WM 2022

Alles über andere Ligen und unsere Nationalmannschaft.
harkonnon
NHL - Assistenztrainer
Beiträge: 8574
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

WM 2022

Beitrag von harkonnon »

https://www.iihf.com/en/news/32285/stat ... m_the_iihf

lasse ich mal als Statement so stehen

bin gespannt was
As the IIHF has a duty of care to all its Championship participants, the IIHF Council is reviewing and considering the implications of this conflict on our events.
dann am Ende bedeutet
Alle Förderlizenz Spieler des KEC bekommen im Rahmen der neuen Trikotaktion jetzt einheitlich das Song Zitat
"Wenn nicht JETZT wann DANN ?
auf Ihr Trikot
Sharkai
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2824
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim

Re: WM 2022

Beitrag von Sharkai »

Weiß nur dass die Hartwall Arena in Finnland wohl in russischer Hand ist. Die neue Arena in Tampere wohl nicht, dort ist die deutsche Gruppe.

Aber die andere Gruppe war in Helsinki angesetzt, ist natürlich als kleines Puzzleteil jetzt schon mal fraglich ob man wirklich diese Arena nutzen wird.
Konsequenzen für die russische Mannschaft an sich erwarte ich eher nicht. Die Spieler können auch nichts dafür würde ich mal behaupten, also da sollte nix passieren.


Bleibt abzuwarten aber außer dem Thema Hartwall Arena und evtl. Sponsoren wüsste ich jetzt nicht was die IIHF groß beschließen sollte :?:
harkonnon
NHL - Assistenztrainer
Beiträge: 8574
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: WM 2022

Beitrag von harkonnon »

Skandinavier fordern Ausschluss russischer Sportler
Schweden, Dänemark und Norwegen fordern als Reaktion auf den Krieg in der Ukraine den kompletten Ausschluss Russlands von weltweiten Sportveranstaltungen. "Das Wichtigste ist, dass die russische Aggression aufhört", teilte Schwedens Sport-Minister Anders Ygeman mit: "Wenn die EU sich für einen sportlichen Boykott entscheidet, würde auch das helfen." Ähnliche Stimmen kamen aus Dänemark. "Unsere Position ist klar: Russland und auch Belarus müssen in allen Sportarten ausgeschlossen werden", sagte Hans Natorp vom dänischen NOK. Auch wolle man alle dänischen Verbände und Klubs drängen, sämtliche sportlichen Verbindungen nach Russland und Belarus zu kappen. Und auch vom norwegischen NOK kam die Forderung, "Athleten aus den beiden Ländern nicht an internationalen Sportevents teilnehmen" zu lassen.
Quelle Kicker.de
Alle Förderlizenz Spieler des KEC bekommen im Rahmen der neuen Trikotaktion jetzt einheitlich das Song Zitat
"Wenn nicht JETZT wann DANN ?
auf Ihr Trikot
Sharkai
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2824
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim

Re: WM 2022

Beitrag von Sharkai »

Kann man zwar verstehen als Zeichen, aber sehr schwer umsetzbar oder? Da müssen alle an einem Strang ziehen, dass wirklich in keinem Sport ein russisches Team mehr teilnehmen darf. Nirgends.

Wie verhält es sich mit Russen in Mannschaftssportarten? Dürfen russische Spieler nirgends mehr Verträge bekommen? Was ist mit einzelnen Sportlern wie Tennisspielern?



Also so ganz verstehe ich nicht wie das laufen soll. Sehr, sehr großflächige Sache. Teams unter russischer Flagge zu verbieten geht bestimmt leicht. Aber den Sportlern individuell ihr Recht auf Berufsausübung verwehren aufgrund ihres Passes und das in der EU?

Verbände und Funktionäre die dieses Regime vertreten und sowieso immer negativ auffallen bzgl. Doping etc. kann man sicherlich ausgrenzen. Aber jeden einzelnen Staatsbürger aufgrund seines Geburtsortes, ich glaube das geht nicht...
harkonnon
NHL - Assistenztrainer
Beiträge: 8574
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: WM 2022

Beitrag von harkonnon »

Ich Werte und beurteile nicht ich Sammel derzeit nur Nachrichten ein
Alle Förderlizenz Spieler des KEC bekommen im Rahmen der neuen Trikotaktion jetzt einheitlich das Song Zitat
"Wenn nicht JETZT wann DANN ?
auf Ihr Trikot
Sharkai
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2824
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim

Re: WM 2022

Beitrag von Sharkai »

Geht ja auch nicht um dich persönlich. Aber die Skandinavier werten ja und da wäre es schon gut zu wissen wie praktikabel das denn ist.

Wie soll man die Sache angehen? Ich bin kein Freund von dem was heutzutage Standard geworden ist. Einfach laut was rausposaunen was gesellschaftlicher Konsens ist, dafür international Anerkennung bekommen und dann keine Taten folgen zu lassen.

Es wird mir in allen Themen massiv zu viel geredet und zwar oft um selbst gut dazustehen. Konkrete Handlungen vor allem welche die echt Eier brauchen, folgen danach viel zu selten. Diese Show-Kultur die sich vor allem durch das Internet entwickelt hat, ist oft schwer ernst zu nehmen.



Das ist eine allgemeine Kritik von mir themenübergreifend. Mit dem Krieg an sich hat das nichts zu tun, vor allem hoffe ich dort nicht auf weitere "Taten". In dem Fall zählt zu 100% nur Diplomatie. Bevor hier irgendjemand was mächtig falsch versteht.

Aber es gibt genug andere Dinge bei denen nur geredet und nicht gehandelt wird ;)
Tatanka
Profi - Hai
Beiträge: 776
Registriert: 21.05.2008, 13:44
Wohnort: Berlin

Re: WM 2022

Beitrag von Tatanka »

Ich bin persönlich der Meinung, daß beide Nationen von allen Turnieren, in denen man diese Länder als Nationalmannschaft vertritt, somit auch als offizielles Aushängeschild fungiert, ausgeschlossen werden sollten.
Dies müssen im einzelnen aber die für die Sportart zuständigen Verbände verfügen. Einzelsportler, wie zum Beispiel im Tennis, treten ja nicht für ihre Nation an, es sei denn man tritt als Mannschaft z. B. im Davis- oder Hopeman-Cup an.
Es ist im übrigen auch nicht so, als hätte es sowas noch nicht gegeben. Nur komischer Weise scheint sich niemand mehr an den allumfassenden Ausschluss von Südafrika zu erinnern. Und das jetzt scheint eine ähnliche Qualität als Ausgangslage erreicht zu haben.
harkonnon
NHL - Assistenztrainer
Beiträge: 8574
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: WM 2022

Beitrag von harkonnon »

Wobei ein russisches Team mit der klaren Aussage "Stop the War" natürlich ne Ansage wäre





Das Problem mit dem "der Sportler ist unschuldig" Haltung ist halt ab einem bestimmten Punkt eben auch eine Sache der persönlichen Aussage und Botschaft

Wenn sich deutsche Sportler Gedanken machen oder machen sollen ob man wie bei Olympia oder demnächst Fussball WM überhaupt antreten darf

Dann kann man im Umkehrschluss auch von Sportlern verlangen NICHT für solche Regime anzutreten bzw Statements zu setzen ganz besonders wenn man NICHT direkt in Russland von Repressalien betroffen ist

https://eu.usatoday.com/story/sports/nh ... 942954001/


That said

https://www.zeit.de/politik/ausland/202 ... gle.com%2F
Alle Förderlizenz Spieler des KEC bekommen im Rahmen der neuen Trikotaktion jetzt einheitlich das Song Zitat
"Wenn nicht JETZT wann DANN ?
auf Ihr Trikot
Marty Murray
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4887
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: WM 2022

Beitrag von Marty Murray »

Raus mit den Mannschaften, ganz einfach.

Ich kann mir 2-3 Wochen lang keine nichtsagenden Interviews von Putin Freunden wie Ovechkin anhören bzw lesen.. Gerade der "Red Machine" Kram zeigt ja wie tief die Unzeiten noch in diesem Volk verwurzelt sind und gerade im ganzen Eishockeysystem ist das teifer drin als uns allen lieb ist.

Russland muss so lange komplett isoliert werden, bis dieser Diktator verschwunden ist, wie auch immer das geschieht.

Es herrscht Angriffskrieg mitten in Europa und der Agressor hat einfach an keinem Gesellschaftlichen Ereignis mehr teilzunehmen. Hitler hat man damals auch noch mitspielen lassen in der Hoffnung er bleibt "ruhig". Wie gesagt, wir schreiben 2022 und in Europa wird ein Angriffskrieg geführt.
Tatanka
Profi - Hai
Beiträge: 776
Registriert: 21.05.2008, 13:44
Wohnort: Berlin

Re: WM 2022

Beitrag von Tatanka »

Ich bezweifle leider, daß so feine Sportskameraden, wie dem Herrn Infantino, das ebenso klar sehen werden. Und mit dem Herrn Putin haben sich schon viele "verbrüdert" ablichten lassen, besonders im Eishockey.
Sharkai
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2824
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim

Re: WM 2022

Beitrag von Sharkai »

Habe gelesen dass der Schweizer Verband einen Ausschluss von Russland UND Weißrussland aus der IIHF fordert. Zumindest einen Rausschmiss für die WM dieses Jahr und den Entzug der WM sowie WJC 2023 in Russland. Dafür einen anderen Gastgeber zu finden dürfte nicht schwer sein.

Die IIHF trifft sich wohl heute und diskutiert. Eine WM mit 7 Teams pro Gruppe wäre komisch, ginge aber problemlos. Oder man würde auf 16 aufstocken, dann müssten wohl Frankreich und Österreich als Bestplatzierte in der Weltrangliste automatisch dazustoßen.



Heute Abend weiß man vielleicht schon mehr...
Marty Murray
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4887
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: WM 2022

Beitrag von Marty Murray »

Alles andere ist einfach alternativlos.

Schickt die IIHF die nicht nach Hause bzw lässt sie garnicht anreisen darf einfach kein Team gegen die antreten.

Dann werden sie halt auf dem Wege Weltmeister, so what.

Keinerlei Basis für diesen Menschen und seine Politik.
HAL9000
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 587
Registriert: 25.10.2016, 06:06
Trikotnummer: 9

Re: WM 2022

Beitrag von HAL9000 »

Marty Murray hat geschrieben: 28.02.2022, 09:52 Alles andere ist einfach alternativlos.

Schickt die IIHF die nicht nach Hause bzw lässt sie garnicht anreisen darf einfach kein Team gegen die antreten.

Dann werden sie halt auf dem Wege Weltmeister, so what.

Keinerlei Basis für diesen Menschen und seine Politik.
Bin ganz bei dir. Ich kann mir das nur beim IIHF noch nicht so recht vorstellen. Von dem was man da die letzten Jahre so mitbekommen hat, scheinen da viele der handelnden Personen etwas zu gute Verhältnisse mit Russland zu haben. Alleine das Ganze hin und her bei der WM 21 mit Weißrussland...der Weltverband ist einfach ähnlich durch wie FIFA/IOC etc.
Tatanka
Profi - Hai
Beiträge: 776
Registriert: 21.05.2008, 13:44
Wohnort: Berlin

Re: WM 2022

Beitrag von Tatanka »

Da stand aber noch der Herr Fasel am Ruder.
HAL9000
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 587
Registriert: 25.10.2016, 06:06
Trikotnummer: 9

Re: WM 2022

Beitrag von HAL9000 »

Stimmt. Aber Tardif hat ja auch schon jahrelang unter Fasel gearbeitet und ich erinnere mich auch an Pläne von ihm, Paris in die KHL zu bringen. Ich würde ihm da auch einfach mal eine gewisse Nähe zu Russland unterstellen. Im Endeffekt wird es darauf ankommen, dass sich die anderen teilnehmenden Länder klar positionieren. Wenn USA, Kanada, die Skandinavier und Deutschland sich ähnlich wie die Schweiz positionieren, hat man bei der IIHF eigentlich keine andere Wahl als Russland auszuschließen.
HAL9000
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 587
Registriert: 25.10.2016, 06:06
Trikotnummer: 9

Re: WM 2022

Beitrag von HAL9000 »



Das hat Sharkbite gerade auf Twitter geteilt.
Tatanka
Profi - Hai
Beiträge: 776
Registriert: 21.05.2008, 13:44
Wohnort: Berlin

Re: WM 2022

Beitrag von Tatanka »

Und ich drücke die Daumen, daß das auch bei der FIFA so vollzogen wird, auch wenn ich den Funktionären dort soweit vertraue, wie ich ein Klavier weit werfen kann.
Sharkai
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2824
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim

Re: WM 2022

Beitrag von Sharkai »

@hark ich hab ne Aufgabe für dich:


Wird die Weltrangliste nur ein Mal im Jahr aktualisiert oder nach jedem Turnier? Nur nach der WM oder?
Sind wir aktuell nach Olympia noch vor der Schweiz oder nicht? Schweiz müsste 8. gewesen sein, wir 10. aber wir verlieren ja auch die Silbermedaille aus der Rechnung ne?


Hatte das zuletzt ja sogar in ganz anderem Zusammenhang noch angesprochen, dass wir uns regelmäßig mit Top-Nationen messen müssen. Russland wird aus der Euro Hockey Tour gekickt, Schweden/Finnland/Tschechien wählen wohl nach der Weltrangliste nen Ersatz aus.
Stand jetzt wären wir das beste Team, aber nach Olympia eher nicht mehr denke ich. Auch die Slowaken dürften ja durch die Bronzemedaille massig Punkte gesammelt haben.

Wäre um es jetzt rein sportlich zu sehen doch echt geil in jeder Länderspielpause gegen die Besten Europas spielen zu können. Auch wenn´s wahrscheinlich meist Niederlagen hageln wird.


Finnische Quelle (Google-Übersetzer hilft recht gut):

http://www.leijonat.fi/index.php/uutise ... venaejaeae
harkonnon
NHL - Assistenztrainer
Beiträge: 8574
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: WM 2022

Beitrag von harkonnon »

Die Weltrangliste wird eigentlich (vor) und nach jedem Turnier aktualisiert nur hat das eben erst Auswirkungen nach der WM
Deswegen wird das dann erst publik gemacht

Ist halt etwas Rechnerei wie es jetzt aussieht mom
Alle Förderlizenz Spieler des KEC bekommen im Rahmen der neuen Trikotaktion jetzt einheitlich das Song Zitat
"Wenn nicht JETZT wann DANN ?
auf Ihr Trikot
harkonnon
NHL - Assistenztrainer
Beiträge: 8574
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: WM 2022

Beitrag von harkonnon »

Alle Förderlizenz Spieler des KEC bekommen im Rahmen der neuen Trikotaktion jetzt einheitlich das Song Zitat
"Wenn nicht JETZT wann DANN ?
auf Ihr Trikot
harkonnon
NHL - Assistenztrainer
Beiträge: 8574
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: WM 2022

Beitrag von harkonnon »

https://en.wikipedia.org/wiki/IIHF_World_Ranking

stand inkl olympia 2022 ist Vor dem WM Turnier das sogenannte Pre Tournament Ranking

Schweden 2635
Slowakei 2590
Deutschland 2535
Schweiz 2530
Tschechien 2530

bis dahin wären aber in einer richtigen Weltrangliste Punkte der WM 18 noch drin die von Olympia 2018 schon raus

dann hat
Schweden 300 mehr
Schweiz 290 mehr
Tschechien 255 mehr
Slowakei 240 mehr
Deutschland 230 mehr

also je nachdem was die als Stand nehmen sind wir 7. (pre Tournament ohne WM 2018)
oder 9. (mit WM 2018)
Alle Förderlizenz Spieler des KEC bekommen im Rahmen der neuen Trikotaktion jetzt einheitlich das Song Zitat
"Wenn nicht JETZT wann DANN ?
auf Ihr Trikot
Sharkai
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2824
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim

Re: WM 2022

Beitrag von Sharkai »

Danke :idea:
harkonnon
NHL - Assistenztrainer
Beiträge: 8574
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: WM 2022

Beitrag von harkonnon »

https://www.iihf.com/en/news/32301/iihf ... ssia_belar

Die Würfel sind erst mal gefallen bei der IIHF
-Suspension of all Russian and Belarusian National Teams and Clubs from participation in every age category and in all IIHF competitions or events until further notice

-Withdrawal of the 2023 IIHF World Junior Championship hosting rights from Russia
These two actions have been initiated by the Council in order to enable the IIHF to ensure the safety of IIHF Championships and all participating players, officials, and fans.
Für die Deutsche Mannschaft bedeutet das aus ihrer Gruppe werden die Russen eliminiert

und man spielt (nach Setzliste)

Canada
Deutschland
Schweiz
Slowakei
Dänemark
Kasachstan
Italien

die Gruppe B

Finnland
USA
Tschechien
Schweden
Lettland
Norwegen
Grossbritannien

keine Ahnung ob es evtl Nachrücker gibt und wie es mit Abstieg aussieht
kommt aber sicher noch was
Alle Förderlizenz Spieler des KEC bekommen im Rahmen der neuen Trikotaktion jetzt einheitlich das Song Zitat
"Wenn nicht JETZT wann DANN ?
auf Ihr Trikot
Tatanka
Profi - Hai
Beiträge: 776
Registriert: 21.05.2008, 13:44
Wohnort: Berlin

Re: WM 2022

Beitrag von Tatanka »

Österreich und Frankreich rücken wohl nach.
harkonnon
NHL - Assistenztrainer
Beiträge: 8574
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: WM 2022

Beitrag von harkonnon »

Wenn Nachrücker kommen wäre das die logische Option

Aber vielleicht lässt man sich ja die Option offen das es in Russland einen fundamentalen neuen Kurs in ALLEN Bereichen gibt

Und spielt 1 Turnier mit 7er Gruppen

Einfach 2 aus der B Gruppe abziehen hat ja evtl nen Kaskaden Effekt dann brauchst du 2 aus jeder weiteren tiefen Etage die nachrücken um das nächsthöhere Level auf Sollstärke zu bringen

Ein wahnsinnigen logistischen Chaos könnte entstehen und das womöglich in absehbarer Zeit wieder zurück

Da bekommen ein paar weggefallen Spiele in diesem Jahr sozusagen den Status kleineres Übel


Wir werden sehen was kommt
Alle Förderlizenz Spieler des KEC bekommen im Rahmen der neuen Trikotaktion jetzt einheitlich das Song Zitat
"Wenn nicht JETZT wann DANN ?
auf Ihr Trikot
Antworten