6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!
koellefornia76
Bambini Hai
Beiträge: 18
Registriert: 12.10.2014, 10:18

6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von koellefornia76 »

Nach dem Ausrutscher vom Freitag eröffne ich wieder mal diesen Thread in der Hoffnung, dass es wie gegen Nürnberg und Schwenningen einen Dreier gibt!

SR: Piechaczek, Winnekens
Doug_Berry
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 387
Registriert: 17.10.2014, 08:48
Wohnort: Näher am Dom wär schöner ...
Trikotnummer: 10
Trikot: Auswärts

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von Doug_Berry »

Moin @ all! Nach übereinstimmenden Meldungen haben wir uns ja am Freitag warm gespielt. Daher klappts heute mit 'nem Dreier. 4:1Haie. Gogulla trifft und Lalonde punktet auch wieder. Dschunussow gewinnt sein Debüt zu Hause. Das alles vor mehr als 10.000 Zuschauern.
"Wenn de jeck weeß, fängk et em Kopp aan."
DerMünchner
Schüler - Hai
Beiträge: 129
Registriert: 03.03.2014, 07:18
Wohnort: München
Trikot: Auswärts

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von DerMünchner »

Pack ma mal den Optimisten aus und sagen 5-0 für den KEC. Entschuldigen kann ich mich ja hinterher noch ;) .
28.02.2016 - KEC - Eisbären Berlin live - mein erstes Haimspiel :)
08.09.2017 - KEC - Bremerhaven live - Lanxess Arena Part II 8-)
17.11.2019 - KEC - Straubing Tigers live - Haimspiel Part III 8-)
DerMünchner
Schüler - Hai
Beiträge: 129
Registriert: 03.03.2014, 07:18
Wohnort: München
Trikot: Auswärts

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von DerMünchner »

Das kann doch wohl alles nicht wahr sein!
28.02.2016 - KEC - Eisbären Berlin live - mein erstes Haimspiel :)
08.09.2017 - KEC - Bremerhaven live - Lanxess Arena Part II 8-)
17.11.2019 - KEC - Straubing Tigers live - Haimspiel Part III 8-)
Quak
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4592
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von Quak »

Schießt du die Tore nicht, hast du keine Punkte verdient. Da brauch man gar nicht anfangen an anderen Stellen zu schauen. Chancen waren mehr als genug da.
Nerve Behale!
Doug_Berry
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 387
Registriert: 17.10.2014, 08:48
Wohnort: Näher am Dom wär schöner ...
Trikotnummer: 10
Trikot: Auswärts

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von Doug_Berry »

:shock: :shock: :shock: :shock: :shock:
"Wenn de jeck weeß, fängk et em Kopp aan."
peyam2
Profi - Hai
Beiträge: 739
Registriert: 22.01.2010, 22:18
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von peyam2 »

Nun ja, was soll man da noch sagen.... Optische Überlegenheit mit einigen guten Chancen, aber immer noch das gleiche Problem wie die letzten Jahre. Powerplay verdient den Namen nicht, Stürmer treffen die Kiste einfach nicht bzw. schießen aus Positionen die es nicht wert sind. Ich dachte nach dem Freitagsspiel geht etwas mehr, war aber nix. Das System Sundblad funktioniert im Moment einfach gar nicht. Mit Tempo aus der eigenen Zone klappt, der Rest ist aber nicht wirklich gefährlich.
Aus meiner Position konnte ich nicht genau sehen ob das ein oder andere Augsburger Törchen haltbar gewesen wäre, hatte aber gerade bei dem 2:1 den Verdacht das der haltbar gewesen wäre...
peyam2
Köllefornia
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 488
Registriert: 21.05.2008, 01:06
Wohnort: Köln-Ehrenfeld
Trikotnummer: 10

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von Köllefornia »

No Comment zum Spiel. Das war ein 6 Punkte Wochenende und wir gehen mit 0 da raus. Einfach unfassbar. Von den 0,4 Sekunden! fangen wir gar nicht erst an...


Mal ne Frage: Es Uvira und der Augsburger haben sich "geboxt", wiso sitzen da zwei Kölner draußen? Haben nicht beide 2 Min wegen übertriebener Härte bekommen? Und wie soll Uvira dann, wenn er die Strafe bei 17:17 bekommen zusätzlich bei 17:37 eine Weitere bekommen (laut del.org) ?
Zuletzt geändert von Köllefornia am 27.09.2015, 17:56, insgesamt 1-mal geändert.
"100 Prozent der Schüsse, die du nicht abgibst, verfehlen ihr Ziel."

Wer später bremst, bleibt länger schnell.

Im Niveau flexibel...
Quak
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4592
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von Quak »

Nein Uvira hat 2 +2 bekommen. Natürlich auch unclever zu dem Zeitpunkt so eine Strafe zu ziehen...
Nerve Behale!
Köllefornia
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 488
Registriert: 21.05.2008, 01:06
Wohnort: Köln-Ehrenfeld
Trikotnummer: 10

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von Köllefornia »

Quak hat geschrieben:Nein Uvira hat 2 +2 bekommen. Natürlich auch unclever zu dem Zeitpunkt so eine Strafe zu ziehen...
Ok thx, nicht ganz mitbekommen...änder aber nix dran. Die Niederlage war einfach brutal... (schlimmer als Freitag)
"100 Prozent der Schüsse, die du nicht abgibst, verfehlen ihr Ziel."

Wer später bremst, bleibt länger schnell.

Im Niveau flexibel...
Gordie-Howe-Hattrick
DNL - Hai
Beiträge: 239
Registriert: 09.11.2010, 16:55
Wohnort: Kölle

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von Gordie-Howe-Hattrick »

Ein 0-punkte Wochenende ist natürlich kacke...

...aber immer noch besser als das erbärmliche Oktoberfest-Trikot der Münchner.
Kölner Hai
Bambini Hai
Beiträge: 13
Registriert: 13.09.2015, 21:57

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von Kölner Hai »

Puh. Bitter.

Eigentlich bin ich noch sprachlos...

Wenn man vorne nur zwei Dinger macht aus den vielen guten Chancen, dann darf man in den letzten Minuten nicht so agieren.
Bis auf die letzten 10 min hat mit das Spiel der Haie auch wieder gut gefallen. Hinten sicher, immer gut aus der eigenen Zone gekommen und sich Chancen erspielt. Augsburgs Goalie hatte auch einen guten Tag (dem muss die Fanghand geglüht haben, so oft wie die Haie ihm dort reingeschossen haben).

Dshunnusow war in Ordnung. Beim ersten Tor hab ich den Puck erst gesehen als er im Netz war, beim Zweiten durfte ewig nachgestochert werden und das Dritte - naja 1 auf 0 halt.
Was mir bei ihm gar nicht gefällt und was ich richtig peinlich finde: Wenn er angegangen wird, lässt er sich fallen und wälzt sich dreimal auf dem Boden als würde er gleich sterben (in der Vorbereitung auch schon).
Bei den restlichen Schüssen hat er sicher gewirkt.

Hager und Salmonsson haben mir wieder richtig gut gefallen. Auch Åslund weiß zu überzeugen. Freut mich für Lalonde, dass von seinen vielen Abschlüssen endlich mal einer den Weg ins Tor gefunden hat.

Nach Straubing war ich noch frohen Mutes, dass diese Chancenverwertung eine Ausnahme war. Seit heute habe ich etwas Angst, dass uns die Vergangenheit einholt.

Solche 0 Punkte tun weh. Vielleicht muss mal jemand wie Mannheim her, dass es besser läuft.
Doug_Berry
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 387
Registriert: 17.10.2014, 08:48
Wohnort: Näher am Dom wär schöner ...
Trikotnummer: 10
Trikot: Auswärts

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von Doug_Berry »

Also, ich bin offiziell angek****. Beide Spiele so (!) zu verlieren, sowas nervt mich echt. Da ist mir dann auch egal, wie schön die Kombinationen sind. Iwo spielen die Haie dann doch auch einen Ergebnissport. Und nächste Woche nun die Oadler. Wenn ganz blöd läuft, werden das null Punkte aus drei Heimspielen. Klar, solche Phasen gibts immer in der Saison, aber dieses "... sie treffen halt nur das Tor leider nicht ..." hab ich in den letzten Jahren viel zu oft und auch genug gehört. Der gute Saisonstart ist auf jeden Fall erst einmal dahin und mein komplettes Sportwochenende über die Wupper :cry:
"Wenn de jeck weeß, fängk et em Kopp aan."
mirosikora11
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3621
Registriert: 20.05.2008, 22:59
Wohnort: Hürth-Hermülheim

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von mirosikora11 »

Kölner Hai hat geschrieben:Dshunnusow war in Ordnung.
Ja nee, ist klar. Also wenn diese Leistung in Ordnung war, habe ich wirklich null Ahnung vom Sport. Wie viele Schüsse bekam er aufs Tor? Ich meine richtige Schüsse? 4? 5? 6? Und dann 3 Gegentore ist natürlich ein super Schnitt. Das nächste Mal dann bitte wieder Wesslau.

Zum Spiel nur zwei Sätze:

1. Wer meint, gegen einen arg biederen und limitierten Gegner nicht frühzeitig einen entsprechend großen Vorsprung auf der Anzeigetafel herstellen zu wollen, der läuft nun mal Gefahr 0,4 Sekunden vor Ende brutalst möglich bestraft zu werden.

2. Selber schuld!!!
Zuletzt geändert von mirosikora11 am 27.09.2015, 18:34, insgesamt 1-mal geändert.
Unrasiert und fern der Heimat
harkonnon
NHL - Assistenztrainer
Beiträge: 9495
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von harkonnon »

Hmmmm die katastrophalen Abschlusswerte auf dem öffentlichen Prüfstand nur dank der (halbillegalen) schwedischen Torwartsoftware geschönt. Im Alltagsbetrieb werden dagegen die erforderlichen Minimalquoten erheblich unterschritten.

Zudem ist unser Sundkorn hauptsächlich damit beschäftigt beschwichtigende Meldungen bzgl unseres verschlissenen kanadischen Eishockeyrentners zu erfinden um vor den Geldgebern die Kosten für dessen Zipperlein Überwinterung zu rechtfertigen. (der Fucking All Star mit dem zweifelhaften Lebenswandel hat heute bei seiner Premiere genau 9 Minuten für die erste Hütte benötigt)

Ich bin nach diesem Wochenende viel zu sauer um hier irgendwas einzufärben und kann nur hoffen das unser Leader “Comical Mo“ mir seine rosaroten Propaganda Parolen erspart.

Für Oktober habe ich definitiv die Schnauze eindeutig voll mir das umweltUNfreundliche Eiszerkratzen anzutun und verabschiede mich zum Fußball in der nordamerikanischen Variante.
I don't know how many Years I have left. But I push for Deutsch Meister werden !

Mike Connolly 6.11.2022
Tobihai
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2519
Registriert: 19.10.2010, 12:00
Trikotnummer: 93
Trikot: Heim

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von Tobihai »

Die beiden Heimspiele hätten wir nie und nimmer verlieren dürfen. Spielerisch 2 richtig starke Heimspiele, aber was war das denn für ein Unvermögen bei der Chancenverwertung? Wahnsinn was man da am Wochenende liegen gelassen hat.

2x leichtfertig die Punkte liegen lassen. Am Freitag wird es Zeit produktiv zu werden. Am besten wussten heute Lalonde und Salmonsson zu gefallen.

Beim ersten Gegentor sah Dshunnusow schlecht aus, an ihm lag es aber nicht. Und dann hatte Stephens noch seinen Moment. ;)

Bitteres Wochenende.
Kölner Hai
Bambini Hai
Beiträge: 13
Registriert: 13.09.2015, 21:57

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von Kölner Hai »

harkonnon hat geschrieben:
Ich bin nach diesem Wochenende viel zu sauer um hier irgendwas einzufärben und kann nur hoffen das unser Leader “Comical Mo“ mir seine rosaroten Propaganda Parolen erspart.


Zu spät. Auf Facebook ging der erste dumm gelaufen, wir und ihr usw. Post raus.
ICECOLD
All Star - Hai
Beiträge: 1766
Registriert: 02.12.2009, 21:02

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von ICECOLD »

Im letzten Drittel ein Torschuss aufs Augsburger Gehäuse!
Köllefornia
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 488
Registriert: 21.05.2008, 01:06
Wohnort: Köln-Ehrenfeld
Trikotnummer: 10

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von Köllefornia »

ICECOLD hat geschrieben:Im letzten Drittel ein Torschuss aufs Augsburger Gehäuse!
Also del.org zählt 11...naja Chancen gab es jedenfalls mehr. Das WE war einfach zum vergessen, mein Bwin Konto ko*zt und ich stelle mir nur die Frage MLB Gamecenter, Football oder Netflix... :twisted:
"100 Prozent der Schüsse, die du nicht abgibst, verfehlen ihr Ziel."

Wer später bremst, bleibt länger schnell.

Im Niveau flexibel...
Butzihai
Profi - Hai
Beiträge: 873
Registriert: 22.05.2008, 19:52
Wohnort: Rosenheim/Oberbayern
Trikotnummer: 10
Trikot: Heim

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von Butzihai »

Also wenn ich mir so die Augenzeugenberichte hier durchlese, dann kommt also wieder folgender Spruch (wie die letzten Jahre schon) zum tragen:
"Willst Du tolle Stürmer sehen, musst Du in andere Hallen gehen".
BÖHSE ONKELZ: Helden leben lange-Legenden sterben nie 1980-2005
Marty Murray
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4996
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von Marty Murray »

So das war in 60 min die ganze Dschussenow Show

Gutes Spiel. Wirklich... Aber dann...

Absolut peinliche Schwalbe. Sich mit der Schwalbe selber aus dem Spiel bringen. 2 Torwartfehler. Dankeschön. Diese gottverdammte Schauspielerei ist magischer Bestandteil seiner Karriere:

Mit Wesslau gewinnt man 2:0.

Mit Dannyesquer Goalieleistung verliert man 2:3.
Mike
Kleinschüler - Hai
Beiträge: 31
Registriert: 23.09.2015, 12:37
Wohnort: Zimmer 218
Trikotnummer: 14
Trikot: Heim

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von Mike »

Sorry, ich hab kein gutes Spiel gesehen! Das erst Drittel war ansehnlich - und danach das Offensivspiel einfach ideenlos! Dschun kam mir von Beginn an nervös vor! 1 Tor geht mind. auf ihn! (Und ob's 'ne Schwalbe war, konnte ich nicht sehen!)
Aber den gegnerischen Goalie oder dessen Fanghandschuh ständig direkt zu treffen nutzt nur dessen Selbstbewusstsein! :?

Letztendlich ist es so, wer vorne nichts bringt, darf sich hinten nicht beschweren! :x
Schwamm drunter! :roll:
Marty Murray
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4996
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von Marty Murray »

Es war eine absolut peinliche Schwalbe.

Er bekommt nen Schlag auf den Korb, dass tut unter Umständen weh. Aber da eine schwere Verletzung zu simulieren und einen auf spanischen Fußballer zu machen ist einfach nur erbärmlich.

Das schlimmste ist aber, dass er sich damit komplett aus dem Spiel genommen hat.

Danach war keine Aktion mehr von ihm ansatzweise sauber. Hat sich einfach mit dem BULLSHIT die Konzentration zerschossen.

Tor 1 und auch Tor 2 sind haltbar. Aber die kurze Ecke war das ganze Spiel offen bei ihm wie ein Scheunentor.

Diese verdammte Schwalberei macht er konsequent in seiner ganzen Karriere und macht ihn nur maximal unsympathisch. Das er sich wie gesagt die Konzentration damit nimmt, ist natürlich das Tüpfelchen auf dem i.
Stuermchen76
All Star - Hai
Beiträge: 1629
Registriert: 25.06.2008, 19:30
Wohnort: Brühl // Block 202 // Curva Nord
Kontaktdaten:

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von Stuermchen76 »

Dschussenow Show??? Torwartfehler???

Echt jetzt?!

Ich finde ja schon die Kommentare auf FB unterqualifiziert, aber das hier ist auch nicht besser!

Ja, der erste Gegentreffer kann man halten. Aber die beiden anderen? Sicher Nicht! Show beim Foul und dadurch aus dem Spiel genommen? Ja, ne ist klar! Ich hätte mir eher gewünscht, das nach dem Foul jemand den Polenschreck aus dem Spiel nimmt. Bei jeder anderen Mannschaft hätte der nach so einem Angriff auf den Torhüter die Hucke voll gekriegt.

Wir haben das Spiel aus zwei Gründen verloren.

1. Genau wie Freitag haben wir viel zu viele Chancen liegen gelassen. Was besser war als gegen Bing, diesmal haben wir viel mehr den Abschluss gesucht. Nur der Erfolg ließ zu wünschen übrig.

2. Warum fängt unser Coach nach dem 2:0 plötzlich an, die Reihen zu mischen? Verletzt war keiner. Und ab da stimmten plötzlich die Laufwege nicht mehr und aus diesen Puckverlusten entwickelten sich die Tore 1 und 3.

Aber Hauptsache, man kann motzen und sagen, der Gustav hätte das gewonnen. Ich bin sogar so frech und sage, warum hat er das dann nicht am Freitag gemacht?

Solange wir Chancen kreieren und den Gegner dominieren, bin ich noch guter Hoffnung. Irgendwann wird der Knoten platzen. Auch wenn mich diese Niederlagen auch wurmen
PRO FACEPALM-SMILIE FÜR DAS FORUM!!! :D
Marty Murray
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4996
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln

Re: 6. Spieltag: Kölner Haie vs. Augsburger Panther

Beitrag von Marty Murray »

Es war einfach nichts. Das war ein Schlag auf den Handschuh, der unnötig war, der aber auch bevor er da den sterbenden Schwan macht eine Strafe geben hätte, der arm war sofort oben.

Und nach dieser Aktion war er einfach unsicher, das war er vorher null. Also hat er sich selber die Konzentration genommen.

Das erste Tor ist einfach zu 100% ein Fehler. Da gibt es nichts zu reden oder ähnliches.

Beim zweiten ist die kurze Ecke einfach viel zu weit auf und muss dicht gemacht werden. Das ist halt wie schon beschrieben so ein klassischer deutscher Torwartfehler, die Ecke wird "unterspielt".
Antworten