Düsseldorfer EG

Über den Tellerrand: Wie schaut es bei unseren Konkurrenten aus?

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon ICECOLD » Di 29. Nov 2016, 12:52

Überalterung Christof Kreutzer betont gerne, dass er jungen deutschen Spielern die Chance gibt, in der DEL Fuß zu fassen.

Am Freitag in Berlin betrug das Durchschnittsalter der Feldspieler exakt 29,0 Jahre, am Sonntag in Staubing gar 29,5 Jahre; das der zwölf Stürmer gar 30,6 Jahre. Damit hat die DEG die älteste Mannschaft der DEL, gefolgt von Wolfsburg (28,5) sowie Augsburg und München (je 28,2).

Und die erst kürzlich verpflichteten Brandon Yip und Adam Courchaine sind den Beweis, eine Verstärkung zu sein, schuldig geblieben. Der 20 Jahre alte Nachwuchsspieler Leon Niederberger war bei seinen Einsätzen gewiss nicht schlechter, seine Statistik sogar noch besser.

http://www.rp-online.de/sport/eishockey ... -1.6427593
ICECOLD
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1766
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 21:02

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon ICECOLD » Do 1. Dez 2016, 13:20

DEG kämpft gegen zu hohe Erwartungen

Natürlich ist der Anspruch der DEG, immer die Play-offs zu erreichen. Aber für dieses Ziel müssen wir jedes Jahr hart kämpfen. Man kann es nicht einfach erwarten, nur weil wir in der Hauptrunde nun zweimal hintereinander Fünfter geworden sind. Wenn sie wieder in die Play-offs kommen soll, braucht die Mannschaft den Rückhalt der Zuschauer, sie muss ihn spüren. Wir müssen alle zusammenstehen."

http://www.rp-online.de/sport/eishockey ... -1.6433247
ICECOLD
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1766
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 21:02

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon Traumpass » Di 13. Dez 2016, 15:06

harkonnon hat geschrieben:hat sich mal jemand die Gamereports von der DEG in letzter Zeit angeschaut ?
und was für Tore die (besonders Niederberger) kassieren ? wow gegen Berlin hat aber definitiv alles getoppt was ich bisher gesehen habe.
der alte Spruch 'jede Scheibe zum Tor ist eine gute Scheibe' ist derzeit rheinabwärts zu Hause, da ziehen sich die Mannschaftsteile nun gegenseitig runter. Und zur Halbzeit der DEL schon 4x ohne eigenes Tor in der eigenen Halle ist auch ziemlich übel.

Die Berliner mit 48 Schüssen trotz eines wohl auch eher durchschnittlichen Auftritts, so haben es mir zumindest Fans der neuerdings blau-roten zugetragen. Und die fragen sich auch, warum Kreutzer nicht doch mal Bick bringt, der bei seinem einzigen vollen Spiel in Krefeld blendend gehalten hatte und dort auch sehr beweglich schien.

Letztes Jahr hatte Goepfert Niederberger immerhin noch volle 10 Spiele abgenommen.
Traumpass
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 351
Registriert: Do 17. Mär 2016, 20:01

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon Traumpass » Mi 14. Dez 2016, 09:30

Auch die WZ äußert nun deutliche Kritik am Zustand der DEG: Der nächste Umbruch steht bevor

"Selbst der vor der Heiligsprechung zu stehen scheinende Trainer Christof Kreutzer wird nun offen kritisiert."

:o
Traumpass
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 351
Registriert: Do 17. Mär 2016, 20:01

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon Darth Vader » Mi 14. Dez 2016, 11:27

Ach ja, wenn am Sonntag die DEG wieder bereit ist und den KEC gezeigt hat wie man Derbys gewinnt, dann sind alle Probleme wieder vergessen. :roll:
Benutzeravatar
Darth Vader
Förderlizenz - Hai
 
Darth Vader
58
 
Beiträge: 539
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon Hardy Nilson » Mi 14. Dez 2016, 11:34

Darth Vader hat geschrieben:Ach ja, wenn am Sonntag die DEG wieder bereit ist und den KEC gezeigt hat wie man Derbys gewinnt, dann sind alle Probleme wieder vergessen. :roll:
So ist es Leider!
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1362
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon Traumpass » Mi 14. Dez 2016, 18:02

Hardy Nilson hat geschrieben:
Darth Vader hat geschrieben:Ach ja, wenn am Sonntag die DEG wieder bereit ist und den KEC gezeigt hat wie man Derbys gewinnt, dann sind alle Probleme wieder vergessen. :roll:
So ist es Leider!
Nun, der KEC hat es ja noch selbst in der Hand, da ausnahmsweise auch mal selber den Spielverderber zu geben, Talent muss dafür nur arbeiten..

und sollten sie wirklich überrascht sein, wenn sie am 23.12. mit Ehrhoff in Krefeld einen Check nach dem anderen kassieren, dann ist ihnen sowieso nicht mehr zu helfen..
Traumpass
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 351
Registriert: Do 17. Mär 2016, 20:01

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon harkonnon » Mi 14. Dez 2016, 18:20

Traumpass hat geschrieben:
Hardy Nilson hat geschrieben:
Darth Vader hat geschrieben:Ach ja, wenn am Sonntag die DEG wieder bereit ist und den KEC gezeigt hat wie man Derbys gewinnt, dann sind alle Probleme wieder vergessen. :roll:
So ist es Leider!
Nun, der KEC hat es ja noch selbst in der Hand, da ausnahmsweise auch mal selber den Spielverderber zu geben, Talent muss dafür nur arbeiten..

und sollten sie wirklich überrascht sein, wenn sie am 23.12. mit Ehrhoff in Krefeld einen Check nach dem anderen kassieren, dann ist ihnen sowieso nicht mehr zu helfen..
als würde die Ehrhoff Sache die Krefelder Spieler ähnlich kratzen wie die Fans oder die Macher
Heisst doch im Endeffekt nur das einem der Verteidiger die Bank oder Tribüne erspart bleibt

und die bisherigen "Stars" müssen sich nicht mit einer neuen Rolle "anfreunden"

und wenn ich den Ehrhoff bei uns bisher so sehe, würde Fritzmeier mit ähnlichem "Aufwärts-Trend" jetzt schon arbeitslos sein
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4588
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon Darth Vader » Mi 14. Dez 2016, 18:40

Der Fritzmeier integriert sich halt einfach nicht ins Team. Da finde ich den Ehrhoff schon vorbildlich. Lässt seinen Buddy und "Käpt'n" MoMü gut aussehen.
Benutzeravatar
Darth Vader
Förderlizenz - Hai
 
Darth Vader
58
 
Beiträge: 539
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon Hardy Nilson » Mi 14. Dez 2016, 21:20

Wir hauen beide weg!
Und zwar deutlich! ;)
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1362
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon Generic » Do 15. Dez 2016, 09:08

Thema hier ist noch immer die DEG.

;)
Benutzeravatar
Generic
All Star - Hai
 
Generic
7
 
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 01:40

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon Traumpass » Do 15. Dez 2016, 12:08

RP: Kreutzer fiebert den Derbys in Krefeld und Köln entgegen

Die Kölner hingegen, haushoher Favorit, wollen sich für die Hinspielniederlage revanchieren "und uns alle machen".

Schön wär's ja. *seufz

Ob man das an der KA2 auch schon weiß? :?
Traumpass
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 351
Registriert: Do 17. Mär 2016, 20:01

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon Darth Vader » Do 15. Dez 2016, 13:32

Wenngleich einige, richtungsweisende Gegentore unglücklich gefallen sind, so lässt sich Kreutzer nicht dazu hinreißen, über das Pech zu lamentieren. "Es gibt auch Ursachen für unglückliche Gegentore", sagt er
Da ist er weiter als Clouston. :roll:

Tja wird schwer...Freitags auswärts in Mannheim, da ist man erst spät nachts wieder daheim. Dann erstmal Bubu machen. Da bleibt keine Zeit mehr sich fürs Derby BEREIT zu machen.
Benutzeravatar
Darth Vader
Förderlizenz - Hai
 
Darth Vader
58
 
Beiträge: 539
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon ICECOLD » Fr 16. Dez 2016, 11:27

Kreutzer schläft nachts nicht mehr

Christoph Gawlik. Der im Sommer 2015 aus Ingolstadt gekommene Stürmer gehört nicht mehr zum Kader. "Er wird auch in dieser Saison nicht mehr spielen", sagt Kreutzer. "Wir suchen nach einer Lösung."

http://www.rp-online.de/sport/eishockey ... -1.6468975
ICECOLD
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1766
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 21:02

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon the boss » Di 3. Jan 2017, 12:51

Gawlik wechselt mit sofortiger Wirkung nach Frankfurt in die DEL2

http://www.loewen-frankfurt.de/aktuelle ... ie-loewen/
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2838
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon ICECOLD » Do 5. Jan 2017, 23:07

Kreutzer hatte nach der indiskutablen Leistung gegen Schlusslicht Schwenningen (2:3) seine Mannschaft in der Kabine und auf der Pressekonferenz hart kritisiert. Nicht alle Spieler hätten in den 60 Minuten zuvor alles für die DEG gegeben. Daher würde er sich auch nicht scheuen fortan "mit nur drei Verteidigern und zwei Sturmreihen zu spielen. Wer nicht mitmacht, braucht nicht für die DEG zu spielen", hatte der Coach gesagt.
Quelle: RP
Das erinnert mich irgendwie an Fritzmeier in Krefeld und dann kam Adduono.
Aber Kreutzer braucht sich wohl keine Sorgen zu machen, dass er ausgewechselt wird.
ICECOLD
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1766
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 21:02

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon Hardy Nilson » Fr 6. Jan 2017, 11:02

ICECOLD hat geschrieben:Kreutzer hatte nach der indiskutablen Leistung gegen Schlusslicht Schwenningen (2:3) seine Mannschaft in der Kabine und auf der Pressekonferenz hart kritisiert. Nicht alle Spieler hätten in den 60 Minuten zuvor alles für die DEG gegeben. Daher würde er sich auch nicht scheuen fortan "mit nur drei Verteidigern und zwei Sturmreihen zu spielen. Wer nicht mitmacht, braucht nicht für die DEG zu spielen", hatte der Coach gesagt.
Quelle: RP
Das erinnert mich irgendwie an Fritzmeier in Krefeld und dann kam Adduono.
Aber Kreutzer braucht sich wohl keine Sorgen zu machen, dass er ausgewechselt wird.
Warum???
Weil er Düsseldorfer ist?
Hat man bei Uwe auch nicht gedacht.
Das geht manchmal schnell.
Auch Nachts!
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1362
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon ICECOLD » Fr 6. Jan 2017, 12:19

Die Entscheidung müsste dann von den Geldgebern kommen.
Das Kreutzer sagt, ich weiß nicht mehr weiter und das Handtuch schmeißt, kann ich mir nicht vorstellen.
Kann mir aber auch nicht vorstellen, wie das zwischen Trainer und Mannschaft noch klappen soll,
wenn er die Spieler so niedermacht und bei sich keine Fehler sieht.
ICECOLD
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1766
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 21:02

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon hexchen27 » Fr 6. Jan 2017, 23:45

Sodele: am 5.1. hat die DEG nach der Brandrede von CK 4:2 in Augschburg verloren.
Da bin ich mal gespannt, wie die Reihenkonstellation am Sonntag gegen Iserlohn sein wird :D Denn mit den Aussagen auf der Pressekonferenz, hat er sich ja selbst quasi schon ins Abseits gestellt. Womit will er denn jetzt noch drohen? Geschweige denn motivieren? Ich bin gespannt.

Übrigens: Sundblad hat meines Wissens nach Zeit.... Berlin oder Ddorf? Das ist hier die Frage :mrgreen:
"Wir brauchen mehr Tore"
Niklas Sundblad
Benutzeravatar
hexchen27
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 5056
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 13:15

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon SECHSAUFEIS » Sa 7. Jan 2017, 01:10

hexchen27 hat geschrieben:Übrigens: Sundblad hat meines Wissens nach Zeit.... Berlin oder Ddorf? Das ist hier die Frage :mrgreen:
Dann hattest du das aber heute verpasst, unter KA2 hier in Forum zu lesen:
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2754
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon ICECOLD » Sa 7. Jan 2017, 12:29

Kreutzer hat auch mit seinen Nachverpflichtungen kein Glück gehabt.
Adam Courchaine sitzt inzwischen auf der Tribüne.

Das hat der Fritzmeier in Krefeld besser gemacht. Er hat zwei junge Leute mit perspektive geholt.
Ness und Faber werden von Adduono gelobt.
Faber hat es im letzten Spiel schon in die erste Reihe der Pinguine gebracht.
Grund für den mangelnden Erfolg Fritzmeiers waren wohl zwischenmenschliche Probleme zwischen Trainer und dem Team.

Abstreiter Cheftrainer und Fritzmeier als Co-Trainer wären vielleicht eine Lösung für die DEG.
ICECOLD
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1766
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 21:02

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon Sharkai » Sa 7. Jan 2017, 13:50

Dass Courchaine scheiße ist, hätte man vorher wissen können. Das hat nix mit "Pech bei Nachverpflichtungen" zu tun, das ist einfach schlechtes bzw. fehlendes Scouting. Man kennt den Namen, der Spieler war früher schon mal im Verein und damals gut, dann holen wir den. So einfach geht´s halt nicht...
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 778
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon ICECOLD » Di 17. Jan 2017, 09:37

Da wird kräftig gegen die DEG geschossen:

Kein einziger Ausländer drängt sich für eine Vertragsverlängerung auf. Mehr noch, laufende Verträge von Spielern, bei denen die Leistungen nicht stimmen, müssen aufgelöst werden. Die DEG muss ein neues, junges Team aufbauen - ohne Altlasten.
http://www.rp-online.de/sport/eishockey ... -1.6537678


Die Düsseldorfer können ihr Saisonziel kaum noch erreichen. Die Gründe der Misere liegen auf der Hand: der Kader ist falsch zusammengestellt, die Mannschaft überaltert und längst keine Einheit mehr, die Ausländer sind viel zu schwach.
Kreutzer, der nicht nur für die Mannschaft, sondern auch für die Kaderplanung verantwortlich ist, steht in dieser Saison vor einem Scherbenhaufen.
Im Sturm herrscht Flaute. Kein Wunder, ist die Mannschaft doch total überaltert.
Die Mannschaft ist zudem zu teuer. Noch ärgerlicher ist, dass die Spitzenverdiener als Leistungsträger ausfallen. Das kann von Mitspielern nicht akzeptiert werden und führt zu Spannungen.
http://www.rp-online.de/sport/eishockey ... -1.6537131
ICECOLD
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1766
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 21:02

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon Darth Vader » Di 17. Jan 2017, 12:12

Danke. Da hängt der Haussegen ja mächtig schief.
Noch ärgerlicher ist, dass die Spitzenverdiener als Leistungsträger ausfallen. Das kann von Mitspielern nicht akzeptiert werden und führt zu Spannungen. Wie groß die sind, wurde zudem deutlich, als die Mannschaft forderte, der verletzte Kapitän Daniel Kreutzer (Schulteroperation) solle nicht mehr an der Bande stehen. Als Collins die Nachricht überbrachte, hätte ihn das um ein Haar das Amt des (Ersatz-)Kapitäns gekostet.
Da braucht die DEG mal wieder dringend einen Derby Sieg um den Pöbel zu beruhigen und die wogen zu glätten :roll:
Ansonsten bin ich gespannt, wie es dort weiter geht und inwieweit die "Schnitzel Connection" bereit ist auf einen Teil ihres Einfluss zu verzichten.
Benutzeravatar
Darth Vader
Förderlizenz - Hai
 
Darth Vader
58
 
Beiträge: 539
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12

Re: Düsseldorfer EG

Beitragvon millencolin » Di 17. Jan 2017, 12:34

Moment, weil de DK an der Bande steht gibt es ärger weil dieser liebe rim Krankenstand sein sollte damit die Versicherung zahlt oder wie? :o
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4483
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13


Zurück zu „DEL“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


cron