Verletzungen/Sperren 2019/2020

Diskussionen rund um die Spieler des KEC
Antworten
intersection
Profi - Hai
Beiträge: 768
Registriert: 23.12.2008, 22:52
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 19
Trikot: Heim

Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von intersection »

Hallo,

da es häufiger (leider) kurzfristige oder langfristige Verletzungen oder Sperren gibt und der ein oder andere nicht direkt mitbekommt, was wer wie lange, dachte ich, ich mache einen Thread auf, bei dem man tabellenmäßig die aktuelle Personallage aktuell halten kann. Ich fange mal an:

Aktuell verletzt - Was - Voraussichtlich bis - Quelle

Marcel Müller - Knie - unbekannt - -
Jason Bast - Knie - 4-6 Wochen (11.10-25.10) - Tageszeitung
Dominik Tiffels - Leiste - 27.09. - Tageszeitung

Wieder dabei:
Jakub Kindl
Frederik Tiffels
harkonnon
NHL - Assistenztrainer
Beiträge: 9487
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von harkonnon »

Hark likes that
I don't know how many Years I have left. But I push for Deutsch Meister werden !

Mike Connolly 6.11.2022
ColoniaHockey87
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 503
Registriert: 01.01.2019, 14:35
Trikotnummer: 87
Trikot: Heim

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von ColoniaHockey87 »

intersection hat geschrieben: 20.09.2019, 12:13 Hallo,

da es häufiger (leider) kurzfristige oder langfristige Verletzungen oder Sperren gibt und der ein oder andere nicht direkt mitbekommt, was wer wie lange, dachte ich, ich mache einen Thread auf, bei dem man tabellenmäßig die aktuelle Personallage aktuell halten kann. Ich fange mal an:

Aktuell verletzt - Was - Voraussichtlich bis - Quelle

Marcel Müller - Knie - unbekannt - -
Jason Bast - Knie - 4-6 Wochen (11.10-25.10) - Tageszeitung
Dominik Tiffels - Leiste - 27.09. - Tageszeitung

Wieder dabei:
Jakub Kindl
Frederik Tiffels
Ich nehme mal die Disziplinarstrafen mit dazu.

Vorgemerkte Sperren:

Oblinger: I
intersection
Profi - Hai
Beiträge: 768
Registriert: 23.12.2008, 22:52
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 19
Trikot: Heim

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von intersection »

Aktuell verletzt - Was - Voraussichtlich bis - Quelle

Marcel Müller - Knie - unbekannt - -
Jason Bast - Knie - 4-5 Wochen (11.10-25.10) - Tageszeitung
Dominik Tiffels - Leiste - 27.09. - Tageszeitung

Was ist denn mit Mo. Müller? Ein anderer User im Forum schreibt irgendwas von Verletzung beim Training? Ich hoffe nicht. :(
the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3316
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
Kontaktdaten:

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von the boss »

Mo ist für 8-10 Wochen raus!

Quelle: haie insta
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
Marty Murray
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4996
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von Marty Murray »

Müller fällt 8-10 Wochen aus wegen einer Verletzung am Knie.

Die Verletzungen zum Start der Saison nehmen mir in den letzten Jahren zu sehr überhand. Zufall kann es dann langsam doch nicht mehr sein.
hennes
Kleinschüler - Hai
Beiträge: 40
Registriert: 16.02.2015, 11:59
Wohnort: Clemenshof im Kölner Zoo
Trikotnummer: 9
Trikot: Heim

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von hennes »

Genau so sah das gestern auch aus, als man ihn mit 2 Mann gestützt vom
Eis brachte. :(

Dafür lief nach dem Training heute D. Tiffels wieder über das Eis. Mal schauen
wann er wieder im Training voll einsteigt. Ma. Müller gefällt mir auch von
Training zu Training immer besser. Macht alles komplett mit.
Zuletzt geändert von hennes am 25.09.2019, 13:27, insgesamt 2-mal geändert.
harkonnon
NHL - Assistenztrainer
Beiträge: 9487
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von harkonnon »

bei Mo ist das mit seinem Off und On Ice Pensum aber eine spezielle Sache

Er ist Jahrgang 86 wird also in ein paar Tagen 33

Er hat letztes Jahr zum ersten Mal in den letzten 5 Jahren mal mit 17 Spielen eine längere Verletzungspause gehabt, er hat 7 WM Teilnahmen in Folge und Olympia/ Olympiaquali und gefühlt auch jedes Testspiel der Nationalmannschaft mitgenommen und Playoffs so ca 400+ Spiele in gut 5 Jahren. Ohne abzuchecken sage ich mal frech, das hat kein anderer DEL Spieler abgerissen in dem Zeitraum


Vergleichen wir das mal ganz salopp mit dem körperlichen Zustand der 85er Eisbärenfraktion Hördler/Busch/Rankel (also nur 1 Jahr älter) und deren körperlichem Zustand heute ist ein Mo Müller ja mit einer geradezu aussergewöhnlichen Gesundheit gesegnet. Sicher hart erarbeitet im Off Ice Training. Aber irgendwann kommt dann halt der Punkt wo der Körper dir sagt "Jetz is aber mal gut"
Muss nicht sein aber von der Wahrscheinlichkeit her war Mo geradezu ein Topkandidat für solch eine Freaky Verletzung.

Ich bin ganz sicher auch einer der sehr skeptisch auf unsere Fitness und Physio Crew blickt gerade in den letzten Jahren. Aber Mo ist mit seinem individuellen Trainingspensum speziell Off Ice sicher kein guter Kandidat um dort Versäumnisse zu thematisieren

Trotzdem sollte man beides gut im Auge behalten
Mo ist einfach jetzt in einem Alter wo Leistungsvermögen und Verletzungsanfälligkeit stark betroffen sein können
Auf der anderen Seite haben wir definitiv gerade zu Saisonbeginn schon ein gewisses grundsätzliches Problem mit Verletzungen im Trainingsbetrieb
I don't know how many Years I have left. But I push for Deutsch Meister werden !

Mike Connolly 6.11.2022
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3580
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von SECHSAUFEIS »

Darf ich gern mal zustimmen, sehr gut und kurz auf den Punkt gebracht @Hark
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
intersection
Profi - Hai
Beiträge: 768
Registriert: 23.12.2008, 22:52
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 19
Trikot: Heim

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von intersection »

Aktuell verletzt - Was - Voraussichtlich bis - Quelle

Marcel Müller - Knie - unbekannt - -
Jason Bast - Knie - 3-4 Wochen (11.10-25.10) - Tageszeitung
Dominik Tiffels - Leiste - ? - ?
Moritz Müller - Knie - 8-9 Wochen - Haie.de
Aronson - ? - ? - nicht in der Mannschaftsaufstellung heut
hennes
Kleinschüler - Hai
Beiträge: 40
Registriert: 16.02.2015, 11:59
Wohnort: Clemenshof im Kölner Zoo
Trikotnummer: 9
Trikot: Heim

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von hennes »

Bast, D. Tiffels und Ma. Müller haben gestern abseits zu dritt ihr Trainng gemacht, wobei mir Bast und D. Tiffels
so aussahen als wenn sie am Dienstag wieder voll in Traning einsteigen können. Bei Ma. Müller fehlt es noch ein
wenig, obwohl es auch bei ihm ganz gut aussah. Bei einer Aktion stolperte er und fiel auf die Knie, stand sofort
wieder auf und machte weiter wie vorher auch. Bei Aronson nehme ich mal an das der Schlag auf die Hand das
Problem sein könnte.
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3580
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von SECHSAUFEIS »

Presse Update:
KstA 01.10.2019 hat geschrieben:.....
Immerhin besteht Hoffnung, dass Taylor Aronson bereits am Mittwoch in Bremerhaven wieder für die Haie aufs Eis gehen kann, die Kölner somit sechs Verteidiger aufbieten können. Der 27 Jahre alte Defensivmann aus den USA bekam im Spiel gegen Wolfsburg einen Puck vor die Hand und spielte weiter. Nach der Partie schwoll die Hand derart an, dass er die Finger nicht mehr bewegen konnte. Aronson hatte jedoch Glück im Unglück. Eine Untersuchung ergab, dass kein Knochen gebrochen ist, es sich also um eine starke Prellung handelt. Somit besteht die Möglichkeit auf seinen Einsatz bei den Fischtown Pinguins.
Auf ihren Kapitän, Verteidiger Moritz Müller, müssen die Haie dagegen deutlich länger verzichten. Er denke, dass er in ungefähr acht Wochen wieder spielen könne, sagte der 32-Jährige, der wegen eines Innenbandrisses im Knie am vergangenen Donnerstag operiert wurde. Er darf das Knie noch etwa zehn Tage lang gar nicht belasten. Wann Dominik Tiffels (Leistenverletzung) und Jason Bast (Knie) wieder spielen können, ist offen. Es dürfte aber schneller gehen als beim Team-Captain. Über die Comeback-Pläne des langzeitverletzten Stürmers Marcel Müller macht der Verein keine Angaben.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
ColoniaHockey87
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 503
Registriert: 01.01.2019, 14:35
Trikotnummer: 87
Trikot: Heim

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von ColoniaHockey87 »

Vorgemerkte Sperren:

Oblinger: I
Sill: I
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3580
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von SECHSAUFEIS »

Dominik Tiffels - 11/10
Marcel Müller - Ende Oktober 2019
Moritz Müller - Advent 2019
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Sharkai
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4063
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von Sharkai »

SECHSAUFEIS hat geschrieben: 08.10.2019, 18:07 Dominik Tiffels - 11/10
Marcel Müller - Ende Oktober 2019
Moritz Müller - Advent 2019

For real?
Generic
Moderator
Beiträge: 1948
Registriert: 28.09.2009, 01:40
Wohnort: 211 - Der Süden!
Trikotnummer: 7
Trikot: Auswärts

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von Generic »

SECHSAUFEIS hat geschrieben: 08.10.2019, 18:07 Dominik Tiffels - 11/10
Marcel Müller - Ende Oktober 2019
Moritz Müller - Advent 2019
11/10 steht für:
1) 11. Oktober
2) 10. November
3) Oktober oder November

??
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3580
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von SECHSAUFEIS »

Ihr Zwei habt echt Sorgen :)

Ist ja schon paar Tage her... alles irgendwo zu lesen!

#7: heute ist gemeint = 11.10.2019 wie wir inzwischen auch aus der Presse/Haie.de wissen.

#9: war wie wir inzwischen auch wissen, bei mir vorsichtig kalkuliert mit Ende Oktober - ich hatte da an nächsten Fr. SWW gedacht, aber wir werden es gleich wissen, ob das so bleibt?!
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3580
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von SECHSAUFEIS »

KstA Interview von Marcel Müller nach den ersten beiden Spielen
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Analyst
Profi - Hai
Beiträge: 712
Registriert: 31.03.2018, 07:57
Trikotnummer: 21

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von Analyst »

Jetzt kommt auch noch Wesslau auf unbestimmte Zeit dazu.

https://www.express.de/sport/eishockey/ ... --33336584

Spannend ist, dass es wieder eine Trainingsverletztung ist. Ich bin sehr gespannt ob Weitzmann jetzt seine Chance erhält, oder ob man einen neuen Goalie holt. Ich würde gerne die nächste 3 Spiele sehen, was Weitzmann kann. Ob du dir das in der Situation leisten kannst, werden wir sehen. Es wäre jedenfalls seine Chance sich jetzt zu sagen.
Marty Murray
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4996
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von Marty Murray »

Analyst hat geschrieben: 19.10.2019, 09:12 Jetzt kommt auch noch Wesslau auf unbestimmte Zeit dazu.

https://www.express.de/sport/eishockey/ ... --33336584

Spannend ist, dass es wieder eine Trainingsverletztung ist. Ich bin sehr gespannt ob Weitzmann jetzt seine Chance erhält, oder ob man einen neuen Goalie holt. Ich würde gerne die nächste 3 Spiele sehen, was Weitzmann kann. Ob du dir das in der Situation leisten kannst, werden wir sehen. Es wäre jedenfalls seine Chance sich jetzt zu sagen.
Der wird seine Chance bekommen, vielleicht auch mal Kucis.

Liefert er jetzt nicht, ist es halt so. Ein DEL Spiel ist halt mehr als 2-3 Highlight saves wenn der Rest eher so meeeh ist.
Hardy Nilson
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3874
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von Hardy Nilson »

Er hat es jetzt selber in der Hand . Liefert er hat er eine Chance in absehbarer Zeit hier die Nr1 zu werden. Wenn nicht hat sich das Thema erledigt.
Ich persönlich Glaube das man sich eine Nr. 1 holen wird.
Der Kollege aus Krefeld wäre da mein Favorit
Sharkai
Co-Bundestrainer
Beiträge: 4063
Registriert: 07.04.2014, 17:53
Trikotnummer: 8
Trikot: Heim

Re: Verletzungen/Sperren 2019/2020

Beitrag von Sharkai »

Hardy Nilson hat geschrieben: 19.10.2019, 20:05 Er hat es jetzt selber in der Hand . Liefert er hat er eine Chance in absehbarer Zeit hier die Nr1 zu werden. Wenn nicht hat sich das Thema erledigt.
Ich persönlich Glaube das man sich eine Nr. 1 holen wird.
Der Kollege aus Krefeld wäre da mein Favorit

Für diese Saison oder ab nächster? Also wenn wir im Sommer Wesslau ersetzen müssen, dann bitte richtig strecken und nen Top-Goalie holen. Rynnäs ist das in meinen Augen nicht.

Aber erstmal abwarten wie Weitzmann oder sogar Kucis sich schlagen. So schwarz sehe ich da noch nicht. Finde es gar nicht schlecht, dass man jetzt mal gezwungen ist den Backup starten zu lassen...
Antworten