Spannender Abend mit DEB und DEL

Wer neuer Bundestrainer wird, wollte DEB-Präsident Uwe Harnos den über 60 neugierigen Haie-Fans am vergangenen Mittwoch beim Fan-Stammtisch nicht verraten. Dabei fand ein Treffen der entscheidenden Gremien erst am Vorabend statt. Gemeinsam mit DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke beantwortete Harnos die Fragen der Haie-Fans in der SportsBar der KölnArena 2. Angesichts des Abschneidens der Nationalmannschaft bei der letzten WM, der noch nicht beendeten Suche nach einem neuen Bundestrainer und der unklaren Verhältnisse in den unteren Ligen, stellten sich den Gästen einige kritische Fragen. Das Fazit fällt allerdings positiv aus. In gewohnt angenehmer Atmosphäre diskutierten Harnos und Tripcke mit den Fans über die benannten Themen, gaben Einblicke hinter die Kulissen und brachten Licht ins Dunkel einiger ungeklärter Fragen. So erschienen am Ende einige Dinge nachvollziehbarer, wenngleich im deutschen Eishockey noch viel Arbeit zu leisten sei, so die Meinung der Haie-Fans.
Nach dem fast zweistündigen offiziellen Teil des Stammtischs, blieben Tripcke und Harnos, der extra mit dem Flugzeug aus München angereist war, noch lange für persönliche Gespräche mit den Fans in der SportsBar und sorgten so für viele zufriedene Gesichter. Wiederholung garantiert!

Euer „Haie-Fanprojekt e.V.“