32. Spieltag: KEC - DEG

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!
Analyst
Profi - Hai
Beiträge: 712
Registriert: 31.03.2018, 07:57
Trikotnummer: 21

Re: 32. Spieltag: KEC - DEG

Beitrag von Analyst »

Hatebreed hat geschrieben: 29.12.2023, 19:57 Van Calster ist heute mit im Bus nach Mannheim gefahren. Meine Tochter war nach dem Traing hinter der Halle. Mo hat nicht mit trainiert und ist mit einer dicken Fußmanschette eingestiegen.

Und spielt nicht. Sicher das er mitgefahren ist? ;)
myfreexp
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 519
Registriert: 12.03.2022, 20:18
Trikotnummer: 1

Re: 32. Spieltag: KEC - DEG

Beitrag von myfreexp »

DiggeRcheN hat geschrieben: 30.12.2023, 09:07 Unsere "Fans" skandieren lieber Tod und Hass der DEG :kotz:
Das ist mir auch aufgefallen, dass die ca. ersten 10 Minuten nicht einmal der KEC angefeuert wurde, sondern nur "Scheiß DEG" und "Scheiß Düsseldorf" zu hören war.
Eismurmel
All Star - Hai
Beiträge: 1836
Registriert: 26.05.2008, 13:12
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ

Re: 32. Spieltag: KEC - DEG

Beitrag von Eismurmel »

Naja, da nehmen sich wohl beide "Utras" oder "aktive Fanszene" nichts. "Cologne, die Sch... vom Dom", etc ist da auch nicht besser....Schön die Kirche im Dorf lassen und den Dom in Kölle...

NO REF, NO GAME! RESPECT YOUR REFEREES AND OFFICIALS!!
myfreexp
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 519
Registriert: 12.03.2022, 20:18
Trikotnummer: 1

Re: 32. Spieltag: KEC - DEG

Beitrag von myfreexp »

Eismurmel hat geschrieben: 30.12.2023, 18:29 Naja, da nehmen sich wohl beide "Utras" oder "aktive Fanszene" nichts. "Cologne, die Sch... vom Dom", etc ist da auch nicht besser....Schön die Kirche im Dorf lassen und den Dom in Kölle...
Die Gesänge als solche nehmen sich nix, darum ging's mir nicht (und "Cologne, Cologne…" wird schon seit Ewigkeiten von allen gesungen, als es noch gar keine Ultras gab). Dass aber ein halbes Drittel lang es wichtiger ist, dem Gegner vorzuhalten, wie Scheiße er ist, und dabei nicht ein einziges Mal das eigene Team zu unterstützen, ist schon speziell und habe ich hier noch nicht erlebt.

Ich denke schon, dass der Kölner in seiner Reinform eine größere Abneigung gegen Düsseldorf pflegt als umgekehrt. Hier sieht man das Ganze ja immer auch mit Humor und einem Augenzwinkern (siehe eben die Aktionen von der DEG/Feldmann).
Quak
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4577
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim

Re: 32. Spieltag: KEC - DEG

Beitrag von Quak »

Das man mehr gegen Düsseldorf ist als man für Köln ist, ist auch eher eine neue Entwicklung und eher untypisch Köln. Meistens drehen wir uns um uns selbst und ihr werdet dann halt ab und zu unwohlwollend zur Kenntnis genommen. Warum das in letzter Zeit so macht keine Ahnung. Vorallem nach Ende des Spiels fand ich es unpassend.

Aber zu behaupten daß es in Düsseldorf anders ist. Naja bei euch zieht es eigentlich auch nur dann alle Zuschauer mit, wenn man was böses gegen Köln singen kann und das schon länger.
Nerve Behale!
myfreexp
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 519
Registriert: 12.03.2022, 20:18
Trikotnummer: 1

Re: 32. Spieltag: KEC - DEG

Beitrag von myfreexp »

Quak hat geschrieben: 30.12.2023, 20:55Das man mehr gegen Düsseldorf ist als man für Köln ist, ist auch eher eine neue Entwicklung und eher untypisch Köln. Meistens drehen wir uns um uns selbst und ihr werdet dann halt ab und zu unwohlwollend zur Kenntnis genommen. Warum das in letzter Zeit so macht keine Ahnung. Vorallem nach Ende des Spiels fand ich es unpassend.
Ja, da war es dann sogar nochmal extremer als am Anfang. Hat mich auch gewundert, dass die Abneigung (um "Hass" zu vermeiden) bei vielen so ausgeprägt ist.

(Wobei es sich wieder ganz anders darstellt, wenn man mit einzelnen KEC-Fans vor der Halle in der Drittelpause oder nach dem Spiel spricht.)

Auch das ist hier anders. Da wird nach 'nem Sieg (auch gegen den KEC) mehr die eigene Mannschaft verbal gefeiert als der Gegner verhöhnt. Inzwischen ist ja sogar das frühere "Ihr seid Kölner…" (in den '80ern entstanden an der Brehmstraße) in pro DEG umgetextet worden.
Quak hat geschrieben: 30.12.2023, 20:55Aber zu behaupten daß es in Düsseldorf anders ist. Naja bei euch zieht es eigentlich auch nur dann alle Zuschauer mit, wenn man was böses gegen Köln singen kann und das schon länger.
Sorry, das stimmt einfach nicht. Bist Du öfter bei Heimspielen im Dome?

Ich behaupte auch nichts, ich gebe nur wieder, was ich sehe und höre. Und ich bin bei jedem Heimspiel.
Quak
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4577
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim

Re: 32. Spieltag: KEC - DEG

Beitrag von Quak »

Sorry, das stimmt einfach nicht. Bist Du öfter bei Heimspielen im Dome?

Ich behaupte auch nichts, ich gebe nur wieder, was ich sehe und höre. Und ich bin bei jedem Heimspiel.
Bin ein bis zweimal im Jahr auswärts im Dome. Das ist mir tatsächlich öfter aufgefallen, dass ich dieses Gespräch schon mehrmals mit den Leuten die mit mir fahren geführt habe. "Es ist schade, dass die Düssis scheinbar mehr gegen Köln sind, als Fans ihrer Mannschaft."

Umso kurioser finde ich, was jetzt in unserer Kurve passiert. Gegen Mannheim das selbe übrigens.
Nerve Behale!
Eismurmel
All Star - Hai
Beiträge: 1836
Registriert: 26.05.2008, 13:12
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ

Re: 32. Spieltag: KEC - DEG

Beitrag von Eismurmel »

Ich bin auch öfter um Dome, weil ich jetzt in Düsseldorf wohne und ab und zu an Tickets komme.
Das Lied mit dem "....kämpfen bis zum Ende...." endet doch jedesmal mit "Scheiß Kölner Haie", auch wenn es gegen andere Teams geht. Also die Gruppierungen nehmen sich nichts. Die Kommunikation und das Miteinander der normalen Fans ist ja da ganz anders.

NO REF, NO GAME! RESPECT YOUR REFEREES AND OFFICIALS!!
myfreexp
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 519
Registriert: 12.03.2022, 20:18
Trikotnummer: 1

Re: 32. Spieltag: KEC - DEG

Beitrag von myfreexp »

Eismurmel hat geschrieben: 31.12.2023, 15:49Das Lied mit dem "....kämpfen bis zum Ende...." endet doch jedesmal mit "Scheiß Kölner Haie", auch wenn es gegen andere Teams geht. Also die Gruppierungen nehmen sich nichts. Die Kommunikation und das Miteinander der normalen Fans ist ja da ganz anders.
Abgesehen davon, dass ich das auch deplaziert und überflüssig finde und es sich um einen "Zwischeneinwurf" wie bei "Alice, WTF is Alice" handelt, geht es bei dem Gesang in erster Linie aber doch um die Unterstützung des eigenen Teams. Insofern nicht vergleichbar mit 10 Minuten "Scheiß DEG/Düsseldorf" in Dauerschleife ohne jegliche Unterstützung des eigenen Teams.
Sharkai
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4063
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim

Re: 32. Spieltag: KEC - DEG

Beitrag von Sharkai »

Ich beende die Diskussion und sage alles besser als die nordamerikanische Fan-Kultur :mrgreen: :P
myfreexp
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 519
Registriert: 12.03.2022, 20:18
Trikotnummer: 1

Re: 32. Spieltag: KEC - DEG

Beitrag von myfreexp »

Hardy Nilson hat geschrieben: 30.12.2023, 12:41
Alf hat geschrieben: 30.12.2023, 08:32
Quak hat geschrieben: 29.12.2023, 20:09 https://rp-online.de/sport/eishockey/de ... -104124575

Wie schade. Nicht. Da war die Arena Security einmal in ihrem Leben aufmerksam und hat sich den richtigen Moment dafür ausgesucht :-D
Solche Aktionen würde ich mir gerne mal von unseren Fans wünschen :mrgreen:
In dieser Hinsicht fühlt und lebt die DEG die Rivalität mehr.
Sei es mit dem Aufkleber auf dem Bus oder das vergraben einer Kapsel die mit einem Fluch belegt wurde oder dieser Versuch mit Beamer. :mrgreen:
Sowas hört man von uns nie das sowas gemacht oder geplant wird.
:mrgreen:
Das wäre eine scheiß Aktion gewesen und hat nix mit Spaß zu tun. Das wäre eskaliert und wer weiß was passiert wäre.

Geht überhaupt nicht.
Was wäre denn passiert…?

Lies Dir mal hier die Kommentare ‒ insbesondere die der Kölner ‒ durch. Die sind gar nicht so verbiestert wie Du (denkst). Die bedauern es durch die Bank weg, dass es nicht geklappt hat.

Eine Vor-Silvester-Anekdote: So nah dran - DEG und Toten Hosen kapern (nicht) Kölner Einlaufshow.

Auch mit Bild, wie's ausgesehen hätte.
Quak
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4577
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim

Re: 32. Spieltag: KEC - DEG

Beitrag von Quak »

Naja ich bin froh, dass es nicht geklappt hat. Trifft meinen Humor gar nicht. Zudem finde ich es nicht gut, dass es Club Offizielle machen. Diese ganzen Situationen sind halt irgendwie alle in der Kategorie, wo ich mich Frage ob wir Pfadfinder Gruppen im Zeltlager sind oder professionelle Sportclubs.

Im übrigen auch richtig, dass sich die Haie einfach raushalten und die Nummern so wenig wie möglich offiziell kommentieren.

Ich bin mir relativ sicher, dass ich das auch nicht gut fände, wenn es nicht DEG gegen Köln, sondern Straubing gegen Ingolstadt oder so wäre.
Nerve Behale!
Antworten