#45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Diskussionen rund um die Spieler des KEC
khheddergott
DNL - Hai
Beiträge: 162
Registriert: 27.03.2016, 19:18

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von khheddergott » 19.07.2019, 09:57

shorthander hat geschrieben:
17.07.2019, 14:00
Kann wirklich niemand was zu dem Interview sagen? Würde mich auch interessieren, ob etwas über den Heilungsverlauf drin steht oder ob er zu Saisonstart auf dem Eis steht.
Aus teasern verschiedener search engines zusammengesponnen würde ich sagen, man sollte eher nicht damit rechnen. Wenn er jetzt, Mitte Juli, immerhin schon "regelmäßig" auf dem Eis trainiert, aber eben auch immer wieder abbrechen muss, klingt das eher nach Schaun mer mal. Da kämpft jemand eher gegen das Karriereende, denn für den Saisonauftakt.

Und: irgendwann kommt dann natürlich auch trotzdem der Punkt (aktuell sind es fast 15 Monate ohne Spielpraxis), an dem man fragen muss, ob das so für alle Beteiligten noch Sinn macht. Der Jahreswechsel könnte da ein Ziel sein.

harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5919
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von harkonnon » 20.07.2019, 06:30

Tja irgendwie tragisch

Das vielleicht grösste Talent Package der letzten 20 Jahre neben Draisaitl und wieder einmal steht die Frage im Raum schlägt Wille Talent, besser die unendliche Malla Nonchalance.

Wenn er es schafft könnte er stärker als je zuvor zurückkommen (siehe auch Hospelt in den Jahren nach seinen 3 Kreuzbandrissen, wobei da der Wille nie wirklich das Thema war)

Wenn er sich gewissermassen treu bleibt ... dann :|
I am a team of constant sorrow
I've seen trouble all my day
I bid farewell to old Colonia
The place where I was born and raised
(The place where he was born and raised)
For six long years I've been in trouble
No pleasures here on earth I found

IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5365
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Heim
IceDragon67
14

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von IceDragon67 » 20.07.2019, 14:27

Selbst wenn er es schaffen sollte und plötzlich auch die Mentalität stimmt besteht ja leider immer zu die Gefahr, dass die Gegner sein Knie absichtlich attackieren. Ohne ihn sieht der Sturm auch nicht mehr so toll aus. Ist wirklich eine beschissene Situation.

Cojonia
DNL - Hai
Beiträge: 182
Registriert: 01.06.2019, 01:06
Wohnort: Hennef und Block 201
Trikotnummer: 26
Trikot: Heim
Cojonia
26

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von Cojonia » 20.07.2019, 15:25

IceDragon67 hat geschrieben:
20.07.2019, 14:27
Selbst wenn er es schaffen sollte und plötzlich auch die Mentalität stimmt besteht ja leider immer zu die Gefahr, dass die Gegner sein Knie absichtlich attackieren. Ohne ihn sieht der Sturm auch nicht mehr so toll aus. Ist wirklich eine beschissene Situation.
Eigentlich müssten wir nochmal nachlegen. Vielleicht wurde deshalb noch von niemandem gesagt,dass die Transferplanungen (vorerst) abgeschlossen sind. Müsste aber dann ein Deutscher sein
"Ich als Kölner Spieler vertrete meine kölner Kultur und deshalb hasse ich jetzt die Düsseldorfer" Sebastian Uvira 18.11.2018

hennes
Bambini Hai
Beiträge: 28
Registriert: 16.02.2015, 11:59
Wohnort: Clemenshof im Kölner Zoo
Trikotnummer: 9
Trikot: Heim
hennes
9

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von hennes » 01.08.2019, 12:46

Ich war jetzt die letzten Tage immer beim Training da und habe mir das mal angeschaut. Es waren ja noch nicht alle Spieler
dabei deswegen ist es schwer zu sagen wer mit wem später dann wohl auf dem Eis steht. Aber was ich da von Ma. Müller
gesehen habe :roll:

Der Mann wurde weder von seinen Teamkollegen hart angegangen, noch hat er sich selbst im Kampf um den Puck richtig
reingehangen. Dann versuchte er mehrmals, wenn er auf dem Eis war, sein Knie zu entlasten und Geschwindigkeit beim
Angriffsspiel war auch kaum zu erkennen.

Ich weiß nicht so recht was ich davon halten soll was ich da die Tage gesehen habe, aber ihr könnt euch ja am Sonntag
beim ersten Training mit der gesamten Mannschaft und dem neuen Trainer ja selber ein Bild davon machen. Fit sieht für
mich anders aus.

15:00 Uhr, Arena 2

SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3333
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von SECHSAUFEIS » 02.08.2019, 09:44

Manager und Malla sind da weiter optimistisch, muss und sollte man ja auch! Ob es realistisch ist, werden wir wohl in 2-3 Monaten wissen...

KstA
.... Hinzu kommt Angreifer Marcel Müller, der in der vergangenen Spielzeit wegen einer schweren Knieverletzung nicht zum Einsatz kam.
Der 31-Jährige, der den ganzen Sommer in Köln auch auf dem Eis trainiert hat, ist laut Mahon auf einem guten Weg. Wenn es nicht gleich beim Saisonstart klappe, dann bestimmt in den Wochen danach, sagt der Sportdirektor.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1551
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von Sharkai » 02.08.2019, 11:58

Naja das da klingt für mich eher so als wüsste man jetzt schon, dass es zum Saisonstart nicht reichen wird.

Das heißt er wird kein einziges Vorbereitungsspiel bestreiten und dann eventuell irgendwann in die laufende Saison reinkommen. Dann muss man ihn zumindest für die erste Saisonhälfte doch aus den Top 6 streichen, scheint mir sehr unrealistisch, dass er eine wichtige Rolle noch in 2019 einnehmen kann.

Vielleicht ist er zum Ende der Saison inkl. Playoffs wieder auf gutem Level. Vielleicht...

Shark_72^^
Kleinschüler - Hai
Beiträge: 38
Registriert: 29.01.2019, 11:24
Trikotnummer: 31
Trikot: Heim
Shark_72^^
31

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von Shark_72^^ » 02.08.2019, 13:43

Sharkai hat geschrieben:
02.08.2019, 11:58
Naja das da klingt für mich eher so als wüsste man jetzt schon, dass es zum Saisonstart nicht reichen wird.

Das heißt er wird kein einziges Vorbereitungsspiel bestreiten und dann eventuell irgendwann in die laufende Saison reinkommen. Dann muss man ihn zumindest für die erste Saisonhälfte doch aus den Top 6 streichen, scheint mir sehr unrealistisch, dass er eine wichtige Rolle noch in 2019 einnehmen kann.

Vielleicht ist er zum Ende der Saison inkl. Playoffs wieder auf gutem Level. Vielleicht...
Das denke ich leider auch. Bis auf Schütz und das Wunschdenken bei Rieder, gibt es jedoch auch keine Alternative auf dem Deutschen Sektor.
Dann darf sich eben mal einer von den jungen weiter in den Vordergrund spielen. Finde ich persönlich jetzt nicht so schlimm und das Potential dazu hat nicht nur einer bei uns.

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1918
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von Hardy Nilson » 02.08.2019, 15:25

Mark sieht es da deutlich Optimistischer. Vielleicht einfach mal Abwarten.

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1551
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von Sharkai » 02.08.2019, 17:39

Vielleicht auch mal nicht alles rosarot sehen, aber das hatten wir ja schon x Mal ...

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1918
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von Hardy Nilson » 02.08.2019, 20:04

Vielleicht ohne genaue Kenntnisse einfach mal die Klappe halten. Aber das sagte ich schon.😏

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1551
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von Sharkai » 02.08.2019, 21:17

Aber du hast genaue Kenntnisse? :lol:

Mein rationales Denken liegt so oft weitaus näher an der Realität als deine "Insider"-Infos. Man kann eigentlich gar nicht mehr zählen wie oft du schon daneben gelegen hast mit deinen stets positiven Prognosen du Vogel.

HAL9000
DNL - Hai
Beiträge: 156
Registriert: 25.10.2016, 06:06
Trikotnummer: 9

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von HAL9000 » 02.08.2019, 22:33

Sharkai hat geschrieben:
02.08.2019, 21:17
Aber du hast genaue Kenntnisse? :lol:

Mein rationales Denken liegt so oft weitaus näher an der Realität als deine "Insider"-Infos. Man kann eigentlich gar nicht mehr zählen wie oft du schon daneben gelegen hast mit deinen stets positiven Prognosen du Vogel.
Da wünscht man sich echt nen +1 Knopf :D

andyon
DNL - Hai
Beiträge: 207
Registriert: 17.03.2017, 16:55
Trikotnummer: 7
Trikot: Heim
andyon
7

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von andyon » 04.08.2019, 15:16

So ein „du Vogel“ am Ende seiner Argumentation macht es nicht wirklich besser. Warten wir es doch einfach mal ab was mit Ma. Müller im Laufe der Saison passiert. Aber wenn ich Leute hier lese die anhand von seinem Instagram Account von Karriereende schreiben ist das für mich alles doch sehr spekulativ. Sind wir uns einfach einig und sagen „hier hat keiner eine Ahnung wie der Gesundheitsstand ist“!

khheddergott
DNL - Hai
Beiträge: 162
Registriert: 27.03.2016, 19:18

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von khheddergott » 05.08.2019, 11:37

andyon hat geschrieben:
04.08.2019, 15:16
Sind wir uns einfach einig und sagen „hier hat keiner eine Ahnung wie der Gesundheitsstand ist“!
Festhalten kann man aber, daß er seit Mai 2018 keine Spielpraxis mehr hatte. Dafür braucht es weder Insiderwissen noch sonstwie gefärbte Brillen noch Defätismus. Wenn er denn irgendwann in 2019 noch unter Wettkampbedingungen auf das Eis kommt, dann darf man das sicher berücksichtigen. Man vergleiche das einfach mit einem Transfer, bei dem EP ausspuckt, daß er verletzungsbedingt eine komplette Saison verpasst hat und jetzt immer noch nicht "fit" ist. Vorsichtig ausgedrückt wären da unsere Erwartungen eher gering, will ich meinen. Jetzt würde man da den Vertrag vielleicht gleich wieder auflösen. Trotzdem sollte man auch bei MaMüller, siehe oben, einen Zeitpunkt ins Auge fassen, an dem eine Entscheidung zu treffen ist. Dazu kommt: mit 31 hat er natürlich auch gerade so den besseren Teil seiner Karriere schon hinter sich.
Mal so sagen: MaMüller im Hauptrunden-line up würde ich eher als Bonus betrachten, denn daß ich selbstverständlich davon ausgehen würde. Alternativen, zumal in Zeiten zu reduzierenden Budgets, gibt es keine, bestenfalls ist man gezwungen, dem "wir setzen auf junge deutsche Spieler" auch dadurch Ausdruck zu verleihen.

HAItech
Knaben - Hai
Beiträge: 60
Registriert: 03.06.2011, 09:46

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von HAItech » 05.08.2019, 11:49

Total schade, aber ich fand beim gestrigen Training wirkte MaMü nicht so, als wenn er zeitnah wieder unter wettkampfbedingungen mitwirken kann.
*** Block 212 ***

SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3333
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von SECHSAUFEIS » 05.08.2019, 13:46

khheddergott hat geschrieben:
05.08.2019, 11:37
Mal so sagen: MaMüller im Hauptrunden-line up würde ich eher als Bonus betrachten, denn daß ich selbstverständlich davon ausgehen würde. Alternativen, zumal in Zeiten zu reduzierenden Budgets, gibt es keine, bestenfalls ist man gezwungen, dem "wir setzen auf junge deutsche Spieler" auch dadurch Ausdruck zu verleihen.
Danke !!! Nix anderes habe ich hier zu den Line up Theorien einiger User im Kader die letzten Wochen geschrieben.
Sinnvoll (...und das unabhängig davon ob hier Jemand ein Vöglein hat! ;) ) ist es das Line Up ohne Ihn zu planen. Punkt! Wie lange oder Bonus?

Schön war für alle Beteiligten, dass er gestern dabei war. Das ist das Positive und ein Fortschritt! Keine Frage
Aber Jeder hat auch gesehen, was alles nicht geht aktuell und das auch er unzufrieden war mit dem (kleinen) Fortschritt (Verständlich!!).
Ich glaube er wollte kurz vor Ende des offiziellen Trainings an der Zamboni Ausfahrt kurz in seiner Bewegung mal sein linkes Bein selbst weg kicken.
Aber wer ist schon zufrieden, wenn etwas nur 80 und eben nicht 100% ist, wenn man spielen will im Wettkampfbetrieb!
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3144
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von the boss » 13.08.2019, 20:13

der ksta schreibt was von neuen Schmerzen im Knie

leider nur mit k+ Mitgliedschaft
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3333
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von SECHSAUFEIS » 13.08.2019, 22:08

Hab auch keinen Zugang ... !
Aber: Das unter Dauerbelastung das Knie wieder anschwellen kann.... kennt man ja, ein bisschen normal - leider.
(Hatte ich zuletzt auch mal am Ellenbogen viele Monate dran zu kämpfen) Sind ja zwei Gelenke im Dauereinsatz.
Das er den Köln Cup nicht spielt war ja sowieso klar, wer ein Training gesehen hat, hatte da keine andere Meinung.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1918
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von Hardy Nilson » 14.08.2019, 09:44

Man wird grundsätzlich kein Risiko in der Vorbereitung mit angeschlagenen Spielern eingehen. Ob er überhaupt ein Spiel in der Vorbereitung macht bleibt abzuwarten.

harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5919
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von harkonnon » 14.08.2019, 17:07

Ich will auch mal den euphorisch Positiven geben

Nach gut 1 Woche echter Trainingseinheiten gibt es (ausser Malla)

keine Neuzugänge mit Sauerstoffschuld, Wackelknie oder Rücken
keinen Altbestand beim Personal der sich auf Grund alter (Uvira) oder neuer (praktisch Alle anderen)
WehWehchen auffällige Traingspausen geben muss. Selbst Malla trainiert ja wohl mit was ich in der nach oben Offenen Sulzer Skala (den Armen Kerl trifft es irgendwie immer- Gute Besserung) der möglichen Ausfallgründe absolut als gutes Zeichen sehe.

Von daher bislang in der (gesunden) Trainingsdosierung ein Quantensprung bei den Haien.
Oder bislang einfach nur Glück, aber ohne Glück kommst du eh nicht weit. Also auch hier die nötigen Resourcen genutzt. :mrgreen:
I am a team of constant sorrow
I've seen trouble all my day
I bid farewell to old Colonia
The place where I was born and raised
(The place where he was born and raised)
For six long years I've been in trouble
No pleasures here on earth I found

Cojonia
DNL - Hai
Beiträge: 182
Registriert: 01.06.2019, 01:06
Wohnort: Hennef und Block 201
Trikotnummer: 26
Trikot: Heim
Cojonia
26

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von Cojonia » 27.08.2019, 09:38

Laut Stewart is es unwahrscheinlich, dass MaMü bei Saisonstart dabei is (s.KStA)
"Ich als Kölner Spieler vertrete meine kölner Kultur und deshalb hasse ich jetzt die Düsseldorfer" Sebastian Uvira 18.11.2018

apedick
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 320
Registriert: 23.04.2014, 12:47
Trikotnummer: 25
Trikot: Heim
apedick
25

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von apedick » 27.08.2019, 12:08

Man sollte da jetzt auch nichts überstürzen. Wenn er Mitte Oktober / November einsteigt reicht das vollkommen aus.

hennes
Bambini Hai
Beiträge: 28
Registriert: 16.02.2015, 11:59
Wohnort: Clemenshof im Kölner Zoo
Trikotnummer: 9
Trikot: Heim
hennes
9

Re: #45 Marcel Müller [2007-2010 + 2013-2014 + 2018-]

Beitrag von hennes » 27.08.2019, 20:26

Hat heute gut mitgehalten und ist keinem Kampf aus dem Weg gegangen. War nach dem Training mit einer
der letzten die das Eis verlassen haben und das war in den letzten Wochen selten bis gar nicht zu sehen.
Seine Treffsicherheit ist schon schön anzusehen, hat heute aus spitzen Winkel schöne Tore erziehlt. Mal
schauen wie er diese Woche beim Training mithält, weil das Schlittschuhlaufen ist noch etwas behäbig bei
ihm aber es läuft schon etwas runder.

Ich kann mir auch nicht vorstellen das er vor mitte/ende Oktober mit dabei sein wird.

Antworten