Haie-Team 2021 - 2022

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche
Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2909
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Quak »

Vielleicht will man die beiden einfach nur in der Hinterhand halten, wenn die Verletzen Seuche wieder zuschlägt. Ich hoffe wirklich nicht, dass die mit Sennhenn und Co um Eiszeit konkurrieren.

Gesendet von meinem Pixel 5 mit Tapatalk

Nerve Behale!
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 590
Registriert: 03.01.2014, 10:54
Wohnort: Troisdorf
Trikotnummer: 27
Trikot: Auswärts
HelmutSteiger
27

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von HelmutSteiger »

Eismurmel hat geschrieben: 15.07.2021, 14:28 @Harkonnon und Hardy Nilson: Ihr seid halt zwei Typen, die polarisieren aber irgendwie gehört ihr hier her. Ich finde eure Beiträge manchmal zum Schmunzeln, manchmal schlage ich die Hände über dem Kopf zusammen bei dem was ihr hier schreibt aber es ist trotzdem erheiternd und natürlich sind informative Beiträge dabei ;). Nehmt euch beide nicht selbst zu ernst und bleibt uns erhalten. Alle reden von Vielfältigkeit und gerade hier im Forum herrscht doch ein sehr netter Umgangston. Also bleibt uns beide erhalten, versucht die persönlichen Angriffe zu minimieren und lasst uns weiterhin Spaß haben. Ich schätze das sollte bei (wie ich schätze) Ü50-Männern möglich sein.
Danke!
Das sehe ich ganz genau so...
Wir sind doch hier nicht im Kindergarten wo einer heult weil ihm jemand das Förmchen im Sandkaste weggenommen hat!
Also bitte, sagt Eure Meinung und nehmt nicht alles so Ernst.
So lange keine persönlichen Anfeindungen dabei sind, ist alles ok.

Es zeigt sich doch aktuell, das es wirklich viel größere Probleme gibt als die, ob der KEC Spieler X oder Y verpflichtet oder wie die Kommunikation des Vereins funktioniert.
Schaut nach Erftstadt oder an die Ahr, DIE LEUTE DORT HABEN PROBLEME!
Hardy Nilson
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2556
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Hardy Nilson »

HelmutSteiger hat geschrieben: 19.07.2021, 15:49
Eismurmel hat geschrieben: 15.07.2021, 14:28 @Harkonnon und Hardy Nilson: Ihr seid halt zwei Typen, die polarisieren aber irgendwie gehört ihr hier her. Ich finde eure Beiträge manchmal zum Schmunzeln, manchmal schlage ich die Hände über dem Kopf zusammen bei dem was ihr hier schreibt aber es ist trotzdem erheiternd und natürlich sind informative Beiträge dabei ;). Nehmt euch beide nicht selbst zu ernst und bleibt uns erhalten. Alle reden von Vielfältigkeit und gerade hier im Forum herrscht doch ein sehr netter Umgangston. Also bleibt uns beide erhalten, versucht die persönlichen Angriffe zu minimieren und lasst uns weiterhin Spaß haben. Ich schätze das sollte bei (wie ich schätze) Ü50-Männern möglich sein.
Danke!
Das sehe ich ganz genau so...
Wir sind doch hier nicht im Kindergarten wo einer heult weil ihm jemand das Förmchen im Sandkaste weggenommen hat!
Also bitte, sagt Eure Meinung und nehmt nicht alles so Ernst.
So lange keine persönlichen Anfeindungen dabei sind, ist alles ok.

Es zeigt sich doch aktuell, das es wirklich viel größere Probleme gibt als die, ob der KEC Spieler X oder Y verpflichtet oder wie die Kommunikation des Vereins funktioniert.
Schaut nach Erftstadt oder an die Ahr, DIE LEUTE DORT HABEN PROBLEME!


Da hast Du allerdings Recht!
franzen88
Schüler - Hai
Beiträge: 108
Registriert: 08.01.2009, 14:27
Wohnort: Köln

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von franzen88 »

Aus dem Kurznachrichtenticker der EISHOCKEY NEWS:
Nach einer Saison im Trikot der Kölner Haie verlässt Mike Zalewski die PENNY DEL wieder. Der 28-jährige Angreifer schließt sich den Graz99ers aus der ICEHL an. Für Köln kam der US-Amerikaner in der Saison 2020/21 in 38 Partien zu drei Treffern sowie neun Assists.
"THAT'S MY STICK!"
Baiano
Profi - Hai
Beiträge: 774
Registriert: 25.06.2008, 18:24
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
Baiano
29

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Baiano »

Die letzten beiden "Sommerjahre" sind echt langweilig. Wenig Gerüchte, wenig zum diskutieren. Hoffentlich ändert sich das kommendes jahr wieder.
Chrismaster
Knaben - Hai
Beiträge: 61
Registriert: 06.04.2019, 13:26
Trikotnummer: 52

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Chrismaster »

Meine Vorfreude auf die kommende Saison hält sich in Grenzen, könnte besser werden, wenn ein guter Goalie verpflichtet wird. Die Vertragsverlängerung von Zerressen ist mir ein Rätsel, ich war so froh das sein Vertrag endlich auslief.
Ein kleiner Lichtblick ist die Veränderung bei den Co-trainern.
Shark_72^^
Knaben - Hai
Beiträge: 56
Registriert: 29.01.2019, 11:24
Trikotnummer: 31
Trikot: Heim
Shark_72^^
31

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Shark_72^^ »

Chrismaster hat geschrieben: 22.07.2021, 00:08 Meine Vorfreude auf die kommende Saison hält sich in Grenzen, könnte besser werden, wenn ein guter Goalie verpflichtet wird. Die Vertragsverlängerung von Zerressen ist mir ein Rätsel, ich war so froh das sein Vertrag endlich auslief.
Ein kleiner Lichtblick ist die Veränderung bei den Co-trainern.
Auf der Goalie Pos. kann man ja fast nur noch darauf hoffen, dass etwas qualitativ hochwertiges in NA überbleibt...
In Europa sehe ich da keinen mehr. So locker sitzen die Flocken ja leider auch nicht.

Aber vielleicht gibt es hier noch jemanden der den Markt besser kennt?! Ich brauche Namen! :D
Marty Murray
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4282
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Marty Murray »

Shark_72^^ hat geschrieben: 22.07.2021, 08:39
Chrismaster hat geschrieben: 22.07.2021, 00:08 Meine Vorfreude auf die kommende Saison hält sich in Grenzen, könnte besser werden, wenn ein guter Goalie verpflichtet wird. Die Vertragsverlängerung von Zerressen ist mir ein Rätsel, ich war so froh das sein Vertrag endlich auslief.
Ein kleiner Lichtblick ist die Veränderung bei den Co-trainern.
Auf der Goalie Pos. kann man ja fast nur noch darauf hoffen, dass etwas qualitativ hochwertiges in NA überbleibt...
In Europa sehe ich da keinen mehr. So locker sitzen die Flocken ja leider auch nicht.

Aber vielleicht gibt es hier noch jemanden der den Markt besser kennt?! Ich brauche Namen! :D
Die Haie haben stand heute Pogge und Pöpperle. Solange kein Geld frei wird bzw Pogge einfach nur den Vertrag auflöst ohne Abfindung haben zu wollen passiert da nichts mehr.
HAL9000
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 363
Registriert: 25.10.2016, 06:06
Trikotnummer: 9

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von HAL9000 »

Wenn da nichts passiert, würde es mich nicht wundern, wenn wir gegen den Abstieg spielen. Zumindest, wenn es zwei Absteiger geben wird. Sehe eigentlich nur Bietigheim und Nürnberg aktuell schlechter als die Haie
Kieler Hai
Bambini Hai
Beiträge: 24
Registriert: 27.04.2011, 21:44

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Kieler Hai »

Auf diese Diskussion habe ich gewartet und mich gewundert, dass keiner anfängt.
Wir müssen zwei Mannschaften hinter uns lassen. Die aktuelle Haie-Mannschaft ist in der Verteidigung formal gut besetzt. Drei aktuelle WM-Teilnehmer, zwei sogar als Käptn, dazu Edwards. Dazu kommen noch drei Youngster, wobei einer eigentlich schon im erweiterten Nationalkader spielt und Z als Reserve, alles gut? Ich fürchte, die Veteranen werden Schwierigkeiten haben, sich in ihre Rollen zu finden und die Aufstellung wird nicht nach Leistung, sondern auch nach Gehalt, Namen und Meriten erfolgen. Das ist Gift für die Motivation der Youngster und könnte Einzelaktionen und Fehleranfälligkeit produzieren.
Im Sturm ist Thuresson stabiler als Akeson, aber Kammerer kommt in einer persönlichen Krise. Und für spielentscheidende Fehler macht ja Malla noch mit. Oblinger, Dumont und Till werden vermutlich den Kämpferpart übernehmen. Aber, ob das reicht?
Und unsere Torhüter spielen ja auch noch mit und werden besondere Akzente setzen.
Alles zusammen könnte zu viel Zoff führen, wenn die Gegner lernen, einfach auf Fehler zu warten. Dazu ein Selbstverständnis, bei dem eher die nächste CL-Teilnahme geplant wird.
Die GF konzentriert sich auf Wintergame und Events, da wird das Thema Abstieg unbedingt vermeiden werden.Aber was is mit der Finanzplanung, wenn auch ohne Corona die 10.000er Marke nicht erreicht wird?
Unsere unmittelbaren Gegner gegen den Abstieg sehen sich als Underdogs und werden ab dem ersten Spieltag kämpfen.Aktuell scheint auch keiner uns den Gefallen einer Pleite zu machen (das wären eher wir).
Ein Blick in die unteren Ligen zeigt haufenweise alte Top-Rivalen und zwei DEL-Meister. To big to fail? Das hatten Kloten und der AIK auch gedacht. Großstadtklubs mit starker Fanbasis, Tradition und Umfeld - es hat nichts genutzt.
Ich bin froh, wenn die Haie Platz 13 behaupten - und es dann vielleicht mit dem Aufbau mal ernst wird.
Die Köln-Nummer ist durch, aber von mir aus dürfen Haie gerne französische oder belgische Wurzeln haben, passt ja zu Kolle.
Marty Murray
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4282
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Marty Murray »

Ich verstehe die ständige Hinweise nicht in Richtung Winter Game etc und dem sportlichen?

Das eine wird vom Marketing gemacht und das andere halt von der sportlichen Abteilung. Dadurch ist nicht weniger Geld in der Kasse oder was auch immer und wenn Fans zugelassen werden, werden wir über 10k kommen. Selbst beim Play Off verpassen war die Halle voll.

Das Marketing und Ticketing der Haie funktioniert, so sehr man sich über das sportliche (vollkommen verständlich) aufregt, so sehr funktioniert aber der andere Kram.

Ohne Winter Game würde hier immer noch Pogge und Pöpperle in der Kiste stehen, auf der Center Position würde ein Altenheim rumlaufen etc..
Shark_72^^
Knaben - Hai
Beiträge: 56
Registriert: 29.01.2019, 11:24
Trikotnummer: 31
Trikot: Heim
Shark_72^^
31

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Shark_72^^ »

Marty Murray hat geschrieben: 22.07.2021, 16:07
Shark_72^^ hat geschrieben: 22.07.2021, 08:39
Chrismaster hat geschrieben: 22.07.2021, 00:08 Meine Vorfreude auf die kommende Saison hält sich in Grenzen, könnte besser werden, wenn ein guter Goalie verpflichtet wird. Die Vertragsverlängerung von Zerressen ist mir ein Rätsel, ich war so froh das sein Vertrag endlich auslief.
Ein kleiner Lichtblick ist die Veränderung bei den Co-trainern.
Auf der Goalie Pos. kann man ja fast nur noch darauf hoffen, dass etwas qualitativ hochwertiges in NA überbleibt...
In Europa sehe ich da keinen mehr. So locker sitzen die Flocken ja leider auch nicht.

Aber vielleicht gibt es hier noch jemanden der den Markt besser kennt?! Ich brauche Namen! :D
Die Haie haben stand heute Pogge und Pöpperle. Solange kein Geld frei wird bzw Pogge einfach nur den Vertrag auflöst ohne Abfindung haben zu wollen passiert da nichts mehr.
Ja Pogge haben wir., soll aber wenn möglich weg und Pöpperle ist zum Glück noch nicht save. Also einen Funken Hoffnung habe ich noch. ;)
Kieler Hai
Bambini Hai
Beiträge: 24
Registriert: 27.04.2011, 21:44

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Kieler Hai »

Ich habe nichts gegen das Wintergame an sich, auch wenn das gebotene Hockey wegen der widrigen Umstände meist nicht begeistert.Dafür ist es halt etwas besonderes. Auch das Marketing ist mir recht, die Einnahmen brauchen die Haie. Aber die PR wird generell in eine Erzählung eingebettet, wie der aktuelle Kaders präsentiert wird und was die aktuellen Ziele sind. Letztes Jahr waren die Haie der Traditionsverein mit aktuell kleinem Geld, der sich als Ausbildungsverein mit Wurzeln in der eigenen Jugendabteilung neu erfindet. Aber was signalisiert der aktuelle Kader? Für den Express sind die Neuen wahrscheinlich WM-Stars und Top-Scorer. Also schwimmen die Haie wieder mit den Großen mit? Wie wird dann reagiert, wenn man gegen kleine Vereine verliert und sich im unteren Drittel wiederfindet? Was ist, wenn die Abstiegsgefahr bewußt wird?
Eine klare Positionierung mit ein paar Nachwuchskräften, die man aufbaut und einer mittelfristigen Zielstellung wäre für mich überzeugender und würde - wenn möglich - eher Zuschauer anlocken als eine abstürzende Diva.
Hardy Nilson
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2556
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Hardy Nilson »

Ich Denke das wir davon ausgehen dürfen das Pöpperle Save ist. Pogge haben wir auch was ja nicht heißen muss das man im Laufe der nächsten Wochen oder Monaten nicht noch einen weiteren AL verpflichten wird, Der Markt drüben kommt doch gerade erst in Bewegung. Es gibt viele Spieler die noch auf die NHL hoffen und abwarten.
Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2909
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Quak »

Mittelfristige Zielstellungen sind halt so eine Sache im Profisport und gerade zu Corona Zeiten ist es schon schwer genug bis nächste Woche zu planen. Die Zahlen steigen die Politik ist im Wahlkampf wer weiß was da kommt?

Auch ohne Corona, eine nicht Verlängerung mit einem Hauptsponsor und deine Ziele sind im Arsch.



Gesendet von meinem Pixel 5 mit Tapatalk

Nerve Behale!
Hardy Nilson
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2556
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Hardy Nilson »

Quak hat geschrieben: 23.07.2021, 08:43 Mittelfristige Zielstellungen sind halt so eine Sache im Profisport und gerade zu Corona Zeiten ist es schon schwer genug bis nächste Woche zu planen. Die Zahlen steigen die Politik ist im Wahlkampf wer weiß was da kommt?

Auch ohne Corona, eine nicht Verlängerung mit einem Hauptsponsor und deine Ziele sind im Arsch.



Gesendet von meinem Pixel 5 mit Tapatalk
Wohl war. Was die Sponsoren betrifft hat man eine gute Arbeit gemacht. Geht manchmal ja unter. Ich meine ohne 100 % Gewähr das alle Hauptsponsoren die Verträge verlängert haben und das man einige Premium Sponsoren dazu gewonnen hat.
HAL9000
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 363
Registriert: 25.10.2016, 06:06
Trikotnummer: 9

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von HAL9000 »

Unsere PR Abteilung macht unter Walter einen unbestreitbar ausgzeichneten Job.

Auch wenn ich das in meinem vorherigen Post vielleicht leicht übertrieben und populistisch dahergeschrieben habe...wenn ich mir die Liga mal ganz nüchtern betrachte, sehe ich außer Nürnberg und Bietigheim wirklich nicht viele Mannschaften, bei denen man sagen kann, dass die Haie klar besser sind. Schwenningen noch, Augsburg sehe ich auf einem ähnlichen Level. Krefeld und Iserlohn verpflichten starke Spieler. Die sollten uns überholen diese Saison. Also wenn wir wirklich mit Pogge und Pöpperle in die Saison gehen, kann da durchaus einiges schief gehen dieses Jahr
Hardy Nilson
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2556
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Hardy Nilson »

Mit dem Kader der Haie also mit den noch unbestätigten Neuzugängen Pöpperle, Sustr und Olver muss das Ziel ganz klar Top 6 sein. Von einem weiteren AL im Tor gehe ich Fest von aus.

Der Trainerstab ist verbessert worden

Edwards- Ugi
Holos- Mo
Sustr- Senne
Z- Glötzl

Ist qualitativ eine wesentliche Verbesserung zur letzten Saison.

Thuresson- Sheppard- Kammerer
Barinka- Matsumoto- Malla
Ferrari- Olver- Uvira
Doumont- Sill- Chrobot
Oblinger- VC- Streck- Üffing

Da ist schon genug Qualität und bis auf Mannheim, München und vielleicht noch Berlin braucht man sich nicht zu verstecken.

Das steht und fällt mit der Leistung im Tor
Slapshot#99
DNL - Hai
Beiträge: 236
Registriert: 25.05.2015, 09:31
Wohnort: Köln

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Slapshot#99 »

Ich bewundere deinen Optimismus @Hardy Nilson. Schön wenn es so kommen würde, aber ich bezweifle es sehr, dass man unter den TOP6 einlaufen wird.
Mannheim, München, Berlin, Ingolstadt, Iserlohn, Wolfsburg sehe ich allesamt vor Köln. Es wird mMn. ein harter Kampf um Platz 8. Bremerhaven, Straubing, Augsburg, vlt noch Schwenningen kämpfen da mit den Haien. Die anderen Clubs sollte man hinter sich lassen... SOLLTE... dafür bräuchte man aber auch einen funktionierenden Goalie!
Hardy Nilson
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2556
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Hardy Nilson »

Jedem seine Meinung. Du hast Deine Sichtweise ich die meine.
Taucher
All Star - Hai
Beiträge: 1322
Registriert: 20.05.2008, 21:00
Wohnort: Köln Porz-Zündorf
Trikotnummer: 10
Trikot: Alternativ
Taucher
10

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Taucher »

Slapshot#99 hat geschrieben: 23.07.2021, 19:23 Ich bewundere deinen Optimismus @Hardy Nilson. Schön wenn es so kommen würde, aber ich bezweifle es sehr, dass man unter den TOP6 einlaufen wird.
Mannheim, München, Berlin, Ingolstadt, Iserlohn, Wolfsburg sehe ich allesamt vor Köln. Es wird mMn. ein harter Kampf um Platz 8. Bremerhaven, Straubing, Augsburg, vlt noch Schwenningen kämpfen da mit den Haien. Die anderen Clubs sollte man hinter sich lassen... SOLLTE... dafür bräuchte man aber auch einen funktionierenden Goalie!
Stark… wir werden noch Freunde scheint mir… sehe ich 1000% auch so!
HAL9000
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 363
Registriert: 25.10.2016, 06:06
Trikotnummer: 9

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von HAL9000 »

Ich sehe uns auf der Center Position und vor allem allgemein im Scoring Bereich im unteren Durchschnitt der Liga oder schlechter.
Auf der mit Abstand wichtigsten Position, dem Tor, wüsste ich nicht, wer schlechter sein soll als wir. Lediglich im Defensivbereich sehe ich uns als allgemein gut aufgestellt an.

Unterm Strich denke ich, dass man mit dem voraussichtlichen Goalie-Duo PoPo sehr hart um den PlayOff Einzug kämpfen muss. Mit einem überragenden Starter, der 40+ Spiele macht, kann man aber auch nen soliden Top 6 Platz machen.
Hardy Nilson
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2556
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Hardy Nilson »

Unsere Center sind gehobenes DEL Niveau.
Sheppard und Matsumoto waren absolut Top auch im Scoring!!!
Olver ist über Jahre ein guter Center. Der offensiv wesentlich mehr drauf hat als letzte Saison und zudem noch eine Zecke ist. Eine wesentliche Verstärkung zu Zalewski. Und Sill ist defensiv mehr als solide und wird die letzte Saison topen . Die Offensive war nicht unser Problem letzte Saison. Die Verteidiger und Torwart. Und die Verteidigung ist mit Holos und Sustr wesentlich verstärkt worden. Und Pöpperle ist ein Upgrade zu Weitzmann. Sehe uns zwischen 5-6 ! Aber schauen wir mal wer richtig liegt. Nach den ersten 14 Spielen sehen wir weiter
HaieRainer
DNL - Hai
Beiträge: 185
Registriert: 22.05.2008, 13:05
Trikotnummer: 7
Trikot: Heim
HaieRainer
7

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von HaieRainer »

HAL9000 hat geschrieben: 23.07.2021, 22:46 Ich sehe uns auf der Center Position und vor allem allgemein im Scoring Bereich im unteren Durchschnitt der Liga oder schlechter.
Also DAS ist ja nun wirklich Quatsch! Da stimme ich Hardy zu. Da muss man nur mal in die Statistiken schauen.

Darüber hinaus ist ordentlich Führungsqualität vorhanden und die ist nicht unwichtig auf dieser Position.

Mit der Abwehr bin ich zufrieden.

Im Tor fehlt ein Top-Mann.

Ziel ist nach Aussage der GL eine „stabile Saison“ mit erreichen der Playoffs. Heißt theoretisch Platz 6-10, was vom Etat her exakt passen würde. Nichts anderes wird aus Deutz kommuniziert (Siehe KStA).
Marty Murray
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4282
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: Haie-Team 2021 - 2022

Beitrag von Marty Murray »

Mit Verlaub, Sill ist letztes Jahr von einem Kliff gefallen was die Leistungsfähigkeit angeht und war vom Tempo nicht mehr DEL tauglich, in Unterzahl keinerlei Faktor mehr, sollte er seine Beine wiederfinden wäre er einer von hunderten die im Spätherbst ihrer Karriere nochmal was drauflegen nachdem sie wirklich dramatisch eingebrochen sind. Bei Sheppard so er fit bleibt habe ich keine Zweifel. Matsumoto ist halt ein Lust Spieler und für mich immer wieder ein Kandidat für den Posten auf Krupps roter Liste zu landen.

Auf den Aussen sind wir hoffentlich defensiv stabiler geworden, was das Punkten angeht haben wir federn gelassen.

Die Verteidigung ist namentlich prominter geworden, was hoffentlich auch auf dem Eis klappen wird.

Kommt kein weiterer Goalie sollte man schauen erstmal ein dickes Polster nach ganz unten aufzubauen und dann kann man vom zweiten Strich von unten in der Tabelle träumen/hoffen.

Wir haben viele Spieler die auf den letzten Metern ihrer Karriere sind, das kann halt in beide Richtungen gehen, aber selbst wenn es gut läuft, nächste Saison müssen wieder neue Spieler her im zweistelligen Bereich.
Antworten