Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3099
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von SECHSAUFEIS » 14.03.2009, 00:57

Es gibt da etwas.... ob bereits als Stürmer verpflichtet oder als Gerücht gehandelt, was mir ziemliche Sorgen bereitet!!!

Christoph Ullmann 488:557
Daniel Rudslätt 207:183
Marcel Müller 8:22
Bryan Adams 93:133
Christoph Melischko 8:19
Jerome Flaake 0:6
Marcel Ohmann 1:1
Norman Hauner 0:1
Martin Bartek 9:7
Dusan Frosch 9:8
Gerrit Fauser ?:?
Jason Jaspers 88:89
Jeff Heerema 3:1

Rodion.... Hier besteht meiner Meinung nach Handlungsbedarf?!

VG Maik66
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Benutzeravatar
Micro
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 347
Registriert: 21.05.2008, 09:55
Wohnort: Wesseling und Block 219

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von Micro » 14.03.2009, 09:26

SECHSAUFEIS hat geschrieben:Es gibt da etwas.... ob bereits als Stürmer verpflichtet oder als Gerücht gehandelt, was mir ziemliche Sorgen bereitet!!!

Christoph Ullmann 488:557
Daniel Rudslätt 207:183
Marcel Müller 8:22
Bryan Adams 93:133
Christoph Melischko 8:19
Jerome Flaake 0:6
Marcel Ohmann 1:1
Norman Hauner 0:1
Martin Bartek 9:7
Dusan Frosch 9:8
Gerrit Fauser ?:?
Jason Jaspers 88:89
Jeff Heerema 3:1

Rodion.... Hier besteht meiner Meinung nach Handlungsbedarf?!

VG Maik66
Im Prinzip hast Du ja recht, aber ich finde, es dürfen auch gerne mal Schwächen im Training ausgebügelt werden, nicht immer nur auf dem Transfermarkt.
Aber es ist schon erstaunlich, dass ausgerechnet der Spieler, der kein gelernter Center ist, die beste Quote hat.
Wie war denn Macs Quote in der letzten Saison, habe gerade keine Zeit zu suchen.
"If I would have myself passing to me, I would have 24 [goals] too."
Henrik Sedin, after helping brother Daniel reach the 24-goal mark on the season.

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3099
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von SECHSAUFEIS » 14.03.2009, 10:23

Bhhhh ist der faul der Kerl, geht mit dem Hund raus und ich soll Daten liefern... :P

Der kennt mich, ich mach das auch noch:

also Abgänge

Dave McLlwain 439:376
Kamil Piros 353:397
Mike Johnson 20:30
Tode Warriner 31:28
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Benutzeravatar
Micro
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 347
Registriert: 21.05.2008, 09:55
Wohnort: Wesseling und Block 219

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von Micro » 14.03.2009, 11:23

SECHSAUFEIS hat geschrieben:Bhhhh ist der faul der Kerl, geht mit dem Hund raus und ich soll Daten liefern... :P
Mit den Hunden :D

Also Macs Quote war auch nur gerade so im positiven Bereich, für einen erfahrenen Nr.1-Center auch nicht berauschend.
Scheinbar haben da wirklich die Trainer nicht genug drauf geachtet.
"If I would have myself passing to me, I would have 24 [goals] too."
Henrik Sedin, after helping brother Daniel reach the 24-goal mark on the season.

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3091
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von the boss » 14.03.2009, 12:56

das is ein problem, was wir in köln seit JAHREN haben....
ich kann mich grad gar nich an einen center erinnern, de rmal konstant über 60% quote hatte oder so...
marty murray ansatzweise?! ka...
ich hoffe das ändert sich, denn ich stimme 6aufEis da voll zu.
wenn man die scheibe beim bully gewinnt, brauch man sie sich nicht zu erkämpfen!
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Philanthrop
DNL - Hai
Beiträge: 176
Registriert: 20.05.2008, 20:11
Wohnort: Niederkassel
Kontaktdaten:

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von Philanthrop » 14.03.2009, 13:13

the boss hat geschrieben:das is ein problem, was wir in köln seit JAHREN haben....
ich kann mich grad gar nich an einen center erinnern, de rmal konstant über 60% quote hatte oder so...
marty murray ansatzweise?! ka...
ich hoffe das ändert sich, denn ich stimme 6aufEis da voll zu.
wenn man die scheibe beim bully gewinnt, brauch man sie sich nicht zu erkämpfen!
Einen derartigen Wert hat letzte Saison kein einziger DEL-Spieler erreicht...

volleyshark
Schüler - Hai
Beiträge: 142
Registriert: 21.05.2008, 14:40

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von volleyshark » 14.03.2009, 13:35

ein steve palmer ist doch hier im forum von einigen immer als DER bullyspieler bezeichnet worden!? hatte der nicht einen wert der an die 60% ging?

hoffentlich kommt jetzt nicht wieder einer und fordert eine verpflichtung von palmer, da dieser ja auch nen deutschen pass hat usw. usw. :roll:

sonst vorab für die offenen positionen im kader:

berezin, marty murry, peppi heiß, oder.... :D :roll:

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3091
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von the boss » 14.03.2009, 14:22

@Phil
ok dann waren die alle schlecht :mrgreen: ne spass
aber es ist doch so dass wir seit jahren keinen bullyspieler haben, der konstant in den top10 der liga zu finden ist
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3161
Registriert: 20.05.2008, 20:52
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von Henrike » 14.03.2009, 15:28

Philanthrop hat geschrieben:
the boss hat geschrieben:das is ein problem, was wir in köln seit JAHREN haben....
ich kann mich grad gar nich an einen center erinnern, de rmal konstant über 60% quote hatte oder so...
marty murray ansatzweise?! ka...
ich hoffe das ändert sich, denn ich stimme 6aufEis da voll zu.
wenn man die scheibe beim bully gewinnt, brauch man sie sich nicht zu erkämpfen!
Einen derartigen Wert hat letzte Saison kein einziger DEL-Spieler erreicht...
Wohl wahr.
Aaron Gavey wäre der letzte "Bully-König", der mir bei den Haien mit einer derartigen Quote einfallen würde.
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher

Benutzeravatar
Mr.Hammer
All Star - Hai
Beiträge: 1031
Registriert: 21.05.2008, 18:16
Wohnort: Bergisch Gladbach
Trikotnummer: 45
Trikot: Heim
Mr.Hammer
45

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von Mr.Hammer » 14.03.2009, 15:30

Ich glaube, hier wird ganz schnell der beste Bullyspieler aller Zeiten im Dress der Haie vergessen :o :

"Mirelle" Mathieu :lol:
THE FINNISH FLASH

Philanthrop
DNL - Hai
Beiträge: 176
Registriert: 20.05.2008, 20:11
Wohnort: Niederkassel
Kontaktdaten:

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von Philanthrop » 14.03.2009, 16:08

Henrike hat geschrieben:
Philanthrop hat geschrieben:
the boss hat geschrieben:das is ein problem, was wir in köln seit JAHREN haben....
ich kann mich grad gar nich an einen center erinnern, de rmal konstant über 60% quote hatte oder so...
marty murray ansatzweise?! ka...
ich hoffe das ändert sich, denn ich stimme 6aufEis da voll zu.
wenn man die scheibe beim bully gewinnt, brauch man sie sich nicht zu erkämpfen!
Einen derartigen Wert hat letzte Saison kein einziger DEL-Spieler erreicht...
Wohl wahr.
Aaron Gavey wäre der letzte "Bully-König", der mir bei den Haien mit einer derartigen Quote einfallen würde.
Mit seinen knapp 47% aus der Saison 06/07? ;)

Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3161
Registriert: 20.05.2008, 20:52
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von Henrike » 14.03.2009, 16:10

Philanthrop hat geschrieben:Mit seinen knapp 47% aus der Saison 06/07? ;)
Nachdem ich grad Mr. Hammers Posting sah, dachte ich noch, ach nee, richtig, das war Mathieu. *gg*
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher

Taucher
All Star - Hai
Beiträge: 1244
Registriert: 20.05.2008, 21:00
Wohnort: Köln Porz-Zündorf
Trikotnummer: 10
Trikot: Alternativ
Taucher
10

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von Taucher » 14.03.2009, 16:37

Henrike hat geschrieben:
Philanthrop hat geschrieben:Mit seinen knapp 47% aus der Saison 06/07? ;)
Nachdem ich grad Mr. Hammers Posting sah, dachte ich noch, ach nee, richtig, das war Mathieu. *gg*
Ja es war Mathieu mit so rund 70% positiver Quote... leider konnte der sonst nicht viel ;)

Daniel
DNL - Hai
Beiträge: 252
Registriert: 21.05.2008, 16:06
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 66
Trikot: Auswärts
Daniel
66

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von Daniel » 25.03.2009, 21:24

das problem der bully-quote ist ja nur ein teil der wahrheit. was ich mindestens genauso schlimm finde ist die tatsache, dass wir seit nunmehr einigen jahren das problem haben, dass wir nicht mit vier richtigen centern in die saison gehen. unsere center waren häufig von ihrer spielweise allein auch schon mehr winger als center - ein problem, welches die haie nie wirklich in den griff bekommen haben.

wenn es nur um die bully-quote geht soll angeblich ausgiebiges training in diesem bereich schon mal geholfen haben ;)

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5135
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von harkonnon » 25.03.2009, 21:28

Daniel hat geschrieben: unsere center waren häufig von ihrer spielweise allein auch schon mehr winger als center - ein problem, welches die haie nie wirklich in den griff bekommen haben.
Frage

was ist denn der Unterschied in der Spielweise ? :?: :?:
erleuchte mich bitte
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Daniel
DNL - Hai
Beiträge: 252
Registriert: 21.05.2008, 16:06
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 66
Trikot: Auswärts
Daniel
66

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von Daniel » 25.03.2009, 21:38

harkonnon hat geschrieben:
Daniel hat geschrieben: unsere center waren häufig von ihrer spielweise allein auch schon mehr winger als center - ein problem, welches die haie nie wirklich in den griff bekommen haben.
Frage

was ist denn der Unterschied in der Spielweise ? :?: :?:
erleuchte mich bitte
o.k., ich gebe dir recht - das hat natürlich auch etwas mit meiner persönlichen präferenz zu tun: ich erwarte von einem center, dass er das spiel in der offensive ankurbelt und gut nach hinten arbeitet. den klassischen zwei-wege spieler wenn du so willst. weiterhin erwarte ich in taktischer hinsicht, dass dieser spieler über eine besondere antizipation für spielsituationen verfügt.

das hilft gerade wahrscheinlich auch nur mäßig weiter, wie ich mir eingestehen muss. vielleicht mag ich es für den moment erst einmal so formulieren: die center-position sollte mit den stärksten (allround-)spielern im team besetzt sein...

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5135
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von harkonnon » 25.03.2009, 22:37

Ich wollte dich nicht damit angreifen.

Ich dachte mir schon das die Formulierung missverständlicher rüberkommt, als der eigentliche Gedankengang dahinter.

Wenn ich mir den bisherigen Kader der Haie so ansehe, sind die defensivstärksten (besser defensiv ausgerichteten) Stürmer eher auf Außen speziell Links zu Hause

Adams, Rudslätt, Melischko

Es könnte also alles auf eine Variante des Left Wing Locks hinauslaufen. siehe auch hier und da

Das wir einen tschechischen Trainer oben auf der Liste haben macht diese These nicht unwahrscheinlicher

Was natürlich auch dein Anforderungsprofil für die Center Position, sagen wir mal "offensivlastiger", werden lässt und sich mit Ullmann, Jaspers und dem ominösen neuen 1 Reihe Center durchaus verwirklichen lässt. Meine Bedenken dazu, der linke Verteidiger sollte im eigenen Slot eine Macht sein, da er dort systembedingt auch mal allein klar kommen muss.
Mit Renz und Ankert haben wir aber nur 2 physisch starke Abräumer, die aber beide bei der nötigen Mobilität mit einem grossen Fragezeichen zu versehen sind. Das Barinka Gerücht würde also auch passen, da er ein solcher Mann zu sein scheint.

Spekulier spekulier man wird sehen was passiert
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3099
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von SECHSAUFEIS » 26.03.2009, 12:55

harkonnon hat geschrieben:Meine Bedenken dazu, der linke Verteidiger sollte im eigenen Slot eine Macht sein, da er dort systembedingt auch mal allein klar kommen muss. Mit Renz und Ankert haben wir aber nur 2 physisch starke Abräumer, die aber beide bei der nötigen Mobilität mit einem grossen Fragezeichen zu versehen sind. Das Barinka Gerücht würde also auch passen, da er ein solcher Mann zu sein scheint.

Spekulier spekulier man wird sehen was passiert
Absolut nachvollziehbarer Gedanke!!! Ihnen fehlt es an Mobilität und am Passspiel - beides hat Barinka!
Hatte das auch schon vor Monaten in einer Diskussion hier über die Verteidiger angeregt, mir sind das mit Renz, Ankert, MoMü... 3 zu identische Typen mit zu gleichen Defiziten!

VG Maik66
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3161
Registriert: 20.05.2008, 20:52
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von Henrike » 26.03.2009, 14:36

harkonnon hat geschrieben:Wenn ich mir den bisherigen Kader der Haie so ansehe, sind die defensivstärksten (besser defensiv ausgerichteten) Stürmer eher auf Außen speziell Links zu Hause

Adams, Rudslätt, Melischko

Es könnte also alles auf eine Variante des Left Wing Locks hinauslaufen. siehe auch hier und da

Das wir einen tschechischen Trainer oben auf der Liste haben macht diese These nicht unwahrscheinlicher
Wieder was gelernt: Ich wusste nicht, dass die Tschechen es erfunden haben.

Deine Theorie in Bezug auf unsere Leftwinger macht da zwar auch Sinn, aber der Zeitpunkt für eine Festlegung auf dieses System (sprich: mit den Vertragsverlängerungen für Adams und Rudslätt) wäre dann aber ein bisschen verfrüht, oder? Ich meine, so ganz ohne Coach an Bord kann man einen solchen Plan wohl kaum in Stein meisseln oder sollte es zumindest nicht.
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher

Benutzeravatar
B. LeHai
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 431
Registriert: 11.03.2009, 13:17
Wohnort: B. LeFeld, Germany

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von B. LeHai » 26.03.2009, 15:19

Henrike hat geschrieben:Ich meine, so ganz ohne Coach an Bord kann man einen solchen Plan wohl kaum in Stein meisseln oder sollte es zumindest nicht.
genau das dachte ich auch gerade - die Frage ist halt, was da mit Hadamcik wirklich läuft und wie lange schon - und wieviel wirklich an der noblen Äußerung dran ist, dass der neue Trainer an den Entscheidungen für die Schlüsselpositionen mitwirken soll/muss/darf - schließlich gibt es ja keinen wirklichen trainings- und konzeptfreien Raum bei solch einem teuren Unternehmen, wie einem DEL-Club (besser: sollte es nicht geben) - das wäre ja dann fast wie "bezahltes Warten auf's Christkind" :?

:D Rhinish by birth...
8-) Nordisch by nature...
:ugeek: Eastern-westphalish by accident

Benutzeravatar
Richard
Profi - Hai
Beiträge: 797
Registriert: 15.12.2008, 22:37

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von Richard » 26.03.2009, 15:32

Oder aber man hat bereits verpflichtet, nach Herrn Hadamcziks Vorstellungen, will das aber nur noch nicht bekannt geben und Fans, Beteiligte, etc. pp noch zappeln lassen. Ist ja möglich. Meldungen bezüglich Stand der Verhandlungen basierten (meines Wissens zumindest) nur auf Express-Berichten.

Und bevor jetzt mehrere Moral-/Thread-/etc.-Apostel ankommen:
Ich weiss, es ist off-topic und gehört hier rein: viewtopic.php?f=7&t=557&st=0&sk=t&sd=a&start=850 :oops:
Ein Jump'n'Run für alle, die lieber ihre Tode als ihre Leben zählen
________________________________________________________________________
#80 - Robert Müller - unvergessen

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5135
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von harkonnon » 26.03.2009, 16:28

Henrike hat geschrieben:
harkonnon hat geschrieben:Wenn ich mir den bisherigen Kader der Haie so ansehe, sind die defensivstärksten (besser defensiv ausgerichteten) Stürmer eher auf Außen speziell Links zu Hause

Adams, Rudslätt, Melischko

Es könnte also alles auf eine Variante des Left Wing Locks hinauslaufen. siehe auch hier und da

Das wir einen tschechischen Trainer oben auf der Liste haben macht diese These nicht unwahrscheinlicher
Wieder was gelernt: Ich wusste nicht, dass die Tschechen es erfunden haben.

Deine Theorie in Bezug auf unsere Leftwinger macht da zwar auch Sinn, aber der Zeitpunkt für eine Festlegung auf dieses System (sprich: mit den Vertragsverlängerungen für Adams und Rudslätt) wäre dann aber ein bisschen verfrüht, oder? Ich meine, so ganz ohne Coach an Bord kann man einen solchen Plan wohl kaum in Stein meisseln oder sollte es zumindest nicht.
Da ich persönlich nicht dabei war :ugeek: , bin ich nicht sicher, ob die Tschechen es wirklich erfunden haben oder nur wiedererfunden oder umerfunden. Was immer da auch gefunden wurde damals, sie haben es benutzt.


Und wo siehst du in der Formulierung "könnte" einen Stein oder einen Meissel ?
Ich spekuliere lediglich das Dinge Sinn machen KÖNNTEN (<---- das is Henrike fett, also fett für Verständnis, nicht fett wie Anspielung :!: ) wie sie sich zur Zeit darstellen.

Ohne beurteilen zu wollen ob solch ein System wünschenswert wäre, fände ich das Vorhandensein eines großen "Masterplans" zwar grundsätzlich erfreulich, aber bei Betrachtung der handelnden Personen und eher limitierten vorhandenen finanziellen Mittel auch ziemlich unwahrscheinlich.

(letzter Abschnitt In verständlichem Deutsch).
Man hat die Ausländer die nicht enttäuscht haben weiter verpflichtet und einen bekannten Weggefährten als Coach angesprochen.

btw ist das einst so hippe Torpedo System auch nur eine Abart des Left Wing Locks, da wird ganz salopp der rechte Verteidiger eben zusätzlich wie ein "Right Wing Lock" eingesetzt.
Im Endeffekt ist das mit dem Erfinden so ein Ding, am Ende spielen halt 6 gegen 6 und i'ts a Great Day for Hockey, wenn alle an einem Strang ziehen :ugeek:
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3161
Registriert: 20.05.2008, 20:52
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von Henrike » 26.03.2009, 17:58

Wieso fühlst Du Dich bei "man" (mit einem n, weil kein richtiger, auch keine Anspielung :P ) angesprochen?
Das meinte in diesem Zusammenhang nämlich die sportliche Leitung des KEC, will sagen, die kann ohne Coach an Bord so einen Plan wohl kaum in Stein meisseln.
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5135
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von harkonnon » 26.03.2009, 19:24

Henrike hat geschrieben:Wieso fühlst Du Dich bei "man" (mit einem n, weil kein richtiger, auch keine Anspielung :P ) angesprochen?
Das meinte in diesem Zusammenhang nämlich die sportliche Leitung des KEC, will sagen, die kann ohne Coach an Bord so einen Plan wohl kaum in Stein meisseln.
MENNO ich fühlte mich so ZITIERT :?

Sind Wir nicht alle ein bischen Bluna, ähm Wolla

meine natürlich

Sind Wir nicht alle bischen sportliche Leitung (so gefühlsmässig halt)

Mannoman
wenn du nicht aufhörst mich zu ärgern, dann vergreife ich mich wieder an dem alten Mann der jetzt weg ist um dich zu ärgern ! soooooooo
nänänänänä
*nase zieh
*Zunge rausstreck
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3161
Registriert: 20.05.2008, 20:52
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Bully-Gewinn heißt Scheibenbesitz !!!

Beitrag von Henrike » 26.03.2009, 20:13

harkonnon hat geschrieben:Mannoman
wenn du nicht aufhörst mich zu ärgern, dann vergreife ich mich wieder an dem alten Mann der jetzt weg ist um dich zu ärgern ! soooooooo
nänänänänä
*nase zieh
*Zunge rausstreck
Der kommt sicher bald genug zurück, damit Du wieder Steilvorlagen hast. :mrgreen:
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher

Antworten