U18 WM D1A

Alles über andere Ligen und unsere Nationalmannschaft.
shark1973
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 499
Registriert: 26.03.2022, 11:08
Trikotnummer: 12

U18 WM D1A

Beitrag von shark1973 »

Ab 14.4 (gegen die Aussies) wird es ernst, es geht natürlich hauptsächlich darum direkt wieder aufzusteigen. Von den Kölner Haien sind die beiden Verteidiger Max Hense und Matthias Pape dabei. Headcoach ist Rankel.
Hoffen wir mal das Beste.
Wie ist eure Einschätzung?
Sharkai
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4033
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim

Re: U18 WM D1A

Beitrag von Sharkai »

Gar keine Ahnung, Magenta überträgt diesmal ja auch nicht.

Ich weiß nur, dass Aussies die Abkürzung für Australier ist und ich denke die sollten wir schlagen :mrgreen:
the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3316
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
Kontaktdaten:

Re: U18 WM D1A

Beitrag von the boss »

Lukas Stuhrmann ist auf Abruf als 4. Goalie

ich bin ab Sonntag die Woche vor Ort. Mal schauen, wie es ist. Vorbereitungsergebnisse sehen ja okay aus.
Wahrscheinlich kommt alles auf das letzte Spiel (gegen Dänemark) an.
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
shark1973
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 499
Registriert: 26.03.2022, 11:08
Trikotnummer: 12

Re: U18 WM D1A

Beitrag von shark1973 »

Deutschland spielt ab 14.4 bei der U18D1A,
am 13.4 startet die Finalserie der U17 in Deutschland zwischen Haien und MERC.
Sorry, falls Ich beleidigend werden sollte,aber welcher Idiot hat das U17 Finale so beschissen terminiert?
Muss man jetzt nicht verstehen, oder?
Ist zwar nur 1Spieler (Willhöft/MERC) den das wirklich betrifft, aber der hätte bestimmt auch gerne die DNL U17 Finals mitgenommen.
the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3316
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
Kontaktdaten:

Re: U18 WM D1A

Beitrag von the boss »

ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, wann die U17 sonst ihr Saisonfinale hat, aber sowas ist natürlich grundsätzlich schade

wobei die IIHF Turniere natürlich zuerst stehen

die U17 hat aber sonst (?) auch keine Playoffs gespielt, oder?!
War das nicht immer (?) ein Endturnier, was an einem Wochenende oder so durch war?
Ich weiß es grade selbst nicht mehr genau. Leider ändern die ja jährlich den Modus für alle U-Ligen :roll:
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
Sharkai
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4033
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim

Re: U18 WM D1A

Beitrag von Sharkai »

Die U18 hat ihren Auftakt nach 0:2 Rückstand noch 3:2 gegen Österreich gewonnen. Laut Statistik im zweiten Drittel mit 1 Torschuss und der war wohl drin :mrgreen:

Im letzten Drittel 2 Tore gemacht durch Lewandowski und Boos :D :D
harkonnon
NHL - Assistenztrainer
Beiträge: 9469
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: U18 WM D1A

Beitrag von harkonnon »

Hätte nicht gedacht das Lewandowski und Boos noch als U 18 durchgehen :lol: ;)
I don't know how many Years I have left. But I push for Deutsch Meister werden !

Mike Connolly 6.11.2022
the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3316
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
Kontaktdaten:

Re: U18 WM D1A

Beitrag von the boss »

ohne die erste Reihe wären wir etwas lost muss man sagen. Fast alles läuft über die beiden Düssis und Willhöft.

Bis zum 5. Tor heute waren wir offensiv auch nur mäßig effizient. SO dumm es sich anhört.##Aber bis dahin hatten wir meine ich 4 Powerplay Tore, 2 Einzelaktionen mit absolut perfektem Abschluss in den Knick und das lacrosse-Michigian-Tor von Boos heute gegen die Ungarn :shock:
danach sind dann auch mal "normale" Tore gefallen.
Insgesamt dennoch eine sehr starke Leistung heute.
gestern war auch gut, aber die Chancenauswertung eben mangelhaft. ab dem 2:2 lief dann aber bei den Ösis gar nichts mehr.
Übermorgen gegen die Ukraine das wohl vorentscheidende Spiel (beiden einzigen ungeschlagenen Teams) um den Aufstieg
ich bin gespannt 8-)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
Sharkai
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4033
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim

Re: U18 WM D1A

Beitrag von Sharkai »

Tatsächlich überraschend, dass die Dänen beim Heim-Turnier nach 2 Spielen praktisch schon raus sind und die Ukraine unser Gegner ist oder?

Das erste Spiel gegen Österreich sollte man auch nicht unter den Tisch fallen lassen, vielleicht sind genau die Ösis das zweitbeste Team in diesem Turnier, also der stärkste Gegner direkt zum Auftakt.


Sieht auf jeden Fall gut aus aus deutscher Sicht, morgen geht´s weiter 8-)
the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3316
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
Kontaktdaten:

Re: U18 WM D1A

Beitrag von the boss »

Ich hab Andre Rankel nach dem ersten Spiel im Netto getroffen, kein Witz :lol:

Haben dann kurz gequatscht und auf die Frage, wen die Coaches so als größten Gegner sehen bzw. als Favoriten, meinte er, es sei natürlich schwer zu sagen. Hat dann aber Zuerst Österreich (ich glaube eher unter dem grade ganz frischen Eindruck) und als zweites die Ukraine genannt.
Auf meine Nachfrage, ob Dänemark auch hoch einzuschätzen sei, meinte er, ja die spielen auch gutes Hockey.
Dänemark ist halt jetzt schon raus mit 2 Niederlagen. gegen Österreich haben wir den direkt Vergleich gewonnen.
Bleibt fast nur noch die Ukraine, wenn man mich fragt.

Bin sehr gespannt und freu mich auf das direkte Duell morgen :)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
shark1973
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 499
Registriert: 26.03.2022, 11:08
Trikotnummer: 12

Re: U18 WM D1A

Beitrag von shark1973 »

Die Jungs haben die Ukraine mit 2:1 in Overtime besiegt. Tore: Pul und der Siegtreffer in der Verlängerung durch Boos :D
Ganz wichtiger Sieg für den Aufstieg.
the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3316
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
Kontaktdaten:

Re: U18 WM D1A

Beitrag von the boss »

Ja, das war vielleicht das Endspiel um den Aufstieg, wenn man sich die bisherigen Ergebnisse anschaut. Auf jeden Fall wichtig.
Ukraine der bisher stärkste Gegner der deutschen Mannschaft. Das Ergebnis gibt es gut wieder. Enges Spiel. Über weite Strecken ausgeglichen.
Deutschland konnte nicht so dominant auftreten, wie gegen Österreich und Ungarn.
Kurz vor Schluss noch eine Strafe wegen puck over glas überstanden, dann nimmt die Ukraine die selbe Strafen 4 Sekunden vor Ende.
Deutschland geht somit mit 4 gegen 3 PP in die 3 gegen 3 OT, macht dort aber gar nichts draus.
Dann später in der OT ein schlechter Wechsel eines Spielers der Ukraine nach einem dump in. Scheibenbesitz Deutschland, der ukrainische Wechselspieler kommt spät aufs Eis. 2 auf 1, was Lewandowski und Boos (the call him "Booth" here) sauber zu Ende spielen.
Danach Eskalation im Eltern-Block, die mir ein Freibier einbringt :lol:

Anschließend gewinnt Dänemark sein erstes Spiel gegen Japan, die damit fast schon als Absteiger feststehen.
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
harkonnon
NHL - Assistenztrainer
Beiträge: 9469
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: U18 WM D1A

Beitrag von harkonnon »

Noch 2 Punkte nötig zum Wiederaufstieg oder Ukraine verliert 2 im letzten Spiel

Hätte nicht gedacht das Japan so schwach auftritt

Nach ca 10 Minuten waren es schon sage und schreibe 21-0 Torschüsse für unsere U 18 :shock:
I don't know how many Years I have left. But I push for Deutsch Meister werden !

Mike Connolly 6.11.2022
the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3316
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
Kontaktdaten:

Re: U18 WM D1A

Beitrag von the boss »

am Ende 66 zu 23 :O :-D

so eindeutig war es aber auch. Allerdings auch zerfahren und fehlerbehaftet. Aber egal. Sieg und morgen die Dänen zum Turnierabschluss schlagen, dann kann die Ukraine machen, was sie will:)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
Sharkai
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4033
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim

Re: U18 WM D1A

Beitrag von Sharkai »

Das Ukraine-Spiel ist ja sogar vorher, also kennt man die Ausgangsposition vor dem eigenen Spiel. Entweder ist man schon durch oder muss halt noch punkten.

Dänemark jedenfalls nicht besonders stark bislang, hat man die Nerven im Griff sollte es reichen...
the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3316
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
Kontaktdaten:

Re: U18 WM D1A

Beitrag von the boss »

ja so sehe ich das auch.

Dänemark wirklich erschreckend schwach für mich. Grade mal zum Sieg gegen die punktlosen Japaner hat es gereicht. Gestern beim 0:5 gegen Österreich chancenlos gewesen...
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
Mr. Hockey
Bambini Hai
Beiträge: 11
Registriert: 12.12.2023, 20:06
Trikotnummer: 11

Re: U18 WM D1A

Beitrag von Mr. Hockey »

Sharkai hat geschrieben: 19.04.2024, 06:25 Das Ukraine-Spiel ist ja sogar vorher, also kennt man die Ausgangsposition vor dem eigenen Spiel. Entweder ist man schon durch oder muss halt noch punkten.

Dänemark jedenfalls nicht besonders stark bislang, hat man die Nerven im Griff sollte es reichen...
Warum haben die Österreicher bei Unterzahl 50 Sekunden vor Schluss den Torhüter gezogen? Sie hatten doch sowieso keine Chance mehr auf den Aufstieg bzw. haben den Klassenerhalt sicher. Für die ging es doch um nichts mehr!

Damit haben Sie uns den vorzeitigen Turniersieg bzw. Aufstieg vermasselt und uns jetzt unter Zugzwang gesetzt. Deutschland MUSS jetzt gewinnen!
Sharkai
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4033
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim

Re: U18 WM D1A

Beitrag von Sharkai »

Wäre ich AfD-Wähler würde ich sagen: Weil die Ukraine immer Hilfe bekommt!!!!


Aber klingt tatsächlich nach nem richtigen Arschloch-Move. Sorry, anders kann man das kaum nennen. Die Ösis hätten zwar mit nem glatten Sieg punktemäßig mit uns gleichziehen können, aber wegen des direkten Vergleichs wären sie trotzdem nur Zweiter geworden und nicht aufgestiegen. Von daher prinzipiell ziemlich sinnfrei, noch dazu bei eigener Unterzahl. Welcher Coach macht sowas, wenn es nix zu gewinnen gibt?

Das hat schon nen Beigeschmack. Gibt keine Regel, die sowas verbietet, aber gut, wenn die Ösis es den Ukrainern mehr gönnen als uns dann ist das so.



Dänemark bislang so schwach im Turnier, das sollte trotzdem klappen später. Wobei Nerven in dem Alter immer ein riesen Thema sind...
Cabal
DNL - Hai
Beiträge: 257
Registriert: 27.05.2022, 10:56
Trikotnummer: 12
Trikot: Heim

Re: U18 WM D1A

Beitrag von Cabal »

Dänamarks Jahrgang bei der U18 WM ist nicht konkurrenzfähig, das wird klappen nachher.

Dass die Ösis so nen Move machen für mich wenig überraschend, ging einfach drum den Piefkes irgendwie noch eins auszuwischen.
harkonnon
NHL - Assistenztrainer
Beiträge: 9469
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: U18 WM D1A

Beitrag von harkonnon »

"Uns is kei Ding zu fad, wenn es nur die Deitschn schad"


Leider das Lebensmotto sehr vieler Österreicher


in dem Zusammenhang erinnere ich auch nach mal an den Headshot des Ösis in einem Vorbereitungsspiel zur WM !!! gegen Niko Sturm
I don't know how many Years I have left. But I push for Deutsch Meister werden !

Mike Connolly 6.11.2022
Mr. Hockey
Bambini Hai
Beiträge: 11
Registriert: 12.12.2023, 20:06
Trikotnummer: 11

Re: U18 WM D1A

Beitrag von Mr. Hockey »

Sharkai hat geschrieben: 20.04.2024, 16:46 Wäre ich AfD-Wähler würde ich sagen: Weil die Ukraine immer Hilfe bekommt!!!!


Aber klingt tatsächlich nach nem richtigen Arschloch-Move. Sorry, anders kann man das kaum nennen. Die Ösis hätten zwar mit nem glatten Sieg punktemäßig mit uns gleichziehen können, aber wegen des direkten Vergleichs wären sie trotzdem nur Zweiter geworden und nicht aufgestiegen. Von daher prinzipiell ziemlich sinnfrei, noch dazu bei eigener Unterzahl. Welcher Coach macht sowas, wenn es nix zu gewinnen gibt?

Das hat schon nen Beigeschmack. Gibt keine Regel, die sowas verbietet, aber gut, wenn die Ösis es den Ukrainern mehr gönnen als uns dann ist das so.



Dänemark bislang so schwach im Turnier, das sollte trotzdem klappen später. Wobei Nerven in dem Alter immer ein riesen Thema sind...
Oder sie waren tatsächlich so blöd und haben geglaubt, es würden zwei Mannschaften aufsteigen.
Mr. Hockey
Bambini Hai
Beiträge: 11
Registriert: 12.12.2023, 20:06
Trikotnummer: 11

Re: U18 WM D1A

Beitrag von Mr. Hockey »

https://www.eishockey.at/aktuelles-info ... ine-bronze

Ach so, sie wollten die Silbermedaille haben! Dann ist ja alles klar. Ist ja auch so wichtig bei der Division 1A!
Sharkai
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4033
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim

Re: U18 WM D1A

Beitrag von Sharkai »

Hat ja alles nix genutzt, auch wenn´s recht eng war beim deutschen Spiel. Jetzt stehen die Österreicher dumm da, aber wird nächstes Jahr auch keinen mehr jucken. Sie spielen wieder B-WM und wir oben.

Von daher, wenn sie meinten das war der richtige Move absichtlich zu verlieren, bitte.
Cabal
DNL - Hai
Beiträge: 257
Registriert: 27.05.2022, 10:56
Trikotnummer: 12
Trikot: Heim

Re: U18 WM D1A

Beitrag von Cabal »

Doch enger als gedacht, aber Deutschland vs. Dänemark. Irgendwie traditionell enge Kisten.

Hauptsache Wiederaufstieg in die Top-Division.
Sharkai
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4033
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim

Re: U18 WM D1A

Beitrag von Sharkai »

Völlig random, aber hab mir gerade mal das Div. I B Turnier angesehen, dass gleichzeitig zur deutschen WM lief und bei den Slowenen hat ein Spieler nen verdammt seltsamen und ulkigen Namen:


SPARI LEBEN Zan


Zan ist der Vorname, die Großbuchstaben sind der Nachname... Wird bestimmt irgendwann einer der Nachfolger von Urbas-Jeglic-Verlic in Bremerhaven, dann aber sogar mit deutschem Pass :oops: :lol:
Antworten