Gerüchte 2018/2019

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche
Slapshot#99
Schüler - Hai
Beiträge: 134
Registriert: 25.05.2015, 09:31
Wohnort: Köln

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von Slapshot#99 » 10.06.2018, 12:14

Schätze Gross setzt auf ihn, zumindest in Reihe 3. Der hat einfach ein Händchen für junge gute deutsche Spieler, muss man ihm lassen: Fauser, Krupp, Wurm, damals Hospelt. Allesamt zu Eckpfeilern geformt. Ich mag Pavel nicht, aber man muss es ihm lassen, er ist ein guter Coach. Hätte ihn gerne in Köln gehabt, v.a. wenn er sich vor dem drohenden aus der Grizzlys schon mal in Köln vorgestellt hatte (so waren doch Gerüchte, oder?). Aber das ist Vergangenheit. Hoffe, dass so langsam mal Spieler präsentiert werden. Oder kommen alle neuen von den Calder Cup Finalisten und man musste daher noch still sein (sehr unwahrscheinlich, I know)...

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1642
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von Hardy Nilson » 10.06.2018, 13:29

Mal sehen was die nächsten Wochen passieren wird.
Bei Groß bin ich generell Gespannt wie er mit der Erwartungshaltung in Mannheim klar kommt.
Wie er die Stars bei Laune hält, die wenig Eiszeit haben oder auf der Tribüne sitzen.
Wie kommen die mit seinem Training und Führungsstil klar? Insbesondere die Älteren!!!

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3127
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von SECHSAUFEIS » 10.06.2018, 23:11

A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3127
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von SECHSAUFEIS » 11.06.2018, 00:26

Expressen in Schweden vom Mittwoch 06.06. zu Olimb
Örebro nöjer sig inte där. Enligt uppgifter till sajten Hockeynews är de nu ute efter Linköpingscentern Mathis Olimb, som står utan kontrakt inför nästa säsong.

Olimbs agent Gunnar Svensson vill inte kommentera uppgifterna om en övergång till Örebro.

– Det är tyska klubbar som vill ha honom, det är rätt många faktiskt, som kvarstår. Vi har tittat lite på KHL också, men det finns inget konkret, säger Svensson till HockeyNews.se.

– Han har inte signat.

Enligt Svensson är Olimb just nu sugen på att spela i något annat land än Sverige, men kan inte utesluta SHL.

Von Schweiz steht da nix, das Örebro ihn will, aber lieber die Liga wechseln möchte und deutsche Klubs sehr interessiert sind.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Eismurmel
All Star - Hai
Beiträge: 1164
Registriert: 26.05.2008, 13:12
Wohnort: Hürth-Alstädten und Block 208
Trikotnummer: 25
Trikot: Heim
Eismurmel
25

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von Eismurmel » 11.06.2018, 08:00

edit, falscher Thread
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017

Benutzeravatar
old17
All Star - Hai
Beiträge: 1081
Registriert: 20.05.2008, 21:05
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von old17 » 11.06.2018, 12:05

Hardy Nilson hat geschrieben:
10.06.2018, 11:44
Mag sein. Ich Glaube aber das er hier mehr Möglichkeiten zum Entwickeln bekommen hätte. Mehr Eis und Vetantwortung.
So wie Uvira ? :lol: :lol:
Vielleicht passiert hier ja jetzt mal was in die Richtung, zumindest in den PO hat Draisaitl ja Uvira auch in wichtigen Situationen eingesetzt. Pitter war letzte Saison Feuerwehrmann, das ist was anderes als jetzt von Begin an mit der Mannschaft zu starten und da setzt man Spieler auch anders ein. Und die Trennung von Gogulla (samt vorherigen Warnschüssen) war auch ein richtiger Schritt. Von daher habe ich die Hoffnung noch nicht komplett aufgegeben, dass er diese Saison etwas frischen Wind rein bringt und nach Leistung und nicht nur nach Namen aufstellt. Aber das ist eben alles etwas unsicher. Von daher kann ich schon verstehen, warum Eisenschmid zum seit Jahren bekannten erfolgreichen Förderer junger Spieler geht. Erst recht, wenn er dabei auch noch die gleiche Kohle verdient.
Hörd|lern, das; -s: 1. das → Hördlern. Fachlich unversiertes Jammern bei Konfrontation mit sportlicher, körperlicher und/oder mentaler Überlegenheit.

Denkerhai1968
Schüler - Hai
Beiträge: 89
Registriert: 16.08.2008, 20:40

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von Denkerhai1968 » 12.06.2018, 13:24

Zu Mathis Olimb:

Während in der Print-Ausgabe der KR vom Mi., 30.05.2018 ein
schöner ausführlicher Artikel über Philipp Walter erscheint,
druckt der KStA am selben Tag in seinem Artikel:
"Walters Rückkehr ist offiziel ..., Olimb lässt den Klub zappeln"
In diesem Artikel steht dann folgendes geschrieben:
...Schwierig gestaltet sich derweil die Suche nach einem neuen Mittelstürmer für die erste Sturmreihe....,
dass sich sein Wunschkandidat, der Norweger Mathis Olimb (32), dazu entschließt, bei den Haien anzuheuern.
Der Spieler wartet aber weiter ab, denn offenbar hofft er, noch in Schweizer Liga unterzukommen, in der die
Gehälter doppelt bis dreifach so hoch sind wie in der DEL.
Eine Entscheidung dürfte vor dem Wochenende fallen. (cm)
Das Wochenende der KW 22/2018 ist ja schon längst vorbei und seit 04.06.2018 wird er aufgrund eines
Artikels (Online, vom KStA (Markus Eisenschmid (30558864)) bei Eliteprospects bei "Switzerland" gerüchtet.
Was mich da zuversichtlich stimmt, dass kein Schweizer Verein das Gerücht übernimmt. Ich weis, dass
es darauf keine Garantie gibt. Bis jetzt habe ich das Gefühl, dass es ein Gedanke von der Frau KStA ist.

Da davon auszugehen ist, dass Olimb vermutlich nur einen Vertrag für ein Jahr bekommt,
vermute ich mal, dass er dafür sehr viel Geld haben will.
Da sein Bruder "Ken Andre (29) bei der DEG einen Vertrag bis 2020/21 (3 Jahre)" bekommen hat.
Beide könnten ja zusammen zwischen Köln und D'dorf wohnen, der Eine fährt nach rechts der Andere
nach links. Ob das ein Grund oder Gründe für einen Wechsel nach Köln sind, weis ich leider auch nicht.

Mal gucken wie es dort weiter geht...

MfG Denkerhai 1968

Baiano
Profi - Hai
Beiträge: 622
Registriert: 25.06.2008, 18:24
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
Baiano
29

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von Baiano » 12.06.2018, 15:11

Hoffen wir mal, dass EHC jetzt nicht auch an Olimb interessiert ist nach dem Abgang von Macek zu Vegas.

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3127
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von SECHSAUFEIS » 12.06.2018, 15:15

... mag bei Olimb zutreffen, aber das "Gute" aus unserer Sicht ist das der Pass nun einmal entscheidet und damit Deutsche Spieler als Abgang nur AL begrenzt ersetzt werden können.
RBM verpflichtet ALs so oder so, aber eben nicht + der guten Deutschen, wovon jetzt mehrere zur Vorsaison weg sind.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

antistar
Bambini Hai
Beiträge: 27
Registriert: 02.04.2010, 16:42

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von antistar » 12.06.2018, 16:16

Laut Express werden die Haie tatsächlich Pinizzotto verpflichten.

Taucher
All Star - Hai
Beiträge: 1248
Registriert: 20.05.2008, 21:00
Wohnort: Köln Porz-Zündorf
Trikotnummer: 10
Trikot: Alternativ
Taucher
10

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von Taucher » 12.06.2018, 16:17

antistar hat geschrieben:
12.06.2018, 16:16
Laut Express werden die Haie tatsächlich Pinizzotto verpflichten.
And i Love it

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3131
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von Marty Murray » 12.06.2018, 16:33

Mal schauen wie lange man sich freut wenn er keine Elitespieler um sich hat und nicht der hilfreiche plus x Faktor ist sondern was mehr sein soll...
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Taucher
All Star - Hai
Beiträge: 1248
Registriert: 20.05.2008, 21:00
Wohnort: Köln Porz-Zündorf
Trikotnummer: 10
Trikot: Alternativ
Taucher
10

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von Taucher » 12.06.2018, 16:41

Marty Murray hat geschrieben:
12.06.2018, 16:33
Mal schauen wie lange man sich freut wenn er keine Elitespieler um sich hat und nicht der hilfreiche plus x Faktor ist sondern was mehr sein soll...
Mir reicht es schon wenn er Schütz und dem Nr.1 Center den Rücken frei hält und den Gegner bissl böse anguckt :D

Slapshot#99
Schüler - Hai
Beiträge: 134
Registriert: 25.05.2015, 09:31
Wohnort: Köln

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von Slapshot#99 » 12.06.2018, 17:07

Naja, jetzt kommt wohl das, was ich persönlich nicht gerne wollte. Was ich will, spielt keine Rolle, ist mir bekannt. Bin mal gespannt, ob wir einen motivierten Pinner hier sehen werden, oder ob er wieder das macht, was er leider zu häufig gezeigt hat. Durch absolut strunzdämliche Aktionen auffallen. Das kann das Team nicht gebrauchen und auch gerade wegen solcher Aktionen und wenig Eigeninitiative dieses dümmliche Verhalten zu ändern, hat Pinner in München auch keinen Vertrag mehr bekommen. Seine Einstellung wurde nicht nur innerhalb des Teams kritisch beäugt. Spielt er motiviert, dann ginge es aus Sicht der Haie ja noch. Die Frage wird nur sein, welche Rolle er im Kader wahrnehmen wird. In München hat man gemerkt, wie sehr die Lust und Leistung nachgelassen hat, als er nicht mehr neben Vorlagengeber Aucoin randurfte, sondern sich in Reihe 3 oder 4 wiederfand. Ich werde den Typen jedenfalls kein bisschen anfeuern. Brauche solche Typen nicht in der Mannschaft!
Ein weiterer punkt: Pinner war in München Topverdiener. Hoffentlich hat unser Supermanager das Portemonnaie nicht zu weit geöffnet. Billig wird er nicht sein und es sind noch 2 (?) AL offen...

Taucher
All Star - Hai
Beiträge: 1248
Registriert: 20.05.2008, 21:00
Wohnort: Köln Porz-Zündorf
Trikotnummer: 10
Trikot: Alternativ
Taucher
10

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von Taucher » 12.06.2018, 17:13

Slapshot#99 hat geschrieben:
12.06.2018, 17:07
Naja, jetzt kommt wohl das, was ich persönlich nicht gerne wollte. Was ich will, spielt keine Rolle, ist mir bekannt. Bin mal gespannt, ob wir einen motivierten Pinner hier sehen werden, oder ob er wieder das macht, was er leider zu häufig gezeigt hat. Durch absolut strunzdämliche Aktionen auffallen. Das kann das Team nicht gebrauchen und auch gerade wegen solcher Aktionen und wenig Eigeninitiative dieses dümmliche Verhalten zu ändern, hat Pinner in München auch keinen Vertrag mehr bekommen. Seine Einstellung wurde nicht nur innerhalb des Teams kritisch beäugt. Spielt er motiviert, dann ginge es aus Sicht der Haie ja noch. Die Frage wird nur sein, welche Rolle er im Kader wahrnehmen wird. In München hat man gemerkt, wie sehr die Lust und Leistung nachgelassen hat, als er nicht mehr neben Vorlagengeber Aucoin randurfte, sondern sich in Reihe 3 oder 4 wiederfand. Ich werde den Typen jedenfalls kein bisschen anfeuern. Brauche solche Typen nicht in der Mannschaft!
Ein weiterer punkt: Pinner war in München Topverdiener. Hoffentlich hat unser Supermanager das Portemonnaie nicht zu weit geöffnet. Billig wird er nicht sein und es sind noch 2 (?) AL offen...
Zerbrech dir nicht den Kopf der Führung... recht schön wenn er David Wolf pädagogisch erzieht....

Taucher
All Star - Hai
Beiträge: 1248
Registriert: 20.05.2008, 21:00
Wohnort: Köln Porz-Zündorf
Trikotnummer: 10
Trikot: Alternativ
Taucher
10

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von Taucher » 12.06.2018, 17:13

Slapshot#99 hat geschrieben:
12.06.2018, 17:07
Naja, jetzt kommt wohl das, was ich persönlich nicht gerne wollte. Was ich will, spielt keine Rolle, ist mir bekannt. Bin mal gespannt, ob wir einen motivierten Pinner hier sehen werden, oder ob er wieder das macht, was er leider zu häufig gezeigt hat. Durch absolut strunzdämliche Aktionen auffallen. Das kann das Team nicht gebrauchen und auch gerade wegen solcher Aktionen und wenig Eigeninitiative dieses dümmliche Verhalten zu ändern, hat Pinner in München auch keinen Vertrag mehr bekommen. Seine Einstellung wurde nicht nur innerhalb des Teams kritisch beäugt. Spielt er motiviert, dann ginge es aus Sicht der Haie ja noch. Die Frage wird nur sein, welche Rolle er im Kader wahrnehmen wird. In München hat man gemerkt, wie sehr die Lust und Leistung nachgelassen hat, als er nicht mehr neben Vorlagengeber Aucoin randurfte, sondern sich in Reihe 3 oder 4 wiederfand. Ich werde den Typen jedenfalls kein bisschen anfeuern. Brauche solche Typen nicht in der Mannschaft!
Ein weiterer punkt: Pinner war in München Topverdiener. Hoffentlich hat unser Supermanager das Portemonnaie nicht zu weit geöffnet. Billig wird er nicht sein und es sind noch 2 (?) AL offen...
Zerbrech dir nicht den Kopf der Führung... recht schön wenn er David Wolf pädagogisch erzieht....

neunzehn72
Knaben - Hai
Beiträge: 69
Registriert: 13.06.2017, 13:24
Trikotnummer: 10
Trikot: Heim
neunzehn72
10

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von neunzehn72 » 14.06.2018, 14:49

Kein Gerücht, aber was haltet ihr von den beiden?

https://www.eliteprospects.com/player/2 ... erson-etem

Sieht mir nach einem Torjäger aus (Auf AHL-Ebene) und ist Free Agent

https://www.eliteprospects.com/player/8876/rob-schremp

Alter bekannter und sicherlich immernoch für die DEL ein Top Center und ebenfalls Free Agent

apedick
DNL - Hai
Beiträge: 256
Registriert: 23.04.2014, 12:47
Trikotnummer: 25
Trikot: Heim
apedick
25

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von apedick » 14.06.2018, 15:50

Etem hat in den beiden vergangen Jahren nicht mal 30 Spiele gespielt und das mit gerade mal 25 Jahren. Klingt komisch...irgendwas scheint da also nicht zu stimmen. In der Schweiz scheint er ja auch nicht gut angekommen zu sein und war meistens überzähliger Ausländer.

Schremp?! Ernsthaft? Das ist doch genau der Spielertyp, den wir hier eigentlich nicht mehr sehen wollen. Ist eine Diva und hat einen sehr schwierigen Charakter.

Vielleicht mal ein bisschen weniger auf Eliteprospects schauen....

neunzehn72
Knaben - Hai
Beiträge: 69
Registriert: 13.06.2017, 13:24
Trikotnummer: 10
Trikot: Heim
neunzehn72
10

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von neunzehn72 » 14.06.2018, 16:17

apedick hat geschrieben:
14.06.2018, 15:50
Etem hat in den beiden vergangen Jahren nicht mal 30 Spiele gespielt und das mit gerade mal 25 Jahren. Klingt komisch...irgendwas scheint da also nicht zu stimmen. In der Schweiz scheint er ja auch nicht gut angekommen zu sein und war meistens überzähliger Ausländer.

Schremp?! Ernsthaft? Das ist doch genau der Spielertyp, den wir hier eigentlich nicht mehr sehen wollen. Ist eine Diva und hat einen sehr schwierigen Charakter.

Vielleicht mal ein bisschen weniger auf Eliteprospects schauen....
Etem war zu der Zeit verletzt, vielleicht ein bisschen weniger auf Eliteprospects schauen.....

Huch

Zu Schremp: Leider hatte ich nicht die Möglichkeit, wie du, mit ihm zu sprechen. Sorry dafür

apedick
DNL - Hai
Beiträge: 256
Registriert: 23.04.2014, 12:47
Trikotnummer: 25
Trikot: Heim
apedick
25

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von apedick » 14.06.2018, 16:56

Etem war (ist?) verletzt....ich sagte ja, dass es für mich komisch klingt. Wenn ein Spieler in 2 Jahren gerade mal 30 Spiele macht, klingt das für mich nicht nach einer einfachen Verletzung. Sollen die Haie wirklich einen Spieler verpflichten, wo man nicht genau weiß, ob er 100% fit ist? Mit Müller haben wir ja schon einen Spieler im Kader, der erst gegen Ende der Saison wieder mitmischen kann. In den letzten Jahren hatten wir genug solche Pleiten....Bitte nicht nochmal...

Der Name Rob Schremp geistern ja nicht erst seit gestern immer mal wieder durch dieses oder andere Foren / Zeitschriften bzw was auch immer. Kannst ja mal im Internet schauen, warum er nicht mehr in der schweizer Liga spielt, obwohl er von den Spielanlagen her sehr gut dort hin passt. Schau doch mal hier -> https://www.watson.ch/sport/eismeister% ... scl-tigers

Musst ja nicht gleich beleidigt sein, nur weil ich halt nicht so begeistern von den beiden Jungs bin, wie du es zu sein scheinst. Wir haben genug Baustellen im Team, da muss man sich nicht noch 1-2 mehr dazu nehmen. Dafür muss man nicht mit jedem Spieler persönlich gesprochen haben. Sonst wäre ich auch Spielerberater, Manager, Trainer...oder was auch immer sonst die meisten hier gerne wären ;)

Taucher
All Star - Hai
Beiträge: 1248
Registriert: 20.05.2008, 21:00
Wohnort: Köln Porz-Zündorf
Trikotnummer: 10
Trikot: Alternativ
Taucher
10

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von Taucher » 14.06.2018, 18:44

Beide genannte Spieler machen kaum Sinn... denke erst nach der WM sind wir schlauer,...

neunzehn72
Knaben - Hai
Beiträge: 69
Registriert: 13.06.2017, 13:24
Trikotnummer: 10
Trikot: Heim
neunzehn72
10

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von neunzehn72 » 14.06.2018, 20:20

Okay eure Meinung. Laut seinem Interview ist er fit. Ich denke einen 25Jährigen 1#Round Pick von 2010 mit Garde-maßen und der dazu noch ein schneller Schlittschuhläufer mit Torinstinkt ist, könnten wir hier sehr wohl gebrauchen.

Jetzt habt ihr die Latte recht hochgelegt. Mich würde Mal interessieren, welche Namen ihr hier erwartet? :lol:

Baiano
Profi - Hai
Beiträge: 622
Registriert: 25.06.2008, 18:24
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
Baiano
29

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von Baiano » 14.06.2018, 20:48

Es ist völlig uninteressant über Name zu diskutieren, wozu keine Gerüchte existieren.

Taucher
All Star - Hai
Beiträge: 1248
Registriert: 20.05.2008, 21:00
Wohnort: Köln Porz-Zündorf
Trikotnummer: 10
Trikot: Alternativ
Taucher
10

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von Taucher » 14.06.2018, 20:57

neunzehn72 hat geschrieben:
14.06.2018, 20:20
Okay eure Meinung. Laut seinem Interview ist er fit. Ich denke einen 25Jährigen 1#Round Pick von 2010 mit Garde-maßen und der dazu noch ein schneller Schlittschuhläufer mit Torinstinkt ist, könnten wir hier sehr wohl gebrauchen.

Jetzt habt ihr die Latte recht hochgelegt. Mich würde Mal interessieren, welche Namen ihr hier erwartet? :lol:
Findest du? ... eine gute Saison (Norfolk) und du feierst den so ab? Wir hatten schonmal so einen Spieler hier... wo alle dachten der Haut hier alles weg... das Ende ist bekannt... ach .. ja Max Reinhardt ist gemeint!

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5263
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Gerüchte 2018/2019

Beitrag von harkonnon » 15.06.2018, 12:19

Emerson Etem hätte ganz sicher die grundsätzlichen Skills in der DEL ein Knaller zu sein. Kann man ja durchaus auf den diversen Clips auf YouTube sehen wo er auch auf NHL vereinzelte und sporadische Highlights setzen kann.

Grundsätzlich ist das aber auch in seiner Karriere ein Spieler gewesen der so überhaupt nicht mit einem Downgrade des Ligenlevels klar kommt. Und in seinem Falle meine ich damit schon AHL oder Schweizer Liga. Der weiss das er das Level für die NHL hätte, aber scheint eben zu glauben das ein paar wenige gute Spiele oder Szenen dafür reichen und dann kommt irgendwie ein Bruch. Fehlende Motivation, Aufmucken ich weiss es nicht reine Spekulation.

Aber worauf ich hinaus will, selbst wenn die Haie für ihn eine Adresse wären was lässt einen hoffen das er in der DEL (vom Image her noch mehr Bush League als seine bisherigen nicht NHL Stationen) die Motivation aufbringt seine stagnierende Karriere wiederzubeleben ?

Mit Malla und Pinizotto (aus verschiedenen Gründen) haben die Haie jetzt schon 2 solcher Typen im Kader und mit Gogulla und Lalonde hat man jemand mit ähnlicher Thematik (auch aus verschiedenen Gründen) entsorgt. Was man jetzt braucht ist ein echter Ärmelhochkrempler und Vorbild ala Jeffrey oder eben einen (teuren) Top End Spieler mit Leaderqualität (gerne auch den Typus McLlwain auch wenn der nicht unbedingt für Siegermentalität steht, sondern eher für professionelles Auftreten). Das sind die Leute die nicht nur vorangehen können, sondern eben auch für die angestrebte Neuaufstellung inkl auf den Weg bringen jüngerer Spieler wichtige Vorbilder sein können.

Machen wir uns nichts vor. Mit dem auf dem Papier bislang vorhandenen Kader müsste ein Wunder geschehen das man da noch kurzfristig ein titelfähiges Siegerteam draus machen kann. Viel wichtiger für die Haie oder die Fans ist aber das hier wieder eine konstante Arbeitsmentalität über 60 Minuten und das in jedem Spiel einkehrt. Dann kann man auch wieder eine Identifikation mit dem Team aufbauen. Natürlich wird das nicht so kurzfristig entstehen wie wir alle hoffen, vielleicht wird das sogar länger dauern als viele ertragen können, aber wir haben einfach noch zu viele Altlasten dabei die sich auf ihrer wohl letzten Station nicht mehr ändern werden oder können und auf der anderen Seite auch schon wieder Neuzugänge (Malla, Pinizotto) die für alles nur nicht guter Arbeitsmoral in grauen Alltagsspielen stehen, geschweige denn tadelloser Profieinstellung.

Kurz der Umbruch hat eigentlich noch gar nicht begonnen, auch nicht in der Chefetage, aber man muss jetzt erst mal hinbekommen das nicht direkt wieder neue jüngere (deutsche) Spieler mit dem Virus infiziert werden der in letzter Zeit offensichtlich in der Gummersbacher Strasse grassiert. Einmal infiziert scheint eine Heilung davon unmöglich bis sehr schwer, andererseits muss man halt aber auch riskieren das der eine oder andere junge willige Spieler in diesem Umfeld versaut wird, es sei denn man hätte den kompletten Radikalschnitt angesetzt und wirklich auch mit der Hoffnungsträgerbasis Uvira, Zerressen und Pfohl sowie den Fölis (zähle ich Tiffels noch dazu) wieder neu begonnen und eben dann charakterlich passende Akteure als Lehrpersonal dazu geholt. Plus Trainer der ala Pavel für Neuaufbruch und eigenen Weg steht, Plus sportlichem Leiter mit Reputation, Erfahrung und wahrscheinlich entsprechendem Gehalt, Plus Geschäftsführer der ohne Sucht sich zu profilieren seine Büroarbeit ganz unaufgeregt professionell macht. Plus Marketingprofi mit ein bischen Fingerspitzengefühl für die Kölsche Mentalität der Klein und Grosssponsoren, und finally Plus mindestens 2 (lieber 3) professionellen Scouts die wirklich nur der ganzjährigen Sichtung von künftigem Spielerpersonal nachgehen idealer Weise mit den Schwerpunkten Nordamerika, Deutschland bzw Europa und Nachwuchs/Föli. Gerne auch unabhängig voneinander und streng nach Kerngebieten agierend auf der Suche. Und möglichst unabhängig von speziellen Vorlieben des gerade amtierenden Headcoaches.


Ok ich Träume aber das wäre ein wünschenswerter wenn auch längerer steiniger Weg, von dem die Kölner Haie Stand heute Lichtjahre entfernt sind. Ich erkenne aber durchaus an das zumindest in den zarten Aussagen eine langsame Tendenz in so eine Richtung wenigstens formuliert wird. Es fehlt da sicher noch an wirklicher Idee und Umsetzung, aber allein die Restrukturierung der U 25 Fraktion die unter Vertrag steht stimmt mich verhalten optimistisch. Auch wenn mir klar ist das von den jetzigen Kandidaten viele durch das Raster fallen werden. Toptalente warten halt nicht unbedingt voller Sehnsucht darauf beim KEC angerufen zu werden und sich in die ziemliche chaotische Haie Welt der letzten Jahre zu stürzen. Dennoch ist man mit dem Farmteam Frankfurt (allein durch die Entfernung) endlich in diesem Bereich mal ganz gut aufgestellt und allein die Tatsache das mit Weitzmann, Tiffels und DuMont + Valentin nach Schwenningen 4 Akteure mit realistischen Chancen auf einen Platz in der DEL will nicht sagen hervorgegangen sind aber auf jeden Fall einen guten Schritt nach vorne gemacht haben, gefällt mir ausgesprochen gut

Es gibt sehr viel zu tun und sehr viel zu verbessern, hoffentlich packen die Haie viele Aspekte professionell und vor allem nachhaltig an.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Antworten