#18 Kai Hospelt

Alles über unsere ehemaligen Spieler, Trainer usw. Was war damals, was machen sie heute?
Antworten
the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3139
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

#18 Kai Hospelt

Beitrag von the boss » 12.07.2017, 12:13

Kai tritt aus der Nationalmannschaft zurück

möchte mehr zeit zur Regeneration und für die Familie haben

Quelle: haie.de

ps: wo sind eigentlich die ganzen "Spielerthreads" hier gelandet :?:
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 561
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von iiivan » 12.07.2017, 14:11

Schade für die Nationalmannschaft, gut für die Haie.
Da Hospelt wohl eher zu den Spielern gehört, die sich auch mit dem Kopf unterm Arm noch der Nationalmannschaft zur Verfügung gestellt haben, kann man als Haie-Fan nun froh sein, wenn seine volle Konzentration nun dem Club gilt. Bei über 100 Länderspielen muss man sich ja auch nichts mehr beweisen.

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3139
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von the boss » 12.07.2017, 14:13

Olympia wäre halt schon noch ne Erfahrung wert gewesen... das wundert mich dann doch.
Das Turnier ist ja auch nicht nach der Saison sondern mittendrin.

Wahrscheinlich plant MS nicht mehr wirklich mit ihm, sonst verstehe ich den Zeitpunkt jetzt nicht
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 561
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von iiivan » 12.07.2017, 14:38

1. hat Hospelt schon Olympia gespielt (Vancouver)
2. der Zeitpunkt ist jetzt eigentlich der einzige, der Sinn macht. Was ist da nicht zu verstehen? :shock:
Beginn der neuen Saison. Sonst hätte er jetzt zur Nationalmannschaft gemusst. Im November Deutschland-Cup. Usw usw. Wenn du dich mit 31 voll auf deinen Club konzentrieren willst, dann ist vor der neuen Saison der einzige Zeitpunkt, der Sinn macht. ;)

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3139
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von the boss » 12.07.2017, 15:13

schon klar, aber Olympische Spiele sind halt was anderes denke ich

Aber wer nicht will, der hat schon ;)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Buchungsknecht
Schüler - Hai
Beiträge: 83
Registriert: 30.08.2012, 14:11
Wohnort: Oberkassel
Trikotnummer: 17
Trikot: Heim
Buchungsknecht
17

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von Buchungsknecht » 12.07.2017, 17:32

Wahrscheinlich ist er - weiterhin - nicht glücklich darüber, nicht bei der WM in Köln dabei gewesen zu sein. Was ich ich im Hinblick auf die Leistungen der Center bei diesem Turnier auch nachvollziehen kann. Wohl kein Standing bei MS. Ob er überhaupt für Olympia in Frage gekommen wäre? Die Entscheidung ist irgendwie nachvollziehbar.
Sind die Tage grau - brauche ich Kakao :D

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 561
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von iiivan » 18.07.2017, 10:58

Habe soeben das Interview in der EN mit Hospelt gelesen. Genau deswegen bin ich Fan solcher Spielertypen. "Ich will kein Risinenpicker sein, der sich mit der Heim-WM und den Olympischen Spielen das Beste raussucht".
Außerdem ist jetzt auch klar, dass er nicht bei 100% war. "Ich habe bei der WM-Vorbereitung mit einer kaputten Schulter gespielt...."
Gut, dass er sich auf die Haie konzentriert.

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 561
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von iiivan » 08.09.2018, 08:20

KStA von heute.
Genau deswegen bin ich Fan von Kai Hospelt!
Teamplayer!
Es ist ihm wichtiger Meister mit einer Mannschaft zu werden, als „Spieler des Jahres“ zu sein.
Das macht den kleinen aber feinen Unterschied aus.

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1276
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von Sharkai » 08.09.2018, 10:39

Welchen feinen Unterschied hat er denn für die Haie ausgemacht die letzten Jahre?

Außerdem wissen du & ich genauso gut wie Hospelt selber, dass es äußerst schwer wird Spieler des Jahres zu werden, wenn man in seinem Club die 4. Reihe centert ;)


Nur so viel: Ich halte ihn für eine gute Besetzung für die 4. Reihe. Wenn er seinen Job solide macht, bin ich mit ihm zufrieden.

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 561
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von iiivan » 08.09.2018, 12:34

Hä??? :?:

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 561
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von iiivan » 08.09.2018, 12:51

Nach kurzem Nachdenken doch noch kurz:
1. Im Interview stellt er klar, für ihn ist der Mannschaftserfolg wichtiger als der persönliche
2. Was in aller Welt hat seine heutige Rolle bei Haien (mit 33 Jahren nach 15 Profijahren) mit der Auszeichnung „Spieler des Jahres 2012“ zu tun.
Ist schon ne Kunst, das Interview so zu verstehen.

Rolf
Laufschule
Beiträge: 4
Registriert: 03.12.2018, 23:42
Trikotnummer: 61
Trikot: Auswärts
Rolf
61

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von Rolf » 03.12.2018, 23:56

Ich habe mich erst gewundert, warum Hospelt bei der großen Aufräumaktion nach der letzten Saison bleiben durfte. Viel hatte ich von ihm nicht gesehen. Mittlereile sehe ich ihn doch positiver. Er ist in vielen besonderen Situationen (Überzahl, Unterzahl, Leader der Jungen) dabei und scheint eine bessere Saison zu spielen. Weiter so!

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1762
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von Hardy Nilson » 04.12.2018, 08:55

Rolf hat geschrieben:
03.12.2018, 23:56
Ich habe mich erst gewundert, warum Hospelt bei der großen Aufräumaktion nach der letzten Saison bleiben durfte. Viel hatte ich von ihm nicht gesehen. Mittlereile sehe ich ihn doch positiver. Er ist in vielen besonderen Situationen (Überzahl, Unterzahl, Leader der Jungen) dabei und scheint eine bessere Saison zu spielen. Weiter so!


Sehe ich auch so. Macht in der 4 Reihe einen Top Job und spielt auch sehr gut in ÜZ und UZ.. Kann man in jeder Situation auf das Eis schicken.

Wenn er weiter so spielt kann er gerne zu Vernünftigen Konditionen bleiben.

Muskelmann
Laufschule
Beiträge: 5
Registriert: 18.10.2018, 13:33
Trikotnummer: 15
Trikot: Auswärts
Muskelmann
15

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von Muskelmann » 13.02.2019, 17:29

Ich würde den Kai Hospelt auch gerne weiter im Kölner Dress sehen,,,,,

HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 569
Registriert: 03.01.2014, 10:54
Wohnort: Troisdorf
Trikotnummer: 27
Trikot: Auswärts
HelmutSteiger
27

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von HelmutSteiger » 17.04.2019, 15:58

Geht wie vermutet nach Krefeld.

Mach et juht...

https://www.wz.de/sport/eishockey/krefe ... d-38170237

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 561
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von iiivan » 17.04.2019, 20:16

Sehr schade.
Ein seriöser, sehr professioneller Teamplayer. Werde ihn bei den Haien vermissen.
Aber Krefeld ist ja nicht weit, und 4x sehe ich ihn ja auf jeden Fall spielen.

Muskelmann
Laufschule
Beiträge: 5
Registriert: 18.10.2018, 13:33
Trikotnummer: 15
Trikot: Auswärts
Muskelmann
15

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von Muskelmann » 18.04.2019, 11:58

Ein unwürdiger Abgang eines großen KEC Spielers aus Köln. Hier sieht man den Charakter eines Mahon.

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3210
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von SECHSAUFEIS » 18.04.2019, 12:08

Muskelmann hat geschrieben:
18.04.2019, 11:58
Ein unwürdiger Abgang eines großen KEC Spielers aus Köln. Hier sieht man den Charakter eines Mahon.
Was hat Mark Mahon im Fall Kai Hospelt gemacht? Bitte um Info`s
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1276
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von Sharkai » 18.04.2019, 13:31

Die Infos hätte ich auch gerne :lol:

Was ist an einem Wechsel nach Krefeld jetzt unwürdig? Bleibt in der Gegend und spielt wieder ne größere Rolle auf dem Eis. Außerdem was hat Hospelt bei uns geleistet in seiner Karriere, dass ihn zu einem "großen KEC-Spieler" machen würde?

Die Zeiten in denen er einer der besten Deutschen der DEL war, hat er in Wolfsburg & Mannheim verbracht. Auch wenn er aus Köln kommt, er war für die Haie nie ein wirklich bedeutender Spieler. Er musste damals wechseln, um eben die entsprechende Entwicklung in Wolfsburg nehmen zu können und als er dann ganz oben war, haben ihn die Adler gelockt. Hospelt & der KEC waren halt sozusagen nie zur richtigen Zeit am richtigen Ort, daraus muss man jetzt aber keiner der Parteien nen Strick drehen :roll:

Muskelmann
Laufschule
Beiträge: 5
Registriert: 18.10.2018, 13:33
Trikotnummer: 15
Trikot: Auswärts
Muskelmann
15

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von Muskelmann » 18.04.2019, 13:40

ja vielleicht habt ihr recht, war eben meine Sicht der Dinge. Sorry

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1276
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von Sharkai » 18.04.2019, 17:05

Sobald man mit Argumenten kommt entschuldigen sich die anderen dafür, dass sie ne Meinung haben. Wow.

Tobihai
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2158
Registriert: 19.10.2010, 12:00
Trikotnummer: 93
Trikot: Heim
Tobihai
93

Re: #18 Kai Hospelt

Beitrag von Tobihai » 19.04.2019, 00:49

Mein Gott:

Die Haien hätten Hospelt behalten bei reduzierten Bezügen. Dieses Angebot hat Hospelt abgelehnt. Ist sein gutes Recht.

In Krefeld erhofft er sich mehr Eiszeit, die wird er auch bekommen.

Jetzt hört doch mal auf mit diesen Verschwörungstheorien. Hospelt ist ein Eishockeyspieler und nicht das Lamm Gottes.

Antworten