Adler Mannheim

Über den Tellerrand: Wie schaut es bei unseren Konkurrenten aus?
IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5486
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Heim
IceDragon67
14

Re: Adler Mannheim

Beitrag von IceDragon67 » 22.08.2019, 17:05

Tatanka hat geschrieben:
21.08.2019, 20:24
Egal welchen Weg man wählt, am Ende stehen alle Spieler vor dem Problem bei den Managern der DEL kein Vertrauen zu besitzen.
Da muss eine Halle gefüllt werden und da kann man sich nicht mit der Weiterbildung von Talenten beschäftigen, denn am kurzfristigen Erfolg hängt der Job vom Manager, vom Trainer, vom Co-Trainer …
Das erscheint mir als hohle Ausrede. Als würde es auffallen, wenn man nur ein Talent mitziehen würde. Ich würde fast sagen, dass zwei pro Team keinem Saisonziel schaden.

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1824
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim
Sharkai
8

Re: Adler Mannheim

Beitrag von Sharkai » 22.08.2019, 19:39

Jo diese Denke kommt sowieso zunehmend aus der Mode. In der NHL herrscht Jugendwahn schlechthin und auch bei uns merkt man Schritt für Schritt, dass einige 20-Jährige Deutsche vielleicht doch mehr Upside haben als ein unmotivierter 34-Jähriger aus der ECHL.

Finde nicht dass das noch ein sehr gewichtiges Argument ist.

Wernersberger
DNL - Hai
Beiträge: 199
Registriert: 30.03.2018, 00:36
Trikotnummer: 22

Re: Adler Mannheim

Beitrag von Wernersberger » 22.08.2019, 19:59

Gegen HV 71 Jonköping verloren die Adler gestern mit 2:3. Bewegte Bilder im Netz habe ich nicht gefunden. Tim Stützle wieder mit überzeugender Leistung und Assist zum Tor von Raedeke.

Nachträglich die Zusammenfassung des Spieles gegen die ZSC Lions:

Tatanka
Profi - Hai
Beiträge: 702
Registriert: 21.05.2008, 13:44
Wohnort: Berlin

Re: Adler Mannheim

Beitrag von Tatanka » 22.08.2019, 20:05

IceDragon67 hat geschrieben:
22.08.2019, 17:05
Tatanka hat geschrieben:
21.08.2019, 20:24
Egal welchen Weg man wählt, am Ende stehen alle Spieler vor dem Problem bei den Managern der DEL kein Vertrauen zu besitzen.
Da muss eine Halle gefüllt werden und da kann man sich nicht mit der Weiterbildung von Talenten beschäftigen, denn am kurzfristigen Erfolg hängt der Job vom Manager, vom Trainer, vom Co-Trainer …
Das erscheint mir als hohle Ausrede. Als würde es auffallen, wenn man nur ein Talent mitziehen würde. Ich würde fast sagen, dass zwei pro Team keinem Saisonziel schaden.
Es sollte keine Ausrede, sondern eine Zustandsbeschreibung in den Köpfen der sportlichen Leitungen der DEL sein!
Sollte man nicht meinen, daß ein 25jähriger deutscher Verteidiger, der in der DEL2 zum Verteidiger des Jahres gewählt wurde und in der Scorerwertung ganz weit oben steht, auf allen Zetteln der DEL-Manager steht und sich vor guten Angeboten kaum retten könnte?
Mit einem kanadischen Pass sicherlich! Als junger deutscher Spieler setzte man in Berlin auf einen anderen Spielertyp, in Köln war er der Notnagel und in Krefeld wurde er verarscht und abgeschoben.
Die Zeit sich zu entwickeln wird jungen deutschen Spielern in der DEL kaum gewährt. Sie füllen den Spielbericht auf, kommen nur bei Verletzungen zu Eiszeit, werden in der vierten Reihe versteckt und wenn sie aus der U23-Regelung fallen, abgeschoben.
Da zieht so mancher die DEL2 dann vor. ;)

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1824
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim
Sharkai
8

Re: Adler Mannheim

Beitrag von Sharkai » 09.09.2019, 21:06

Seider beeindruckt aktuell alle beim traditionellen Prospect Tournament in Traverse City und hat auch in einem Interview schon gesagt, dass er "probably not in Germany anymore" spielen wird ;)

Sieht wohl doch so aus, dass er drüben bleibt. Dann muss nur noch geklärt werden ob er AHL oder NHL spielen wird. Reinschnuppern wird er bei den Wings mit Sicherheit ein paar Spiele, aber dass er von Anfang an zum NHL-Roster gehört die ganze Saison kann ich mir immer noch nicht vorstellen... :oops:

Wernersberger
DNL - Hai
Beiträge: 199
Registriert: 30.03.2018, 00:36
Trikotnummer: 22

Re: Adler Mannheim

Beitrag von Wernersberger » 04.12.2019, 11:44

Fünf Vertragsverlängerungen in Mannheim:

Matthias Plachta, aktuell in seiner zehnten Saison für die Adler, bleibt drei weitere Jahre.

Mark Katic und Andrew Desjardins bis 2022

Cody Lampl und Tommy Huhtala bis 2021

https://www.adler-mannheim.de/aktuel...uenf-spielern/

Parallel werden Verletzungen gemeldet: Matthias Plachta fällt bis Anfang des kommenden Jahres aus, Dennis Endras ca. 3 Wochen. Beide verletzten sich im Spiel gegen die DEG.

Wernersberger
DNL - Hai
Beiträge: 199
Registriert: 30.03.2018, 00:36
Trikotnummer: 22

Re: Adler Mannheim

Beitrag von Wernersberger » 11.12.2019, 16:22

Nach einer im Spiel gegen München am 08.12. erlittenen Knieverletzung wurde Markus Eisenschmid heute operiert. Er fällt mindestens 10-12 Wochen aus. Nach der Schulterverletzung im Zuge der WM 2019 die zweite schwere Verletzung innerhalb von wenigen Monaten.

Wernersberger
DNL - Hai
Beiträge: 199
Registriert: 30.03.2018, 00:36
Trikotnummer: 22

Re: Adler Mannheim

Beitrag von Wernersberger » 10.01.2020, 10:58

In Sachen Borna Rendulic hole ich mal das hier vom Mai 2019 hoch
Sharkai hat geschrieben:
04.06.2019, 17:20
Also das ist tatsächlich mal ne Verpflichtung, die mich nicht vom Hocker haut. Dass die Adler für so jemanden ne AL raushauen hätte ich nicht erwartet. Paar NHL Spiele hin oder her, das war zu der Zeit als Colorado eine der schlechtesten Saisons ever gespielt hat.

Vielleicht ist er ja besser als ich denke, aber ein 1:1 Ersatz für Kolarik würde mich doch schwer schocken.
Aktuell ist er zusammen mit Urbas und Parkes bester Torschütze der DEL - mit besserer +/- Statistik als alle anderen Toptorjäger (+17). Da kommt derzeit nur Jeremy Williams in etwa ran.

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1824
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim
Sharkai
8

Re: Adler Mannheim

Beitrag von Sharkai » 10.01.2020, 18:57

Er spielt definitiv besser als gedacht, aber trotzdem war für mich Kolarik ne andere Kategorie Spieler. Den hab ich als Haie-Fan gefürchtet aber irgendwie auch geliebt.

Korrigiere mich aber zu Beginn der Saison war Rendulic des öfteren sogar überzählige AL oder? Mittlerweile ist das oft Billins gewesen. Auf jeden Fall gut für die Adler, dass das Team mittlerweile liefert. Für mich auch, denn die sind mir immer noch viel lieber als München ;)

Wernersberger
DNL - Hai
Beiträge: 199
Registriert: 30.03.2018, 00:36
Trikotnummer: 22

Re: Adler Mannheim

Beitrag von Wernersberger » 10.01.2020, 19:15

Ja, nach starker Vorbereitung waren die ersten DEL-Spiele recht mau. Er wirkte oft unbeteiligt, lustlos. Hatte es auch bei den Fans schwer; viele trauerten Kolarik nach. Dann musste er einige Male auf die Tribüne. Jetzt läuft's. Kolariks Spielweise war oft spektakulärer, Rendulic zieht einfach davon und haut das Ding rein. Ersetzt immer wieder auch Eisenschmid am Ovi-Spot.

Wenn man überhaupt von "Ersatz" sprechen will, war er eher für Luke Adam. Die Assists von Kolarik (Eisenschmid hat viel von ihm profitiert) erhofft man sich mehr von Järvinen. Der ist gut, keine Frage (gute +/- z.B.), ist jedoch ein ganz anderer Spielertyp als Kolarik. Dessen Zahlen in der EBEL: Genau 1P pro Spiel (14 G, 19 A), +12, bester Scorer in Salzburg.

Wernersberger
DNL - Hai
Beiträge: 199
Registriert: 30.03.2018, 00:36
Trikotnummer: 22

Re: Adler Mannheim

Beitrag von Wernersberger » 23.01.2020, 13:48

Nico Krämmer bleibt auch 2020/21 ein Adler.

https://www.adler-mannheim.de/aktuelles ... ein-adler/

Wernersberger
DNL - Hai
Beiträge: 199
Registriert: 30.03.2018, 00:36
Trikotnummer: 22

Re: Adler Mannheim

Beitrag von Wernersberger » 29.01.2020, 10:39

Joonas Lehtivuori für zwei weitere Jahre in Mannheim.

https://www.adler-mannheim.de/aktuelles ... ehtivuori/

ColoniaHockey87
Knaben - Hai
Beiträge: 62
Registriert: 01.01.2019, 14:35
Trikotnummer: 87
Trikot: Heim
ColoniaHockey87
87

Re: Adler Mannheim

Beitrag von ColoniaHockey87 » 04.02.2020, 12:40

Die xxxxx Larkin wurde für neun Spiele gesperrt!

https://www.del.org/news/neun-spiele-sp ... rkin/11129

So eine dreckige Nummer hat der doch schonmal in der CHL gemacht. Dem gehören sämtliche Kreuzbänder durchtrennt!

Balu
Schüler - Hai
Beiträge: 93
Registriert: 18.07.2015, 00:38
Wohnort: jwd
Trikotnummer: 88
Trikot: Alternativ
Balu
88

Re: Adler Mannheim

Beitrag von Balu » 04.02.2020, 12:50

ColoniaHockey87 hat geschrieben:
04.02.2020, 12:40
Die * Larkin wurde für neun Spiele gesperrt!

https://www.del.org/news/neun-spiele-sp ... rkin/11129

So eine dreckige Nummer hat der doch schonmal in der CHL gemacht. Dem gehören sämtliche Kreuzbänder durchtrennt!
Da hat sich wohl jemand in der Seite geirrt. Ich nehme an, Sie wollten hier hin: https://www.facebook.com/

Ansonsten empfehle ich die Lektüre der §§ 185 und 240 StGB, die auch im Internet Anwendung finden. Scheinen viele ja nicht zu wissen.

ColoniaHockey87
Knaben - Hai
Beiträge: 62
Registriert: 01.01.2019, 14:35
Trikotnummer: 87
Trikot: Heim
ColoniaHockey87
87

Re: Adler Mannheim

Beitrag von ColoniaHockey87 » 04.02.2020, 12:51

Mich interessieren keine Paragraphen!

Mal schauen wann mir der Kollege Larkin mal über den Weg läuft!

Balu
Schüler - Hai
Beiträge: 93
Registriert: 18.07.2015, 00:38
Wohnort: jwd
Trikotnummer: 88
Trikot: Alternativ
Balu
88

Re: Adler Mannheim

Beitrag von Balu » 04.02.2020, 12:58

ColoniaHockey87 hat geschrieben:
04.02.2020, 12:51
Mich interessieren keine Paragraphen!

Mal schauen wann mir der Kollege Larkin mal über den Weg läuft!
Larkin hat nächstes Jahr noch Vertrag in Mannheim, ich empfehle eine Stehplatzkarte für die Nordkurve bei einem Spiel gegen die Adler. Von dort aus ist der Eingang der Gästemannschaft gut zu erreichen. Aber bitte vorher hier ankündigen wann genau. Nicht das man noch kurz vor Drittelende raus geht und das ganze verpasst.

Generic
Moderator
Beiträge: 1618
Registriert: 28.09.2009, 01:40
Wohnort: 211 - Der Süden!
Trikotnummer: 7
Trikot: Auswärts
Generic
7

Re: Adler Mannheim

Beitrag von Generic » 04.02.2020, 13:19

ColoniaHockey87 hat geschrieben:
04.02.2020, 12:40
Die xxxxx Larkin wurde für neun Spiele gesperrt!

https://www.del.org/news/neun-spiele-sp ... rkin/11129

So eine dreckige Nummer hat der doch schonmal in der CHL gemacht. Dem gehören sämtliche Kreuzbänder durchtrennt!
Wer zum Henker hat denn an deinen Schaltkreisen rumgespielt. So eine Wortwahl will ich hier nicht lesen!

Hab deinen Beitrag mal entschärft. Ich hoffe, das war das letzte mal.

Lifetime Shark
DNL - Hai
Beiträge: 170
Registriert: 28.01.2020, 22:25
Trikotnummer: 10
Trikot: Auswärts
Lifetime Shark
10

Re: Adler Mannheim

Beitrag von Lifetime Shark » 04.02.2020, 13:32

Klassischer Fall von Falscher Club. Würde Larkin bei uns spielen, könnte er morgen schon am Strand liegen.

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3765
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: Adler Mannheim

Beitrag von Marty Murray » 04.02.2020, 15:53

Viel zu wenig.

Nach Abpfiff, er gibt es sogar zu den Pfiff gehört zu haben.

Dazu kein unbeschriebenes Blatt was Aktionen auf unterstem Niveau angeht. Für das gehört er in die Sommerpause geschickt.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

harkonnon
Bundestrainer
Beiträge: 6488
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Adler Mannheim

Beitrag von harkonnon » 04.02.2020, 16:15

um es mal von der lockeren Seite zu betrachten

wenn solch ein Filigraner Techniker den Ref wirklich hätte absichtlich am Kopf treffen wollen, wär der Ref ziemlich sicher gewesen

hmhm er stellt die Scheibe auf beim Kontakt und macht dann so nen läppschen Schwung hhmhmhm

vielleicht hat er mehr in den Gefühl in den Händen als im Kopf

9 Spiele = Rest der Hauptrunde ist ne Ansage

und ich würde sagen da ja auch hinter den Kulissen was abläuft
Wenn die Ref Gilde das als Absicht wertet (egal ob es so war oder nicht) wird das eine schwierige Restkarriere in der DEL für Larkin, das merken die sich

Ich erwäge bereits ne dicke mybet Wette auf den nächstjährigen Strafbankkönig der DEL


"I play a position where you make mistakes. The only people who don't make them at hockey games are the ones watching." - Patrick Roy

IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5486
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Heim
IceDragon67
14

Re: Adler Mannheim

Beitrag von IceDragon67 » 04.02.2020, 21:46

Habe mich gefragt was wohl diesmal die Ausrede meiner hochgelobten Herrschaften für einen Spieler gibt, für den es keine Worte mehr gibt.

Tenor auf Facebook: „Es war ja keine Absicht, also hätten 2 Spiele gereicht. Nur weil die Regel so geschrieben steht, wurden es neun Spiele.“

Hätte mich auch gewundert, wenn sie nicht mit Larkin’s Niveau gleichgezogen hätten.

Generic
Moderator
Beiträge: 1618
Registriert: 28.09.2009, 01:40
Wohnort: 211 - Der Süden!
Trikotnummer: 7
Trikot: Auswärts
Generic
7

Re: Adler Mannheim

Beitrag von Generic » 04.02.2020, 22:33

Tja, die blöden Regeln erkennen das unabsichtlichen Abschießen eines Refs nach dem Pfiff eben nicht. Da kann man ihn doch wegen so einer Lappalie nicht nach den Regeln so lange Sperren. Wo kommen wir da denn hin?

Tzes. Neun Spiele waren das logische das Minimum bei einer Verurteilung. Es war im Spiel ja weiß der Henker warum nicht geahndet worden. Also hat er das Minimum von acht Spielen plus das eine eben bekommen.

Und ich finde das okay und vertretbar. Man schießt den Puck nicht nach dem Abpfiff, nicht aus Frust und erst recht nicht hoch. So entsteht eben eine sehr große Verletzungsgefahr und in diesem Fall hat er ausgerechnet einen Ref erwischt.

MERC
Knaben - Hai
Beiträge: 51
Registriert: 24.02.2010, 08:31

Re: Adler Mannheim

Beitrag von MERC » 05.02.2020, 19:37

IceDragon67 hat geschrieben:
04.02.2020, 21:46
Habe mich gefragt was wohl diesmal die Ausrede meiner hochgelobten Herrschaften für einen Spieler gibt, für den es keine Worte mehr gibt.

Tenor auf Facebook: „Es war ja keine Absicht, also hätten 2 Spiele gereicht. Nur weil die Regel so geschrieben steht, wurden es neun Spiele.“

Hätte mich auch gewundert, wenn sie nicht mit Larkin’s Niveau gleichgezogen hätten.
Niveau auf Facebook? Ein Widerspruch in sich.

Er soll seine Sperre absitzen und gut ist. Und zu deiner Beruhigung, die meisten Adler Fans sind der Meinung dass er seine Strafe verdient hat. Zugegeben, es gibt über das Strafmaß unterschiedliche Meinungen.
Btw. Ein ausgeruhter Larkin für die PO ist auch nicht zu verachten.

IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5486
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Heim
IceDragon67
14

Re: Adler Mannheim

Beitrag von IceDragon67 » 05.02.2020, 23:02

MERC hat geschrieben:
05.02.2020, 19:37
IceDragon67 hat geschrieben:
04.02.2020, 21:46
Habe mich gefragt was wohl diesmal die Ausrede meiner hochgelobten Herrschaften für einen Spieler gibt, für den es keine Worte mehr gibt.

Tenor auf Facebook: „Es war ja keine Absicht, also hätten 2 Spiele gereicht. Nur weil die Regel so geschrieben steht, wurden es neun Spiele.“

Hätte mich auch gewundert, wenn sie nicht mit Larkin’s Niveau gleichgezogen hätten.
Niveau auf Facebook? Ein Widerspruch in sich.

Er soll seine Sperre absitzen und gut ist. Und zu deiner Beruhigung, die meisten Adler Fans sind der Meinung dass er seine Strafe verdient hat. Zugegeben, es gibt über das Strafmaß unterschiedliche Meinungen.
Btw. Ein ausgeruhter Larkin für die PO ist auch nicht zu verachten.
Was hat das Facebook-Niveau mit dem Niveau von Larkin und euren Fans zu tun?

Wieso tätigst du eine Aussage, um sie dann quasi selbst zu widerrufen?


Oh man! Was frage ich eigentlich? Es wird doch jetzt niiiiiiiiiiemals eine sinnvolle Antwort kommen!

Wernersberger
DNL - Hai
Beiträge: 199
Registriert: 30.03.2018, 00:36
Trikotnummer: 22

Re: Adler Mannheim

Beitrag von Wernersberger » 12.02.2020, 18:05

Marcel Goc beendet seine Karriere nach der Saison.
https://www.adler-mannheim.de/aktuelles ... WneFeF_8FE

Antworten