Informationen zur Haie-Dauerkarte 2018/2019!

+ Zweitmarkt für Dauerkarteninhaber und Aufwertung ermäßigter Karten +

Die ersten Spieler sind schon wieder in Köln und am Sonntag geht das Haie-Team zum ersten Training aufs Eis – die Vorbereitung auf die neue Saison beginnt!

Zum Thema „Dauerkarten“ gibt es vorab einige Informationen und Neuerungen, die wir, der „Haie-Fanprojekt e.V.“ in den letzten Wochen gemeinsam mit den Kölner Haien erarbeitet haben:

1.) Ab der kommenden Saison führen die Kölner Haie als erstes DEL-Team einen „Zweitmarkt“ für Dauerkarteninhaber ein. Es gibt dann die Möglichkeit, den Dauerkartenplatz bis zu fünf Mal bei zehn ausgewählten Spielen zu verkaufen bzw. anzubieten. Kauft jemand das Ticket, gibt es den anteiligen Preis für das jeweilige Spiel zurück.

2.) Ab der kommenden Saison ist es möglich, jede ermäßigte Dauerkarte für ein Spiel aufzuwerten und somit an einen Vollzahler weiterzugeben. Die Aufwertung ist dann vor dem jeweiligen Spiel möglich.

In einem persönlichen Schreiben richtet sich unser Geschäftsführer Philipp Walter an alle Haie-Fans: Schreiben von Philipp Walter

Alle weiteren/genauen Informationen zur Dauerkarte folgen mit Beginn der kommenden Woche über die Kölner Haie!

Euer Haie-Fanprojekt e.V.