51. Spieltag: ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!
myfreexp
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 519
Registriert: 12.03.2022, 20:18
Trikotnummer: 1

Re: 51. Spieltag: ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitrag von myfreexp »

Alf hat geschrieben: 05.03.2024, 17:38 Es ist aber zum Beispiel bei Berlin ein anderes Thema zwecks Arena!
Denn Berlin bringt Titel alle paar Jahre und beschert dadurch auch indirekt Werbung und positive Nachrichten für den Eishockeysport in Berlin, für sich selbst und der Arena.
Von daher dürfte da das verhandeln einfacher sein als in Köln.
Ich meine, es wäre hier schon erwähnt worden: Die Berliner Arena und die Eisbären haben denselben Inhaber. Der muss nur mit sich selbst "verhandeln".

Und was eine eigene KEC-Arena betrifft (dachte, das Thema sei hier auch schon durch): Toi toi toi!
Alf
All Star - Hai
Beiträge: 1637
Registriert: 15.02.2020, 21:47
Trikotnummer: 11
Trikot: Heim

Re: 51. Spieltag: ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitrag von Alf »

myfreexp hat geschrieben: 05.03.2024, 18:46
Alf hat geschrieben: 05.03.2024, 17:38 Es ist aber zum Beispiel bei Berlin ein anderes Thema zwecks Arena!
Denn Berlin bringt Titel alle paar Jahre und beschert dadurch auch indirekt Werbung und positive Nachrichten für den Eishockeysport in Berlin, für sich selbst und der Arena.
Von daher dürfte da das verhandeln einfacher sein als in Köln.
Ich meine, es wäre hier schon erwähnt worden: Die Berliner Arena und die Eisbären haben denselben Inhaber. Der muss nur mit sich selbst "verhandeln".
Ich weiß!
Aber wer ist denn der angenehmere Partner und wer wird nicht gezwungen permanent Termine zu verlegen?
Berlin !
Tatanka
Profi - Hai
Beiträge: 972
Registriert: 21.05.2008, 13:44
Wohnort: Berlin

Re: 51. Spieltag: ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitrag von Tatanka »

Was aber nicht heißt, daß dort nicht mir dem "spitzen Stift" geplant wird. Was es sicher einfacher macht, alles gehört zur AEG und so sind die Kommunikationswege kürzer und es herrscht mehr Verständnis für die einzelnen Befindlichkeiten.
Und hier scheint so aus der Ferne betrachtet das Hauptproblem in Köln zu bestehen. Für die Arena sind die Haie eben nur ein Mieter und dazu noch einer, mit dem man in zwei Monaten des Jahres schlecht und unverbindlich planen kann.
Da scheint man die Haie eher als Belastung anzusehen. Man kann sich das in den Büros der Arena förmlich vorstellen: "Hach, die schon wieder, mit ihren komischen Playoffs". :mrgreen:
myfreexp
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 519
Registriert: 12.03.2022, 20:18
Trikotnummer: 1

Re: 51. Spieltag: ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitrag von myfreexp »

Tatanka hat geschrieben: 06.03.2024, 07:55 Und hier scheint so aus der Ferne betrachtet das Hauptproblem in Köln zu bestehen. Für die Arena sind die Haie eben nur ein Mieter und dazu noch einer, mit dem man in zwei Monaten des Jahres schlecht und unverbindlich planen kann.
Da scheint man die Haie eher als Belastung anzusehen. Man kann sich das in den Büros der Arena förmlich vorstellen: "Hach, die schon wieder, mit ihren komischen Playoffs". :mrgreen:
Das wäre dann aber in der Tat eine sehr miese Behandlung eines zuverlässigen Ankermieters, der mindestens 26 mal pro Saison die Halle nutzt. Und das sehr gut planbar, da die DEL anders als die DFL den kompletten Spielplan zu Saisonbeginn bekannt gibt.
Quak
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4577
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim

Re: 51. Spieltag: ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitrag von Quak »

Ich finde den Artikel adhoc nicht. Aber Löcher hat letztes Jahr im KSTa gesagt, dass es mehr oder weniger so ist.
Nerve Behale!
Solaris
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 531
Registriert: 04.09.2015, 10:36
Trikotnummer: 14
Trikot: Auswärts

Re: 51. Spieltag: ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitrag von Solaris »

myfreexp hat geschrieben: 06.03.2024, 09:54
Tatanka hat geschrieben: 06.03.2024, 07:55 Und hier scheint so aus der Ferne betrachtet das Hauptproblem in Köln zu bestehen. Für die Arena sind die Haie eben nur ein Mieter und dazu noch einer, mit dem man in zwei Monaten des Jahres schlecht und unverbindlich planen kann.
Da scheint man die Haie eher als Belastung anzusehen. Man kann sich das in den Büros der Arena förmlich vorstellen: "Hach, die schon wieder, mit ihren komischen Playoffs". :mrgreen:
Das wäre dann aber in der Tat eine sehr miese Behandlung eines zuverlässigen Ankermieters, der mindestens 26 mal pro Saison die Halle nutzt. Und das sehr gut planbar, da die DEL anders als die DFL den kompletten Spielplan zu Saisonbeginn bekannt gibt.
Die Lanxess könnte sehr gut auf diesen Ankermieter verzichten, glaube ich. Die Haie bezahlen ja auch nicht die normale Arena-Miete, nicht umsonst muss die Stadt Köln da ständig den Vermittler zwischen den Haien und dem Arena Management spielen.
Tore sind wie Bananen - sie kommen in Stauden - Alexander Oblinger
myfreexp
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 519
Registriert: 12.03.2022, 20:18
Trikotnummer: 1

Re: 51. Spieltag: ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitrag von myfreexp »

Solaris hat geschrieben: 06.03.2024, 10:30
myfreexp hat geschrieben: 06.03.2024, 09:54
Tatanka hat geschrieben: 06.03.2024, 07:55 Und hier scheint so aus der Ferne betrachtet das Hauptproblem in Köln zu bestehen. Für die Arena sind die Haie eben nur ein Mieter und dazu noch einer, mit dem man in zwei Monaten des Jahres schlecht und unverbindlich planen kann.
Da scheint man die Haie eher als Belastung anzusehen. Man kann sich das in den Büros der Arena förmlich vorstellen: "Hach, die schon wieder, mit ihren komischen Playoffs". :mrgreen:
Das wäre dann aber in der Tat eine sehr miese Behandlung eines zuverlässigen Ankermieters, der mindestens 26 mal pro Saison die Halle nutzt. Und das sehr gut planbar, da die DEL anders als die DFL den kompletten Spielplan zu Saisonbeginn bekannt gibt.
Die Lanxess könnte sehr gut auf diesen Ankermieter verzichten, glaube ich. Die Haie bezahlen ja auch nicht die normale Arena-Miete, nicht umsonst muss die Stadt Köln da ständig den Vermittler zwischen den Haien und dem Arena Management spielen.
Okay, das weiß ich natürlich nicht. Ich höre/lese immer nur, dass der KEC eine exorbitant hohe Miete zahlen muss (was angesichts der Größe und sonstigen Auslastung der Halle ja auch plausibel wäre).
paul
Schüler - Hai
Beiträge: 90
Registriert: 21.09.2008, 23:42

Re: 51. Spieltag: ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitrag von paul »

Die Arena hat durchaus was von den Haien, wenn die Auslastung stimmt. Immerhin gehen die Catering Einnahmen an die Halle. Mehr Besucher = mehr Einnahmen. Bei den Haien sicher mehr als bei Helene.
In Düsseldorf wird die Mitsubishi Elektrik mehr gebucht als der Dome, der ist praktisch Brachland. Außerdem werfe man mal einen Blick auf die bereits feststehen Konzerte in der nächsten Saison. Die Arena kann nicht warten bis die DEL den Rahmenplan veröffentlicht.
myfreexp
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 519
Registriert: 12.03.2022, 20:18
Trikotnummer: 1

Re: 51. Spieltag: ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitrag von myfreexp »

paul hat geschrieben: 07.03.2024, 11:26 Die Arena hat durchaus was von den Haien, wenn die Auslastung stimmt. Immerhin gehen die Catering Einnahmen an die Halle.
Ist das so? Habe Gegenteiliges gehört (aus Düsseldorf allerdings). Zumindest soll der KEC an den Einnahmen beteiligt sein?
paul
Schüler - Hai
Beiträge: 90
Registriert: 21.09.2008, 23:42

Re: 51. Spieltag: ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitrag von paul »

Hier in Köln hieß es immer der riesen Nachteil wäre das die Einnahmen an die Halle gehen.
Eismurmel
All Star - Hai
Beiträge: 1836
Registriert: 26.05.2008, 13:12
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ

Re: 51. Spieltag: ERC Ingolstadt - Kölner Haie

Beitrag von Eismurmel »

Und was hat das alles mit dem Spieltag zu tun?

NO REF, NO GAME! RESPECT YOUR REFEREES AND OFFICIALS!!
Antworten