27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3110
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von SECHSAUFEIS » 14.12.2018, 08:59

Freitag 14.12.2018 19:30Uhr Olympia Eisstadion München

Kölnische Rundschau: Keine personellen Veränderungen / Rückkehrer
...Mit personeller Verstärkung ist vorerst nicht zu rechnen. Die Fußverletzung von Moritz Müller hat sich als schwerwiegender herausgestellt, als zunächst vermutet. Mit dem Wiedereinstieg des Kapitäns ist aber immerhin noch vor dem Jahreswechsel zu rechnen. Auch bei Stürmer Ben Hanowski (Muskelblessur im Oberschenkel) ist eine Rückkehr absehbar. Steve Pinizzotto, Alexander Sulzer und Marcel Müller brauchen dagegen noch Zeit.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Benutzeravatar
Score-A-Lot
All Star - Hai
Beiträge: 1442
Registriert: 18.01.2009, 17:27
Trikotnummer: 33
Trikot: Heim
Score-A-Lot
33

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von Score-A-Lot » 14.12.2018, 09:03

Eine personelle Änderung gibt es: Weitzmann startet für Wesslau

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5204
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von harkonnon » 14.12.2018, 09:36

Score-A-Lot hat geschrieben:
14.12.2018, 09:03
Eine personelle Änderung gibt es: Weitzmann startet für Wesslau
Man versucht es also jetzt schon mit der Geheimwaffe :lol:

Im Ernst das ist für mich der wichtigste Satz
Nach diesen drei Spielen können wir ein kleines Fazit ziehen und schauen, wie weit wir wirklich sind.
Die Eisbären haben definitiv was gegen die Haie gut zu machen, denn das letzte Spiel gegen die Haie war definitiv mehr als nur ne normale Niederlage. Dafür sahen an dem Tag die einen zu schlecht und die anderen zu gut (um das Wort überlegen zu vermeiden) aus.

München und Mannheim sind definitiv die beiden Teams die "normalerweise" die besten Karten für diese Saison haben.
Da ist es für die Haie (weiter) wichtig auch jetzt schon mal dran zu kratzen.

Gerade gegen München die letztes Jahr gegen die Haie schon deprimierend überlegen waren.
Die beiden Spiele in dieser Saison mit je einem Punkt waren da schon nicht schlecht für das Gemüt.

Und jetzt treffen beide Teams personell ziemlich ausgedünnt aufeinander.
Die Dosen vermissen sicher sogar noch etwas mehr Qualität als die Haie (Hager, Wolf, Jaffray, Christensen)

Und wenn man an den beiden letzten Dienstagen verfolgt hat wie die Münchner sich ins Halbfinale der CHL getippt haben, muss man anerkennen, die können inzwischen auch gewinnen wenn sie nicht das Spiel sowieso dominieren.

Also normalerweise keine Chance. Wenn die es schaffen ihr A Game zu bringen :!:

Ich glaube dagegen das heute die beste Chance für die Haie ist diese Niederlagenserie endlich zu beenden.

Die Münchner kommen von nem emotionalen Hoch zurück in den Ligaalltag.
Sie haben jetzt die dritte "englische" Woche in Folge und gerade die beiden Extrapartien gegen Malmö sollten richtig Körner gezogen haben. Das Spiel gegen Mannheim am Sonntag war auch nicht ohne.
Zudem haben die Dosen in Malmö eigentlich nur mit 3 Reihen gespielt.

Die Haie dagegen mit nem Lauf und gewissen Leichtigkeit in den letzten Spielen. Und auf jeden Fall etwas frischer in den Beinen, vielleicht auch im Kopf.

Ich will jetzt hier nicht nen lockeren Sieg vorab ausrufen, aber wenn gegen die Dosen was gehen kann dann heute.
Bin auf jeden Fall verhalten optimistisch und hab mehr Bauchgrummeln für Sonntag und Dienstag.
Danach kann man nämlich auch ganz schnell mit ner Niederlagenserie da stehen. Und das vielleicht sogar ohne einmal schleicht gewesen zu sein
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3110
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von SECHSAUFEIS » 14.12.2018, 10:19

harkonnon hat geschrieben:
14.12.2018, 09:36

Die Dosen vermissen sicher sogar noch etwas mehr Qualität als die Haie (Hager, Wolf) <= Die Beiden stehen vor der Rückkehr laut Presse, ob heute ?

Und wenn man an den beiden letzten Dienstagen verfolgt hat wie die Münchner sich ins Halbfinale der CHL getippt haben, muss man anerkennen, die können inzwischen auch gewinnen wenn sie nicht das Spiel sowieso dominieren.
<= Das stimmt! Aber wenn der lächerliche Schiripfiff nicht erfolgt, weil der Puck sich 1 Sekunde in der Nähe von AdB aufhält, sind sie raus ohne OT. So nah ist es (leider) auch mit der Herrlichkeit.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5204
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von harkonnon » 14.12.2018, 10:36

Ich bin kein Freund von "wenn der Ref das gepfiffen hätte, dann wäre danach auch alles andere genau so passiert"
Wer weiss ob der Storm dann so nen Tor Drag ausgepackt hätte, weil ihm der potentielle Turnover dann auch egal war.

Alles Kaffeesatz

Der frühe Pfiff der Refs war voreilig keine Frage, aber den hat man selbst am TV deutlich gehört. Passiert

Aber man kann auch drüber diskutieren warum Mauer da mit weniger als 2 Minuten Rest so ne weiche Strafe bekommt.

Ich will die Dosen bestimmt nicht verteidigen, aber im Gegensatz zu Malmö haben sie nen Weg gefunden mit den Hürden des Alltags zu Recht zu kommen. Am Ende könnte man sagen, man hat gesehen warum die einen 3 Titel in Folge geholt haben und die anderen seit Ewigkeiten nix bzw noch nie.... womit wir elegant zurück beim Thema Kölner Haie wären :lol:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3110
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von SECHSAUFEIS » 14.12.2018, 10:45

Alles gut - alles richtig - keine Frage.
Es liegt sicherlich nicht nur an Beautiful Munich und dem Alpen Panorama, warum Shugg+Parkes nicht bei uns spielen...
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 531
Registriert: 03.01.2014, 10:54
Wohnort: Troisdorf
Trikotnummer: 27
Trikot: Auswärts
HelmutSteiger
27

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von HelmutSteiger » 14.12.2018, 16:37

Der erste von drei anstehenden Härtetests....

Hoffentlich können die Haie an die Leistung der letzten Wochen anknüpfen, dann ist ein vielleicht sogar ein Sieg drin. Wäre den Jungs zu wünschen.

3:2 für die Haie tippe ich mal ganz optimistisch.

Benutzeravatar
DerMünchner
Schüler - Hai
Beiträge: 129
Registriert: 03.03.2014, 07:18
Wohnort: München
Trikot: Auswärts
DerMünchner
12

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von DerMünchner » 14.12.2018, 16:57

Bin heute auch wieder vor Ort. Wie immer hald, wenn die Haie in München sind ;) . Hoffentlich läuft's besser als im ersten Spiel (1-2). Schade, dass Pinizotto weiterhin fehlt. Mit wie vielen Haiefans ist denn zu rechnen? Ende September war's schon sehr leer in der Gästekurve.
28.02.2016 - KEC - Eisbären Berlin live - mein erstes Haimspiel :)
08.09.2017 - KEC - Bremerhaven live - Lanxess Arena Part II 8-)

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3110
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von SECHSAUFEIS » 14.12.2018, 18:45

Tja, Wolf und Hager erstes Spiel, wie ich vermutete...

Kevin vs Hannibal sind Starter
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

KoelnerEC
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 382
Registriert: 03.02.2010, 16:44
Trikot: Alternativ
KoelnerEC
12

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von KoelnerEC » 14.12.2018, 19:39

Schöne Bude von Akeson :D

KoelnerEC
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 382
Registriert: 03.02.2010, 16:44
Trikot: Alternativ
KoelnerEC
12

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von KoelnerEC » 14.12.2018, 19:47

Heute anscheinend auch wieder der Azubi an der Kamera

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3093
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 14.12.2018, 19:55

KoelnerEC hat geschrieben:
14.12.2018, 19:47
Heute anscheinend auch wieder der Azubi an der Kamera
!!!

Eishockey senden ist echt nicht schwer, wobei die Regie ja da mehr einen am
Sender hat mit diesen ewigen zoomen auf Spieler was im laufenden Spiel halt nichts zu suchen hat.
Der Kommentator natürlich auch der übliche Telekom Schrott.

Zum Thema 0:1: Da könnte man jetzt 750 Don Cherry Videos Posten. Kinder, wenn der Gegner geschossen hat, geht nicht mit dem Schläger in den Schuss rein.

Rasenball nach 5 min die Beine was frei gelaufen und nun sehen wir einen Qualitätsunterschied.

Aber kann nur besser werden.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 498
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von iiivan » 14.12.2018, 19:57

Solange Pfohl und Schütz im PK gebracht werden, bleibt unser PK bescheiden.

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3093
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 14.12.2018, 19:57

Willkommen in der DEL, heißt der Typ nicht Michi Wolf ist das ne ganz einfache 5+ SD.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 498
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von iiivan » 14.12.2018, 19:59

Das war wieder dermaßen Sch... gecoacht, dass man glauben muss, die wollen nicht.

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3093
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 14.12.2018, 20:00

Keine gute Kommunikation auf dem Eis.

Da muss Ellis gewarnt werden, da kann er nichts machen.

Weitzmann bitte im Drittel raus. Die Scheiben finden ihn heute einfach nicht.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Koellefornian87
DNL - Hai
Beiträge: 286
Registriert: 16.02.2016, 16:31

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von Koellefornian87 » 14.12.2018, 20:07

WEITZMANN die NULPE RAUS BITTE!!!

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 498
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von iiivan » 14.12.2018, 20:11

War eben so erbost über das völlig sinnfreie Gecoache bei unserem PP. Meinte natürlich nicht, die Mannschaft will nicht, meinte die Coaches. Was bitte soll dieses Durcheinander. Pfohl gewinnt sowieso keine Bullys. So, jetzt hoffen wir mal, die sportliche Leitung hat ab dem 2. Drittel mehr Durchblick.

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1117
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von Sharkai » 14.12.2018, 20:18

Naja ich finde man sollte das jetzt nicht überbewerten. Hab mir das zwar auch anders vorgestellt als bisher, aber da läuft halt auch alles gegen uns aktuell. Was soll Weitzmann bei den ersten beiden Toren machen? Der dritte war auch platziert, Voakes weiß was er macht.

Unser PK ist mir zu lethargisch, da werden zu viele Freiräume gegeben. Da sollte man wirklich mal das Personal ändern. Aber sonst? Steht 0:3 aber für mich fühlt es sich nicht wirklich an wie ein Spiel, das 3 Tore Unterschied haben sollte.


Mal sehen was da noch kommt. Und wenn heute mal nix kommt, ist es auch nicht tragisch ;)

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3093
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 14.12.2018, 20:22

Sharkai hat geschrieben:
14.12.2018, 20:18
Naja ich finde man sollte das jetzt nicht überbewerten. Hab mir das zwar auch anders vorgestellt als bisher, aber da läuft halt auch alles gegen uns aktuell. Was soll Weitzmann bei den ersten beiden Toren machen? Der dritte war auch platziert, Voakes weiß was er macht.
Er kann an keinem Tor was machen, aber wie gesagt, ihn finden die Scheiben heute nicht.
Er kommt nicht rein, da muss ein Torwart nichts schuld sein. Kein guter Save, viel Scheisse aufs Tor. Bei den Sachen die vor den Tor passieren einen Tick zu langsam.

Beim letzten Spiel gegen München kassiert Wesslau drei abgefälschte und wird gezogen.

Ist halt ein klassischer Fehler einen Torwartwechsel als Bestrafung für den Torwart anzusehen.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Benutzeravatar
Mr.Hammer
All Star - Hai
Beiträge: 1040
Registriert: 21.05.2008, 18:16
Wohnort: Bergisch Gladbach
Trikotnummer: 45
Trikot: Heim
Mr.Hammer
45

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von Mr.Hammer » 14.12.2018, 20:24

Jetzt haben wir heute mal ein schlechtes Spiel und schon geht es wieder los :mrgreen: ich hol schon mal das Popcorn raus!
THE FINNISH FLASH

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3093
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 14.12.2018, 20:27

Mr.Hammer hat geschrieben:
14.12.2018, 20:24
Jetzt haben wir heute mal ein schlechtes Spiel und schon geht es wieder los :mrgreen: ich hol schon mal das Popcorn raus!
Was steht denn hier schlimmes?

Und das Spiel ist noch lange nicht vorbei.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Benutzeravatar
millencolin
Moderator
Beiträge: 4605
Registriert: 20.05.2008, 20:13
Wohnort: Boston ;)
Trikotnummer: 82
Trikot: Heim
millencolin
82
Kontaktdaten:

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von millencolin » 14.12.2018, 20:28

Koellefornian87 hat geschrieben:
14.12.2018, 20:07
WEITZMANN die NULPE RAUS BITTE!!!
Die Tabletten wieder nicht genommen? Oder war die Dosis zu hoch?
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 498
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von iiivan » 14.12.2018, 20:33

Schau an. Da ist das 1. Tor. Und welcher Block hat’s gemacht?
Außerdem: die Msnnschaft ist nicht schlecht, die sportliche Leitung ist es.
Und hier wird auch nicht schlecht geschrieben (über die Mannschaft).

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3093
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: 27.Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von Marty Murray » 14.12.2018, 20:36

Würde gern wieder Dumont bei Zalewski und Uvira sehen.

Oblinger ist ein sehr wichtiger Spieler für uns geworden, aber der 3. Block hat mir mit Dumont/Zalewski/Uvira einfach viel besser gefallen.

(Oblinger also gleich mit dem Tor) :D
Zuletzt geändert von Marty Murray am 14.12.2018, 20:37, insgesamt 1-mal geändert.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Antworten