2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!

2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon Koellefornian87 » Sa 15. Sep 2018, 22:27

Nicht mitgereist nach Bremerhaven ist Haie-Verteidiger Alexander Sulzer, der mit einer leichten Blessur in Köln blieb. Ihn ersetzt Austin Madaisky im Roster des KEC.

http://www.haie.de/news/haie-am-sonntag-im-norden

Junge, kann der nicht einfach mit dem Eishockey-Spielen aufhören? Jeder normale Arbeitgeber hätte den mittlerweile vor die Tür getreten!
Koellefornian87
DNL - Hai
 
Koellefornian87
87
 
Beiträge: 246
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:31

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon apedick » So 16. Sep 2018, 00:55

Haha....weisst du was ich persönlich richig lustig finde? Bei einer Aktion von Sulzer im letzten Drittel habe ich noch gewitzelt: "Jetzt fällt der wieder 4 Wochen aus"....Hätte ich besser mal die Sch* gehalten :roll: :shock: :?
apedick
DNL - Hai
 
apedick
25
 
Beiträge: 193
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 12:47

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon FloW » So 16. Sep 2018, 01:55

Wer ist Alexander Sulzer?😂
FloW
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 20. Okt 2017, 20:53

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon Marty Murray » So 16. Sep 2018, 08:49

Nachdem was vor dem eigenen Tor und bei eigenem Aufbau so passiert ist am Freitag, kann man wenigstens sagen, dass die meisten Verteidiger abkömmlich sind, auch ein Alexander Sulzer ist zu ersetzen ;)
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2886
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon Hardy Nilson » So 16. Sep 2018, 12:57

Ich finde Sulzer eigentlich einen tollen Spieler. Oder besser gesagt er könnte es sein.
Aber langsam kann man das nicht mehr für voll nehmen . Das ist ja unglaublich was der Kerl auch mit Kleinigkeiten ausfällt.. Wenn man eine schwere Verletzung hat wie jetzt Malla oder er mit seiner OP . Ok.. Aber für jede Kleinigkeit aussetzen, dass geht einem auf den Sack

Alleine wegen Ihn müssen wir immer einen Ersatz im Kader haben
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1527
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon Sharkai » So 16. Sep 2018, 13:29

Kann es vielleicht sein, dass er manchmal einfach auch keinen Bock auf solche langen Auswärtstouren hat wie heute? Keine Ahnung warum die Haie da mitspielen sollten, aber wenn schon explizit von einer "leichten Blessur" gesprochen wird, stellt der Verein ihn in gewisser Weise öffentlich bloß.

Ist das jetzt endlich seine letzte Saison bei uns? Ja oder?
Sharkai
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1016
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon harkonnon » So 16. Sep 2018, 13:45

Man darf aber bei der grundsätzlich nervigen Sulzer Problematik nicht vergessen, das er dieses Mal nach seiner OP eigentlich früher als geplant wieder im Trainings und Spielbetrieb war. Das hatte sich damals schon mal ganz anders angehört. Hab da was von den ersten 10-20 Spielen Pause im Hinterkopf

Von daher kann man eigentlich damit leben das die Haie lieber vorsichtig sind.
Vor allem wo laut DEL Stats ja nur 12.46 Minuten Eiszeit zu ersetzen sind.
Das sollten Zerressen (4.06 Minuten) und Madalsky locker gleichwertig auffangen können.
Ausserdem kann Madalsky als PP tauglicher Rechtsschütze auch dann noch einiges von den eher ungesunden (um das Wort leistungsmässig unverdienten zu umschiffen) 25.55 Minuten von Ellis abzuknapsen.

Nach der recht diskreten Leistung eigentlich aller Verteidiger macht es überhaupt nichts wenn sich jeder schon mal dran gewöhnt das auch die #8 der Depth Chart jeden jederzeit ersetzen kann.


Btw warum durfte Ellis am Freitag doch Spielen ? Hab ich irgendwie die Info zu verpasst
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4988
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon SECHSAUFEIS » So 16. Sep 2018, 13:51

harkonnon hat geschrieben:
So 16. Sep 2018, 13:45
Btw warum durfte Ellis am Freitag doch Spielen ? Hab ich irgendwie die Info zu verpasst
Keine Strafe durch IHF (06/09)
„Der schwedische Verband hat keine Strafe gegen Ellis auf der so genannten Transferkarte eingetragen. Da auch der Weltverband IHF die Sperre nicht eingetragen und damit übertragen hat, ist der Spieler spielberechtigt“, erklärte Tino Boos als Vorsitzender des DEL-Disziplinar-Ausschusses. Bei der Übertragung von Strafen zwischen zwei nationalen Verbänden gibt es seitens der IHF keine vorgegebene einheitliche Regelung.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 3006
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon harkonnon » So 16. Sep 2018, 14:01

SECHSAUFEIS hat geschrieben:
So 16. Sep 2018, 13:51
harkonnon hat geschrieben:
So 16. Sep 2018, 13:45
Btw warum durfte Ellis am Freitag doch Spielen ? Hab ich irgendwie die Info zu verpasst
Keine Strafe durch IHF (06/09)
„Der schwedische Verband hat keine Strafe gegen Ellis auf der so genannten Transferkarte eingetragen. Da auch der Weltverband IHF die Sperre nicht eingetragen und damit übertragen hat, ist der Spieler spielberechtigt“, erklärte Tino Boos als Vorsitzender des DEL-Disziplinar-Ausschusses. Bei der Übertragung von Strafen zwischen zwei nationalen Verbänden gibt es seitens der IHF keine vorgegebene einheitliche Regelung.
Ich danke dir für die Info und den Schweden für ihre Schlamperei :mrgreen:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4988
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon Quak » So 16. Sep 2018, 14:03

Wir haben doch genug Verteidiger also warum nicht mal den einen oder anderen präventiv raus nehmen. Wenn Sulzer angeschlagen ist,was bringt es ihn zu bringen wenn er nur bei 90% ist, wenn man einen Spieler hat, der sich beweisen möchte und 100 % fit ist. Ein wenig Rotation kann da sicher helfen. Irgendwann werden wir die Reserve Spieler brauchen, spätestens wenn im November Dezember wieder jede Menge Spieler verletzt sind, daher sollen die sich jetzt schon mal ruhig einspielen.

Lieber so rum als wieder einzelne Spieler komplett auf Tribüne zu vergessen, wie Latta und Boucher.

Für das Spiel heute, hoffe ich das Drittel 1 von Freitag nicht zum Gameplan der Haie gehört und man da weiter macht wo man im Drittel 2 und 3 angefangen hat. Dann wird es auch was mit den Punkten heute!

Tippe auf ein 4:2 für die Haie.
Nerve Behale!
Quak
Co-Trainer - Hai
 
Quak
91
 
Beiträge: 2014
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon Koellefornian87 » So 16. Sep 2018, 16:31

Unfassbar!!!

Steht die schwedische Rebound-Maschine schon wieder im Tor!
Koellefornian87
DNL - Hai
 
Koellefornian87
87
 
Beiträge: 246
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:31

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon Solaris » So 16. Sep 2018, 17:17

Koellefornian87 hat geschrieben:
So 16. Sep 2018, 16:31
Unfassbar!!!

Steht die schwedische Rebound-Maschine schon wieder im Tor!
Du hast die blaue Farbe vergessen, oder?
Benutzeravatar
Solaris
Förderlizenz - Hai
 
Solaris
14
 
Beiträge: 316
Registriert: Fr 4. Sep 2015, 10:36

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon Quak » So 16. Sep 2018, 18:04

Koellefornian87 hat geschrieben:Unfassbar!!!

Steht die schwedische Rebound-Maschine schon wieder im Tor!
Öhm klar hatte er am Freitag nicht sein bestes Spiel aber ihn für ein mieses Spiel schon vom Hof jagen zu wollen ? Sorry das ist Bullshit. Weitzmann soll seine Spiele bekommen definitiv ja, aber in einem vernünftigen Rhythmus.
Nerve Behale!
Quak
Co-Trainer - Hai
 
Quak
91
 
Beiträge: 2014
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon FloW » So 16. Sep 2018, 18:17

Unglaublich wie kurz die Zündschnur unserer 41 ist.... Das ist doch nicht normal wie man Chancen kaputt machen kann.
FloW
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 20. Okt 2017, 20:53

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon Marty Murray » So 16. Sep 2018, 18:20

FloW hat geschrieben:
So 16. Sep 2018, 18:17
Unglaublich wie kurz die Zündschnur unserer 41 ist.... Das ist doch nicht normal wie man Chancen kaputt machen kann.
Ist jetzt nicht die neueste Erkenntnis.

Man bekommt, was man bestellt hat.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2886
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon Blackhawks_75 » So 16. Sep 2018, 18:28

Ich bin erschrocken wie planlos die Haie Eishockey spielen... die hatten doch ein Vorbereitung ..😳 auch bei 14 neuen Spilern und dessen zweite Spiel könnte man mit mehr Lust spielen wollen.. das ist echt beschämend was da gemacht wird .... es könnte hier schon 5:1 für Bremerhafen stehen.. oder müsste es eigentlich auch ...
Blackhawks_75
Knaben - Hai
 
Blackhawks_75
12
 
Beiträge: 65
Registriert: So 19. Nov 2017, 19:48

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon Quak » So 16. Sep 2018, 18:29

Ich bin ja durchaus bereit einzusehen das man diese Saison nicht um Tabellenplatz 1 spielt. Aber sich von Bremerhaven an die Wand spielen zu lassen, sorgt bei mir für Magenschmerzen.
Nerve Behale!
Quak
Co-Trainer - Hai
 
Quak
91
 
Beiträge: 2014
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon Blackhawks_75 » So 16. Sep 2018, 18:30

Jeder Schuss von den Haien ist meilenweit vorbei...
Blackhawks_75
Knaben - Hai
 
Blackhawks_75
12
 
Beiträge: 65
Registriert: So 19. Nov 2017, 19:48

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon Blackhawks_75 » So 16. Sep 2018, 18:34

Blackhawks_75 hat geschrieben: Ich bin erschrocken wie planlos die Haie Eishockey spielen... die hatten doch eine Vorbereitung ..😳 auch bei 14 neuen Spielern und dessen zweites Spiel könnte man mit mehr Lust spielen wollen.. das ist echt beschämend was da gezeigt wird .... es könnte hier schon 5:1 für Bremerhafen stehen.. oder müsste es eigentlich auch ...
Blackhawks_75
Knaben - Hai
 
Blackhawks_75
12
 
Beiträge: 65
Registriert: So 19. Nov 2017, 19:48

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon Marty Murray » So 16. Sep 2018, 18:41

Man ist einen Wesslau davon entfernt richtig backenfutter zu bekommen.

Kann noch kommen, aber so haben wir halt noch eine Chance an einen Punkt zu kommen oder mehr.

Die große Leidenschaft die viel beschrien wurde sehe ich irgendwie immernoch nicht..
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2886
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon stephane22 » So 16. Sep 2018, 18:48

Marty Murray hat geschrieben:
So 16. Sep 2018, 18:41
Die große Leidenschaft die viel beschrien wurde sehe ich irgendwie immernoch nicht..
Da bin ich voll bei dir. Man ließt sich von den Pinguien an die Wand spielen. Man läuft zu wenig.
stephane22
Profi - Hai
 
stephane22
22
 
Beiträge: 630
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 11:13

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon Marty Murray » So 16. Sep 2018, 18:55

stephane22 hat geschrieben:
So 16. Sep 2018, 18:48
Marty Murray hat geschrieben:
So 16. Sep 2018, 18:41
Die große Leidenschaft die viel beschrien wurde sehe ich irgendwie immernoch nicht..
Da bin ich voll bei dir. Man ließt sich von den Pinguien an die Wand spielen. Man läuft zu wenig.
Und schon führt man :D
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2886
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon Quak » So 16. Sep 2018, 19:02

Und schon geben die Haie uns Motzpuckeln ne Backpfeife und führen mit zwei Toren. Schön gemacht! Ändert aber nichts an der Phasenweisen Leistung in Drittel Zwo.
Nerve Behale!
Quak
Co-Trainer - Hai
 
Quak
91
 
Beiträge: 2014
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon andyon » So 16. Sep 2018, 19:04

Ich mein, so ein Spiel geht immer 60 Minuten. Klar war das nicht so gut bis zum Ende Drittel 2, aber man sollte doch einfach mal abwarten wie sich die Mannschaft entwickelt. Deutlich zu schnell schwarz/weiß alles. Wesslau war plötzlich eine Lusche und heute überragend. So schnell geht es
andyon
Knaben - Hai
 
andyon
7
 
Beiträge: 56
Registriert: Fr 17. Mär 2017, 16:55

Re: 2. Spieltag: Fischtown Pinguins Bremerhaven - Kölner Haie

Beitragvon apedick » So 16. Sep 2018, 19:07

Vielleicht wartet man besser mal die 60 Spielminuten ab, bevor man mit dem mimimimimi anfängt. :lol: :roll:
Das erste Drittel war relativ ausgeglichen. Im 2. Drittel hat man BRV mit zu vielen Strafen ins Spiel kommen lassen. Jeder weiss, dass BRV zu Hause ein starkes PP hat. Leider hat es da auch 2x gescheppert. Danach natürlich BRV auch mit dem Momentum bei 5 vs 5. Im letzten Drittel haben die Haie nun mal wieder Eier gezeigt. Noch sind 10 Minuten zu spielen. Bisher siehts gut aus für den ersten 3er. Man sollte jetzt nur von der Strafbank weg bleiben.
apedick
DNL - Hai
 
apedick
25
 
Beiträge: 193
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 12:47


Zurück zu „Spieltagsforum“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste