Playoff Viertelfinale: Nürnberg Ice Tigers - Kölner Haie

Alles über die Spiele inkl. Tops&Flops und Mitfahrerzentrale!

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon FröhlicherHai » Mo 5. Mär 2018, 19:52

Butzihai hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 19:44
FröhlicherHai hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 19:01
Na gegen Nürnberg könnte es zumindest eine nette Serie geben. PPOs und dann gegen München oder Berlin hätte man gleich in die Tonne kloppen können. Gegen die einen chancenlos und bei den anderen das ewige Rumgekruppe, braucht kein Mensch.

Werden trotzdem der klare Aussenseiter sein. Wenn man ein drittes Haimspiel generiert, wäre das schon schön.
Tja, das "Rumgekruppe" hat die mit 21 Toren mehr als wir und 11 Tore weniger kassiert als wir auf Platz 2 gebracht.
Bin auch kein Fan von Krupp, aber heuer hat er Erfolg.
Oder hast Du nur die Presseberichterstattung in Köln mit "Rumgekruppe" gemeint?

Neee, geht mir nicht um das Spielerische. Die stehen ja nicht umsonst da oben. Aber bei einem Spiel gegen Berlin geht wieder das ganze Theater mit Krupp los. Pressegeschichten. Krupp-Interviews. Fans, die ihm hinterherjammern. Ausserdem würde es wohl ne Klatsche geben. Nein, da hätte ich keine Lust drauf....
Benutzeravatar
FröhlicherHai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 855
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:23

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon harkonnon » Mo 5. Mär 2018, 20:02

Also mir wären die ganzen Sideshows vollkommen Latte.

Ich bin 100% für eine Serie gegen Berlin


Der #2 Seed kann den #6 Seed erst im Finale als Gegner bekommen. ;)
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4964
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon FröhlicherHai » Mo 5. Mär 2018, 20:09

harkonnon hat geschrieben:
Mo 5. Mär 2018, 20:02
Also mir wären die ganzen Sideshows vollkommen Latte.

Ich bin 100% für eine Serie gegen Berlin


Der #2 Seed kann den #6 Seed erst im Finale als Gegner bekommen. ;)
Sei vorsichtig mit dem, was du dir wünschst - es könnte in Erfüllung gehen ;)

Aber ernsthaft, ein Finale mit der Truppe? Gegen Berlin?

Fällt mir schwer, da einen positiven Ausgange zu sehen, das will ich mir wirklich nicht ausmalen. Aber ich muss auch zugeben momentan nun wirklich überhaupt kein Believer zu sein...
Benutzeravatar
FröhlicherHai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 855
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:23

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon harkonnon » Mo 5. Mär 2018, 20:48

Manchmal kann man sich mit meinen geheimen Wünschen prima arrangieren nä ? ;)

Für die Playoffs sehe ich die Teams von #2 - #6 ziemlich ebenbürtig aufgestellt.

Entscheidend wird sein wer ohne Verletzungen durchkommt und was die jeweilige Mannschaft real auf das Eis bringen kann.

Ok da fängt bei uns das grosse Zweifeln bei unserer Truppe natürlich nicht nur an, sondern ist erheblich berechtigter als bei den anderen.

Und selbst München sehe ich nicht so weit weg. Da wird wichtig das die auch mal mehrere enge Serien gehen müssen. Das ist die letzten beiden Jahre eigentlich nie passiert, weil die Gegner (Low Seed) anfangs zu schwach und danach zu dezimiert waren.
Die engste Serie für München dürfte wahrscheinlich sogar die im Halbfinale gegen die Haie gewesen sein.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4964
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon Hardy Nilson » Mo 5. Mär 2018, 20:53

Die Rollen sind Verteilt . Wir sind der Außenseiter und können nach einer bescheidenen Saison nur überraschen.
Wenn wir uns zusammen reißen kann es eine spanende Serie geben.
Vielleicht kann ja auch noch Eriksson in die Serie einsteigen.
Im Tor sehe ich uns deutlich Stärker. Das kann eine Rolle spielen.
In der Verteidigung darf jetzt nix mehr passieren und vorne müssen wir wieder produktiver werden.‘
Ich würde die Reihen verändern.
Schütz wieder zu Shugg und Hanowski
Gogulla mit Thomas und RJ
Urvira mit Bolduc und Krämmer
T.J. mit Hospelt und BJ
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1495
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon Marty Murray » Mo 5. Mär 2018, 21:46

Mal schauen ob wir es schaffen Wesslau ausreichend zu schützen. Seine Spiele gegen Mannheim und Ingolstadt waren auf einem Niveau was wir von ihm so nie vor den Play Offs hatten. Das heißt nicht, dass er die Jahre vorher schlecht war, aber nicht auf diesem Niveau.

Nürnberg wird ihn denke ich hart rannehmen und permanent den Slot bewohnen, da wird interessant zu sehen sein, was unsere Verteidigung damit macht. Bisher war in unserem Slot bzw vor Wesslau/Peters/Dschunnussow ein großes free for all und jeder darf mal. Wichtig wird sein, dass sich nicht ständig zwei Verteidiger vom Tor wegziehen lassen und das alle Center mal defensiv ihre Hausaufgaben konsequent machen.

Ob jetzt Jenike oder Treutle spielt ist denke ich ziemlich egal, beide sind nichts besonderes, was aber auch Nachteile für uns hat, entnervt man den einen, kommt der andere ohne Leistungsverlust.

Steigert sich unser Powerplay nicht um so circa 100% werden wir keine Chance haben. Zu ausrechenbar, zu fahrig, zu langsam.

Die Uhr steht auf null, die Vorrunde vorbei.

Schauen wir mal.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2849
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon Hardy Nilson » Mo 5. Mär 2018, 22:24

Marty Murray hat geschrieben:
Mo 5. Mär 2018, 21:46
Mal schauen ob wir es schaffen Wesslau ausreichend zu schützen. Seine Spiele gegen Mannheim und Ingolstadt waren auf einem Niveau was wir von ihm so nie vor den Play Offs hatten. Das heißt nicht, dass er die Jahre vorher schlecht war, aber nicht auf diesem Niveau.

Nürnberg wird ihn denke ich hart rannehmen und permanent den Slot bewohnen, da wird interessant zu sehen sein, was unsere Verteidigung damit macht. Bisher war in unserem Slot bzw vor Wesslau/Peters/Dschunnussow ein großes free for all und jeder darf mal. Wichtig wird sein, dass sich nicht ständig zwei Verteidiger vom Tor wegziehen lassen und das alle Center mal defensiv ihre Hausaufgaben konsequent machen.

Ob jetzt Jenike oder Treutle spielt ist denke ich ziemlich egal, beide sind nichts besonderes, was aber auch Nachteile für uns hat, entnervt man den einen, kommt der andere ohne Leistungsverlust.

Steigert sich unser Powerplay nicht um so circa 100% werden wir keine Chance haben. Zu ausrechenbar, zu fahrig, zu langsam.

Die Uhr steht auf null, die Vorrunde vorbei.

Schauen wir mal.
Ja unsere Überzahl muss wieder ans Laufen kommen.Wir waren da mal Ligaweit Top! Wir müssen es einfach halten. Unsere UZ muss weiter so gut funktionieren . Unseren TW schützen ist ersteOflicht.
Und die Reinprecht Reihe aus dem Spiel nehmen.Ein weitere Punkt wird Steckel sein.Da ist Bolduc gefordert.
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1495
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon Marty Murray » Mo 5. Mär 2018, 22:40

Hardy Nilson hat geschrieben: Ja unsere Überzahl muss wieder ans Laufen kommen.Wir waren da mal Ligaweit Top! Wir müssen es einfach halten. Unsere UZ muss weiter so gut funktionieren . Unseren TW schützen ist ersteOflicht.
Und die Reinprecht Reihe aus dem Spiel nehmen.Ein weitere Punkt wird Steckel sein.Da ist Bolduc gefordert.
Naja zu dem Zeitpunkt hatten wir mit Lalonde der zu dem Zeitpunkt noch einer der besten Spieler der Liga war plus Ehrhoff ja auch einen überragenden 1-2 punch.

Nun weiß wirklich jeder wer unser Abschlussspieler ist und der Rest ist nicht passsicher genug.

Es ist halt eine Woche Zeit und die große Frage wer seine Hausaufgaben besser macht.

Letztes Jahr war unser PK auch gut und es hat Wolfsburg relativ wenig interessiert.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2849
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon Jörgen » Di 6. Mär 2018, 12:47

Ich habe die kleine Hoffnung, dass die Nürnberger Spielart (grenzwertige Härte & Stockfouls) unseren Haien doch einmal ein paar Emotionen entlockt und sie sich ordentlich reinhängen. (Evtl auch gern nach einer Klatsche sich ein Herz packen)

Auf dem Papier ne knappe und spannende Serie und wenn Wesslau sein Niveau von nach der Olympia-Pause hält, haben wir da auf jeden Fall nen dickes + auf unserer Seite.
Jörgen
Schüler - Hai
 
 
Beiträge: 117
Registriert: So 6. Okt 2013, 11:53

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon Wir_sind_Haie » Di 6. Mär 2018, 16:59

Die Nürnberger über die Terminierungsproblematik: "Die Faktenlage ist aus unserer Sicht völlig verdreht...!"

http://www.icetigers.de/content/stellun ... -aus-koeln
Jetzt erst recht: Wir sind Haie!
Benutzeravatar
Wir_sind_Haie
Haie-Fanprojekt e.V.
 
 
Beiträge: 2854
Registriert: Sa 25. Sep 2010, 19:29

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon apedick » Di 6. Mär 2018, 17:07

Noch viel schlimmer als das ganz Hickhack um die Spieltermine, finde ich die negtaive Außendarstellung der beteiligten Clubs und der DEL. Warum muss man sowas in der Öffentlichkeit austragen und nicht unter 6 Augen bzw hinter verschlossener Tür. Da kann man dann gerne auch heftiger zoffen, aber doch bitte nicht über die Presse. Ganz großes Kino wieder!
apedick
Schüler - Hai
 
apedick
25
 
Beiträge: 144
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 12:47

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon Marty Murray » Di 6. Mär 2018, 17:30

Wer wie die Nürnberger als Argument setzt wie spät die Haie das bekanntgegeben haben, nur um
dann trotzdem zuzustimmen, ist halt argumentativ irgendwie schon schwer am Ende

Hätte man im August halt einfach "nö" sagen sollen und nicht jetzt um die Ecke kommen mit "boah, ihr seid voll fies, ihr habt total spät Bescheid gesagt.."
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2849
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon harkonnon » Di 6. Mär 2018, 17:51

ich verstehe das ganze Rumgeheule von wegen Nachteil für irgendwen gar nicht

vielleicht etwas unangenehm aber für beide Teams gleich

und auch nichts Neues
Die Final-Termine 2014:

Spiel 1: Kölner Haie – ERC Ingolstadt, 17.04. DO 19.30 Uhr
Spiel 2: ERC Ingolstadt – Kölner Haie, 19.04. SA 17.45 Uhr
Spiel 3: Kölner Haie – ERC Ingolstadt, 21.04. MO 14.30 Uhr
Spiel 4: ERC Ingolstadt – Kölner Haie, 22.04. DI 19.30 Uhr

Spiel 5: Kölner Haie – ERC Ingolstadt, 25.04. FR 19.30 Uhr*
Spiel 6: ERC Ingolstadt – Kölner Haie, 27.04. SO 14.30 Uhr*
Spiel 7: Kölner Haie – ERC Ingolstadt, 29.04. DI 19.30 Uhr*


Ich glaube damals ist auch niemand ins dauerhafte Wachkoma wegen Überanstrengung o.ä gefallen

kann natürlich sein das unsere verwöhnten Jungs inzwischen nicht mehr so Haaade sin wie die Heroen der Vergangenheit. aber man könnte die 3 Verbliebenen ja mal fragen wie das denn so ist back to back Spiele in der Home Home Variante spielen zu müssen.

Wie konnten wir nur gegen die Schweden gewinnen ? *am Kopf kratz Da gab es zwar keinen Reisestress aber die hatten Pause und die Deutschen nicht :!:

Aber Hauptsache aus ner Mücke nen medialen Elefanten machen.
'There is no such thing as bad publicity'?
funktioniert ja sehr anschaulich auch bei diversen Staatsoberhäuptern :roll:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4964
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon DMC71 » Di 6. Mär 2018, 18:59

harkonnon hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 17:51
Die Final-Termine 2014:

Spiel 3: Kölner Haie – ERC Ingolstadt, 21.04. MO 14.30 Uhr
Spiel 4: ERC Ingolstadt – Kölner Haie, 22.04. DI 19.30 Uhr


Das war der Anfang vom Ende... Von 2:0 auf 2:2 :| Jetzt bin ich wieder traurig über die unnötigste Finalserien-Niederlage der DEL-Geschichte.

:mrgreen:
http://www.haimspiel.de - Das Liveradio
Robert gewinnt beim Spiel "4 gewinnt" in drei Zügen!
DMC71
Co-Trainer - Hai
 
DMC71
71
 
Beiträge: 2355
Registriert: Di 13. Mai 2008, 18:03

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon FröhlicherHai » Di 6. Mär 2018, 20:28

harkonnon hat geschrieben:
Mo 5. Mär 2018, 20:48
Manchmal kann man sich mit meinen geheimen Wünschen prima arrangieren nä ? ;)

Für die Playoffs sehe ich die Teams von #2 - #6 ziemlich ebenbürtig aufgestellt.


Und selbst München sehe ich nicht so weit weg.
Ich kann mich mit vielen deiner geheimen Wünsche arrangieren. Problematisch wird es erst, wenn du anfängst darüber zu reden :P

Also ich sehe nicht, wie wir Münschen schlagen könnten. Für den Fall dass wir überhaupt Nürnberg schlagen. Die geringen Erwartungen sind ggf das größte Plus, das die Haie momentan haben.

Aber ist ja ok. Ich geb ja sonst gerne mal den Optimisten. Bin ich dieses Jahr mal der Miesepeter ;)
Benutzeravatar
FröhlicherHai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 855
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:23

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon harkonnon » Di 6. Mär 2018, 21:10

FröhlicherHai hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 20:28
harkonnon hat geschrieben:
Mo 5. Mär 2018, 20:48
Manchmal kann man sich mit meinen geheimen Wünschen prima arrangieren nä ? ;)

Für die Playoffs sehe ich die Teams von #2 - #6 ziemlich ebenbürtig aufgestellt.


Und selbst München sehe ich nicht so weit weg.
Ich kann mich mit vielen deiner geheimen Wünsche arrangieren. Problematisch wird es erst, wenn du anfängst darüber zu reden :P

Also ich sehe nicht, wie wir Münschen schlagen könnten. Für den Fall dass wir überhaupt Nürnberg schlagen. Die geringen Erwartungen sind ggf das größte Plus, das die Haie momentan haben.

Aber ist ja ok. Ich geb ja sonst gerne mal den Optimisten. Bin ich dieses Jahr mal der Miesepeter ;)

Ich habe ja in Bezug auf München nicht explizit von den Haien gesprochen, sondern den Teams #2 bis #6.

Jeder von denen ist in der Lage München zu schlagen, aber dafür ist es wichtig das München nicht quasi auf Sparflamme bis ins Finale marschiert und dann noch auf nen dezimierten und müden Gegner trifft.

Für die Haie sehe ich in einer Serie gegen München derzeit nur eine Chance über die Torwartleistung.
Der Rest muss natürlich trotzdem auch auf einem machbaren und guten Level funktionieren.
Mal abgesehen davon das es auch bei München einfach mal Haken kann für ein paar Spiele.
Man sollte nicht vergessen wie viele Schlüsselspieler bei denen hoch in den 30gern sind.

Und es muss ja auch nicht zwingend so sein das das Team das München rauswirft auch am Ende den Titel holt.

Schaun wer mal
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4964
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon FröhlicherHai » Mi 7. Mär 2018, 11:08

harkonnon hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 21:10

Ich habe ja in Bezug auf München nicht explizit von den Haien gesprochen, sondern den Teams #2 bis #6.
Ach so hast du das gemeint. Alles klar. Ja, das wäre natürlich auch mal eine schöne Abwechslung, wenn München den Titel nicht via Cake Walk geschenkt bekommt, wie in den letzten Jahren.

Aber na ja, lassen wir uns überraschen. Nehmen wir Deutschlands Silbermedaille als gutes Omen für andere Überraschungen....
Benutzeravatar
FröhlicherHai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 855
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:23

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon Koellefornian87 » Fr 9. Mär 2018, 19:23

Werden wir alle Heimspiele in Schwarz spielen?

http://shop.haie.de/playoffs-2018/

Die schwarzen Trikots wurden in die Kategorie Playoffs 2018 eingefügt. Außerdem würde dass auch zu der schwarzen Kollektion passen.
Koellefornian87
DNL - Hai
 
Koellefornian87
87
 
Beiträge: 240
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:31

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon the boss » Fr 9. Mär 2018, 20:19

die schwarzen Trikots werden grade bei eBay versteigert ;)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Chef Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 3046
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon Marty Murray » Fr 9. Mär 2018, 20:36

the boss hat geschrieben:
Fr 9. Mär 2018, 20:19
die schwarzen Trikots werden grade bei eBay versteigert ;)
In den Play Offs gibts doch neue Sätze.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2849
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon the boss » Fr 9. Mär 2018, 21:10

Marty Murray hat geschrieben:
Fr 9. Mär 2018, 20:36
the boss hat geschrieben:
Fr 9. Mär 2018, 20:19
die schwarzen Trikots werden grade bei eBay versteigert ;)
In den Play Offs gibts doch neue Sätze.
seit wann das denn wieder? ;)
die letzten PlayOff-Sets gab es 2013 wenn ich mich nicht vertue
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Chef Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 3046
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon LInsoDeTeh » Fr 9. Mär 2018, 21:15

Ich hoffe ja, dass man sich über diese schwarze Mode allerorts hinwegsetzt. Und das Playoff-Motto dieses Jahr finde ich auch doof.

So, fertig gemeckert :mrgreen:
Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Profi - Hai
 
LInsoDeTeh
13
 
Beiträge: 654
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 09:23

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon Marty Murray » Sa 10. Mär 2018, 09:26

Laut Haimspiel wird wieder gewürfelt, diesmal in den Bottom 6.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2849
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon harkonnon » Sa 10. Mär 2018, 12:19

Marty Murray hat geschrieben:
Sa 10. Mär 2018, 09:26
Laut Haimspiel wird wieder gewürfelt, diesmal in den Bottom 6.
Jetzt komm :roll:

Gibt der Offensive Output seit der Olympiapause irgendeinen Anlass die Reihen so zu belassen ?
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4964
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: 1. Playoff Viertelfinale: Nürnberg - Köln

Beitragvon gesichtsmoped » Sa 10. Mär 2018, 13:01

Gegen das würfeln hab ich nix. Aber wenn, dann bitte richtig und Shugg und Hanowski von Bolduc befreien. Die drei zusammen sind so fruchtbar wie Betonboden!!
Deine Zähne sind wie Gelsenkirchen und Duisburg! Da ist noch Essen dazwischen!
gesichtsmoped
Profi - Hai
 
gesichtsmoped
27
 
Beiträge: 754
Registriert: Do 26. Jun 2008, 10:57


Zurück zu „Spieltagsforum“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste