Über 900 Ticketanfragen für den Haie-Sonderzug

+ Wegen der hohen Nachfrage musste das Los entscheiden+

„Hai Fisch In Town!“ – Der Run auf die Tickets für den Haie-Sonderzug nach Bremerhaven war riesig. Mit dem Ende der Online-Anmeldung am Montag um 18 Uhr sind insgesamt deutlich über 900 Anfragen für die rund 470 Tickets für das Spiel in Bremerhaven eingegangen. Das heißt, dass unter allen eingegangenen e-Mails das Los entscheiden musste. Alle Haie-Fans, deren Kartenwunsch berücksichtigt werden konnte, haben bereits eine Rückmeldung per E-Mail erhalten.

Wichtig: Es wurden keine Absagen verschickt. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass Haie-Fans vereinzelt Ticketreservierungen nicht wahrnehmen oder zurückgeben. In diesem Fall wollen wir frei gewordene Tickets abermals per Losverfahren weitergegeben. So soll sichergestellt werden, dass die größtmögliche Anzahl an Haie-Fans im Sonderzug nach Bremerhaven dabei sein kann.

„Hai Fisch in Town!“ – der Haie-Sonderzug zum Auswärtsspiel in Bremerhaven
Der Haie-Sonderzug startet um die Mittagszeit in Köln und führt die Haie-Fans bis an die Nordseeküste nach Bremerhaven. Die Fahrt im gemütlichen Abteil mit anderen Haie-Fans genießen, oder aber auf der FanParty im Sambawaggon feiern – für jeden Haie-Fan ist im Sonderzug etwas dabei! Gegen 17.00 Uhr erreicht der Sonderzug Bremerhaven. Vom dortigen Bahnhof geht es weiter in die Innenstadt, an die Küste oder aber mit den Pendelbussen direkt zur Eisarena. Beim Spiel in Bremerhaven ist dann wieder traditionell gute Stimmung garantiert. Unmittelbar nach Spielende geht es mit den Pendelbussen wieder zurück zum Bahnhof, wo der Haie-Sonderzug zur Rückfahrt nach Köln bereit steht. Im Abteil besteht die Möglichkeit, den Tag gemütlich ausklingen zu lassen. In den Partywaggons wird bis in die Nacht gefeiert, ehe der Haie-Sonderzug gegen 3 Uhr morgens wieder Köln erreicht.

Euer „Haie-Fanprojekt e.V.“