31. Spieltag: Haie - Löwen

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!
HelmutSteiger
Profi - Hai
Beiträge: 690
Registriert: 03.01.2014, 10:54
Trikotnummer: 27
Trikot: Auswärts

Re: 31. Spieltag: Haie - Löwen

Beitrag von HelmutSteiger »

Lifetime Shark hat geschrieben: 26.12.2023, 19:40 War wirklich heftig… aber es ist ein Derby, eigene Gesetze etc. bin mir da überhaupt nicht sicher dass die unterschiedlichen Spielverläufe heute den Haien helfen werden am Donnerstag. Zumal die DEG für fehlende Einstellung oder Schlendrian definitiv weniger bekannt ist als die Haie, in einem Derby sowieso.
Das Comeback der Haie und der Einbruch der DEG im letzten Drittel wecken in mir böse Vorahnungen für Donnerstag :shock:
Sharkie
Profi - Hai
Beiträge: 836
Registriert: 13.09.2010, 12:19

Re: 31. Spieltag: Haie - Löwen

Beitrag von Sharkie »

die Magie des letzten Drittels war wieder da. Immerhin haben wir 35 Minuten gutes Eishockey gespielt und unterhaltsam sind die Haie so gut wie immer.
Analyst
Profi - Hai
Beiträge: 712
Registriert: 31.03.2018, 07:57
Trikotnummer: 21

Re: 31. Spieltag: Haie - Löwen

Beitrag von Analyst »

Am Ende hast du wieder 3 Gegentrore gefressen, und doch einen Weg gefunden zu gewinnen. Das 4:3 ja mehr als ein krummes Ei. Aber auch solche Spiele gewinnst du nicht immer.

Am Ende gibt es wieder keinen Grund zu meckern, intern wenigstens. Der Weg muss aber weiter heißen, endlich die selten dummen Strafen einzugrenzen, das PK in den Griff zu bekommen. Da kommen einfach zu viele Gegentore. Und einen Weg zu finden weniger als 3 Gegentore zu bekommen. Ich bleibe dabei, man muss defentsiv näher am Mann stehen.

Am Ende nehme ich gerne die 3 Punkte, aber die nächsten Aufgaben werden nicht leichter bei 3 Gegentoren pro Spiel. Die Moral der Truppe scheint zu stimmen. Der Tabellenplatz stimmt auch. Jetzt muss man sich um die anderen Feinheiten kümmern. Wobei das auch meckern auf Hohem Niveau ist. Aber willst du in den Play Offs weit kommen, funktioniert das mit schlechtem PK und 3 Gegentoren pro Schnitt nicht.

Allerdings finde ich es auch etwas schwer weil die Reihen auch immer wieder umgestellt werden. Ich bin ja froh das wir mal 2 Reihen haben die halbwegs stabil zusammen bleiben und auch liefern.
Cojonia
Profi - Hai
Beiträge: 914
Registriert: 01.06.2019, 01:06
Wohnort: Hennef und Block 201
Trikotnummer: 34
Trikot: Heim

Re: 31. Spieltag: Haie - Löwen

Beitrag von Cojonia »

Ich frag mich persönlich, warum du Sennhenn-Austin immer wieder auseinanderreißt. Sennhenn und Austin sind dieses Jahr die stabilsten Verteidiger. Beide könnten offensiv noch mehr Output haben. Aber was Spielintelligenz, Aufbaupässe und in diesem Paar defensive Stabilität angeht, ist das das vernünftig. Aber immer wieder wird Austin dann zu Mo gestellt. Wenn du Austin zu Bailen stellst, weil Mo-Bailen mehrfach nachgewiesen einfach nicht funktioniert okay, aber in der jetzigen Konstellation. Weiß ich ja nicht.

Mich lässt dieses Spiel wie so viele andere Spiele einfach ratlos zurück. Was fehlt, um dauerhaft 60 Minuten das Hockey aus dem letzten Drittel, aus Drittel 2 und 3 in Mannheim, aus dem Straubing-Spiel (dort tatsächlich mal 60 Minuten) zu spielen. Gestern nehmen wir nur eine Strafe, kassieren aber trotzdem ein Tor. Wir haben immer so Phasen, in denen wir 4-5 Spiele nichts im PK fressen, super gut stehen, nur um dann in den nächsten 3 Spielen wieder 5-6 Dinger im PK zu fressen. Das ist doch das Paradebeispiel an fehlender Konstanz.
2 Monate vor der letzten Meisterschaft geboren, also an mir liegts nicht :D
Cojonia
Profi - Hai
Beiträge: 914
Registriert: 01.06.2019, 01:06
Wohnort: Hennef und Block 201
Trikotnummer: 34
Trikot: Heim

Re: 31. Spieltag: Haie - Löwen

Beitrag von Cojonia »

Zum Derby, ich glaube nicht, dass die Haie sich nochmal so abschlachten lassen wie Anfang des Monats. Schon gar nicht zuhause. Ich hoffe, wenn schon Krupp nichts problematisches gesehen hat, dann macht wenigstens Mo seiner Mannschaft die Hölle heiß und erklärt mal, dass sowas nicht geht (Ich orientiere mich gerade an Pressekonferenz UK und Interview MM nach dem Spiel, die in unterschiedliche Richtungen gehen).
Wir haben das ja schon häufiger erlebt, dass die Haie als tabellarisch besser postierte Mannschaft gegen die DEG übel aussah. Ich hoffe man hat diese zwei Spiele jetzt für diese Saison hinter sich gebracht.
2 Monate vor der letzten Meisterschaft geboren, also an mir liegts nicht :D
Antworten