Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5640
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von harkonnon » 11.10.2017, 15:24

Also zum einen sehe ich Pätzold noch nicht als #3 in Straubing, Stats, Erfahrung und nicht zuletzt das Vogl nur in Wolfsburg wirklich DEL Luft geschnuppert hat (siehe auch Dschunussow) und erst mal nachweisen muss das die Zahlen nicht System/Team bedingt etwas geschönt aussehen --- im Pavelland sahen schon einige Torhüter besser aus als woanders, zumindest für eine gewisse Zeit Ausnahme evtl Reimer aber auch der ist nicht gerade ein Musterbeispiel für Konstanz ----

apropos Konstanz

natürlich wird es für DD kaum möglich sein 20 Spiele wirklich konstant auf "seinem" Topniveau zu spielen, das hat aber auch Wesslau nicht geschafft, wenn denn überhaupt ein Goalie das kann. Am ehesten kann man das ja durch den Stil noch einem Danny AdB zutrauen, da der "nur" die Prozente spielt, da weiß man was man hat bzw was man nicht hat. Die Frage ist nur ob man so eine Konstanz wirklich will.

jetzt hat DD erstmal fast 2 Spiele absolviert und das eigentlich besser als erwartet, lediglich beim 4. Tor in Krefeld sah er etwas unglücklich aus aber da müssen sich seine Vorderleute viel mehr auf Grund der Entstehung an die Nase packen.

auf Wesslaus Verletzung kann man deswegen bislang noch gelassen reagieren, aber ich bin mir auch sicher wenn sich etwas ergibt dann wird man noch einen Goalie holen und das nicht zuletzt deshalb weil Wesslau auch vor der Verletzung nicht unbedingt in Topform war. Ich denke schmerzliche Erinnerungen aus der Vergangenheit haben gezeigt das man auf der Goalieposition nicht zu lange gamblen sollte und schon gar nicht darauf bauen das jemand " einmal guter Goalie gleich immer und ewig guter Goalie" ist.
Zumindest nicht mit so einem High End Top Budget Team wo jede Menge Leute vielleicht ihre letzte Chance auf einen Titel suchen, das ganze Budget eh schon flexibel auf Voll-Überlast gefahren wird und das sowohl in seiner Altersstruktur als auch seiner Nachhaltigkeit mit allen Fasern schreit "Der Titel muß her und zwar schnell" (Ach würden die angesprochenen Herrschaften diese Idee doch auch mal auf dem Eis anschaulich ausleben :? ). Whatever zumindest die Geldgeber sehen es bestimmt so ... der Titel ist doch gefühlt nicht nur der heilige Gral sondern wirklich das eine und einzige was man unbedingt will.
Was danach kommt ...... *hust wird man sehen im Zweifelsfall wird dann ein neues Ziel angestrebt

Von daher hoffe ich im Falle eines Falles nicht auf eine quarkige Übergangslösung (es sei denn man bekommt kurzfristig nen adäquaten deutschen Goalie) sondern ganz klar auf einen Goalie der im besten Fall auch einen Wesslau herausfordern kann, die AL wäre dann sogar fast egal. Es wird eh immer nur 1 AL Goalie auf den Spielbericht kommen und die letzte würde doch sowieso so lange wie möglich für das Eintreten der Goalie Apocalypse freigehalten.

Kann das Probleme geben wenn 2 1A Goalies sich um den Starterplatz balgen ? --- vielleicht ich würde es dann eher als Luxusproblem sehen und unser Coaching Staff macht nicht den Eindruck als würde er schlaflose Nächte bekommen wenn sich jemand unzufrieden mit einer Teil-oder Vollzeit Tribünenrolle arrangieren muß. Nichts gegen Wesslau im Vollbesitz seiner Kräfte und in Topform wird er meiner Meinung nach #1 bleiben, aber gleiches Recht für alle, die Ankerts, Ohmanns, Bouchers oder auch Dschunussows dieser Welt ganz zu schweigen von den FöLis müssen oder mussten damit klar kommen, deshalb sehe ich nicht warum ein Wesslau oder anderer hypothetischer Goalie in ähnlicher Situation in Watte gepackt werden sollten.

Das allerletzte was ich hier noch mal sehen muß, ist die "Peppi, Danny Reloaded" Situation das ein Goalie der meint seine Position gepachtet zu haben hier zu lange hofiert wird und dann in der entscheidenden Phase der Saison verkackt
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Slapshot#99
Schüler - Hai
Beiträge: 145
Registriert: 25.05.2015, 09:31
Wohnort: Köln

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Slapshot#99 » 12.10.2017, 22:32

Schade, dass man bei Drew MacIntyre nicht als Ersatz für Wesslau zugeschlagen hat. Guter Goalie, der jetzt in Straubing die Pucks fängt. Naja, "wir" beobachten ja den Markt bla bla bla. Aber CCC und MMM haben ja alles im Griff. Kirmesbande! :kotz:

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3242
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von SECHSAUFEIS » 13.10.2017, 09:00

Kölnische Rundschau Artikel (Martin Sauerborn) zum Goalie Thema
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Benutzeravatar
Doug_Berry
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 387
Registriert: 17.10.2014, 08:48
Wohnort: Näher am Dom wär schöner ...
Trikotnummer: 10
Trikot: Auswärts
Doug_Berry
10

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Doug_Berry » 13.10.2017, 10:16

Wir beobachten ja dem Markt. Vielleicht wird ja ausnahmsweise doch einfach mal nach Namen eingekauft ;)
http://www.eliteprospects.com/player.php?player=168614

Ist seit heute freigestellt, der gute Mann.
"Wenn de jeck weeß, fängk et em Kopp aan."

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5640
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von harkonnon » 13.10.2017, 10:58

Doug_Berry hat geschrieben:
13.10.2017, 10:16
Wir beobachten ja dem Markt. Vielleicht wird ja ausnahmsweise doch einfach mal nach Namen eingekauft ;)
http://www.eliteprospects.com/player.php?player=168614

Ist seit heute freigestellt, der gute Mann.
also ich würde beim Kauf nach Namen nicht nach Familie (also keiner mit 2 Brüdern in der NHL und definitiv Sippenhaft für alle Johnsons) einkaufen sondern mehr nach taktischem Verhaltensmuster und da kam mir vorgestern jener Herr in den Sinn, der würde deshalb sich perfekt in die Riege unserer Wackel .. will sagen hart nach hinten arbeitenden Defensivspezialisten einreihen
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

khheddergott
Schüler - Hai
Beiträge: 135
Registriert: 27.03.2016, 19:18

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von khheddergott » 16.10.2017, 15:12

In Anbetracht des Haie-Händchens für Verletzungsvorbelastungen bei Schlüsseltransfers wäre ich schon froh, wenn ein zusätzlicher Torhüter nicht gleich mal "Hüfte hätte" und handgestoppte 40 Sekunden bräuchte, um von einem zum anderen Pfosten zu kommen (welcher NHL-crack in Nürnberg oder Mannheim war da noch gleich so "flott" auf den Beinen vor ein, zwei Jahren? Ray Emery?), oä.

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3242
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von SECHSAUFEIS » 17.10.2017, 10:29

KstA heute 17.10.:
Wesslau wird frühestens Mitte November zurück erwartet. Die zuletzt angeschlagenen Blair Jones und Eriksson werden wohl schon am Wochenende wieder spielen können.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Benutzeravatar
millencolin
Moderator
Beiträge: 4629
Registriert: 20.05.2008, 20:13
Wohnort: Boston ;)
Trikotnummer: 82
Trikot: Heim
millencolin
82
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von millencolin » 17.10.2017, 10:55

SECHSAUFEIS hat geschrieben:
17.10.2017, 10:29
KstA heute 17.10.:
Wesslau wird frühestens Mitte November zurück erwartet. Die zuletzt angeschlagenen Blair Jones und Eriksson werden wohl schon am Wochenende wieder spielen können.
Wären 3 Wochen die wir überbrücken müssen..

Da wir nach der Pause eh meist abkacken kann man auch mit Backup weiter spielen. Den obligatoren Endspurt brauchen wir ja eh immer...
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!

Benutzeravatar
Generic
Moderator
Beiträge: 1526
Registriert: 28.09.2009, 01:40
Wohnort: 211 - Der Süden!
Trikotnummer: 7
Trikot: Auswärts
Generic
7

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Generic » 18.10.2017, 09:08

SECHSAUFEIS hat geschrieben:
17.10.2017, 10:29
KstA heute 17.10.:
Wesslau wird frühestens Mitte November zurück erwartet. Die zuletzt angeschlagenen Blair Jones und Eriksson werden wohl schon am Wochenende wieder spielen können.
Gute Nachrichten. Bones (Ich eigne mir jetzt einfach mal die Namen Bones und Rones an.) und Eriksson wieder dabei zu haben, ist super. Wenn Gustaf tatsächlich "nur" bis Mitte November ausfällt, sollte man Daniar das Vertrauen schenken, bis dahin zu spielen. Er hat sich das in den letzten drei Spielen wirklich erarbeitet.

HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 570
Registriert: 03.01.2014, 10:54
Wohnort: Troisdorf
Trikotnummer: 27
Trikot: Auswärts
HelmutSteiger
27

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von HelmutSteiger » 18.10.2017, 12:02

Das sieht man bei den Haien scheinbar anders, denn man hat einen neuen Torwart verpflichtet... :D

http://www.haie.de/news/haie-verpflicht ... tin-peters

na dann schauen wir mal.
Ich fand die Leistung von DD gegen Düsseldorf übrigens mehr als in Ordnung.

Baiano
Profi - Hai
Beiträge: 648
Registriert: 25.06.2008, 18:24
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
Baiano
29

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Baiano » 18.10.2017, 13:07

X

Benutzeravatar
Doug_Berry
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 387
Registriert: 17.10.2014, 08:48
Wohnort: Näher am Dom wär schöner ...
Trikotnummer: 10
Trikot: Auswärts
Doug_Berry
10

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Doug_Berry » 18.10.2017, 13:14

Moin! Die EHN schreibt dazu u.a.: "Der Schwede wird noch mehrere Monate fehlen." :shock:

Bisher hatte ich es immer so verstanden, dass eine Rückkehr von G. Wesslau Mitte November im Raum steht. Wenn dem nicht so sein sollte, dann ist eine Nachverpflichtung nachvollziehbar. Mehr dazu hier: http://www.eishockeynews.de/aktuell/art ... -riga.html

Btw: Seit wann ist die EHN denn wieder kostenlos zugänglich? Oder sind das nur ausgesuchte Artikel...
"Wenn de jeck weeß, fängk et em Kopp aan."

Benutzeravatar
Südwesthai
Bundestrainer
Beiträge: 6580
Registriert: 20.05.2008, 20:56
Trikotnummer: 77
Trikot: Heim
Südwesthai
77

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Südwesthai » 18.10.2017, 13:54

Doug_Berry hat geschrieben:
18.10.2017, 13:14
Moin! Die EHN schreibt dazu u.a.: "Der Schwede wird noch mehrere Monate fehlen." :shock:
Haimspiel nennt in ihrem Bericht die Zahl von 15 Spielen, die Wesslau voraussichtlich noch verpasst. Grundsätzlich ist eine Goalie-Verpflichtung nachvollziehbar. Jetzt muss man es schaffen, die Stimmung bei allen Beteiligten positiv zu halten. Das wird nicht einfach. DD hat sich in den bisherigen Spielen ein Vertrauen redlich verdient und muss wertschätzend in seiner Rolle gehalten werden. Und angesichts der Tatsache, dass nach der Rückkehr von Bolduc und Wesslau eine AL auf die Tribüne muss, kann man hoffen, dass die Aussage "Justin Peters ist ein erfahrener Goalie, der genau weiß, welche Situation er bei den Kölner Haien vorfindet und was hier von ihm erwartet wird." auch eintritt. Schlecht gelaunte Spieler, die mit ihrer Situation unzufrieden sind, können einem echt was versauen...
#80 - Danke Robert!

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3141
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von the boss » 18.10.2017, 14:02

Doug_Berry hat geschrieben:
18.10.2017, 13:14
Btw: Seit wann ist die EHN denn wieder kostenlos zugänglich? Oder sind das nur ausgesuchte Artikel...
Ausgesuchte Artikel waren immer kostenfrei lesbar ;)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

andyon
DNL - Hai
Beiträge: 183
Registriert: 17.03.2017, 16:55
Trikotnummer: 7
Trikot: Heim
andyon
7

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von andyon » 18.10.2017, 15:05

Mich wundert momentan nur die Haltung vieler Fans. Vor drei Spieltagen wollte man noch unbedingt einen Goalie haben, weil Daniar zu schlecht ist und jetzt wird auf allen Seiten gejammert, dass man einen neuen verpflichtet hat. Ich finde es sehr gut, denn ich habe die Befürchtung das Gustaf länger ausfallen wird. Ich traue Daniar diese Leistung leider nicht dauerhaft zu, was aber bei einem Torwart im Eishockey normal ist. Vielleicht können wir jetzt eine gesunde Rotation ins Spiel bringen. Ich freue mich drauf und für Weitzmann ist diese Situation die Beste, denn er darf nun weiter Eiszeit sehen.

Baiano
Profi - Hai
Beiträge: 648
Registriert: 25.06.2008, 18:24
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
Baiano
29

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Baiano » 18.10.2017, 15:22

andyon hat geschrieben:
18.10.2017, 15:05
Mich wundert momentan nur die Haltung vieler Fans. Vor drei Spieltagen wollte man noch unbedingt einen Goalie haben, weil Daniar zu schlecht ist und jetzt wird auf allen Seiten gejammert, dass man einen neuen verpflichtet hat. Ich finde es sehr gut, denn ich habe die Befürchtung das Gustaf länger ausfallen wird. Ich traue Daniar diese Leistung leider nicht dauerhaft zu, was aber bei einem Torwart im Eishockey normal ist. Vielleicht können wir jetzt eine gesunde Rotation ins Spiel bringen. Ich freue mich drauf und für Weitzmann ist diese Situation die Beste, denn er darf nun weiter Eiszeit sehen.
Danke :!:
Alles auf den Punkt gebracht!

Benutzeravatar
FröhlicherHai
Profi - Hai
Beiträge: 862
Registriert: 20.05.2008, 21:23
Wohnort: Zürich

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von FröhlicherHai » 18.10.2017, 15:23

Wenn sich big D verletzt, läge die gesamte Verantwortung für den weiteren Erfolg der Saison auf Weitzmanns Schultern.

Das kann niemand wollen. Von daher guter Move....

Slapshot#99
Schüler - Hai
Beiträge: 145
Registriert: 25.05.2015, 09:31
Wohnort: Köln

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Slapshot#99 » 18.10.2017, 15:38

Definitiv ein richtiger Move, aber nicht die richtige Personalie. Zuletzt hat der neue Mann sehr geschwächelt... keine guten Stats mehr gehabt.... bin nicht überzeugt.

Benutzeravatar
Doug_Berry
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 387
Registriert: 17.10.2014, 08:48
Wohnort: Näher am Dom wär schöner ...
Trikotnummer: 10
Trikot: Auswärts
Doug_Berry
10

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Doug_Berry » 18.10.2017, 15:46

the boss hat geschrieben:
18.10.2017, 14:02
Doug_Berry hat geschrieben:
18.10.2017, 13:14
Btw: Seit wann ist die EHN denn wieder kostenlos zugänglich? Oder sind das nur ausgesuchte Artikel...
Ausgesuchte Artikel waren immer kostenfrei lesbar ;)

Das hatte ich auch so in Erinnerung. Meistens waren es ja nur zwei und der Rest nicht. Jetzt scheinen es mir deutlich mehr zu sein. Ist aber auch egal, weil Off-Topic. Ich denke auch, dass ein neuer Keeper eine gute Verpflichtung ist. Niemand weiß, wie lange G. Wesslau brauchen wird um wieder in (Top-)Form zu kommen und die Zeit nach der Länderspielpause ist ja nicht immer die stärkste der Haie. Punkte zu verschenken hamwa da nicht. Alleine mit dem Duo DD/HW hinten drin wäre mir das auch zu heikel gewesen. So lange Wesslau und Peters einen Weg finden mit der Situation und miteinander klarzukommen - und DD auch - kann es klappen. Voraussetzung ist natürlich, dass sich Peters tatsächlich als ein Upgrade zu DD entpuppt. Ich kann seinen aktuellen Leistungsstand nicht einordnen und kenne auch nur die Stats.
"Wenn de jeck weeß, fängk et em Kopp aan."

Benutzeravatar
old17
All Star - Hai
Beiträge: 1090
Registriert: 20.05.2008, 21:05
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von old17 » 18.10.2017, 15:53

Slapshot#99 hat geschrieben:
18.10.2017, 15:38
Definitiv ein richtiger Move, aber nicht die richtige Personalie. Zuletzt hat der neue Mann sehr geschwächelt... keine guten Stats mehr gehabt.... bin nicht überzeugt.
Naja, das ist ja im Endeffekt Kaffeesatzleserei. Ein aus den Birken war auch grottig, als wir ihn aus Iserlohn bekommen haben und hat hier zumindest zu Anfang seiner Zeit praktisch Messias-Status erhalten. Das letzte Team von Peters scheint eher miserabel zu sein, der Topscorer da hat in 23 Spielen ganze 13 Punkte geschafft und nur 2 Feldspieler haben eine positive +/- von +1. Hast du Scheiße am Schuh hast du Scheiße am Schuh. Aus diesen Statistiken würde ich ihm daher keinen Strick drehen.

Wie gut er wirklich ist und ob er in die Mannschaft passt werden wir ja sehen. Aber weitere 6-8 Wochen alternativlos mit Dshunussov würden uns mit ziemlicher Sicherheit die Saison kosten und zu dieser Zeit einen besseren als Peters zu bekommen, der hier unterschreibt obwohl er weiß, dass er in absehbarer Zeit wieder aufs Abstellgleis geschoben wird, ist schon was tricky.
Hörd|lern, das; -s: 1. das → Hördlern. Fachlich unversiertes Jammern bei Konfrontation mit sportlicher, körperlicher und/oder mentaler Überlegenheit.

robby
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 338
Registriert: 22.04.2012, 19:19
Wohnort: Hürth
Trikotnummer: 25
Trikot: Auswärts
robby
25

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von robby » 18.10.2017, 16:02

Naja, die Stats sind jetzt nicht wirklich der Burner, aber auf der anderen Seite, wenn sie besser wären, würde Riga ihn nicht abgeben. Und er hat es immerhin geschafft 70 mal in einem NHL Tor zu stehen. Nem nassen Handtuch gelingt das nicht.

Balu
Knaben - Hai
Beiträge: 65
Registriert: 18.07.2015, 00:38
Wohnort: jwd
Trikotnummer: 88
Trikot: Alternativ
Balu
88

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Balu » 18.10.2017, 17:01

Doug_Berry hat geschrieben:
18.10.2017, 15:46
Voraussetzung ist natürlich, dass sich Peters tatsächlich als ein Upgrade zu DD entpuppt.
Mir würde es auch genügen, wenn er ähnlich gut spielt wie DD zur Zeit und die beiden im Wechsel spielen.
Dann hätte Gustaf die Zeit sich vollständig zu rehabilitieren und die Haie hätten keinen Druck ihn zu früh zu bringen.
DD spielt momentan super auf, ob er das in 20 weiteren Spielen getan hätte wäre sehr fraglich gewesen.
Weitzmann hat jetzt die Chance in Frankfurt, bei einem DEL2 Top-Team, sehr viel Eiszeit zu bekommen. Die Möglichkeit haben nicht viele Förderlizenzler und ich hoffe er kann sie nutzen und macht einen großen Schritt in seiner Entwicklung.

Sollte Peters uns alle positiv überraschen haben wir mit einem auskurierten Wesslau ein echtes Luxusproblem und wer zum jetzigen Zeitpunkt darum besorgt ist, dem ist mMn nicht mehr zu helfen.

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3402
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Marty Murray » 18.10.2017, 17:06

Wenn man Kaffeesatzleserei aufgrund Ligen die nichts mit der DEL zu tun haben betreibt, kann man das ganze auch weiter lesen, dass er quasi eine Karriere damit verbracht hat das zu machen, wovon er von den Haien verpflichtet wurde: dritter Torwart.

Ergo, muß funktionieren wenn er gebraucht wird.

Und jemand der sich über AHL und ECHL zur NHL hingearbeitet hat, wird wohl eine gewisse Motivation bzw Arbeitsmoral haben.

Selber bewusst spielen gesehen habe ich ihn nicht.

Wenn unsere Verantwortlichen allerdings halbwegs schlau sind lassen sie Dschunnussow starten bis er den Ball fallen lässt. Spielt er direkt morgen gehts ab :D
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1805
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Hardy Nilson » 18.10.2017, 19:05

Klare und richtige Entscheidung.
Denke er wird nicht vor Sonntag spielen!

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1367
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Sharkai » 18.10.2017, 19:12

Marty Murray hat geschrieben:
18.10.2017, 17:06
Wenn man Kaffeesatzleserei aufgrund Ligen die nichts mit der DEL zu tun haben betreibt, kann man das ganze auch weiter lesen, dass er quasi eine Karriere damit verbracht hat das zu machen, wovon er von den Haien verpflichtet wurde: dritter Torwart.

Ergo, muß funktionieren wenn er gebraucht wird.

Und jemand der sich über AHL und ECHL zur NHL hingearbeitet hat, wird wohl eine gewisse Motivation bzw Arbeitsmoral haben.

Selber bewusst spielen gesehen habe ich ihn nicht.

Wenn unsere Verantwortlichen allerdings halbwegs schlau sind lassen sie Dschunnussow starten bis er den Ball fallen lässt. Spielt er direkt morgen gehts ab :D

Na gerade du als Goalie-Experte wirst noch deine helle Freude an J. Peters haben...

Ich kenne ihn schon seit seiner Zeit als Backup der Carolina Hurricanes, hab ihn bewusst aber erst spielen sehen als er Backup der Washington Capitals wurde. Der Junge hat unfassbar schlecht gespielt und jedes Spiel dicke Böcke drin gehabt. Das hatte mit NHL überhaupt nichts zu tun. Deswegen hat er in der gesamten Saison 14/15 auch nur 12 Einsätze gehabt und davon gingen nur ein paar über die vollen 60 Minuten.

In der nächsten Saison hat er dann bei Hershey in der AHL als Nummer 1 angefangen und dieses Standing ebenfalls schnell verloren. Seitdem wurde es auch nicht besser bei ihm wie die Stats zeigen.
Wer konstant über Jahre hinweg einen GAA teils deutlich über 3,0 hinlegt und zusätzlich ausnahmslos SV% unter 90% abliefert, der ist einfach zu schlecht für die entsprechenden Ligen.

Natürlich ist Riga das schlechteste Team der KHL, aber Peters ist mit Sicherheit auch der schlechteste Starting-Goalie der KHL.



Grundsätzlich bin ich auch der Meinung, dass man bei einem längeren Ausfall Wesslau´s noch einen zusätzlichen Torhüter gebraucht hat, aber dass es dann ausgerechnet Justin fucking Peters werden musste...

Für mich ist das zu 99% eine verschwendete A-Lizenz und ein wirkliches Upgrade zu DD seh ich in ihm auch nicht. Da hätte man auch mal bei Pätzold anklopfen können, der in Straubing aktuell nur Nr. 3 ist. Keine Ahnung ob man das versucht hat oder nicht, ich kenne auch den Goalie-Markt ansonsten nicht wirklich. Gut möglich, dass kaum was zu holen war, aber wie gesagt bei unserm neuen Herrn Peters bin ich mehr als skeptisch.


Trotz allem bekommt er seine Chance mich von sich zu überzeugen. Gutes defensives Teamplay kann vielleicht auch ihn in einer Liga wie der DEL ganz gut aussehen lassen. Wir werden sehen ;)

Antworten