41. Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!
Zauberer
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2444
Registriert: 03.04.2013, 08:01

Re: 41. Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von Zauberer »

Der Spieltag ist aber auch mal maximal gegen uns gelaufen. Jetzt stehen wir Dienstag schon mit dem Rücken zur Wand gegen BHV.

An eine PPO Runde gegen Düsseldorf glaube ich nicht. Mannheim holt uns sicher auch noch ein.
Quak
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4577
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim

Re: 41. Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von Quak »

Analyst hat geschrieben: 28.01.2024, 16:41
Quak hat geschrieben: 26.01.2024, 20:19
Danke das habe ich gerade gesehen. Aber in so einem Spiel mit den schlechtesten Schiri zu schicken....
Typisch DEL wäre es eigentlich, wenn der Herr auch Sonntag Iserlohn vs DEG pfeift.

Interessant ist auch das alle sagen, dass war im Torraum. Für mich ist das Bein zumindest zum Teil draußen.
Ding ding ding. Ein Gewinn. Er pfeift die Partie wirklich. Ich hätte gerne die Lottozahlen.
:lol:
Das hat nichts mit Glück zu tun. Manche Dinge überraschen einen nicht, die Arroganz des DEL Schiedsrichterwesens gehört dazu. Ich hoffe nur es ist alles glatt gelaufen bei dem Spiel. Damit niemand am Ende da ne Story oder nen Sommertheater draus drehen kann.
Nerve Behale!
myfreexp
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 519
Registriert: 12.03.2022, 20:18
Trikotnummer: 1

Re: 41. Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von myfreexp »

myfreexp hat geschrieben: 27.01.2024, 08:21 Anlässlich der Beiträge hier i.S. Gofman werde ich mir Ausschnitte vom Re-Live wohl nochmal ansehen. Aber wundern darf einen bei dem eigentlich gar nix mehr.
Hab's mir eben angesehen. Wäre das gegen die DEG entschieden worden, würde ich sagen, es war ein klares Tor. :mrgreen:
myfreexp hat geschrieben: 27.01.2024, 08:21
Analyst hat geschrieben: 26.01.2024, 20:40Ich bin so gespannt auf die Play Offs.
Wenn ich so auf die Tabelle gucke und es mir ein wenig schönrede: Nicht dass es noch zu PPOs KEC-DEG kommt?

(Wobei sich mein persönlicher Blick immer noch eher nach unten richtet, zugegeben.)
Tja, aktuell wäre das nach dem Sieg der DEG in Iserlohn der Fall (selbst wenn der KEC das noch ausstehende Spiel gewinnt).
Analyst
Profi - Hai
Beiträge: 712
Registriert: 31.03.2018, 07:57
Trikotnummer: 21

Re: 41. Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von Analyst »

Kleiner Nachtrag da ich es hier noch nicht gelesen habe:

DEL belegt Krupp mit Geldstrafe. Falls ich es übersehen habe, bitte um entschuldigung ;).

https://www.penny-del.org/news/detail/k ... nktioniert
Bonnerflo
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 396
Registriert: 05.03.2015, 22:11
Trikotnummer: 13
Trikot: Heim

Re: 41. Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von Bonnerflo »

Analyst hat geschrieben: 07.02.2024, 14:01 Kleiner Nachtrag da ich es hier noch nicht gelesen habe:

DEL belegt Krupp mit Geldstrafe. Falls ich es übersehen habe, bitte um entschuldigung ;).

https://www.penny-del.org/news/detail/k ... nktioniert
Und wieviel Strafe müssen die Schiedsrichter für ihr unsportliches Verhalten bezahlen? :kotz: :kotz: Nichts...durften sogar schon am nächsten Spieltag wieder neuen Müll bauen.
Quak
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4577
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim

Re: 41. Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von Quak »

Für die Schiri Leistung gibt es von mir sicher kein Applaus. Aber der keine Kritik am Schiri Regel haben sicher auch die Haie als Gesellschafter der Liga zugestimmt. Vlt beim nächsten Gesellschafter Treffen Mal mehr Geld für die Schiri Ausbildung locker machen und für transparentere Kommunikation einsetzen.

Und gebt den Schiedsrichtern bitte Mikros. Das kriegen wirklich die fast Amateur Football Ligen in Deutschland hin, die DEL 2 meine ich und die Österreicher auch.
Nerve Behale!
Sharkai
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4063
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim

Re: 41. Spieltag: Red Bull München - Kölner Haie

Beitrag von Sharkai »

Mit mehr Geld würde es aber hin und wieder immer noch schlimme Fehlleistungen der Zebras geben, die gibt es selbst in der NHL.

Ergebnis wäre in dem Sinne das selbe, auch dann wäre starke Kritik nicht erwünscht und würde sanktioniert werden. Warum also mehr Geld in die Schiris stecken, wenn der Maulkorb bleibt? Hin und wieder ne Strafe ist wohl günstiger als Schiri-Förderung und da es eigentlich alle Teams gleichermaßen betrifft ja auch kein individueller Nachteil :P
Antworten