35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!
Antworten
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 531
Registriert: 03.01.2014, 10:54
Wohnort: Troisdorf
Trikotnummer: 27
Trikot: Auswärts
HelmutSteiger
27

35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitrag von HelmutSteiger » 02.01.2019, 09:28

Das erste von vier aufeinanderfolgenden Haimspielen steht an. Man sollte diese tunlichst alle gewinnen.. :D

Heute gegen einen direkten Konkurenten um die Top 6 fängt man hoffentlich damit an: ich tippe ein 4:2 für die Haie.

Mal schauen ob Ticar schon spielt und falls ja, in welcher Reihe.

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 498
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: 35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitrag von iiivan » 02.01.2019, 09:42

Nun, er hat seit Oktober kein Spiel gemacht, weil er von alten Club aussortiert wurde. Weiß nicht, was das bedeutet.
Thomas wurde letzte Saison in ähnlicher Situation direkt in Reihe 1 eingesetzt. :lol:

Benutzeravatar
Score-A-Lot
All Star - Hai
Beiträge: 1442
Registriert: 18.01.2009, 17:27
Trikotnummer: 33
Trikot: Heim
Score-A-Lot
33

Re: 35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitrag von Score-A-Lot » 02.01.2019, 12:00

Ticar ist auf jeden Fall dabei, hat die Genehmigung bekommen (Quelle: Haie Facebook)

Mal gucken wo der magische Zauberwürfel ihn platziert :lol:.
Und ich bin auch gespannt ob Weitzmann einen von den drei Starts kriegt in den 5 Tagen

Stuermchen76
All Star - Hai
Beiträge: 1555
Registriert: 25.06.2008, 19:30
Wohnort: Brühl // Block 202 // Curva Nord
Kontaktdaten:

Re: 35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitrag von Stuermchen76 » 02.01.2019, 12:13

Im Training spielte er in der 3. Reihe mit Uvira und Dumont.
PRO FACEPALM-SMILIE FÜR DAS FORUM!!! :D

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5207
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: 35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitrag von harkonnon » 02.01.2019, 14:19

Score-A-Lot hat geschrieben:
02.01.2019, 12:00

Und ich bin auch gespannt ob Weitzmann einen von den drei Starts kriegt in den 5 Tagen
Da Weitzmann gegen die Powerhouse Teams Wolfsburg und Schwenningen ja offensichtlich keine Option war, warum jetzt gegen die Ingos (haben beide Spiele gegen die Haie gewonnen) Iserlohn (haben eine der Top Offensiven in der DEL) oder Bremerhaven (das heisseste Team im Moment) ?

Ausserdem schwurbelt Draisaitl bezüglich weiteren Weitzmann Starts nicht schon seit Wochen rum, ergo ist der Termin vielleicht noch in diesem Jahr steht aber noch in den Sternen. :kotz: Der Tag würde sich zum Beispiel eignen.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3093
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitrag von Marty Murray » 02.01.2019, 15:15

Stuermchen76 hat geschrieben:
02.01.2019, 12:13
Im Training spielte er in der 3. Reihe mit Uvira und Dumont.
Das werden schöne 3-4 Wechsel... dann macht die Reihe zuviel gut und Draisaitl denkt sich dann so:

*Brille zurechtrück* "wenn die schon mit Dumont so gut klappt, was passiert dann erst mit Jonesy?" Zack: Uvira-Ticar-Jones

Oder

Reihe kassiert ein Tor, Ticar vertändelt dabei den Puck.

*Brille zurechtrück* „hmmmm da bringen wir lieber Erfahrung rein nach diesem
Fehler von Ticar und benchen erstmal Dumont.." -> Uvira-Ticar-Oblinger
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Tana
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 327
Registriert: 10.06.2010, 20:56

Re: 35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitrag von Tana » 02.01.2019, 17:02

Mal ganz abgesehen von der nicht nachvollziehbaren Reihen Zusammenstellung und der Eiszeit Verteilung.

Wäre ein Sieg heute schon fast Pflicht weil wenn es dumm läuft sind wir sonst erstmal 8.

mechhony
Knaben - Hai
Beiträge: 54
Registriert: 22.11.2017, 08:25
Trikotnummer: 33
Trikot: Heim
mechhony
33

Re: 35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitrag von mechhony » 02.01.2019, 21:20

Hat jemand mitbekommen, was mit Madaisky ist? Ist in die Kabine gegangen?! :?

Zauberer
DNL - Hai
Beiträge: 207
Registriert: 03.04.2013, 08:01

Re: 35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitrag von Zauberer » 02.01.2019, 21:53

Gefühlt das beste Heimspiel der letzten 5 Jahren. Das ich nochmal erleben darf, dass ein Heimspiel der Haie einen wirklich gut unterhält und Spaß macht. Teilweise hin und her, Angriffe mit Speed, Slapstick-Tor und am Ende den Sieg einfach mehr gewollt. Klasse!

Das Tor zum 3:2 ein Spiegelbild der Saison. Erst zwei katastrophale Stockfehler, die den guten PP-Aufbau zunichte machten, dann packen Ellis und Hospelt aber zwei super Pässe aus und Uvira ganz lässig.

Magic68
Knaben - Hai
Beiträge: 50
Registriert: 31.08.2008, 11:17

Re: 35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitrag von Magic68 » 02.01.2019, 23:07

Laut Express hat Madaisky einen Handbruch erlitten....

Benutzeravatar
Mr.Hammer
All Star - Hai
Beiträge: 1041
Registriert: 21.05.2008, 18:16
Wohnort: Bergisch Gladbach
Trikotnummer: 45
Trikot: Heim
Mr.Hammer
45

Re: 35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitrag von Mr.Hammer » 02.01.2019, 23:14

mechhony hat geschrieben:
02.01.2019, 21:20
Hat jemand mitbekommen, was mit Madaisky ist? Ist in die Kabine gegangen?! :?
Ihm wurde auf die Hand geschlagen!
THE FINNISH FLASH

KoelnerEC
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 382
Registriert: 03.02.2010, 16:44
Trikot: Alternativ
KoelnerEC
12

Re: 35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitrag von KoelnerEC » 02.01.2019, 23:17

Gebrochene Hand ? Dann dürfte die Saison so gut wie beendet sein. Jetzt sollte man sich doch endlich um einen Verteidiger bemühen!

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2107
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: 35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitrag von Quak » 02.01.2019, 23:40

Zauberer hat geschrieben:Gefühlt das beste Heimspiel der letzten 5 Jahren. Das ich nochmal erleben darf, dass ein Heimspiel der Haie einen wirklich gut unterhält und Spaß macht. Teilweise hin und her, Angriffe mit Speed, Slapstick-Tor und am Ende den Sieg einfach mehr gewollt. Klasse!

Das Tor zum 3:2 ein Spiegelbild der Saison. Erst zwei katastrophale Stockfehler, die den guten PP-Aufbau zunichte machten, dann packen Ellis und Hospelt aber zwei super Pässe aus und Uvira ganz lässig.
Das beste Heimspiel der letzten fünf Jahre ist jetzt vlt etwas übertrieben. Aber es war ein gutes Spiel und es wirklich Spaß gemacht zuzuschauen.

Der Ingolstädter Trainer hat ein wenig angedeutet, dass er mit der Entscheidung der Schiris nicht immer so einverstanden war. So ungefähr hat er gesagt: "Wir hatten am Anfang des letzten Drittels Probleme mit Strafen. Ich mache meinem Team keinen Vorwurf. Ich mache meinen Cotrainiern keinen Vorwurf. Ich mache den Kölner Haien keinen Vorwurf" so habe ich es jedenfalls interpretiert.
Ist da jemanden etwas auf gefallen?
Nerve Behale!

mechhony
Knaben - Hai
Beiträge: 54
Registriert: 22.11.2017, 08:25
Trikotnummer: 33
Trikot: Heim
mechhony
33

Re: 35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitrag von mechhony » 02.01.2019, 23:57

Ohje. Wenn das mit dem Handbruch stimmt, dann kann man nur hoffen das Mo. Müller zurück kommt oder die noch einmal nachverpflichten.

Tobihai
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2077
Registriert: 19.10.2010, 12:00
Trikotnummer: 93
Trikot: Heim
Tobihai
93

Re: 35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitrag von Tobihai » 03.01.2019, 00:02

Haben wir überhaupt noch eine freie Lizenz?

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5207
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: 35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitrag von harkonnon » 03.01.2019, 00:24

Ja Eine, aber die wird man erst mal bis zum Transferschluss für einen Goalie offen halten.

Und dann kommt am Stichtag die grosse Frage

Lizenz gar nicht erst nutzen

Einen Goalie für den Fall der Fälle lizenzieren

Einen Feldspieler nachverpflichten


Mo hat übrigens indirekt sein Comeback zum Wintergame angekündigt als er Co kommentiert hat.

Von daher sind es eh nur maximal noch 2 Spiele zu überbrücken. Das geht auch ohne weiteres mit 5 + Gnyp

Und ne Neuverpflichtung die man erst finden, unter Vertrag nehmen und lizenzieren müsste kommt auch nicht früher, selbst wenn das alles schnell geht.

Aber wollen wir überhaupt einen Schnellschuss ?

Heute hat Sulzer die meiste Eiszeit genommen vor Potter, dafür Ellis und Zerressen mit weniger als 20 Minuten quasi schon geschont.

Also Don't Panic
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Stuermchen76
All Star - Hai
Beiträge: 1555
Registriert: 25.06.2008, 19:30
Wohnort: Brühl // Block 202 // Curva Nord
Kontaktdaten:

Re: 35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitrag von Stuermchen76 » 03.01.2019, 07:23

harkonnon hat geschrieben:
03.01.2019, 00:24
Ja Eine, aber die wird man erst mal bis zum Transferschluss für einen Goalie offen halten.

Und dann kommt am Stichtag die grosse Frage

Lizenz gar nicht erst nutzen

Einen Goalie für den Fall der Fälle lizenzieren

Einen Feldspieler nachverpflichten


Mo hat übrigens indirekt sein Comeback zum Wintergame angekündigt als er Co kommentiert hat.

Von daher sind es eh nur maximal noch 2 Spiele zu überbrücken. Das geht auch ohne weiteres mit 5 + Gnyp

Und ne Neuverpflichtung die man erst finden, unter Vertrag nehmen und lizenzieren müsste kommt auch nicht früher, selbst wenn das alles schnell geht.

Aber wollen wir überhaupt einen Schnellschuss ?

Heute hat Sulzer die meiste Eiszeit genommen vor Potter, dafür Ellis und Zerressen mit weniger als 20 Minuten quasi schon geschont.

Also Don't Panic
Ich bezweifele, dass die Torhüterposition am Ende um den Ausgang der Saison eine Rolle spielt. Da gibt es andere Faktoren, die da entscheidend sind (Trainer *hust*).

Also ich halte das Risiko für überschaubar. Weitzmann hat gezeigt, dass er was kann und in Frankfurt spielt Kucis eine starke Saison. Den hat man auch noch in der Hinterhand.

Selbst wenn Mo schnell zurück kommt, wird er ein paar Spiele brauchen, um wieder auf ein vernünftiges Level zu kommen. Und da gibt's ja noch den Herrn Sulzer. Bei dem muss man ja auch in jedem Spiel aufpassen, dass er sich nicht verletzt. Er kommt langsam in Form, dass ist bei ihm immer ein Zeichen, dass er bald wieder ausfällt 🙈😬.

Von dem Traum, noch einen Blueliner zu bekommen, hab ich mich inzwischen verabschiedet. Aber ein solider Defender, der wenigstens die Abwehrarbeit beherrscht, wird doch wohl möglich sein. Vor allem, wenn man den Markt seit Wochen beobachtet, so wie es Mahon ja hoffentlich tut. Gnyp kann vielleicht ein paar Spiele überbrücken, aber da wären wir wieder beim Trainer, der beim ersten Fehler dann wahrscheinlich lieber wieder mit 4 Verteidigern spielt und Gnyp bencht.
PRO FACEPALM-SMILIE FÜR DAS FORUM!!! :D

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5207
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: 35. Spieltag: Kölner Haie - ERC Ingolstadt

Beitrag von harkonnon » 03.01.2019, 07:56

Stuermchen76 hat geschrieben:
03.01.2019, 07:23


Ich bezweifele, dass die Torhüterposition am Ende um den Ausgang der Saison eine Rolle spielt. Da gibt es andere Faktoren, die da entscheidend sind (Trainer *hust*).

Also ich halte das Risiko für überschaubar. Weitzmann hat gezeigt, dass er was kann und in Frankfurt spielt Kucis eine starke Saison. Den hat man auch noch in der Hinterhand.

Selbst wenn Mo schnell zurück kommt, wird er ein paar Spiele brauchen, um wieder auf ein vernünftiges Level zu kommen. Und da gibt's ja noch den Herrn Sulzer. Bei dem muss man ja auch in jedem Spiel aufpassen, dass er sich nicht verletzt. Er kommt langsam in Form, dass ist bei ihm immer ein Zeichen, dass er bald wieder ausfällt 🙈😬.

Von dem Traum, noch einen Blueliner zu bekommen, hab ich mich inzwischen verabschiedet. Aber ein solider Defender, der wenigstens die Abwehrarbeit beherrscht, wird doch wohl möglich sein. Vor allem, wenn man den Markt seit Wochen beobachtet, so wie es Mahon ja hoffentlich tut. Gnyp kann vielleicht ein paar Spiele überbrücken, aber da wären wir wieder beim Trainer, der beim ersten Fehler dann wahrscheinlich lieber wieder mit 4 Verteidigern spielt und Gnyp bencht.
Das mit dem Lizenz freihalten für einen Torwart ist im Prinzip auch ein echter O-Ton Draisaitl

Quelle kann ich nicht genau lokalisieren, aber das hat er (mehrfach) bei Telekom Pregame Interviews gesagt

Mein e 2 cents dazu sind
erst mal abwarten was mit Madaisky ist vor allem wie lange

Jetzt sind noch 2 Spiele diese Woche wo man eh keinen Neuen an den Start bekommt

dann zwiscchen 6.1 und 18.1 nur 1 Spiel nämlich das Wintergame und dann am 18.1 in schwenningen sieht die Welt evtl schon ganz anders aus

Also jetzt nicht in Aktionismus verfallen ist oberstes Gebot bis zum 18. sollte Mo locker in der Lage sein die Madaisky Minuten abzuspulen. Er ist ja nicht so lange raus und normalerweise ist das bei seiner Verletzung auch keine Frage der Belastung sondern der evtl Schmerzen. Aber wenn er wie er selber sagte jetzt schon 2 mal mittrainiert hat sollten 14 tage bzw 1 Woche zum Wintergame genug sein das er wieder genug Eiskontakt hatte.

Und bei aller Liebe bei Mo ist es ja nicht so das er besonders auf spielerische Raffinesse angewiesen ist
Also entweder kann er spielen und das reicht oder es geht gar nicht dann wird es schwierig


That said

Odd Statistics zur momentanen Lage

Uvira ist jetzt unser alleiniger Top Torjäger mit 11
Oblinger hat jetzt 4 Power play Tore genau wie Akeson, Schütz, Genoway, Hanowski ---- erstaunlich
noch erstaunlicher das er hinter Akeson und Schütz auch die 3 meisten Schüsse auf das Tor hat trotz seiner relativ übersichtlichen Eiszeit
Sulzer hat gestern die #1 PP QB Rolle übernommen und über 25 Minuten Eiszeit gehat --- das wir das noch erleben dürfen

die 4. Reihe hat bis ins letzte Drittel regelmässig gespielt und wurde dann erst von den Strafen der Ingos ausgebremst

Ticar (das Tor ? geschenkt) war erataunlich beweglich und hat 8 zu 3 bei den Bullys
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Antworten