Info vom Projekt Nordkurve zur nächsten Saison

Hallo Haie-Fans,

die Saison 2008/09 neigt sich dem Ende zu, die letzten beiden Spiele stehen an. Endlich – werden sicherlich nicht wenige denken, blieben unsere Jungs auf dem Eis doch hinter allen Erwartungen zurück und spielten eine historisch schlechte Runde.

Die vergangene Spielzeit war auch die erste des Projekt Nordkurve – welches vor der Saison angetreten war mit dem Ziel, möglichst viele stimmungswillige Haie-Fans in eben jener zu bündeln und den Block 201 zu einer echten Fankurve zu machen, aus der die Mannschaft lautstark unterstützt wird.
Die Entwicklung der sportlichen Situation schlug sich natürlich auch auf dieses Vorhaben nieder – oft verbreitete sich in der Kurve Frust und Sarkasmus anstatt Begeisterung und Leidenschaft. Und dennoch: in einigen Situationen war zu erkennen, dass genug Potenzial vorhanden ist, um gemeinsam eine lautstarke Fankurve zu bilden und die Mannschaft nach vorne zu treiben, z.B. bei den Derbys oder aber den Heimpleiten gegen Ende der Saison gegen Nürnberg und Wolfsburg. Zudem hat sich das Verhältnis zwischen den verschiedensten Fangruppen, welches in Köln in den letzten Jahren nicht immer das Beste war, innerhalb der Nord stark gewandelt, es findet mittlerweile ein reger Austausch statt – der erste Schritt in die Richtung einer geschlossenen Fanszene ist also getan. Auch der Verein und das Fanprojekt sind dem Projekt Nordkurve gegenüber positiv aufgeschlossen und arbeiteten in einigen Punkten bereits gemeinsam mit uns zusammen.
Damit die positive Entwicklung in der kommenden Saison mit einem dann hoffentlich wieder erfolgreicher spielenden KEC fortgesetzt werden kann, brauchen wir EUCH! Wir haben bereits mitbekommen, dass einige Haie-Fans aus den verschiedensten Arenabereichen darüber nachdenken, sich eine Dauerkarte für die Nord zu kaufen und wir können nur an jeden appellieren, sich uns anzuschließen. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass der KEC zukünftig wieder von einer der stärksten Heimkurven der Liga angetrieben wird und unseren Teil dazu beitragen, dass unsere Arena zu einer Festung wird.
Im Zuge der Ausweitung des Projekt Nordkurve wird zur neuen Saison auch „Inferno della Nord“ nach 8 Jahren den Block 630 verlassen und sich dem Stimmungsblock in der Nordkurve anschließen. Wir hoffen, dass sich noch viele weitere Haie-Fans dazugesellen werden, um unsere Haie dann noch lautstärker nach vorne zu brüllen!

Bis dahin wünschen wir Euch viel Spaß bei den verbleibenden zwei Spielen und wünschen Euch einen schönen (wenn auch diesmal endlos langen) Sommer!

Es grüßt Euch

Das Projekt Nordkurve