Leon Draisaitl

Die Stars von morgen: DNL und weitere Teams des Haie e.V.

Re: Leon Draisaitl

Beitragvon Buchungsknecht » Do 11. Mai 2017, 06:44

Schade!

Geil, nochmal eine Karte für die WM kaufen.
Sind die Tage grau - brauche ich Kakao :D
Buchungsknecht
Knaben - Hai
 
Buchungsknecht
17
 
Beiträge: 53
Registriert: Do 30. Aug 2012, 14:11

Re: Leon Draisaitl

Beitragvon SECHSAUFEIS » Do 11. Mai 2017, 07:08

Yes, Ducks can Home Game 7. :D
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2763
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Leon Draisaitl

Beitragvon the boss » Mi 16. Aug 2017, 21:55

Draisaitl signs eight-year contract with Oilers - 21-year-old center's deal has average annual value of $8.5 million

https://www.nhl.com/news/leon-draisaitl ... -290684658

Nice 8-) Glückwunsch Leon :!:
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2845
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Leon Draisaitl

Beitragvon harkonnon » Do 17. Aug 2017, 00:01

the boss hat geschrieben:
Mi 16. Aug 2017, 21:55
Draisaitl signs eight-year contract with Oilers - 21-year-old center's deal has average annual value of $8.5 million

https://www.nhl.com/news/leon-draisaitl ... -290684658

Nice 8-) Glückwunsch Leon :!:
Na endlich, verstehe nicht warum die Oilers da so rumtaktiert haben.

Ich hatte schon kleine Visionen von einer #29 im Haie Trikot und sei es nur um die Entscheidung der Oilers etwas zu beschleunigen :mrgreen:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4593
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Leon Draisaitl

Beitragvon Eismurmel » Do 17. Aug 2017, 08:20

Die haben nicht rumtaktiert sondern sich Gedanken darüber gemacht, wie sie im nächsten Jahr den Salary Cap einhalten. In diesem Jahr hatten die Oilers noch 16 Mio $ Cap Space aber im nächsten Jahr wird es eng, da dann das Salair vom McDavid dazu kommt. In dieser Saison noch Entry Level mit knapp einer Mio $
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: Leon Draisaitl

Beitragvon Sharkai » Do 17. Aug 2017, 11:35

Als ob sich harkonnon damit nicht selber auskennen würde... Manche von euch nehmen echt alles ernst :roll:
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 784
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: Leon Draisaitl

Beitragvon Eismurmel » Do 17. Aug 2017, 12:34

Als ob sich Harkonnon dazu nicht selbst äussern könnte. Er braucht doch keinen Fürsprecher. Und ich wusste nicht, dass er allwissend ist 😁
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: Leon Draisaitl

Beitragvon harkonnon » Do 17. Aug 2017, 13:14

Eismurmel hat geschrieben:
Do 17. Aug 2017, 12:34
Als ob sich Harkonnon dazu nicht selbst äussern könnte. Er braucht doch keinen Fürsprecher. Und ich wusste nicht, dass er allwissend ist 😁
boah natürlich brauche ich keinen Fürsprecher und ich bin definitiv allwissend :roll: :mrgreen:

so ein bischen Futter für die Haie äh Raubfische :lol:

na klar haben die Oilers taktiert

in dem Moment als sie die Verlängerung mit McDavid bekanntgegeben haben.

ab da hast du immer schön subtil in allen Statements gelesen "Draisaitl hat aber den Löwenanteil seiner Punkte nur mit McDavid gemacht"

und vielleicht mal ganz vorsichtig kam dann (aber eher selten) von neutraleren Journalisten
"ausser in den Playoffs da war es dann nämlich umgekehrt." Harks Comment dazu ---In der crunchtime Baby !!!!! Fucking Soft Euro Dude delivers when it counts, not the All Canadian Glamour Boy, was meinste eigentlich wie die Don Cherrys dieser Welt das ausgeschlachtet hätten wenn Leon in den Playoffs abgekackt wäre, erste Playoffs aber schon Playoff Bust for Lifetime "

Das war reine Taktiererei um Draisaitl zu drücken (und ohne genauere Infos zu haben, vielleicht ist das trotz der 8,5 Mios per anno sogar passiert, weil letztendlich schwirrten 8 x 8 bis 8x10 von vornherein durch die Gerüchteküche.)

Statt froh zu sein das man nicht nur 2 solche junge Top Spieler hat die obwohl so unterschiedlich veranlagt eine Super Chemie haben, keinerlei Starallüren haben und nicht ohne Grund schon jetzt in einem Atemzug mit den jetzigen und vergangenen Top Center Duos der NHL genannt werden.
Gerade die Oilers sollten genau wissen das man solche Spieler auch nicht unbedingt findet wenn man jedes Jahr als #1 in den Draft geht.

Wenn es wirklich so war wie Draisaitl sagt (was soll er auch sonst sagen jetzt wo der Vertrag klar ist "die wollten mich nur billig, die Säcke") das man sich immer weitgehend einig war, dann wäre es doch ein viel besseres Zeichen gewesen man hätte gewartet bis beide Verträge spruchreif waren und dann L.C Drai-David als Doppelknaller verkauft mit denen man jetzt 8 Jahre lang ein Contender um den Cup ist und gleichzeitig die Einladung ausspricht " Du bist ein NHL Star der immer noch nicht die Hand an der Schüssel gehabt hat ? Wir bieten dir die Chance den Cup zu holen du brauchst uns lediglich in punkto Gehalt etwas entgegenkommen " Willkomen Iggy, Shane, Jumbo Joe usw usw usw (rein exemplarische Namen für den einen oder anderen wahrscheinlich zu spät, für andere eventuell interessant, siehe auch Spieler wie Ehrhoff der ja in der Zeit nach Buffalo im Prinzip genau so was versucht hat)

So aber hätte das ganze Feilschen böse Wunden hinterlassen können und ich mag mir gar nicht vorstellen was ein Holdout von Draisaitl für Langzeitfolgen gehabt hätte.
Man sollte sich da in Alberta nix vormachen, die Attraktivität dort zu spielen ist nicht der Standort, das sind die Namen der momentanen Leitfiguren und da kommt Draisaitl gar nicht so weit hinter McD, bzw wertet das McD noch mal erheblich auf.

Sollte man sich aber tatsächlich erst nach der Vertragsunterschrift von McD Gedanken gemacht haben ob und wie man Draisaitl noch in das Gehaltsgefüge einbinden kann, dann haben ein paar Leute im Frontoffice ihren Job nicht verdient.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4593
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Leon Draisaitl

Beitragvon harkonnon » Fr 18. Aug 2017, 13:29

Renaud Lavoie
Renaud Lavoie @renlavoietva
No-move clause for Leon Draisaitl and a no-trade starting July 2022 (10 teams he would agree to go) until the end of the contract. #oilers

Hat er noch dazu, was einerseits ja ganz angenehm ist, aber in den letzten Jahren nicht selten bei solchen langen und dicken Verträgen zu einem Buyout geführt hat (zB Ehrhoff) oder ganz extrem zu einem gut bezahlten Abstecher in die Minors (zB Chris Philipps) um die Wechselfreudigkeit des Spielers zu erhöhen :?

Quid pro quo

Aber wie es auch kommt die Enkelkinder seiner Enkelkinder werden unter normalen Umständen nicht mehr arbeiten gehen müssen :mrgreen:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4593
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Leon Draisaitl

Beitragvon Sharkai » Sa 19. Aug 2017, 10:36

harkonnon hat geschrieben:
Do 17. Aug 2017, 13:14

...

na klar haben die Oilers taktiert

in dem Moment als sie die Verlängerung mit McDavid bekanntgegeben haben.

ab da hast du immer schön subtil in allen Statements gelesen "Draisaitl hat aber den Löwenanteil seiner Punkte nur mit McDavid gemacht"

und vielleicht mal ganz vorsichtig kam dann (aber eher selten) von neutraleren Journalisten
"ausser in den Playoffs da war es dann nämlich umgekehrt." Harks Comment dazu ---In der crunchtime Baby !!!!! Fucking Soft Euro Dude delivers when it counts, not the All Canadian Glamour Boy, was meinste eigentlich wie die Don Cherrys dieser Welt das ausgeschlachtet hätten wenn Leon in den Playoffs abgekackt wäre, erste Playoffs aber schon Playoff Bust for Lifetime "

...

Ich sehe das ähnlich wie du und halte Draisaitl für einen absoluten Star-Spieler, auch ohne dass er mit McDavid in einer Reihe zusammenspielt.
Trotzdem ist die gängige Meinung der NHL-Fans in Übersee eine andere, nämlich "er kann seine eigene Reihe nicht centern", "ohne McDavid ist er nicht gut genug für das Gehalt", "er hat nur eine gute Saison gespielt, der lange Vertrag jetzt wird den Oilers noch richtig wehtun" usw usw.

Es gibt sogar Stats wie McD & Drai zusammen spielen und scoren, wie McD ohne Drai scored und wie Leon im Gegenzug ohne McD scored. Das spricht dann statistisch alles klar für McDavid, aber es bestreitet ja auch niemand, dass er the next one sein wird. Trotzdem harmoniert nicht jeder Mitspieler so perfekt mit ihm wie Leon, man hatte vorher ja u.a. schon Eberle getestet.

Wenn man sich mal den Thread zu Leon´s Vertrag auf reddit durchliest, könnte man fast meinen die Oilers hätten gerade ihre Zukunft komplett begraben. Fans aller Mannschaften halten es für ein Overpayment & Gamble, selbst die meisten Oilers-Fans wollten ihn eigentlich nur in der Region von 7 Mio haben. Die einzigen die den Deal verteidigen sind Penguins-Fans, denn die kennen das mit dem erfolgreichen one/two punch down the middle ja bestens (Crosby/Malkin) :D

Selbst wenn darauf hingewiesen wird, dass Leon in der zweiten Runde gegen die Ducks ohne McDavid gespielt und alles in Grund und Boden gescored hat, dann heißt es von allen Seiten nur "in der ersten Runde war er unsichtbar", "eine gute PO-Runde kann jeder mal spielen", "gegen die Ducks scored er sowieso immer, das lag am Gegner" oder sogar "er hat nur so viel gepunktet, weil McDavid die besten Gegenspieler bekommt und Leon sich gegen schwächere Spieler austoben darf" :lol:

Selbst diese wahnsinnige Performance wird also noch McDavid zugute gehalten, Leon ist nur (ein guter) Mitläufer. Naja only time will tell, aber ich bin ziemlich sicher, dass Leon kein bust ist, sondern the real deal 8-)
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 784
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53


Zurück zu „Haie-Nachwuchs“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast