NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche

NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon the boss » Di 6. Mär 2018, 11:23

3. Oktober 2018

Tickets ab 14. März


http://www.haie.de/news/oilers-vs-haie- ... ach-europa
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Chef Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 3046
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon LInsoDeTeh » Di 6. Mär 2018, 11:39

Ich muss ja sagen, derartige Events interessieren mich 20x mehr, als son Wintergame. Hoffentlich werden die Tickets nicht zu teuer.
Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Profi - Hai
 
LInsoDeTeh
13
 
Beiträge: 654
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 09:23

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon harkonnon » Di 6. Mär 2018, 12:10

LInsoDeTeh hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 11:39
Ich muss ja sagen, derartige Events interessieren mich 20x mehr, als son Wintergame. Hoffentlich werden die Tickets nicht zu teuer.
dito
wobei das EVENT auch wenn Zeitpunkt und Wetter es nicht hergeben werden als Wintergame bzw im grösstmöglichen Stadion natürlich der echte Promo Knaller wäre
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4964
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon mechhony » Di 6. Mär 2018, 12:11

Was machen die eigentlich mit dem Bild, wenn Ehrhoffsvertrag nicht verlängert wird? :mrgreen: *Ironie off*
mechhony
Kleinschüler - Hai
 
mechhony
33
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 08:25

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon KoelnerEC » Di 6. Mär 2018, 12:12

Auf dieses Game freue ich mich. Egal was es kostet! Das WG können die behalten
KoelnerEC
Förderlizenz - Hai
 
KoelnerEC
12
 
Beiträge: 309
Registriert: Mi 3. Feb 2010, 16:44

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon Eismurmel » Di 6. Mär 2018, 12:15

Hat schon was: Wiedervereinigung der Draisaitls am Tag der Deutschen Einheit
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1147
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon DMC71 » Di 6. Mär 2018, 12:15

mechhony hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 12:11
Was machen die eigentlich mit dem Bild, wenn Ehrhoffsvertrag nicht verlängert wird? :mrgreen: *Ironie off*

Hier findest du die Antwort auf die Frage, die sich gar nicht stellt ;-)
http://www.haimspiel.de/news/vertrage-der-kolner-haie/

-> 2019.
http://www.haimspiel.de - Das Liveradio
Robert gewinnt beim Spiel "4 gewinnt" in drei Zügen!
DMC71
Co-Trainer - Hai
 
DMC71
71
 
Beiträge: 2355
Registriert: Di 13. Mai 2008, 18:03

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon alter Schwede » Di 6. Mär 2018, 12:34

Hier könnte der KEC dann mal seinen Dauerkartenkunde zeigen das man nicht nur die Preise verdeckt erhöht, sondern auch vielleicht was für seine Kunden macht ?
Stichwort Vorkaufsrecht , das wäre schon mal etwas. Die Preise sollten vielleicht auch schon vorher bekannt gegeben werden damit man sich auf die NHL Preise einstellen kann.
alter Schwede
Bambini Hai
 
alter Schwede
29
 
Beiträge: 18
Registriert: Mi 24. Jul 2013, 12:13

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon harkonnon » Di 6. Mär 2018, 12:38

DMC71 hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 12:15
mechhony hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 12:11
Was machen die eigentlich mit dem Bild, wenn Ehrhoffsvertrag nicht verlängert wird? :mrgreen: *Ironie off*

Hier findest du die Antwort auf die Frage, die sich gar nicht stellt ;-)
http://www.haimspiel.de/news/vertrage-der-kolner-haie/

-> 2019.

*ditsch

den ihr aber auch erst paar Tage SO da stehen habt, vor der Olympiapause auf jeden Fall noch nicht, da waren nämlich nur die anderen Magnificent Seven mit Vertrag gelistet
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4964
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon DMC71 » Di 6. Mär 2018, 18:57

harkonnon hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 12:38
DMC71 hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 12:15
mechhony hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 12:11
Was machen die eigentlich mit dem Bild, wenn Ehrhoffsvertrag nicht verlängert wird? :mrgreen: *Ironie off*

Hier findest du die Antwort auf die Frage, die sich gar nicht stellt ;-)
http://www.haimspiel.de/news/vertrage-der-kolner-haie/

-> 2019.

*ditsch

den ihr aber auch erst paar Tage SO da stehen habt, vor der Olympiapause auf jeden Fall noch nicht, da waren nämlich nur die anderen Magnificent Seven mit Vertrag gelistet
Smiley dazu, kein Vorwurf an den User, keinen für Doof hingestellt - also wo genau soll ich jetzt der Böse sein? Ja, wir haben das im Nachgang geändert.
alter Schwede hat geschrieben: Hier könnte der KEC dann mal seinen Dauerkartenkunde zeigen das man nicht nur die Preise verdeckt erhöht, sondern auch vielleicht was für seine Kunden macht ?
Stichwort Vorkaufsrecht , das wäre schon mal etwas. Die Preise sollten vielleicht auch schon vorher bekannt gegeben werden damit man sich auf die NHL Preise einstellen kann.
Haie haben keinen Einfluss darauf. NHL ist alleiniger Veranstalter, die Haie sozusagen "Gast". Da wird wohl nicht viel passieren.
http://www.haimspiel.de - Das Liveradio
Robert gewinnt beim Spiel "4 gewinnt" in drei Zügen!
DMC71
Co-Trainer - Hai
 
DMC71
71
 
Beiträge: 2355
Registriert: Di 13. Mai 2008, 18:03

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon harkonnon » Di 6. Mär 2018, 19:37

Ach Dennis das hat doch mit böse sein nix zu tun.

Ich wollte dir nur nen kleinen Ditsch dafür verpassen, weil es sich so anhörte als wäre Ehrhoff bis 2019 seit Ewigkeiten common knowledge. Für mich war es ausser den üblichen Stimmen im Hintergrund auch Neu und habe erst vor kurzem drauf geschaut um mal zu checken wen wir noch wie lange ertr... meine natürlich bewundern dürfen.

Afaik seid ihr die einzigen die das so aufgelistet haben und das wie gesagt auch erst seit kurzem.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4964
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon Sharkai » Di 6. Mär 2018, 20:21

Also ich hab definitiv auch richtig Bock auf dieses Spiel und stelle mich auf recht teure Preise ein. Vielleicht so 40€ im 2. Oberrang, 50€ im 1. Oberrang und 80€ im Unterrang?! Nur ganz grob geschätzt und ich kann auch vollkommen daneben liegen. Denke mal mit regulären NHL Tickets kann man es nicht vergleichen, da es ja kein regular season game ist - und auch da gibt es himmelweite Unterschiede bei den Preisen zwischen Teams wie Toronto/NYR oder bspw. Carolina/Arizona.

Bin gespannt was nächste Woche veröffentlicht wird und rechne mit einem großen Shitstorm von Seiten der Fans. Viele gerade auf FB werden nicht verstehen, dass die Haie bei der Preispolitik sowie Vorkaufsrecht, Rabatte für DK´s etc. nix zu melden haben, sondern das ne offizielle NHL-Veranstaltung ist nach deren Regeln.

Das wäre dann nach dem Rausschmiss Lalondes sowie der Posse um die VF-Spiele 1 & 2 die dritte mediale Negativ-Schlagzeile für die Kölner Haie in kurzer Zeit nach dem riesigen Olympia-Erfolg. Heute hätte man dem schon leicht vorbeugen können, in dem man bei den Posts zur Veröffentlichung dieses Events schon mal vorsichtig vorwarnt mit Formulierungen wie "Die Preispolitik ist der NHL vorbehalten, die die Kölner Haie für ihre Europa-Tour als Gast ausgewählt haben. Wir bitten euch Fans mit Dauerkarte daher um Verständnis, dass dieses Spiel nicht in der Dauerkarte enthalten ist und von Seiten des KEC auch kein Vorkaufsrecht eingeräumt werden kann." So oder so ähnlich halt, naja...


Trotzdem wird die Arena am 03.10.18 voll sein, denn es werden ja nicht nur Leute aus dem Kölner Fanstamm kommen, sondern viele Eishockeyfans aus ganz Deutschland. Praktisch wie bei der WM, nur halt für ein einzelnes Spiel.

Noch besser als dieses KEC-Oilers Duell fände ich persönlich allerdings ein richtiges regular season game wie sie in Schweden & Finnland stattfinden! Gut da ist der Markt für Eishockey größer und auch mehr einheimische Spieler in der NHL vertreten, die man den Fans dann mal vorführen kann, aber wer weiß ob es sowas bei uns nicht vielleicht auch nochmal geben wird. In Berlin gab es ja mal ein einziges reguläres Spiel, 2011 glaube ich.

Washington - Edmonton wäre bspw. aktuell eine Paarung, die man richtig gut vermarkten könnte hierzulande. Grubi bekommt den Start im Tor für die Caps (wobei ich nicht glaube, dass er nächste Saison noch in Washington unter Vertrag steht :mrgreen: ) und spielt dann gegen Leon. Dazu kämen Top-Stars wie McDavid, Ovi & Backstrom. Das wäre mein absolut feuchtester Traum! :P
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 986
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon Hardy Nilson » Di 6. Mär 2018, 20:24

harkonnon hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 19:37
Ach Dennis das hat doch mit böse sein nix zu tun.

Ich wollte dir nur nen kleinen Ditsch dafür verpassen, weil es sich so anhörte als wäre Ehrhoff bis 2019 seit Ewigkeiten common knowledge. Für mich war es ausser den üblichen Stimmen im Hintergrund auch Neu und habe erst vor kurzem drauf geschaut um mal zu checken wen wir noch wie lange ertr... meine natürlich bewundern dürfen.

Afaik seid ihr die einzigen die das so aufgelistet haben und das wie gesagt auch erst seit kurzem.
Warum Du ihn so kritisch siehst erschließt sich mir nicht. Und er wird sogar noch über 2019 für Dich zu Ertragen sein😏
CE ist ein Aushängeschild mit tadellosem Einsatz. Das er bei dem Risiko das er geht such Fehler macht ist so.
Alleine die Eiszeit die er nach der Olymiade hier noch genommen hat verdient Respekt!!
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1496
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon Marty Murray » Di 6. Mär 2018, 20:43

Hardy Nilson hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 20:24
harkonnon hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 19:37
Ach Dennis das hat doch mit böse sein nix zu tun.

Ich wollte dir nur nen kleinen Ditsch dafür verpassen, weil es sich so anhörte als wäre Ehrhoff bis 2019 seit Ewigkeiten common knowledge. Für mich war es ausser den üblichen Stimmen im Hintergrund auch Neu und habe erst vor kurzem drauf geschaut um mal zu checken wen wir noch wie lange ertr... meine natürlich bewundern dürfen.

Afaik seid ihr die einzigen die das so aufgelistet haben und das wie gesagt auch erst seit kurzem.
Warum Du ihn so kritisch siehst erschließt sich mir nicht. Und er wird sogar noch über 2019 für Dich zu Ertragen sein😏
CE ist ein Aushängeschild mit tadellosem Einsatz. Das er bei dem Risiko das er geht such Fehler macht ist so.
Alleine die Eiszeit die er nach der Olymiade hier noch genommen hat verdient Respekt!!
Es ist nicht das Risiko, sondern das er gnadenlos zuviel eingesetzt wird.

Das kann man mal über 5-10 Spiele machen, aber über eine komplette Saison ist das Gift.

Ehrhoff hat nie die endlosen Minuten abgerissen wie hier. Das muss aufhören, in einer Vorrunde darf kein Verteidiger über 22-24 min auf dem Eis stehen.

Unterzahl? Auch Perlen vor die Säue.

Lass ihn meinetwegen jede Sekunde PP auf dem Eis, praktisch jeden offensiven Bully aufs Eis, aber das gibt es nirgends, dass so ein Offensiverteidiger gnadenlos auch durchs PK grinden muß, sowas kostet Körner auf kurz oder lang, vor allem ist er defensiv halt durchschnittlich, was ja auch reicht.

Ist man durch oder es fehlt auf kurz oder lang die frische, wird man fehleranfälliger, auch Christian Ehrhoff, gerade Offensivverteidiger.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2849
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon Hardy Nilson » Di 6. Mär 2018, 21:15

Zustimmung!
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1496
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon Koellefornian87 » Di 6. Mär 2018, 21:26

Haben die Haie auch bei der LANXESS arena nachgefragt, ob die Arena an dem Tag frei ist? :D.
Koellefornian87
DNL - Hai
 
Koellefornian87
87
 
Beiträge: 240
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:31

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon harkonnon » Di 6. Mär 2018, 21:44

Hardy Nilson hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 20:24
harkonnon hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 19:37
Ach Dennis das hat doch mit böse sein nix zu tun.

Ich wollte dir nur nen kleinen Ditsch dafür verpassen, weil es sich so anhörte als wäre Ehrhoff bis 2019 seit Ewigkeiten common knowledge. Für mich war es ausser den üblichen Stimmen im Hintergrund auch Neu und habe erst vor kurzem drauf geschaut um mal zu checken wen wir noch wie lange ertr... meine natürlich bewundern dürfen.

Afaik seid ihr die einzigen die das so aufgelistet haben und das wie gesagt auch erst seit kurzem.
Warum Du ihn so kritisch siehst erschließt sich mir nicht. Und er wird sogar noch über 2019 für Dich zu Ertragen sein😏
CE ist ein Aushängeschild mit tadellosem Einsatz. Das er bei dem Risiko das er geht such Fehler macht ist so.
Alleine die Eiszeit die er nach der Olymiade hier noch genommen hat verdient Respekt!!
Um dir jeden Punkt den ich an Ehrhoff kritisch sehe zu erschliessen, würde es einen selbst für mich längeren Post benötigen.

Das bedeutet noch nicht das ich ihn für einen grundsätzlich schlechten Spieler halte.Im Gegenteil ich halte ihn für einen grundsätzlich sehr guten Spieler der aber in seiner ganzen Zeit hier in Köln weit unter seinen Möglichkeiten bleibt, gleichzeitig aber egal von welchem Trainer vollkommen von jeglicher Kritik ausgenommen ist. Quasi ein Lex NHL 800+ Spiele. Zudem halte ich ihn für alles nur nicht für einen Leader. Das war er in seiner Karriere eigentlich noch nie und wird es wohl auch nie werden. Leider hängen aber irgendwie hier alle unverständlicherweise fast schon sektenhaft an seinen Lippen. Als hätte Ehrhoff in irgendeinem seiner NHL Teams wirklich eine Führungsrolle innegehabt. Ausser vielleicht in Buffalo wo sie ihm das mit aller Macht überstülpen wollten. Was dabei rausgekommen ist ...

Ich denke aber das er ein angenehmer und netter Teamkamerad ist und grundsätzlich gut gelitten.
Ob die Angenehmen Charaktere aber auch synonym für erfolgreiche Mannschaften sind, ist dagegen ne ganz andere Geschichte. (siehe auch dein Nick Hardy Nilsson oder ein Udo Kiessling oder ein Truntschka, die waren alle auf eine gewisse Weise nicht unbedingt sympathisch aber extrem erfolgsbesessen

Nach dem Abgang von Hager sehe ich leider nur noch einen echten Leadertypen im Haieteam, aber der ist leider von seinem persönlichen Leistungsvermögen nicht mehr in der Lage ein DEL Team mitzuziehen.
Oder besser nicht mehr im offensiven, im defensiven speziell bei den Spezialteams schon.

Dieses schwarze Loch an Führungsqualitäten müssen die Haie dringend füllen. Mit einem neuen Spieler. Ich glaube aber nicht das sich die die sich momentan als Führungsspieler sehen (Unter anderem eben auch Ehrhoff) mit so jemand noch arrangieren können oder wollen.

Von daher sehe ich die echte Wende für die Haie erst dann, wenn hier alte Strukturen ohne Rücksicht auf Namen und Ansehen aufgebrochen und eliminiert werden.

Es muss einfach ein neuer Geist und eine Erfolgsgeilheit hier Einzug halten.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4964
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon alter Schwede » Mi 7. Mär 2018, 09:02

alter Schwede hat geschrieben: Hier könnte der KEC dann mal seinen Dauerkartenkunde zeigen das man nicht nur die Preise verdeckt erhöht, sondern auch vielleicht was für seine Kunden macht ?
Stichwort Vorkaufsrecht , das wäre schon mal etwas. Die Preise sollten vielleicht auch schon vorher bekannt gegeben werden damit man sich auf die NHL Preise einstellen kann.
Haie haben keinen Einfluss darauf. NHL ist alleiniger Veranstalter, die Haie sozusagen "Gast". Da wird wohl nicht viel passieren.
[/quote]

Naja da die Tickets aber über den Eventimvertrieb der Haie gehen, könnte man ja zumindest den eigenen Dauerkarteninhaber ein Vorkaufsrecht gewähren. Bei dem Rest muss man schauen was die Oilers daraus machen.
alter Schwede
Bambini Hai
 
alter Schwede
29
 
Beiträge: 18
Registriert: Mi 24. Jul 2013, 12:13

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon millencolin » Mi 7. Mär 2018, 11:22

Hardy Nilson hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 20:24
harkonnon hat geschrieben:
Di 6. Mär 2018, 19:37
Ach Dennis das hat doch mit böse sein nix zu tun.

Ich wollte dir nur nen kleinen Ditsch dafür verpassen, weil es sich so anhörte als wäre Ehrhoff bis 2019 seit Ewigkeiten common knowledge. Für mich war es ausser den üblichen Stimmen im Hintergrund auch Neu und habe erst vor kurzem drauf geschaut um mal zu checken wen wir noch wie lange ertr... meine natürlich bewundern dürfen.

Afaik seid ihr die einzigen die das so aufgelistet haben und das wie gesagt auch erst seit kurzem.
Warum Du ihn so kritisch siehst erschließt sich mir nicht. Und er wird sogar noch über 2019 für Dich zu Ertragen sein😏
CE ist ein Aushängeschild mit tadellosem Einsatz. Das er bei dem Risiko das er geht such Fehler macht ist so.
Alleine die Eiszeit die er nach der Olymiade hier noch genommen hat verdient Respekt!!
Jetzt muss er nur noch diverse Provokationen fressen ohne dumme Strafen für Revanchefouls zu kassieren.
....was mit guten schiris nicht nörig wäre. Der Junge frisst echt viel Ellenbogen verdeckte Schläge!
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4570
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon Köllefornia » Mi 7. Mär 2018, 14:46

Hai,
bitte mit Vorsicht genießen!
Wegen der Preise zu dem Spiel: Diese hat jemand bei Facebook gepostet und gemeint, dass die Infos aus erster Hand [evtl. von Eventim?] stammen, sehen allerdings auch nicht ganz unrealistisch aus. Denke in die Richtung wird es gehen:

PK 5- PK 6 18 - 45€
PK 4 59€
PK 3 69€
PK 2 79€
PK 1 89€

Stehplatz 29€

VIP 149€

PS: War jemand letztes Jahr bei den Spielen in Stockholm und kann man Angaben zur Verfügbarkeit bzw. dem "Ticket Run" und den Preisen machen? Wollten dieses Jahr nach Göteborg...
"100 Prozent der Schüsse, die du nicht abgibst, verfehlen ihr Ziel."

R.I.P. Sensor Club, R.I.P Papierfabrik

Im Niveau flexibel...
Benutzeravatar
Köllefornia
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 429
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 01:06

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon LInsoDeTeh » Mi 7. Mär 2018, 15:19

Also in Helsinki soll das günstigste Ticket 89,-€ kosten, das wäre schon eine sehr große Diskrepanz zu den obige. Aber wer weiß. Eishockeyland ole ole und so.
Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Profi - Hai
 
LInsoDeTeh
13
 
Beiträge: 654
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 09:23

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon Balu » Mi 7. Mär 2018, 15:42

LInsoDeTeh hat geschrieben:
Mi 7. Mär 2018, 15:19
Also in Helsinki soll das günstigste Ticket 89,-€ kosten, das wäre schon eine sehr große Diskrepanz zu den obige. Aber wer weiß. Eishockeyland ole ole und so.
In Helsinki sieht man aber auch ein richtiges NHL-Spiel.
Hier hast du einen Sparringskampf gegen die Haie ;)
Balu
Knaben - Hai
 
Balu
88
 
Beiträge: 51
Registriert: Sa 18. Jul 2015, 00:38

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon Köllefornia » Mi 7. Mär 2018, 15:49

Ja genau. Sorry ich habe die Frage etwas auf dem Kontext gerückt. Die Preise beziehen sich auf das Freundschaftsspiel. Meine Frage zielte dann auf den regulären Start ab. Ich hab mich schon auf der schwedischen/internationalen Ticketseite angemeldet, ich wollte nur wissen ob ich am Montag im Büro nun ständig F5 drücken muss oder mir das Abends in Ruhe zuhause aussuchen kann. ;)
"100 Prozent der Schüsse, die du nicht abgibst, verfehlen ihr Ziel."

R.I.P. Sensor Club, R.I.P Papierfabrik

Im Niveau flexibel...
Benutzeravatar
Köllefornia
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 429
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 01:06

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon LInsoDeTeh » Mi 7. Mär 2018, 16:04

Balu hat geschrieben:
Mi 7. Mär 2018, 15:42
LInsoDeTeh hat geschrieben:
Mi 7. Mär 2018, 15:19
Also in Helsinki soll das günstigste Ticket 89,-€ kosten, das wäre schon eine sehr große Diskrepanz zu den obige. Aber wer weiß. Eishockeyland ole ole und so.
In Helsinki sieht man aber auch ein richtiges NHL-Spiel.
Hier hast du einen Sparringskampf gegen die Haie ;)
Ah ok, das habe ich wohl verwechselt. :-)
Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Profi - Hai
 
LInsoDeTeh
13
 
Beiträge: 654
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 09:23

Re: NHL Global Series: Kölner Haie vs. Edmonton Oilers

Beitragvon Generic » Do 8. Mär 2018, 09:07

Köllefornia hat geschrieben:
Mi 7. Mär 2018, 14:46
Hai,
bitte mit Vorsicht genießen!
Wegen der Preise zu dem Spiel: Diese hat jemand bei Facebook gepostet und gemeint, dass die Infos aus erster Hand [evtl. von Eventim?] stammen, sehen allerdings auch nicht ganz unrealistisch aus. Denke in die Richtung wird es gehen:

PK 5- PK 6 18 - 45€
PK 4 59€
PK 3 69€
PK 2 79€
PK 1 89€

Stehplatz 29€

VIP 149€

PS: War jemand letztes Jahr bei den Spielen in Stockholm und kann man Angaben zur Verfügbarkeit bzw. dem "Ticket Run" und den Preisen machen? Wollten dieses Jahr nach Göteborg...
Könnte ich mit leben, wenn es in dem Rahmen bleibt.
Benutzeravatar
Generic
All Star - Hai
 
Generic
7
 
Beiträge: 1449
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 01:40


Zurück zu „An der Kölnarena2“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste