Pressethread

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche

Re: Pressethread

Beitragvon ICECOLD » Mi 8. Okt 2014, 16:42

Das Interesse für die Heimspiele scheint ja auch nicht besonders groß zu sein.
Im Spieltagsforum wird über das Spiel in Düsseldorf geschrieben.

Über das Heimspiel gegen Krefeld zwei Tage vorher liest man nichts.
Schauen sich wohl alle auf Laola an.
In Krefeld wird Public Viewing angeboten.
ICECOLD
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1766
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 21:02

Re: Pressethread

Beitragvon Hai94 » Do 6. Nov 2014, 14:53

Hai94
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 228
Registriert: Fr 30. Mai 2008, 15:10

Re: Pressethread

Beitragvon Marty Murray » Sa 15. Nov 2014, 17:09

BigSave hat geschrieben:KOMMENTAR ZU DEN KÖLNER HAIEN
Den falschen Weg eingeschlagen

http://www.rundschau-online.de/eishocke ... 51144.html
Wenn du diesen inhaltslosen Scheiß ohne Quellen und ähnliches hier rein setzt (der ja auch an anderer Stelle schon diskutiert wurde, soviel zum Thema crossposting und ähnliches), setze ich mal den obersten Kommentar von Facebook rein, den du ja als Oberfacebookguru und Liebling der Massen dort, ja sicherlich auch gelesen hast.
Lieber Herr Sauerborn,
bitte erklären Sie doch bitte mal was es mit der Nachhaltigkeit unter einem Uwe Krupp auf sich hat? Die Haie haben im Schnitt das älteste Team der Liga. Nachhaltig sehe ich keinen Spieler den Uwe Krupp aufgebaut hat und als Säule im Team fungiert. Müller, Lüdemann, Ankert, .. Alle schon da gewesen! Tripp war in der Liga bekannt. aus den Birken kam unter Sundblad. Die Jungen wie Ohman, Schmölz und Pfohl sind nach wie vor beim KEC unter Vertrag und waren es vorher teilweise schon! Nachhaltig wäre wenn man mit dem Kader der aufbaut wurde arbeiten kann. Wen soll man aus DEM Kader denn noch übernehmen der nicht schon lange dabei ist, bzw. erst am Anfag der Karriere steht? Der Aufschwung sollte gegen Manheim kommen! Klar, sowas glaubt man, kann man super verwenden. Was soll man den sonst sagen, "wir haben uns 2 Wochen vor den Adlern in die Hosen geschissen aber versuchen es mal"? Wie kann man gegen so ein Team mit Punkten rechnen und eine Niederlage als Problem werten?

Die Statistiken eines Uwe Krupp (12/13/14) liegen hinter denen eines Doug Mason.(07/08) In der Reg. Season wurden nur 54% der Spiele gewonnen (inkl. OT) Mason war mit 64% erfolgreicher. Dazu kommen 4 Gewonnene PO-Serien und 3 Verlorere. Eine davon nach einer 2:0 Führung im Finale.

Die jetzige Situation oder um es mit ihren Worten zu sagen "die Kluft zwischen Anspruch der GL und dem Tabellenplatz hat doch nichts mit dem sinnlosen reinpumpem von Geld zu tun. Diese Mannschaft hat Uwe Krupp aufgestellt. Die Probleme die wir sehen sind in 2-3 Jahren gemacht worden. Ein Torwart der verunsichert ist, ein Backup der keinen Druck abnehmen kann. AdB hat fast jedes Spiel gemacht, macht seit über einem Jahr die selben Fehler, da wurde nicht nachgebessert. Weder Sundblad noch Krupp bringen Stefaniszin nach schwachen Spielen von adB. Ein Holmqvist kommt überraschend verletzt wieder. Ersatz? Fehlanzeige! Wusste man das nicht vorher? Ist man da nicht in engem Kontakt bei so einem Schlüsselspieler?

Ein Team das 2x im Finale verloren hat und wo sich, wie in jedem Sportteam gefragt wird, ob jeder alles getan hat hat nunmal mehr Probleme als man sich vorstellt. Wie kommt man denn darauf das die Entlassung der #9 dem Team einen Push geben soll? Klappt das in der Redaktion auch? Ich denke nicht, wenn ich mich irre tut es mir leid für die Kollegen. Aber die Spielweise und das Verhalten eines Müllers war einfach nicht tragbar. Einfach mal die Statistiken der letzten 2 ansehen, die Strafen, die Sperren. Da klaffen Anspruch und Wirklichkeit richtig auseinander. Das man sich über das zukünftige gehalt von Hager echauffiert, ok! Aber dann muss man auch mal sehen was ein Müller verdient hat, was dafür kam (Hager liefert kontinuierlich, auch in Krefeld damals). Viele Fehler, viele Fehlzeiten für Sperren und Strafen und gleichzeitig viel Eiszeit. Letzteres ist neben dem Gehalt auch sehr wichtig für einen Profi, und wenn man dann sieht was so ein Spieler mit dieser Einstellung an Eiszeit bekommt.. Holla!

Wieso wird ständig in den Beiträgen suggeriert das man den Titel kaufen will? Ohne Probleme kann man das mit etwas Recherche widerlegen. Vorrangig will man den Verein auf eigene Beine stellen.

Das Kartenhaus könnte einstürzen? KÖNNTE??? Das Kartenhaus von Uwe Krupp IST eingestürzt, diese Mannschaft war schon die ersten Spiele kaputt. Mit der selben Mannschaft und den selben Problemen die man 2 Jahre hatte kommt man im dritten Jahr an die Grenzen. Da hätte man im Sommer was ändern müssen, aber never change a running System! Und ja, dies reißt die Haie mit, gegen Krefeld, als ein Krupp noch im Amt war (auf den Ticketverkauf gesehen) waren nur 9.000 Leute in der Halle. Ob mit oder ohne Krupp, bei Niederlagen ist die Halle leer. Das ist nunmal die Sing when you´re winning Mentalität in Köln, speziel beim KEC. Fernbleiben wenn es mies läuft, aber im Finale um Karten reißen!

Wenn man sich in der jetzigen Situation in der Kabine über das zukünftige Gehalt eines Spieler unterhält dann gute Nacht! Aktuell hat Hager mit 11 Punkten auf Platz 68 der Scorerwertung nur EINEN Hai über sich. Und der ist auch noch neu im Team!
Damit ist der Rundschau Artikel nämlich komplett widerlegt bzw sind dort FAKTEN!

Dieser Schundartikel glüht nämlich nur vor lauter Mutmaßungen, hätte, wenn und abers.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2421
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: Pressethread

Beitragvon millencolin » Sa 15. Nov 2014, 18:40

millencolin hat geschrieben:Neuer Monat, neue Infos
_____________________________

Der Pressethread dient als Überblick für alle in den Medien aufkommenden Berichten über den KEC. Deswegen ist hier bei einem Querverweis zu Artikeln keine Zitierung notwendig ("Quote"). Aber auch keine Antworten oder Reaktionen auf den besagten Artikel. Diskussionen werden in entsprechenden Threads (zum Beispiel im Spieltagsforum oder "In der Haie-Kabine") geführt.
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4495
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Pressethread

Beitragvon Robert » Fr 21. Nov 2014, 13:59

"Das Feuer muss immer größer werden, bis es richtig brennt."

Der 2:0-Erfolg in Straubing war ein Kampfspiel und wichtiger Sieg für euch als Team. Bei einer Top-Platzierung liest man oft vom „souveränen Sieg“ oder „wenn man solche Spiele gewinnt, wird man Meister!“ – in der aktuellen Situation allerdings wird es wahrgenommen als „Not gegen Elend“. Was aber bedeutet es für euch bzw. welche Kraft setzt dieser Sieg für euch frei für die kommenden Aufgaben?

Das passt grade super! In Straubing kam ich aus der Kabine und werde auf das Spiel von einem Haie-Fan angesprochen mit den Worten „Aber nächsten Freitag wird’s besser, ja?“. Dass wir gewonnen haben, hatte gar keine Bedeutung. Wann haben wir mal in Straubing mit schönem Spiel gewonnen? Ich kann mich da wirklich nur an Kampfspiele erinnern. Es ist extrem, wie in Straubing die Fans Einfluss auf das Spiel nehmen, wie wichtig auch die Entscheidungen der Unparteiischen sind. Das Team kratzt und beißt und wir halten tapfer dagegen. Das ist die Erinnerung, die ich immer mit Straubing in Verbindung bringe. Wir haben einfach nicht viele Torchancen zugelassen und natürlich war das nicht schön anzuschauen. Für uns war aber wichtig, dass wir hinten stabil stehen und auch wenn Straubing grade ebenfalls nicht unbedingt das beste Eishockey spielt, war das für uns ein Schritt in die richtige Richtung. Wenn ich dann auch lese, dass das „Not gegen Elend“ ist, obwohl wir in Straubing, wenn wir gewinnen, immer genau so die Spiele gewonnen haben, kann das ja nur mit der allgemeinen Unzufriedenheit zusammenhängen und nicht mit der neutralen Bewertung des Spiels an sich.
Das ganze Interview mit Motitz Müller gibt es auf haimspiel.de:
http://www.haimspiel.de/magazin/news/je ... eller.html
http://www.haimspiel.de - Das KEC-FanMagazin
Benutzeravatar
Robert
Administrator
 
 
Beiträge: 1525
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:51

Re: Pressethread

Beitragvon SECHSAUFEIS » Fr 21. Nov 2014, 14:49

Danke Robert und Dennis!

Ich finde eigentlich die Haimspiel Interviews sind im Pressethread verloren und haben eine Extra Rubrik im An der Kölnarena 2 verdient: "Haimspiel Interviews"
Es ist ja nicht Presse Allgemein, sondern eher Haie intern und tiefgründiger. User gehen darauf ein, etc.

Vielleicht könntet ihr eure Interviews neu verschieben? Oder gibt es andere Meinungen außer meiner Wenigkeit?
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2783
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Pressethread

Beitragvon Slapshot » Fr 21. Nov 2014, 15:02

SECHSAUFEIS hat geschrieben:Danke Robert und Dennis!

Ich finde eigentlich die Haimspiel Interviews sind im Pressethread verloren und haben eine Extra Rubrik im An der Kölnarena 2 verdient: "Haimspiel Interviews"
Es ist ja nicht Presse Allgemein, sondern eher Haie intern und tiefgründiger. User gehen darauf ein, etc.

Vielleicht könntet ihr eure Interviews neu verschieben? Oder gibt es andere Meinungen außer meiner Wenigkeit?
Sehr guter Vorschlag!!!
Slapshot
Profi - Hai
 
Slapshot
82
 
Beiträge: 765
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 16:43

Re: Pressethread

Beitragvon Der_Kopfschüttler » Fr 21. Nov 2014, 15:06

Ich schließe mich Maik gerne an. So gute Beiträge haben aus meiner Sicht ein eigenes Forum verdient!
- Ohne Worte -
Der_Kopfschüttler
Förderlizenz - Hai
 
Der_Kopfschüttler
21
 
Beiträge: 403
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 09:15

Re: Pressethread

Beitragvon harkonnon » Fr 21. Nov 2014, 15:24

SECHSAUFEIS hat geschrieben:Danke Robert und Dennis!

Ich finde eigentlich die Haimspiel Interviews sind im Pressethread verloren und haben eine Extra Rubrik im An der Kölnarena 2 verdient: "Haimspiel Interviews"
Es ist ja nicht Presse Allgemein, sondern eher Haie intern und tiefgründiger. User gehen darauf ein, etc.

Vielleicht könntet ihr eure Interviews neu verschieben? Oder gibt es andere Meinungen außer meiner Wenigkeit?
nette Idee aber vielleicht mit dem falschen gedanklichen Ansatz

Ich hätte überhaupt kein Problem mit einer solchen Rubrik, aber hast du mal drüber nachgedacht das die Verlinkung im Pressethread vielleicht sogar vom Selbstverständnis her gewünscht ist, bzw ein weiterer subtiler Schritt in die allgemeine Akzeptanz als Teil der Medien bzw der Presse.

Qualitativ haben die Beiträge von Haimspiel kein Problem sich mit jedem professionellen Presseerzeugnis zu messen, von daher ist für mich die Berechtigung hier zu verlinken auf jeden Fall da. Ich spekuliere mal, vielleicht ist es langfristig von Vorteil als Teil der Presse gesehen zu werden, da hängen ja eventuell nicht nur Dinge dran die die Arbeit erleichtern, sondern eventuell auch die Finanzierung der ganzen Sache auf eine breitere Basis stellen.

Mit einem Unterforum Haimspiel Interviews wird das vielleicht etwas schwieriger zu erreichen weil man dann auch nur als Fandingens wahrgenommen wird.

Nur mal so bischen spekuliert von ganz weit Linksaussen
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4632
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Pressethread

Beitragvon millencolin » Fr 21. Nov 2014, 17:44

Maik meint sicher nen angepinnten thread. Kostet ja nix.

Genug diskutiert hier?
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4495
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Pressethread

Beitragvon Robert » Sa 22. Nov 2014, 02:24

Jo, einfach gemacht und mal sehen, was draus wird. Danke für die Anregung!

viewtopic.php?f=7&t=3962
http://www.haimspiel.de - Das KEC-FanMagazin
Benutzeravatar
Robert
Administrator
 
 
Beiträge: 1525
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:51

Re: Pressethread

Beitragvon SECHSAUFEIS » Di 25. Nov 2014, 23:47

Interview KstA Sunny: "Wendepunkt" ...Hoffentlich!
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2783
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Pressethread

Beitragvon SECHSAUFEIS » Mo 9. Feb 2015, 20:50

KstA-Interview mit Peter Schöneberger zur Situation 8 Spiele vor Ende der Hauptrunde.
Bleibt Niklas Sundblad Haie-Trainer, auch wenn Sie nicht in die Playoffs kommen?

Ja, er bleibt unser Trainer, auch wenn wir die Playoffs verpassen sollten.

Werden Sie als Ersatz bald einen neuen Geschäftsführer mit Eishockey-Vita entstellen?

Hier muss ich ausholen: Es geht um das Thema Sportdirektor. Ein Sportdirektor macht vor allem zwei Dinge: den Sport im administrativen Bereich koordinieren, zum Beispiel die Vertragsverhandlungen führen. Außerdem das Scouting. Die Administration mache ich, das Scouting machen die Trainer. Wir hatten da also keine Not. Wir werden in der nächsten Saison dennoch den sportlichen Bereich verstärken, das kann ich schon sagen. Es gibt einen Plan. Man kann nie genug sportliche Kompetenz in einem Verein haben.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2783
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Pressethread

Beitragvon Henrike » Do 12. Feb 2015, 11:30

(...) Außerdem ist man vom rund um die Uhr hart arbeitenden Sundblad nach wie vor überzeugt. Seinem Vorgänger wurde hinter der Hand vorgeworfen, nicht hundertprozentig bei der Sache gewesen zu sein. Und für bestenfalls mittelmäßige, vor der Saison geholte Spieler wie Johnson, Iggulden, Sauvé oder Rankin kann Sundblad nichts.(...)
http://mobil.rundschau-online.de/eishoc ... 32368.html

Stand das schonmal irgendwo?
Oder erleben wir hiermit den Anfang vom Durchsickern der Gründe für den Krupp-Rauswurf?
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher
Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 3133
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:52

Re: Pressethread

Beitragvon harkonnon » Sa 14. Feb 2015, 18:57

Henrike hat geschrieben:
(...) Außerdem ist man vom rund um die Uhr hart arbeitenden Sundblad nach wie vor überzeugt. Seinem Vorgänger wurde hinter der Hand vorgeworfen, nicht hundertprozentig bei der Sache gewesen zu sein. Und für bestenfalls mittelmäßige, vor der Saison geholte Spieler wie Johnson, Iggulden, Sauvé oder Rankin kann Sundblad nichts.(...)
http://mobil.rundschau-online.de/eishoc ... 32368.html

Stand das schonmal irgendwo?
Oder erleben wir hiermit den Anfang vom Durchsickern der Gründe für den Krupp-Rauswurf?
Gehen wir es mal so an. Was könnte sich im Leben von Krupp geändert haben, das ihm der Job nicht mehr so wichtig war ?
Er ist noch mal Papa geworden.

So weit so spekulativ.

Wenn ich jetzt den Gedankensprung mache und sehe das Holmqvist, Falk und kürzlich noch Minard alle hier weiteren Nachwuchs bekommen haben. Und das dann auf die Entwicklung der persönlichen sportlichen Leistungen übertrage, dann muß der Mittelkreis dringend wieder an den Sponsor Kondomi vergeben werden. :lol:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4632
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Pressethread

Beitragvon millencolin » Mo 2. Mär 2015, 16:07

Was hat der Sauerborn eigentlich die letzt Zeit in den Kaffe gekippt bekommen? War einer der wenigen die man lesen konnte, aber das Saisonfazit... aua.. Aluhüte anyone?

U.K. hat die haie Akribisch aufgebaut
P.S. hat die Macht an sich gerissen!
Mit Philip Riefers, Björn Krupp und Pascal Zerressen schickte er zudem drei hoffnungsvolle junge Spieler fort. Sogar der Rauswurf von Stürmer Marcel Müller entpuppte sich als Fehlgriff. Es folgten überteuerte Transfers für die Zukunft, die das Gehaltsgefüge sprengten und die Stimmung weiter verschlechterten. Fehler über Fehler.
Ich gehe ja absolut damit Konform dass da überall Mist lief. Das ein Sunny viel falsch gemacht hat und es einfach jetzt mal der Meltdown war aus zu lange an anderen Fest gehalten und andere zu früh ziehen lassen.

Aber sowas? Zerressen musste weg wegen dem Verlust der FöLi, gehört aber noch zum team.
Riefers gg Uvira war, für uns dieses Jahr, ein Steal! Allein die Punkte von Uvira im Vergleich.
Mit Nick Latta das Team verjüngt und verstärkt.

Krupp Jr. verliert seinen Sohnemannstatus und jammert nach 3 Spielen auf der Bank in der Presse. Jeder andere Spieler wäre da nicht abgegeben worden sondern hätte ne Denkpause kassiert. Außer man heißt Krupp.

Es macht einfach keinen Spaß diese meinungsbildenden, schlecht hingerotzten Kommentare zu lesen. Seit Oktober das selbe. Die GF werfen mit Kohle um sich und versuchen die Meisterschaft zu kaufen, sowas funktioniert nicht. (Mannheim und München zeigen gerade das Gegenteil) Die Zukunft sieht düster aus.... Die Vergangenheit war ja auch soo toll! Unvergessen die tolle Zeit als man Vorletzter war, die PrePlayoffs und Sundblad, keinen Meter weiter kommen unter Krupp 2012. Und dann, als man Geld in die Hand nimmt, kommt der Erfolg. Aber, der war nicht gekauft ;) Das war akribisch der Uwe. Der selbe der in Berlin auch nicht den nächsten Schritt machen konnte. Aber da liegt es klar an den Team. Zu jung und unerfahren und so...

Gibt es Vorgaben in denen die Presseleute schreiben müssen ? Viel Drama wenig Ahnung, oder dürfen die durchaus statistiken nutzen und so?

http://www.rundschau-online.de/eishocke ... ump_target
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4495
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Pressethread

Beitragvon blackknight1982 » Di 3. Mär 2015, 08:36

http://www.rundschau-online.de/eishocke ... 18138.html

Interview mit Schönberger über vorzeitiges Saisonende und kommende Spielzeit
Benutzeravatar
blackknight1982
Kleinschüler - Hai
 
 
Beiträge: 35
Registriert: Di 24. Apr 2012, 23:45

Re: Pressethread

Beitragvon blackknight1982 » Di 3. Mär 2015, 08:38

http://www.rundschau-online.de/eishocke ... 08162.html

Liimatainen verstärkt wahrscheinlich das Trainerteam, kein neuer Sportdirektor :shock:
Benutzeravatar
blackknight1982
Kleinschüler - Hai
 
 
Beiträge: 35
Registriert: Di 24. Apr 2012, 23:45

Re: Pressethread

Beitragvon koellefornia76 » Di 3. Mär 2015, 16:32

KEC-Saison endet in Desaster Angebliche Alkohol-Eskapaden: Schwammen die Kölner Haie zu tief im Glas?

http://www.express.de/koelner-haie/kec- ... 16094.html
koellefornia76
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 18
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:18

Re: Pressethread

Beitragvon iiivan » Di 3. Mär 2015, 19:38

Selten so eine treffende Analyse gelesen wie bei hockeyweb.de.
Ich fürchte: - die sportliche Leitung - sofern man diese so nennen kann - hat gaaaanz schlechte Berater.
- Ohne einen Geschätsführer, der aus der Eishockeyscene kommt, d.h. Ahnung vom Eishockey hat,
werden die Haie auch in der nächsten Saison Schiffbruch erleiden.
- es würde der falsche Müller aussortiert
- mit Courchaine holt man sich das nächste Problem (vielleicht mal in Krefed nachfragen)
- viel Geld heißt nicht gleichzeitig viel Erfolg. Hat man viele Jahre in Mannheim gesehen. Seit letzter
Saison hat man dort gezielt Spieler mit Talent UND Charakter verpflichtet.
Na ja, vielleicht werde ich eines besseren belehrt.
iiivan
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 251
Registriert: Di 7. Okt 2008, 08:50

Re: Pressethread

Beitragvon Quak » Di 3. Mär 2015, 23:01

- Ohne einen Geschätsführer, der aus der Eishockeyscene kommt, d.h. Ahnung vom Eishockey hat,
werden die Haie auch in der nächsten Saison Schiffbruch erleiden.
Bullshit, ist sogar besser so. Als Geschäftsführer braucht man einend er Ahnung von Zahlen hat, ansonsten geht das Licht aus. Für das sportliche sind Coach und Sportleiter oder wie auch immer man das nennt zuständig. Und da soll einer kommen.
- es würde der falsche Müller aussortiert
Welche Leistung bei den Kölner Haien rechtfertig denn genau die Weiterbeschäftigung bei den Kölner Haien? Und was genau hat Mo Müller falsch gemacht?
Malla hat sich die ganze Zeit wo er hier war, auf den faulen Arsch gesetzt und nix aber auch gar nichts bei uns gerissen -> Zurecht fott damit!
Das er es in Krefeld scheinbar doch kann zeigt ja das er mal einen fetten Tritt in sein faules Popöchen brauchte...

viel Geld heißt nicht gleichzeitig viel Erfolg. Hat man viele Jahre in Mannheim gesehen.
Stimmt Berlin hat ja auch die Meisterschaften mit einer Amateur Mannschaft geholt und die Kader von Mannheim und München waren dieses Jahr ja auch bei Aldi im Angebot...
Nerve Behale!
Quak
All Star - Hai
 
Quak
87
 
Beiträge: 1927
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: Pressethread

Beitragvon ICECOLD » Mi 4. Mär 2015, 17:11

- es würde der falsche Müller aussortiert
Welche Leistung bei den Kölner Haien rechtfertig denn genau die Weiterbeschäftigung bei den Kölner Haien? Und was genau hat Mo Müller falsch gemacht?
Malla hat sich die ganze Zeit wo er hier war, auf den faulen Arsch gesetzt und nix aber auch gar nichts bei uns gerissen -> Zurecht fott damit!
Das er es in Krefeld scheinbar doch kann zeigt ja das er mal einen fetten Tritt in sein faules Popöchen brauchte...[/quote]
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Berufsleben ist es so, dass man eine Abmahnung bekommt, wenn die Leistungen nicht stimmen.
Hätte man ihn nicht wach rütteln können und einen fetten Tritt in sein faules Popöchen geben können.

Ich frag mich: Wer hat Malla rausgeschmissen?
Jemand der die Macht hatte, aber keine Ahnung?
Wußte man nicht, was der zu leisten vermag.

Haben die vielleicht auf die Äußerungen von "Hans Zach" bei Servus-TV reagiert.
Vieles von dem, was der sagt, halte ich für Blödsinn.

Im Nachhinein ist man schlauer.
ICECOLD
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1766
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 21:02

Re: Pressethread

Beitragvon Sharkai » Mi 4. Mär 2015, 20:41

ICECOLD hat geschrieben: Im Berufsleben ist es so, dass man eine Abmahnung bekommt, wenn die Leistungen nicht stimmen.
Hätte man ihn nicht wach rütteln können und einen fetten Tritt in sein faules Popöchen geben können.

Ich frag mich: Wer hat Malla rausgeschmissen?
Jemand der die Macht hatte, aber keine Ahnung?
Wußte man nicht, was der zu leisten vermag.

Haben die vielleicht auf die Äußerungen von "Hans Zach" bei Servus-TV reagiert.
Vieles von dem, was der sagt, halte ich für Blödsinn.

Im Nachhinein ist man schlauer.
Dein Ernst?! :lol: :lol: :lol:
Du ziehst das wirklich in Erwägung, dass das Geblubber von Hans Zach im TV auch nur irgendwelche Folgen für unser Team haben könnte??? In welcher Welt leben wir denn, dass ein Verein Entscheidungen auf Grundlage einer Aussage eines Fernseh-Experten fällt!? Wo ist denn da der Zusammenhang?
Wenn das so wäre und Zach das wüsste könnte der ja Dinger mit den Haien anstellen, Wahnsinn :mrgreen:


Der Rest zu Marcel Müller ist genauso ein Quatsch. Der hat doch über ein Jahr lang scheiße gespielt, der wird mehr als genug "Abmahnungen" & Denkzettel verbal bekommen haben, bevor er endlich gehen durfte. Hat nur alles nicht gewirkt, bis er wirklich mal vereinslos da stand... Der braucht das scheinbar.
Ach und sei dir sicher: Jeder in der DEL weiß was MaMü zu leisten vermag, wenn er denn will. Das Wollen ist das Problem, sonst würde er nicht DEL, sondern mindestens KHL spielen.

Das Thema sollte eigentlich längst durch sein und passt auch nicht in diesen Thread, aber sowas kann ich nicht unkommentiert stehen lassen...
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 826
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: Pressethread

Beitragvon millencolin » Do 5. Mär 2015, 21:17

millencolin hat geschrieben:Neuer Monat, neue Infos
_____________________________

Der Pressethread dient als Überblick für alle in den Medien aufkommenden Berichten über den KEC. Deswegen ist hier bei einem Querverweis zu Artikeln keine Zitierung notwendig ("Quote"). Aber auch keine Antworten oder Reaktionen auf den besagten Artikel. Diskussionen werden in entsprechenden Threads (zum Beispiel im Spieltagsforum oder "In der Haie-Kabine") geführt.


Presseartikel können wie folgt zitiert werden:
[/color]

Code: Alles auswählen

[b][color=#BF0000][size=150]ÜBERSCHRIFT[/size][/color][/b] [i]DATUM, AUTOR[/i] TEXT Quelle: [url=VOLLSTÄNDIGE QUELLE ZUM ARTIKEL]Name der Zeitung[/url] ;)

;)
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4495
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Pressethread

Beitragvon Johnny » Di 10. Mär 2015, 15:11

http://schollminator.blogspot.de/2015/0 ... -haie.html

Um die Off-Season leichter zu überstehen... Ein kleines Portrait über Arenasprecher Oli Frühauf!
Johnny
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 673
Registriert: Do 14. Jan 2010, 18:48


Zurück zu „An der Kölnarena2“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


cron