33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!
Alf
All Star - Hai
Beiträge: 1637
Registriert: 15.02.2020, 21:47
Trikotnummer: 11
Trikot: Heim

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Alf »

So dumm die letzten 2 Minuten!
Null Chancen kriert trotz einem mehr.
Mannheim hat gewonnen und weiß nicht warum.
Nach dem 1 zu 0 nichts probiert und leider verdient verloren wenn man das gesamte Spiel betrachtet.
HelmutSteiger
Profi - Hai
Beiträge: 690
Registriert: 03.01.2014, 10:54
Trikotnummer: 27
Trikot: Auswärts

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von HelmutSteiger »

Unglückliche Niederlage nach einem Spiel auf Augenhöhe.
Eismurmel
All Star - Hai
Beiträge: 1836
Registriert: 26.05.2008, 13:12
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Eismurmel »

Alf hat geschrieben: 30.12.2023, 16:16 So dumm.....

NO REF, NO GAME! RESPECT YOUR REFEREES AND OFFICIALS!!
Charakter2021
Profi - Hai
Beiträge: 755
Registriert: 12.09.2021, 15:31
Trikotnummer: 91
Trikot: Auswärts

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Charakter2021 »

Für meinen Geschmack ein gutes Spiel der Haie. Nahezu drei Drittel obere Schublade. Es fehlte der letzte Zug und Druck aufs Tor. Leider haben die Topspieler nicht den Unterschied ausgemacht.

Was mir immer stärker negativ auffällt ist die Tatsache, dass sämtliche Verteidiger schußtechnisch Offensiv kein Faktor sind. Bremerhaven liegt genau deshalb weit vor uns. Unsere schaffen aktuell ihre defensive Aufgabe gut zu machen. Wenn unsere Künstler keinen Output produzieren, wars das. Leider auch unsere Jungen mit besserem Spiel, aber kaum Ertrag. - Wenn man die Punkte noch hinbekommt, ein geiles Team. Schade heute.
Florida84
Laufschule
Beiträge: 2
Registriert: 20.12.2023, 13:56
Trikotnummer: 90
Trikot: Heim

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Florida84 »

Alf hat geschrieben: 30.12.2023, 16:16 So dumm die letzten 2 Minuten!
Null Chancen kriert trotz einem mehr.
Mannheim hat gewonnen und weiß nicht warum.
Nach dem 1 zu 0 nichts probiert und leider verdient verloren wenn man das gesamte Spiel betrachtet.
Na da spricht der Expert
Lifetime Shark
All Star - Hai
Beiträge: 1120
Registriert: 28.01.2020, 22:25
Trikotnummer: 10
Trikot: Auswärts

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Lifetime Shark »

Ein Bailen-Ersatz kommt wohl auch nicht mehr oder?
Alf
All Star - Hai
Beiträge: 1637
Registriert: 15.02.2020, 21:47
Trikotnummer: 11
Trikot: Heim

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Alf »

Schade für die ganzen KEC Fans von Ort .
Nächstes Spiel bitte wieder abliefern und nicht sich immer auf 20 Minuten Eishockey verlassen.
Man muss auch den Gegner mal überraschen und sein Spiel ändern anstatt stumpf weiter zu spielen.
Warum man genau darauf wartet 2 Minuten vor Schluß den Goalie zu ziehen versteh ich absolut nicht und man setzt sich selbst zeitlich unter Druck.
Man hätte volles Risiko eingehen können und beim Überzahl den Goalie ziehen und man wäre I doppelter Überzahl gewesen.
Den Goalie drei oder vier Minuten vor Ende zu ziehen wäre auch mal besser gewesen.
Aber diese letzten zwei Minuten wirkten wie Panik und ohne Konzept und wenn ich drei mal Bully bekommt, hätte man als letzte Option ne Auszeit nehmen können aber man ließ es einfach laufen.
Das sind Dinge, wo ein Coach gefragt ist
Lifetime Shark
All Star - Hai
Beiträge: 1120
Registriert: 28.01.2020, 22:25
Trikotnummer: 10
Trikot: Auswärts

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Lifetime Shark »

Alf bitte… Krupp hat sehr wohl eine Auszeit genommen und was hättest du wohl geschrieben wenn wir 4 Minuten vor Schluss den empty netter gekriegt hätten.. das war ein absolutes 50/50 Spiel der besseren Sorte von beiden Seiten. Nicht an jeder Niederlage ist Krupp schuld, und nochmal wir reden immer noch von den Adlern. Mund abputzen, Silvester feiern und am Dienstag Iserlohn schlagen. Letzteres allerdings zwingend
Cojonia
Profi - Hai
Beiträge: 914
Registriert: 01.06.2019, 01:06
Wohnort: Hennef und Block 201
Trikotnummer: 34
Trikot: Heim

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Cojonia »

Also ich bin ja auch ein Kritiker Krupps und seiner Art zu coachen und und und. Aber heute hab ich hier weder Teilzeithockey gesehen, noch sonst groß was zu meckern.
War eines der besseren Spiele. Da war Frankfurt deutlich schwächer über die 60 Minuten
2 Monate vor der letzten Meisterschaft geboren, also an mir liegts nicht :D
Charakter2021
Profi - Hai
Beiträge: 755
Registriert: 12.09.2021, 15:31
Trikotnummer: 91
Trikot: Auswärts

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Charakter2021 »

Alf hat geschrieben: 30.12.2023, 16:27 Schade für die ganzen KEC Fans von Ort .
Nächstes Spiel bitte wieder abliefern und nicht sich immer auf 20 Minuten Eishockey verlassen.
Man muss auch den Gegner mal überraschen und sein Spiel ändern anstatt stumpf weiter zu spielen.
Warum man genau darauf wartet 2 Minuten vor Schluß den Goalie zu ziehen versteh ich absolut nicht und man setzt sich selbst zeitlich unter Druck.
Man hätte volles Risiko eingehen können und beim Überzahl den Goalie ziehen und man wäre I doppelter Überzahl gewesen.
Den Goalie drei oder vier Minuten vor Ende zu ziehen wäre auch mal besser gewesen.
Aber diese letzten zwei Minuten wirkten wie Panik und ohne Konzept und wenn ich drei mal Bully bekommt, hätte man als letzte Option ne Auszeit nehmen können aber man ließ es einfach laufen.
Das sind Dinge, wo ein Coach gefragt ist
Warum nur kennt dich keiner beim KEC? Willst du uns hier ernsthaft verzapfen, dass die Haie (erneut) nur ein Drittel gut gespielt hätten? Jetzt ist mir klar, dass du bei spätestens zwei Niederlagen die Abrißbirne auspackst. Nicht dein Ernst.
Lifetime Shark
All Star - Hai
Beiträge: 1120
Registriert: 28.01.2020, 22:25
Trikotnummer: 10
Trikot: Auswärts

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Lifetime Shark »

So ist es. Es gab diese Saison definitiv schon Spiele/ Leistungen, für die man sich hätte entschuldigen müssen. Das heute gehört mit Sicherheit nicht dazu. Dass wir allerdings offensiv aktuell zu wenig kreieren, steht außer Frage. Auch heute hat mir da die Zielstrebigkeit und Klarheit in vielen Aktionen gefehlt, Tiefensee musste eigentlich gar nicht viel machen
Eismurmel
All Star - Hai
Beiträge: 1836
Registriert: 26.05.2008, 13:12
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Eismurmel »

Edit

NO REF, NO GAME! RESPECT YOUR REFEREES AND OFFICIALS!!
Alf
All Star - Hai
Beiträge: 1637
Registriert: 15.02.2020, 21:47
Trikotnummer: 11
Trikot: Heim

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Alf »

Yeah ! Jetzt das übliche bei Niederlagen!!!!
Es wird sich auf einen eingeschossen und zum Abschluss des Jahres bin ich es mal wieder aber das nehme ich gerne mit :lol:

Das Spiel dümpelte nach dem.1 zu 0 vor sich hin und gegen Ende war es Panik statt Konzentration um noch in die overtime zu kommen.
Was ich vorwerfe ist , das man zuviel tief gespielt hat anstatt mal spielerische Akzente zu setzen um Tore zu machen.
Gegen Düsseldorf die Tore waren auch einzel Produkte und nicht herausgespielt.
Als wir zum Schluss in Unterzahl waren und der Konter gefahren haben 2 gegen 1 , da musst du quer legen aber da schießt er zweimal zentral auf den Goalie.
Richtig gefährlich waren heute die Schüsse nicht aufs Mannheimer Tor.
Dieses gelaber von es ist immer noch Mannheim und und und ist lächerlich.
Mannheim liegt uns angeblich nicht
Straubing auch nicht
München ist auch immer schwer
Berlin liegt uns nicht
Augsburg ist auch immer schwierig
Bla bla bla .........
Sind schon 5 Teams von 14 die angeblich immer Probleme für uns bedeuten.
:mrgreen:
Für mich war Mannheim heute mit mehr Wille dabei und der Coach von ihnen hat doch was wahres gesagt vor dem Spiel.
Verletzungen sind keine Ausreden sondern die Chancen für andere sich zu zeigen und sich aufzudrängen.
Aber ich denke ich werde jetzt weiter zerpflückt hier :lol:

Bis nächstes Jahr und alle einen guten Heimweg und Rutsch ins neue Jahr :mrgreen:
Eismurmel
All Star - Hai
Beiträge: 1836
Registriert: 26.05.2008, 13:12
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Eismurmel »

Sieben Minuten vor Schluss den Goalie ziehen bei einem Ein-Tore-Rückstand. Soso...
Muss man mehr sagen :lol:

NO REF, NO GAME! RESPECT YOUR REFEREES AND OFFICIALS!!
Lifetime Shark
All Star - Hai
Beiträge: 1120
Registriert: 28.01.2020, 22:25
Trikotnummer: 10
Trikot: Auswärts

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Lifetime Shark »

Also der einzige der sich hier auf wen einschiesst bist du auf die Haie. Wenn man dich liest, ist alles unter 52 Hauptrundensiegen ein Verbrechen. Unglaublich. Und das einzige was lächerlich ist, ist dein ständiges sich auf die Opferrolle berufen. Kein Mensch hat dich persönlich angegangen, aber was du in Bezug auf das heutige Spiel schreibst ist halt totaler Schwachsinn. Trotzdem auch dir einen guten Rutsch…
iiivan
All Star - Hai
Beiträge: 1192
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von iiivan »

Gutes Spiel der Haie.
…erwartet ernsthaft einer, die Haie würden jetzt kein Spiel mehr verlieren?
Charakter2021
Profi - Hai
Beiträge: 755
Registriert: 12.09.2021, 15:31
Trikotnummer: 91
Trikot: Auswärts

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Charakter2021 »

Alf hat geschrieben: 30.12.2023, 16:54 Yeah ! Jetzt das übliche bei Niederlagen!!!!
Es wird sich auf einen eingeschossen und zum Abschluss des Jahres bin ich es mal wieder aber das nehme ich gerne mit :lol:

Das Spiel dümpelte nach dem.1 zu 0 vor sich hin und gegen Ende war es Panik statt Konzentration um noch in die overtime zu kommen.
Was ich vorwerfe ist , das man zuviel tief gespielt hat anstatt mal spielerische Akzente zu setzen um Tore zu machen.
Gegen Düsseldorf die Tore waren auch einzel Produkte und nicht herausgespielt.
Als wir zum Schluss in Unterzahl waren und der Konter gefahren haben 2 gegen 1 , da musst du quer legen aber da schießt er zweimal zentral auf den Goalie.
Richtig gefährlich waren heute die Schüsse nicht aufs Mannheimer Tor.
Dieses gelaber von es ist immer noch Mannheim und und und ist lächerlich.
Mannheim liegt uns angeblich nicht
Straubing auch nicht
München ist auch immer schwer
Berlin liegt uns nicht
Augsburg ist auch immer schwierig
Bla bla bla .........
Sind schon 5 Teams von 14 die angeblich immer Probleme für uns bedeuten.
:mrgreen:
Für mich war Mannheim heute mit mehr Wille dabei und der Coach von ihnen hat doch was wahres gesagt vor dem Spiel.
Verletzungen sind keine Ausreden sondern die Chancen für andere sich zu zeigen und sich aufzudrängen.
Aber ich denke ich werde jetzt weiter zerpflückt hier :lol:

Bis nächstes Jahr und alle einen guten Heimweg und Rutsch ins neue Jahr :mrgreen:
Deine Pointe ist das Problem. Es riecht halt schnell nach Sack und Asche.

„Richtig gefährlich waren heute die Schüsse nicht aufs Mannheimer Tor.“… und ja, möglicherweise hätte mit noch etwas mehr spielerische Qualität getroffen. Aber die oft geäußerten Kritikpunkte, wie zB nur ein Drittel gut gespielt, keine gute Balance oder Einstellung und Laufbereitschaft. Ich meine, dass das recht gut war.

In Wahrheit sind wir ein Team des gehobenen Mittelfelds. Bremerhaven ist voraus, weil sie stabilere Knipser haben und Verteidiger, die viele als Stürmer gut gebrauchen könnten. Heute 5 von 6 Tore mit erheblicher Verteidigerbeteiligung. Unsere können mittlerweile Defensive, aber Schüsse oder Spielwitz. Wenig. Ich hätte hinten gerne noch Nachschub. Wo geht das Geld der vielen Zuschauer hin… :mrgreen:
shark1973
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 505
Registriert: 26.03.2022, 11:08
Trikotnummer: 12

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von shark1973 »

Schade, heute hat das berühmte Zünglein an der Wasge die falsche Richtung eingeschlagen, sonst eigentlich ein gutes Spiel gemacht.
Ancicka wieder stark.
Gute Besserung an Justin Schütz, Ich hoffe er hat nichts schlimmeres. Falls er ausfällt und keiner aus dem Lazarett zurück kommt ist es wahrscheinlich, das wir erstmal mit 11 Stürmern spielen würden. Ich glaube nicht das UK einen Spieler hochzieht. Wer kennt sich denn bei unserer U20 gut aus? Wer käme da vielleicht in Frage? oder doch Nachverpflichtung?
Cojonia
Profi - Hai
Beiträge: 914
Registriert: 01.06.2019, 01:06
Wohnort: Hennef und Block 201
Trikotnummer: 34
Trikot: Heim

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Cojonia »

Sorry @alf, aber wenn du hier im Forum eine emotionale Aussage triffst, dann musst du damit rechnen, dass darauf geantwortet wird, und dass es auch Leute gibt, die deine Meinung nicht teilen.

Ich respektiere deine Meinung und habe sachlich beschrieben, dass ich es anders sehe. Das ist ein Diskussionsklima, was ein Forum ausmacht. Wer streitbare Aussagen trifft muss mit Befürwortern und mit Gegnern der Aussage rechnen. Du kannst nicht in eine Diskussion einsteigen, erwarten, dass dir uneingeschränkt zugestimmt wird und wenn dem nicht so ist von „einschiessen“ reden. Das war hier nicht der Fall.
2 Monate vor der letzten Meisterschaft geboren, also an mir liegts nicht :D
Cojonia
Profi - Hai
Beiträge: 914
Registriert: 01.06.2019, 01:06
Wohnort: Hennef und Block 201
Trikotnummer: 34
Trikot: Heim

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Cojonia »

Du stehst im Übrigen auch nicht alleine mit der Meinung da, dass es heute kein gutes Spiel war. Siehe zB. Sharkbite auf Twitter.
2 Monate vor der letzten Meisterschaft geboren, also an mir liegts nicht :D
fetthai
Laufschule
Beiträge: 3
Registriert: 27.12.2023, 18:32
Trikotnummer: 7
Trikot: Alternativ

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von fetthai »

Sharkai hat geschrieben: 30.12.2023, 16:13 Da wären auf jeden Fall Punkte drin gewesen heute. Mannheim verständlicherweise eher mau.

Wir aber halt auch nicht gut. Letzte Saison hätte McIntyre in Unterzahl wahrscheinlich für das 1:1 gesorgt, entweder selber oder durch nen Assist. Diese Saison ist er halt schwach. Im Powerplay danach hätte es auch klingeln können, aber gut...


Ohne Tor punktet man eher selten. Gegen die DEG 2 Schüsse von der Blauen, gegen die Löwen lauter Freak Goals. Wir kreieren äußerst wenig zur Zeit vorne.
Denke, dass trifft es ganz gut.

Und der angesprochene fehlende Output der Verteidiger ist ja schon länger ein Problem. Verfolge Eishockey erst seit 2018 (insofern gerne korrigieren), aber ein reiner Blueliner, um mal ganz allgemein zu bleiben, hat ja bis Bailen irgendwie gefehlt.

Dann hat man noch das "Problem", dass teilweise gerne mal noch ein Pass mehr gespielt und dann ist die Chance auch wieder vorbei.

Eine längere Auszeit von Schütz wäre richtig bitter, weil das gefühlt einer der wenigen ist, die immer Energie aufs Eis bringen.
Zauberer
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2444
Registriert: 03.04.2013, 08:01

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Zauberer »

Hab heute nichts gesehen, daher nur allgemein: Die ersten beiden Plätze dürfte weg sein. 13 Punkte ist schon ein erheblicher Abstand. Wir spielen aber immerhin um Platz 3. Allerdings sind es auch nur 4 Punkte auf Platz 9. Eine Niederlagenserie darf man sich jetzt nicht mehr erlauben.
neunzehn72
DNL - Hai
Beiträge: 276
Registriert: 13.06.2017, 13:24
Trikotnummer: 7
Trikot: Heim

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von neunzehn72 »

Ich fand das Spiel nicht ganz schlecht, aber weit weg von sehr gut.

Der Spielaufbau war über weite Strecken grausam, der Puck nach einem Pass wieder beim Gegner.

Warum man ohne Not die Powerplayformation ändert obwohl man statistisch belegt das erfolgreichste hat, bleibt mir ein Rätsel.
Aus der zweiten Formation muss Mo. Müller leider immernoch gestrichen werden, keine seine kaum vorhandenen Stärken sind dort nützlich.
Ich würde in die erste Austin und in die zweite Sustr stecken.

Wenn Bailen noch länger ausfällt sollte auf jeden Fall ein spielstarker Verteidiger geholt werden. Würde uns vermutlich auch mit Bailen gut zu Gesicht stehen. Der Spielaufbau ist wie gesagt, meist einfach grausam.

Die Schiedsrichter waren heute auch nicht unser Freund. Die ersten 2min. gegen Sennhenn waren ein absoluter Witz und hat das Momentum auf Mannheimer Seite gezogen. Der hohe Stock gegen Storm und der Kniecheck gegen Schütz wurden gar nicht bzw. als Beinstellen gewertet, einfach unglaublich.
DiggeRcheN
Kleinschüler - Hai
Beiträge: 43
Registriert: 16.09.2017, 18:28
Trikotnummer: 71
Trikot: Alternativ

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von DiggeRcheN »

neunzehn72 hat geschrieben: 30.12.2023, 20:51 der Kniecheck gegen Schütz wurden gar nicht bzw. als Beinstellen gewertet, einfach unglaublich.
Ich habe da nicht auf den Kommentar geachtet, aber der Schiedsrichter hat auf dem Eis Kniecheck angezeigt und im DEL-Ticker steht die Strafe so auch drin.
Generic
Moderator
Beiträge: 1948
Registriert: 28.09.2009, 01:40
Wohnort: 211 - Der Süden!
Trikotnummer: 7
Trikot: Auswärts

Re: 33. Spieltag: Adler Mannheim - KEC

Beitrag von Generic »

DiggeRcheN hat geschrieben: 30.12.2023, 22:50
neunzehn72 hat geschrieben: 30.12.2023, 20:51 der Kniecheck gegen Schütz wurden gar nicht bzw. als Beinstellen gewertet, einfach unglaublich.
Ich habe da nicht auf den Kommentar geachtet, aber der Schiedsrichter hat auf dem Eis Kniecheck angezeigt und im DEL-Ticker steht die Strafe so auch drin.
Jepp, Kniecheck und nach Sichtung des Videobeweises auf eine kleine Strafe entschieden.
Antworten