Nach dem Saisonende: Die Neuigkeiten im April

Vier Wochen ist es her, seitdem unsere Haie im dritten PlayOff-Viertelfinale gegen die Grizzly Adams Wolfsburg ausgeschieden sind. Mittlerweile befinden sich alle Teams der Deutschen Eishockey Liga in der Sommerpause, nachdem die Eisbären Berlin am Dienstag letzter Woche die Deutsche Meisterschaft errungen haben. Auch wir möchten den Eisbären und ihren Fans zu diesem Erfolg gratulieren!

Die letzten Wochen standen ganz im Zeichen des Rückblicks. So galt es die Saison 2010/2011 aufzuarbeiten und bereits erste Planungen für die kommende Spielzeit, die im September beginnt, zu unternehmen. Hier die Neuigkeiten aus dem Monat April:

Thomas Schmitz tritt vom Amt des Vorsitzenden zurück
Der 1. Vorsitzende des „Haie-Fanprojekt e.V.“, Thomas Schmitz, hat sein Amt als erster Vorsitzender zum Saisonende aus persönlichen Gründen niedergelegt. Wir möchten uns bei Thomas Schmitz für sein Engagement und die investierte Arbeit herzlich bedanken. Thomas Schmitz wird nach seinem Rücktritt auch weiterhin als aktives Mitglied im „Haie-Fanprojekt e.V.“ vertreten sein.

Die Neuwahl des 1. Vorsitzenden erfolgt im Rahmen der Jahreshauptversammlung des „Haie-Fanprojekt e.V.“, die im Juni stattfinden wird. Alle Mitglieder erhalten in den kommenden Tagen eine Einladung für die Versammlung.

Fan-Stammtisch auch im Sommer
Bereits im Februar haben wir uns mit einigen Fans im Rahmen des monatlichen Fan-Stammtischs über mögliche Aktivitäten in der Sommerpause und der kommenden Saison ausgetauscht. Demnach sollen die Stammtische auch in den Sommermonaten ausgerichtet werden: Geplant ist ein Grillabend, zu dem als Fans wie immer herzlich eingeladen sind. Nähere Informationen folgen in Kürze!

Euer „Haie-Fanprojekt e.V.“