Spielplan Kölner Haie 2017/18

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche

Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon SECHSAUFEIS » Mo 3. Jul 2017, 08:51

Vielleicht sollte ein Admin die Beiträge zum Spielplan - Thema aus dem Gerüchte Thread bitte verschieben, könnte mir vorstellen das ist ein Extra Thema wert....

Beginn gegen Bremerhaven (ohne Blind Date, oder?) am Freitag 08.09..... Viele Sonntags 16:30h Spiele in der Adventszeit und das letzte Haimspiel der Hauptrunde am Di. 30.01.2018.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2770
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon the boss » Mo 3. Jul 2017, 12:19

Top-Spiel Mannheim gegen Wolfsburg zum Auftakt am 8. September, Meister München startet in Krefeld
Der EHC Red Bull München als amtierender Meister der DEL startet mit einer Auswärtspartie in die 24. DEL-Saison. Am 8. September sind die Red Bulls bei den Krefeld Pinguinen zu Gast, zwei Tage darauf können sich die Münchner Fans auf das oberbayerische Derby gegen den ERC Ingolstadt freuen. Das geht aus dem neuen Spielplan (pdf zum Download) hervor, den die Deutsche Eishockey Liga am Montag veröffentlicht hat. Ein attraktives Auftaktprogramm hat Vizemeister Grizzlys Wolfsburg, der mit einem Auswärtsauftritt bei den Adler Mannheim sein Saisondebüt gibt, um 48 Stunden darauf die Kölner Haie zu empfangen.

Wegen der Olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang (9. bis 25. Februar 2018) und der damit nötigen Spielpause (2. bis 28. Februar) startet die 24. DEL-Saison eine Woche früher als üblich. Eine weitere Pause legt die DEL vom 5. bis 17. November wegen des Deutschland Cups in Augsburg ein.

Die Hauptrunde der kommenden DEL-Saison endet mit dem 52. Spieltag am 4. März 2018. In den Playoffs wird ab dem 7. März 2018 bis zu einem möglichen siebten Finalspiel am 26. April 2018 der nächste Deutsche Meister ermittelt.
Die Telekom als Medienpartner der DEL wird wiederum alle DEL-Partien live übertragen, jeweils sonntags wird zudem von SPORT1 eine Begegnung live im Free-TV ausgestrahlt. Die einzelnen Paarungen der Sonntags-Spiele sind von SPORT1 noch nicht exakt terminiert worden, so dass es bei den Anfangszeiten am Sonntag noch zu geringfügigen Änderungen kommen kann. Übrigens: Telekom wird künftig zusätzlich auch am Donnerstag mit einer Partie auf Sendung gehen.

"Wir haben uns gemeinsam mit der Telekom darauf verständigt, dass wir den Fans die Gelegenheit geben möchten, möglichst viele Spiele live zu verfolgen. Das geht besser, wenn nicht sieben Spiele parallel laufen. Auch aus Vermarktungssicht gibt es Vorteile. Die redaktionelle Nachverwertung, beispielsweise in den morgendlichen Nachrichtenmagazinen unter der Woche wird unseren Sport noch weiter nach vorne bringen", erklärte Jörg von Ameln, Leiter Spielbetrieb bei der DEL.


Hier die Paarungen vom ersten Wochenende:

Freitag, 8. September

Berlin - Nürnberg
Mannheim - Wolfsburg
Ingolstadt - Straubing
Düsseldorf - Augsburg
Krefeld - München
Köln - Bremerhaven
Iserlohn - Schwenningen


Sonntag, 10. September

Krefeld - Augsburg
Bremerhaven - Berlin
München - Ingolstadt
Schwenningen - Mannheim
Wolfsburg - Köln
Straubing - Düsseldorf
Nürnberg - Iserlohn
http://www.eishockeynews.de/aktuell/art ... efeld.html
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2853
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon the boss » Mo 3. Jul 2017, 14:19

Hier der Spielplan mit den Spielen, die bei SPORT1 übertragen werden ...

https://onedrive.live.com/view.aspx?cid ... vRg7DB9wyU&
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2853
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon SECHSAUFEIS » Mo 3. Jul 2017, 14:30

Das man nicht mehr den Wochentag hinschreiben will bei der DEL, gehört zur Schmackhaft-Methode! ;-)
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2770
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon SHARK1954 » Mo 3. Jul 2017, 14:31

Home:
Freitag = 6 Spiele
Samstag = 1 Spiel
Sonntag = 10 Spiele (mehrheitlich 16:30 Uhr)
Dienstag = 5 Spiele
Mittwoch = 1 Spiel
Donnerstag = 3 Spiele

:lol:
Benutzeravatar
SHARK1954
Schüler - Hai
 
SHARK1954
10
 
Beiträge: 122
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 20:36

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon the boss » Mo 3. Jul 2017, 15:10

Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2853
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon SECHSAUFEIS » Mo 3. Jul 2017, 16:03

@Torsten Schiefen: Gibt es hier wieder ein Angebot für diese Saison, wäre klasse. Leider bekommt es unser Verein bisher nicht hin - Danke!
DJ Hansi hat geschrieben:
Mo 4. Jul 2016, 18:31
https://www.derschiefen.de/kec-der-spie ... ender.html

Da wird euch geholfen ;-)
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2770
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon Koellefornian87 » Mo 3. Jul 2017, 16:20

Ich habe mit schlimmerem gerechnet. 8x unter der Woche von 26 Heimspielen halte ich für in Ordnung. Auch der eine Samstag vor Sylvester ist mal etwas anderes. Nur 1x an einem Sonntag um 14:00 Uhr und aktuell auch kein einziges Abend-Spiel um 19:00 Uhr. 16:30 Uhr ist eine gute Uhrzeit.

1x an einem Feiertag (31.10., ist dieses Jahr ausnahmsweise ein Feiertag) ist auch gut. Kein Heimspiel an Weihnachten, dafür an allen Adventssonntagen um 16:30 Uhr.

Einziger Makel sind die beiden Ingolstadt-Heimspiele die beide im Oktober innerhalb von 11 Tagen stattfinden.

Außerdem im September eine längere Auswärtstour.
Koellefornian87
DNL - Hai
 
Koellefornian87
87
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:31

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon the boss » Mo 3. Jul 2017, 16:44

Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2853
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon RokAf » Mo 3. Jul 2017, 16:58

Moin Kameraden!

Wie kann es sein, dass diese Saison schon wieder weder die Haie noch die Liga sind einen ordentlichen Spielplan zum downloaden im pdf- und/oder ical-Format anzubieten? :x Gut die Haie haben einen Link, aber der führt nur zu einer leeren Datei... :evil:

Muss ich als Hardcore-Fan wirklich 52 Termin mühsam per Hand in meinen Terminplan hacken :kotz:

Sollte sich bereits jemand die Mühe gemacht haben und selbst was erstellt haben wäre ich für einen Link o.ä. ausgesprochen dankbar!

cu Torsten
Benutzeravatar
RokAf
Kleinschüler - Hai
 
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 20:38

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon Sharkai » Mo 3. Jul 2017, 20:40

Wow ich bin mega überrascht, dass nach der Olympia-Pause nur noch 3 !!! Spiele anstehen :shock:

Dazwischen sind fast 4 Wochen Pause, also im Prinzip wirklich eine komplett neue Saison, die ab Ende Februar beginnt. Verspricht eine Menge Chaos und Überraschungen, evtl. sogar einen unvorhergesehenen Meister am Ende...
Für uns gut, dass so doch "nur" 4 Auswärtsspiele am Stück zu Saisonende anstehen, dachte es wären mehr und man könnte deutlicher an Boden und Form verlieren. Eigentlich kann es nur darum gehen, vor der Olympia-Pause einen Playoff-Platz sicher zu haben. Was danach passieren wird, kann man schwer kontrollieren würde ich sagen (gilt für alle Teams). Seltsame Vorzeichen die Spannung versprechen :D
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 788
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon Koellefornian87 » Mo 3. Jul 2017, 21:51

Die "Lachende Kölnarena" spielt eigentlich keine Rolle in dem Spielplan. Die "4" Auswärtsspiele hätte jeden treffen können. So außergewöhnlich ist dass nicht.

Ich kann nur nicht verstehen warum Sie uns nach Olympia nicht wenigstens noch ein Heimspiel geben können. 02.03. und 04.03. ist laut Arena noch alles frei.
Koellefornian87
DNL - Hai
 
Koellefornian87
87
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:31

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon RokAf » Di 4. Jul 2017, 00:09

RokAf hat geschrieben:
Mo 3. Jul 2017, 16:58
Moin Kameraden!

Wie kann es sein, dass diese Saison schon wieder weder die Haie noch die Liga sind einen ordentlichen Spielplan zum downloaden im pdf- und/oder ical-Format anzubieten? :x Gut die Haie haben einen Link, aber der führt nur zu einer leeren Datei... :evil:

Muss ich als Hardcore-Fan wirklich 52 Termin mühsam per Hand in meinen Terminplan hacken :kotz:
Der Link führt mittlerweile zu einem gescheiten ics-file, geht doch! Muss doch nicht nicht sein, dass ich alter Sack immer erst rummosern muss.
Benutzeravatar
RokAf
Kleinschüler - Hai
 
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 20:38

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon harkonnon » Di 4. Jul 2017, 08:56

Soso Olympia ist also ein wichtiges Turnier :roll:


Mark Mahon im Express
Für Deutschland ist das ein ganz wichtiges Turnier, nachdem man bei den Spielen 2015 in Sotschi nicht dabei war –
man kann ja schon mal die Reihenfolge durcheinanderbringen aber auch als jemand der an der besagten Olympiade teilgenommen hat auch wenn es nur als Offizieller (GM des japanischen Damenteams) war ?

und überhaupt gab es schon mal ne Olympiade egal ob Sommer oder Winter in nem Jahr mit ungerader Zahl ?

egal der Mann kann wegen mir ein kompletter Fachidiot in Punkto Eishockey sein, dennoch wäre ein wenig mehr na sagen wir "Vorbereitung" nicht verkehrt, wenn man sich schon in den Medien zitieren lässt und sei es nur für den guten Eindruck das man weiss wovon man redet
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4597
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon SECHSAUFEIS » Di 4. Jul 2017, 09:56

Autor oder Manager, Uwe Bödeker oder Mark Mahon.... ? Wer weiß das schon. Ich nicht! :)

Man sollte über Express Artikel auch nicht wirklich inhaltlich den Stein der Weisen und Ehrlichen legen. Das sind Verkäufer.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2770
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon Buchungsknecht » Di 4. Jul 2017, 10:24

Wie wesentlich ist die richtige Jahresangabe in Bezug auf die Qualität/Richtigkeit/Bedeutung der Aussage?

Kann das nicht auch ein Tippfehler vom Express gewesen sein?

Diese Anti-Mahon-Haltung finde ich auffällig. Clouston war nach dem Abgang von Sunny noch der neue Heilsbringer. Die meisten Menschen machen regelmäßig Fehler. Wesentlich ist, dass man die Fehler nicht immer wieder macht. Mal sehen, wohin die stark veränderte Einkaufspolitik führt und wer bereit sein wird unser Top-Center zu sein. Viele Rechtsschützen, scheinen nicht auf auf dem Markt zu sein.
Ich kann mich jedenfalls nicht daran erinnern, dass wir nach dem Abgang von Thomas Brandl/Peter Draisaitl nochmals einen deutschen Top-6 Center hatten, der die Haie über Jahre geprägt hätte. Christoph Ullmann hat es doch noch nicht einmal geschaftt, einen in seiner letzten Saison fast schon gehbehinderten Dave Mcllwain als Center der ersten Reihe zu verdrängen. Schütz und Hager zog es schnell wieder weg.

Ich will Erfolg (Top 4) und ein wenig Spektakel (=gute Unterhaltung). Welchen Pass die Spieler haben, ist mir erst mal egal.
Sind die Tage grau - brauche ich Kakao :D
Buchungsknecht
Knaben - Hai
 
Buchungsknecht
17
 
Beiträge: 53
Registriert: Do 30. Aug 2012, 14:11

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon modata » Di 4. Jul 2017, 10:36

harkonnon hat geschrieben:
Di 4. Jul 2017, 08:56
Soso Olympia ist also ein wichtiges Turnier :roll:


Mark Mahon im Express
Für Deutschland ist das ein ganz wichtiges Turnier, nachdem man bei den Spielen 2015 in Sotschi nicht dabei war –
man kann ja schon mal die Reihenfolge durcheinanderbringen aber auch als jemand der an der besagten Olympiade teilgenommen hat auch wenn es nur als Offizieller (GM des japanischen Damenteams) war ?

und überhaupt gab es schon mal ne Olympiade egal ob Sommer oder Winter in nem Jahr mit ungerader Zahl ?

egal der Mann kann wegen mir ein kompletter Fachidiot in Punkto Eishockey sein, dennoch wäre ein wenig mehr na sagen wir "Vorbereitung" nicht verkehrt, wenn man sich schon in den Medien zitieren lässt und sei es nur für den guten Eindruck das man weiss wovon man redet
Stelle dir vor, der Express-Schreiberling hat beim Abtippen aus der "4" eine "5" gemacht. Und schon wäre dein ganzer Beitrag hinfällig.
modata
Schüler - Hai
 
 
Beiträge: 88
Registriert: Di 20. Mai 2008, 23:24

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon Mr.Hammer » Di 4. Jul 2017, 13:31

harkonnon hat geschrieben: Soso Olympia ist also ein wichtiges Turnier :roll:


Mark Mahon im Express
Für Deutschland ist das ein ganz wichtiges Turnier, nachdem man bei den Spielen 2015 in Sotschi nicht dabei war –
man kann ja schon mal die Reihenfolge durcheinanderbringen aber auch als jemand der an der besagten Olympiade teilgenommen hat auch wenn es nur als Offizieller (GM des japanischen Damenteams) war ?

und überhaupt gab es schon mal ne Olympiade egal ob Sommer oder Winter in nem Jahr mit ungerader Zahl ?

egal der Mann kann wegen mir ein kompletter Fachidiot in Punkto Eishockey sein, dennoch wäre ein wenig mehr na sagen wir "Vorbereitung" nicht verkehrt, wenn man sich schon in den Medien zitieren lässt und sei es nur für den guten Eindruck das man weiss wovon man redet
Ein wenig Vorbereitung wäre auch bei deinem Post nicht verkehrt gewesen, bevor so ein mäßiger Beitrag zustande kommt:

- vielleicht hat der Express einen Tippfehler eingebaut
- Olympiade ist der Zeitraum zwischen den Olympischen Spielen
THE FINNISH FLASH
Benutzeravatar
Mr.Hammer
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 987
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 18:16

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon harkonnon » Di 4. Jul 2017, 17:10

SECHSAUFEIS hat geschrieben:
Di 4. Jul 2017, 09:56
Autor oder Manager, Uwe Bödeker oder Mark Mahon.... ? Wer weiß das schon. Ich nicht! :)

Man sollte über Express Artikel auch nicht wirklich inhaltlich den Stein der Weisen und Ehrlichen legen. Das sind Verkäufer.
das wissen wahrscheinlich wirklich nur die beiden

für beide aber auch ein Armutszeugnis



Schalke 05 oder "Deutschland war nie Fussball-Weltmeister im eigenen Land" beides Aussagen einer ähnlichen Kategorie wo niemand daran zweifelt das die Person es besser wusste und sich lediglich versprochen hat.
Nur mit dem Unterschied das es live vor Kameras passiert ist und damit quasi nicht mehr zu ändern war.

für Mahon als ZItierten sicher ein leichtes das mit einem Anruf klarzustellen und korrigieren zu lassen
also mir wäre es peinlich so zitiert zu werden, ganz besonders als Teilnehmer besagter Veranstaltung


Ich gebe dir im übrigen vollkommen recht mit dem was du mit dem Begriff Verkäufer ansprichst

Da ist mir der Express erst mal ziemlich latte bzw rechne ich damit das die nicht so genau nehmen was da steht
bei Mahon dagegen würde ich mir wünschen das etwas mehr professionellere Präzison vorhanden ist und er nicht Aussagen im besagten Verkäufer Jargon rausgibt, bzw wenn wirklich falsch zitiert korrigieren lässt

Denn da sind wir uns ja sicher einig, in der letzten Saison (und das gilt nicht nur für Mahon sondern für den ganzen Apparat KEC Haie DEL Team) wurden viel zu viele Dinge einfach nur für den Moment verkauft um dann kolossal an den eigenen Ansprüchen zu scheitern.

Und das ist doch genau das was man diese Saison anders machen will und muß. Den Verkäufer Jargon braucht hier wirklich keiner mehr.




ach ja noch an den lieben Herrn Hammer

zum Tippfehler ist alles in der Antwort weiter oben gesagt

zum Begriff Olympiade als Zeitraum

im Zitat steht nichts von Olympiade da steht bei dei den Spielen 2015 in Sotschi

in Sotschi mag 2015 vieles stattgefunden haben, jedoch nichts was für das deutsche Eishockey von irgendeiner Bedeutung war

was unter dem Strich meinen Beitrag nicht weniger mäßig macht, aber dafür gegen deine laue Antwort sowohl in Punkto Vorbereitung als auch Inhalt ziemlich gut aussehen lässt
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4597
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon TomAdB » Di 4. Jul 2017, 17:35

Ich gebe dir im übrigen vollkommen recht mit dem was du mit dem Begriff Verkäufer ansprichst

Da ist mir der Express erst mal ziemlich latte bzw rechne ich damit das die nicht so genau nehmen was da steht
bei Mahon dagegen würde ich mir wünschen das etwas mehr professionellere Präzison vorhanden ist und er nicht Aussagen im besagten Verkäufer Jargon rausgibt, bzw wenn wirklich falsch zitiert korrigieren lässt

Denn da sind wir uns ja sicher einig, in der letzten Saison (und das gilt nicht nur für Mahon sondern für den ganzen Apparat KEC Haie DEL Team) wurden viel zu viele Dinge einfach nur für den Moment verkauft um dann kolossal an den eigenen Ansprüchen zu scheitern.

Und das ist doch genau das was man diese Saison anders machen will und muß. Den Verkäufer Jargon braucht hier wirklich keiner mehr.
Was genau war an der von Mahon zitierten Aussage Verkäuferjargon? Wenn er den Fehler nicht überprüfen/korrigieren ließ, ist das natürlich nicht gut - hat aber wenig mit Verkäufer zu tun. Es sei denn, du unterstellst, dass es den Fehler absichtlich so gelassen hat, um die Auflage des Express zu erhöhen....würde aber keinen Sinn machen
TomAdB
DNL - Hai
 
TomAdB
72
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 21:37

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon TomAdB » Di 4. Jul 2017, 17:36

zum Begriff Olympiade als Zeitraum

im Zitat steht nichts von Olympiade da steht bei dei den Spielen 2015 in Sotschi

in Sotschi mag 2015 vieles stattgefunden haben, jedoch nichts was für das deutsche Eishockey von irgendeiner Bedeutung war

was unter dem Strich meinen Beitrag nicht weniger mäßig macht, aber dafür gegen deine laue Antwort sowohl in Punkto Vorbereitung als auch Inhalt ziemlich gut aussehen lässt
Du hast von Olympiade gesprochen:
und überhaupt gab es schon mal ne Olympiade egal ob Sommer oder Winter in nem Jahr mit ungerader Zahl ?
Also hast du einen Fehler gemacht. Kann man auch mal eingestehen, ist keine Schande ;)
TomAdB
DNL - Hai
 
TomAdB
72
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 21:37

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon LInsoDeTeh » Di 4. Jul 2017, 17:37

Ist es wieder soweit?

Also... ab jetzt werden alle Posts, die keinen thematischen Inhalt haben und lediglich nach irgendwelchen falsch gewählten Begriffen, zu klein geschriebenen Ausrufezeichen oder spiegelverkehrt gesetzten Buchstaben im Post anderer Leute suchen, ebenso wie der, der hier vorher anstelle des meinen stand, spurlos verschwinden.

Warum muss hier eigentlich mittlerweile jede Woche irgendeine Auseinandersetzung auf "äbäbä du hast das aber so gesagt und nicht so und überhaupt bin ich doppelte von dem wie du so schlau"-Niveau stattfinden?
Bitte beschäftigt euch mit dem Thema und nicht mit euch gegenseitig. Danke!
Ob in Himmel, oder Hölle, wir sind HAIE!
Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Förderlizenz - Hai
 
LInsoDeTeh
13
 
Beiträge: 563
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 09:23

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon harkonnon » Di 4. Jul 2017, 17:41

Mr.Hammer hat geschrieben:
Di 4. Jul 2017, 17:18
Du hast sicherlich übersehen, dass du von Olympiade geschrieben hast und anscheinend nicht weißt, wofür der Begriff steht.

Aber egal....
ne übersehen hab ich das nicht und die Wortwahl ist sicher jovial umgangssprachlich unpräzise da gebe ich dir Recht

Ich finde lediglich interessant das ich als anonymer Forumsfiffi offensichtlich einen höheren Genauigkeitsanspruch anlegen muß als unsere gut bezahlten Führungspersönlichkeiten in diesem Fall in der Presse

Ich bin mir da irgendwie ziemlich sicher das es andersrum irgendwie sinnvoller wäre
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4597
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon Eismurmel » Mi 5. Jul 2017, 09:56

Wer den Artikel aufmerksam gelesen hat, der hat gemerkt, dass es in diesem Artikel von Fehlern nur so wimmelt (ist vielleicht etwas übertrieben, aber fünf Fehler in einem Absatz....).
Auf jeden Fall würde ich dieses Zitat nicht so ernst nehmen und eher auch auf den Express als Verursacher sehen.
Und es wäre eigentlich auch keines Kommentars würdig gewesen, wenn dieses Zitat nicht unglaublich gut in die Welt des Harkonnon auf seinem Feldzug gegen die Gummersbacher Straße passen würde.
Und das ist es, was mich wirklich stört. Lass die Leute doch ihre Arbeit machen und geh vielleicht mal wieder etwas distanzierter und weniger emotional mit solchen Texten um.
Vor zwei Jahren hätte übrigens jeder hier die Verantwortung für diesen Fehler beim Express gesehen.
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: Spielplan Kölner Haie 2017/18

Beitragvon harkonnon » Mi 5. Jul 2017, 11:06

Eismurmel hat geschrieben:
Mi 5. Jul 2017, 09:56
Wer den Artikel aufmerksam gelesen hat, der hat gemerkt, dass es in diesem Artikel von Fehlern nur so wimmelt (ist vielleicht etwas übertrieben, aber fünf Fehler in einem Absatz....).
Auf jeden Fall würde ich dieses Zitat nicht so ernst nehmen und eher auch auf den Express als Verursacher sehen.
Und es wäre eigentlich auch keines Kommentars würdig gewesen, wenn dieses Zitat nicht unglaublich gut in die Welt des Harkonnon auf seinem Feldzug gegen die Gummersbacher Straße passen würde.
Und das ist es, was mich wirklich stört. Lass die Leute doch ihre Arbeit machen und geh vielleicht mal wieder etwas distanzierter und weniger emotional mit solchen Texten um.
Vor zwei Jahren hätte übrigens jeder hier die Verantwortung für diesen Fehler beim Express gesehen.
oho du glaubst gar nicht wie distanziert ich zu den Leuten bzw inzwischen dem ganzen Gebilde KEC und das besonders emotional stehe.

Arbeit machen lassen soso, reicht nicht die "Arbeit" die die Herrschaften letztes Jahr abgeliefert haben und man sie einfach mal hat so machen lassen ?





btw vor 2 Jahren war das ja alles noch ganz einfach, da wusste jeder das alles ausser "Müsse härter trainiere" Fake News/Zitate waren
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4597
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24


Zurück zu „An der Kölnarena2“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


cron