„Hai Fisch in Town!“: Das ist der Sonderzug nach Bremerhaven!

+ Am 30. Dezember rollt der Haie-Sonderzug zum Spiel gegen die Fischtown-Pinguins +
Hai Fisch in Town! Am 30. Dezember rollt der Haie-Sonderzug erstmals zum Auswärtsspiel nach Bremerhaven gegen die Fischtown Pinguins. Der Fahrtpreis für die Tagestour inklusive Stehplatz-Eintrittskarte zum Spiel beträgt 76€! Auch für einen kurzen Besuch in der Innenstadt bleibt noch Zeit.
Im Haie-Sonderzug ist für jeden Haie-Fan traditionell etwas dabei: Im Partywaggon steigt auf der Hin- und Rückfahrt die beliebte und stimmungsvolle FanParty, in den gemütlichen Abteilen genießt man gemeinsam mit anderen Haie-Fans die Fahrt an die Nordsee. Egal ob jung oder alt: die Fahrt im Haie-Sonderzug garantiert einen tollen Tag und ist seit Jahren für viele Haie-Fans eines der Highlights der Saison.

„Hai Fisch in Town!“ – der Haie-Sonderzug zum Auswärtsspiel in Bremerhaven
Der Haie-Sonderzug startet um die Mittagszeit in Köln und führt die Haie-Fans bis an die Nordseeküste nach Bremerhaven. Die Fahrt im gemütlichen Abteil mit anderen Haie-Fans genießen, oder aber auf der FanParty im Sambawaggon feiern – für jeden Haie-Fan ist im Sonderzug etwas dabei! Gegen 17.00 Uhr erreicht der Sonderzug Bremerhaven. Vom dortigen Bahnhof geht es weiter in die Innenstadt, an die Küste oder aber mit den Pendelbussen direkt zur Eisarena. Beim Spiel in Bremerhaven ist dann wieder traditionell gute Stimmung garantiert. Unmittelbar nach Spielende geht es mit den Pendelbussen wieder zurück zum Bahnhof, wo der Haie-Sonderzug zur Rückfahrt nach Köln bereit steht. Im Abteil besteht die Möglichkeit, den Tag gemütlich ausklingen zu lassen. In den Partywaggons wird bis in die Nacht gefeiert, ehe der Haie-Sonderzug gegen 3 Uhr morgens wieder Köln erreicht.

Der Sonderzug Bremerhaven für nur 76€
Der Fahrtpreis inklusive Stehplatz-Eintrittskarte für das Spiel beträgt 76€. Für 84€ sind auch Sitzplätze beim Spiel in Bremerhaven erhältlich.

Anmeldestart für den Haie-Sonderzug nach Bremerhaven ist am 13. November im Rahmen des  Heimspiels gegen die Eisbären Berlin am InfoCounter Nord. Für den Haie-Sonderzug besteht wieder die Möglichkeit, Plätze vorab per E-Mail zu reservieren (maximal 3 Plätze pro Besteller). Start für die Platzreservierung ist am Donnerstag, den 3. November 2016 um 18 Uhr per E-Mail an ticketing@haie-fanprojekt.de! Ende der Reservierungs-Phase ist am Montag, den 7. November um 18 Uhr.

Insgesamt stehen für den Haie-Sonderzug 470 Tickets für Fanclubs, Mitglieder im „Haie-Fanprojekt e.V.“ und alle anderen Haie-Fans zur Verfügung. Diese teilen sich in 370 Stehplätze und 100 Sitzplätze auf.

Ein Verkauf von Tickets ohne Sonderzugfahrt ist leider nicht möglich, da sonst die Durchführung einer solchen Fahrt bei dem knapp bemessenen Kartenkontingent leider nicht möglich wäre.

Bitte beachtet:
–    Alle im Zeitraum vom 3. – 7. November eingehenden Reservierungen werden bearbeitet. Die Reihenfolge der e-Mails ist dabei unerheblich. Sollte die Nachfrage die Anzahl der verfügbaren Tickets übersteigen, entscheidet das Los.
–    Ihr erhaltet eine Rückmeldung nach dem Ende der Reservierungs-Phase und rechtzeitig vor dem  Heimspiel am 13. November gegen die Eisbären Berlin.

Anmeldeschluss für den Haie-Sonderzug nach Bremerhaven ist am 11. Dezember 2016 im Rahmen des Heimspiels gegen die Schwenninger Wild Wings. Wir möchten euch darum bitten, bis zu diesem Datum den vollen Fahrtpreis zu bezahlen. Für den Haie-Sonderzug sind 470 Haie-Fans nötig. Sollte die Teilnehmerzahl bis zum 11. Dezember 2016 nicht erreicht sein, erhalten alle angemeldeten Teilnehmer ihre bezahlten Beträge zurück.

Wir freuen uns auf einen tollen Tag mit euch!

Euer „Haie-Fanprojekt e.V.“