Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche
René
All Star - Hai
Beiträge: 1410
Registriert: 24.07.2008, 12:55
Wohnort: C.C.A.A.
Kontaktdaten:

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von René » 06.01.2009, 11:15

Dennis hat geschrieben:Um (vielleicht sehr dreist) die Frage stellen zu dürfen: Warum erweitern, wenn die Stehplätze bislang in keinem Spiel auch nur annähernd voll waren? Was soll da dieser Vorschlag? Da sind Lücken, die aber auch kein einziges Argument "pro Stehplatzerweiterung" zu lassen...
Die Lücken haben auch durchaus damit zu tun, dass einige Kollegen mit Stehplatzkarte es vorziehen, dass Spiel in 214-217 zu verfolgen. ;)
cross_checking hat geschrieben:ich glaube das der DK Verkauf für die Saison 09/10 massiv einbrechen wird.
Bereits sind jetzt schon viele Bekannte und Freunde von mir sich darüber einig sich keine DK für
die kommende Saison zu kaufen....................
Meiner Meinung nach sollte der Verein (!) gerade in einer solchen Zeit unterstützt werden: Denn es geht um ihn, nicht um die Spieler. Die Spieler ziehen weiter, der Schaden bleibt im Verein, obwohl die Spieler die Schuld tragen. In meinen Augen wäre es ein absolutes Armutszeugnis für unsere Fangemeinschaft, wenn die "Fans" den Haien nach der ersten schlechten Saison der gesamten Vereinsgeschichte den Mittelfinger zeigen würden und sich verabschieden.
Somos el centro del campo. Somos nuestra precisión. Somos nuestro esfuerzo. Somos atacantes que defienden, Somos defensores que atacan. Somos nuestra velocidad. Somos el respeto a nuestros rivales. Somos cada gol que hacemos.
Somos uno.

old17
All Star - Hai
Beiträge: 1094
Registriert: 20.05.2008, 21:05
Kontaktdaten:

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von old17 » 06.01.2009, 11:29

uboothai hat geschrieben: Was die Schliessung des Oberranges anbelangt......In meinen Augen ist es genau der falsche Weg. Macht die Arena interessanter.....Preise runter.....das gilt natürlich auch für die Fressbuden und Getränkestände. Bei der Qualität der angebotenen Speisen und Getränke ist ebenfalls viel Raum nach oben möglich. Aber ich glaube nicht, daß sich da was ändern wird..........warten wir es ab....
Ich verstehe es nicht. Die Haie sind ein Wirtschaftsunternehmen, das seine Ausgaben und Einnahmen genau kennt und weiß, welche Plätze wie oft zu welchen Preisen besetzt sein müssen um über die Runden zu kommen. Wir kennen von diesen Kennzahlen genau...ääähh...keine !!! Aber irgend ein Bauchgefühl (das sicherlich irgendwo ganz in der Nähe der eigenen Sparbüchse lokalisiert werden kann) bringt immer wieder den grandiosen Vorschlag auf "macht die Karten billiger, dann läuft der Laden". Sind das Geistesblitze, oder steckt da eine mir nicht bekannte Form von neuer Wirtschaftswissenschaft dahinter ?? Um wie viel sollen die Karten denn günstiger werden ?? 15€ ?? 10€?? Und glaubt wirklich jemand daran, dass dann plötzlich 5000 Leute mehr kommen ?? Pro Spiel natürlich, über die Saison gesehen könnte das passen. Eichin wird ja wirklich jeder Murks vorgeworfen und er ist ja eh ein Nichtswissen, weil er nicht vom Eishockey kommt...aber rechnen wird er ja wohl noch können, oder ??

Alles wird teurer und die Haien sollen mit den Preisen runter gehen ?? Warum ?? Die müssen auch mehr für alles bezahlen. Oder sollen wir zum "last hurrah" blasen, eine tolle Saison mit einem Schnitt von 18000 und Stars ohne Ende feiern und danach in der Verbandsliga neu anfangen ??

Übrigens zum Thema billigere Karten: seit es diese 100€-Schüler-DK gibt darf ich mich Spiel für Spiel über irgendwelche pubertierende Schnösel freuen, die mit ihren 12-jährigen, aufgetakelten Schicksen rumprollen, sich mit mitgebrachten Schnäpsen zulaufen lassen und das ganze Spiel über in der Gegend rum rotzen. Schönen Dank !!! Mit dem Preis kann man eben auch ein bisschen steuern, wer überhaupt in die Arena kommt...und ganz ehrlich: ich will die Leute nicht haben, die sich beim FC für 10€ die Karte leisten können. Das mag arrogant und hochnäsig klingen, aber wenn ich Asis und Proll-Volk haben will, dann kann ich zum Fuppes gehen. Bei den Haien war das Zuschauer-Niveau immer ein anderes und das soll auch schön so bleiben.

Gruß
old17
Hörd|lern, das; -s: 1. das → Hördlern. Fachlich unversiertes Jammern bei Konfrontation mit sportlicher, körperlicher und/oder mentaler Überlegenheit.

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3144
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von the boss » 06.01.2009, 11:57

old17 hat geschrieben:Übrigens zum Thema billigere Karten: seit es diese 100€-Schüler-DK gibt darf ich mich Spiel für Spiel über irgendwelche pubertierende Schnösel freuen, die mit ihren 12-jährigen, aufgetakelten Schicksen rumprollen, sich mit mitgebrachten Schnäpsen zulaufen lassen und das ganze Spiel über in der Gegend rum rotzen. Schönen Dank !!! Mit dem Preis kann man eben auch ein bisschen steuern, wer überhaupt in die Arena kommt...und ganz ehrlich: ich will die Leute nicht haben, die sich beim FC für 10€ die Karte leisten können. Das mag arrogant und hochnäsig klingen, aber wenn ich Asis und Proll-Volk haben will, dann kann ich zum Fuppes gehen. Bei den Haien war das Zuschauer-Niveau immer ein anderes und das soll auch schön so bleiben.

Gruß
old17
:mrgreen: :mrgreen: wie geil

aber im ernst:
sehr guter beitrag old :!:
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Soucer
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 542
Registriert: 20.05.2008, 20:58
Wohnort: Bonn

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von Soucer » 06.01.2009, 12:11

old17 hat geschrieben:Übrigens zum Thema billigere Karten: seit es diese 100€-Schüler-DK gibt darf ich mich Spiel für Spiel über irgendwelche pubertierende Schnösel freuen, die mit ihren 12-jährigen, aufgetakelten Schicksen rumprollen, sich mit mitgebrachten Schnäpsen zulaufen lassen und das ganze Spiel über in der Gegend rum rotzen. Schönen Dank !!! Mit dem Preis kann man eben auch ein bisschen steuern, wer überhaupt in die Arena kommt...und ganz ehrlich: ich will die Leute nicht haben, die sich beim FC für 10€ die Karte leisten können. Das mag arrogant und hochnäsig klingen, aber wenn ich Asis und Proll-Volk haben will, dann kann ich zum Fuppes gehen. Bei den Haien war das Zuschauer-Niveau immer ein anderes und das soll auch schön so bleiben.

Gruß
old17
Was ist den das bitte für eine lächerliche Aussage? Du scherst da zu viele über einen Kamm. Ich selbst bin auch Nutznießer einer 100€ DK, und verhalte mich definitiv nicht so. Des Weiteren kenne ich noch viele andere Schüler, die sich normal verhalten! Ich glaube, dass der prozentuale Anteil dieser "Asis" sehr, sehr gering ist. Höchstens der prozentuale Wachstum an "Asis" könnte prozentual stark gestiegen sein. Aber mir persönlich sind solche Vorfälle noch nicht untergekommen. Ich mein, zur Not würde ich mir auch eine teurere DK holen, ich finde es aber total ungerecht und vermessen, auf Grund von ein paar "Asis" die Preise zu erhöhen... Wenn man dies aus wirtschaftlichen Gründen tut, dann ist das halt so. Aber wenn die treibende Kraft für einen solchen Schritt, die selektierung des Publikums ist, ist dies ein Gesichtsschlag für alle jugendlichen KEC Fans. "Ihr benehmt euch schlecht" - so ein totaler Quatsch!

Im übrigen frage ich mich, warum du nicht die Ordner rufst, wenn du siehst, dass Jugendliche gegen die Hallenordnung verstoßen? Dafür sind die Ordner doch da, und auch so wirst du die "Asis" los.

old17
All Star - Hai
Beiträge: 1094
Registriert: 20.05.2008, 21:05
Kontaktdaten:

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von old17 » 06.01.2009, 12:31

Soucer hat geschrieben: Was ist den das bitte für eine lächerliche Aussage? Du scherst da zu viele über einen Kamm. Ich selbst bin auch Nutznießer einer 100€ DK, und verhalte mich definitiv nicht so. Des Weiteren kenne ich noch viele andere Schüler, die sich normal verhalten! Ich glaube, dass der prozentuale Anteil dieser "Asis" sehr, sehr gering ist. Höchstens der prozentuale Wachstum an "Asis" könnte prozentual stark gestiegen sein. Aber mir persönlich sind solche Vorfälle noch nicht untergekommen. Ich mein, zur Not würde ich mir auch eine teurere DK holen, ich finde es aber total ungerecht und vermessen, auf Grund von ein paar "Asis" die Preise zu erhöhen... Wenn man dies aus wirtschaftlichen Gründen tut, dann ist das halt so. Aber wenn die treibende Kraft für einen solchen Schritt, die selektierung des Publikums ist, ist dies ein Gesichtsschlag für alle jugendlichen KEC Fans. "Ihr benehmt euch schlecht" - so ein totaler Quatsch!

Im übrigen frage ich mich, warum du nicht die Ordner rufst, wenn du siehst, dass Jugendliche gegen die Hallenordnung verstoßen? Dafür sind die Ordner doch da, und auch so wirst du die "Asis" los.
Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt: es ist NICHT die 100€-Schüler-DK, die die Asis in die Arena bringt. Diese Karte finde ich im Gegenteil gut. Die Geschichte mit den Schnöseln war eher ein Bonus (was die Ordner angeht: alleine die Vorstellung, dass ich einer von denen durch den kompletten Stehblock nach unten bewegt um ein paar Jugendliche wegen Spuckens raus zu bringen...köstlich !! ;) )

Es ging mir eher um die grundsätzliche Forderung nach billigen Karten. Wenn wir den Oberrang für 8-10€ zugänglich machen, bekommen wir eben Leute in die Halle, die sich einen Dreck um Stoffbezüge über den Sitzen kümmern, wenn du weiß, was ich meine...

Gruß
old17
Hörd|lern, das; -s: 1. das → Hördlern. Fachlich unversiertes Jammern bei Konfrontation mit sportlicher, körperlicher und/oder mentaler Überlegenheit.

Dominik123

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von Dominik123 » 06.01.2009, 12:45

Es ging mir eher um die grundsätzliche Forderung nach billigen Karten. Wenn wir den Oberrang für 8-10€ zugänglich machen, bekommen wir eben Leute in die Halle, die sich einen Dreck um Stoffbezüge über den Sitzen kümmern, wenn du weiß, was ich meine...
So ein Scheiss...... beim FC müssen auch nicht nach jedem Heimspiel die Sitzschalen erneuert werden...
Selbst, wenn deine Vermutung eintreffen sollte, kann gegen Personen, die mutwillig Sitze zerstören ein Hallenverbot ausgesprochen werden.
Weiterhin geht es nicht um den Verkauf von Tickets zwischen 8-10€.
Jedoch sind gerade die Tickets im Oberrang hinter dem Tor mit 20€ ziemlich überteuert !!!
Hinzukommt noch die äußerst bescheidene Sicht von den ersten Reihen im Oberrang...
Denke, dass Karten um die 15€ angebrachter sind...

Außerdem....sind die Kartenpreise im Oberrang nicht in dieser Saison erhöht worden?!?

Deggial
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 350
Registriert: 21.05.2008, 10:19

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von Deggial » 06.01.2009, 14:01

old17 hat geschrieben:..."macht die Karten billiger, dann läuft der Laden". Sind das Geistesblitze, oder steckt da eine mir nicht bekannte Form von neuer Wirtschaftswissenschaft dahinter ?? ...
Offensichtlich letzteres. Wobei es sich dabei eher um die Grundlagen des Pricings handelt und weniger um "neuere Erkenntnisse". Das geringere Preise zu höherem Absatz führen ist nun wirklich kein Geheimnis. Jetzt ist die alleinige Steigerung des Absatzes natürlich kein ökonomisch sinnvolles Ziel, dann würde man die Preise einfach auf null setzen. Auf der anderen Seite führen höhere Preise dazu, dass der Absatz sinkt, irgendwann sogar auf null (Prohibitivpreis). Ziel ist also die Optimierung der Preisstruktur, und da sehe ich bei den Haien noch Potential.

Allerdings zeigt sich bei diesem Thema auch einmal mehr ein grundsätzliches Problem des deutschen Eishockeys: Außer den zahlenden Zuschauern gibt es kaum andere Einnahmequellen. Das führt zu unverhältnismäßig hohen Preisen. Vergleich man etwa die Preise in Köln (Top-Kategorie: 40€) mit den Preisen in Liberec (Top-Kategorie: 10€), so ist ein eklatanter Unterschied offensichtlich, der sich nicht nur durch ein geringeres Lohnniveau in Tschechien erklären läßt, sondern eher darauf, dass die Eintrittspreise durch Einnahmen aus Sponsoring und TV höher sind. Das Lohnniveau bei den Spielern ist vergleichbar zur DEL.
Naše krev je SPARTA!!!!!!!

old17
All Star - Hai
Beiträge: 1094
Registriert: 20.05.2008, 21:05
Kontaktdaten:

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von old17 » 06.01.2009, 14:16

Deggial hat geschrieben:
old17 hat geschrieben:..."macht die Karten billiger, dann läuft der Laden". Sind das Geistesblitze, oder steckt da eine mir nicht bekannte Form von neuer Wirtschaftswissenschaft dahinter ?? ...
Ziel ist also die Optimierung der Preisstruktur, und da sehe ich bei den Haien noch Potential.
Deshalb ja auch meine Aussage, dass den Haien alle Zahlen vorliegen, wir genau gar keine dieser Zahlen kennen und ich Herrn Eichin zumindest ein bisschen Rechnen und den Einsatz von einfachen Formeln zutraue. Dazu kommt noch, dass ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass die Halle plötzlich gestürmt wird, wenn die Karten 3€ günstiger werden. Wer für 18€ nicht kommt, kommt auch für 15 nicht. Der kommt vielleicht für 10€. Allerdings werden wir auch für 10€ keinen Schnitt von 15.000+ haben. Das ist zumindest meine Meinung. Und drunter macht es schlicht und ergreifend keinen Sinn. Ist ja auch eigentlich egal, wir können hier trefflich über hätte, könnte, würde diskutieren. Fakt ist und bleibt: wir kennen keine Zahlen und fischen trüber im Trüben als Mike Johnson auf dem Eis !! ;)
Deggial hat geschrieben: Allerdings zeigt sich bei diesem Thema auch einmal mehr ein grundsätzliches Problem des deutschen Eishockeys: Außer den zahlenden Zuschauern gibt es kaum andere Einnahmequellen. Das führt zu unverhältnismäßig hohen Preisen. Vergleich man etwa die Preise in Köln (Top-Kategorie: 40€) mit den Preisen in Liberec (Top-Kategorie: 10€), so ist ein eklatanter Unterschied offensichtlich, der sich nicht nur durch ein geringeres Lohnniveau in Tschechien erklären läßt, sondern eher darauf, dass die Eintrittspreise durch Einnahmen aus Sponsoring und TV höher sind. Das Lohnniveau bei den Spielern ist vergleichbar zur DEL.
Aber wo und wie soll das geändert werden ?? Das Fernsehen will ja nichtmal übertragen wenn die Bilder verschenkt werden. Vielleicht ist Eurosport jetzt ein Hoffnungsschimmer. Aber ohne regelmäßige und längere Fernsehpräsenz wird Eishockey in Deutschland niemals den nächsten Schritt machen können. Die Frage eines jeden größeren Sponsors wird lauten "wie sind denn die TV-Zahlen so??". Und solange Eichin und Co dann verlegen grinsen und mit den Schultern zucken müssen, werden die potentiellen Sponsoren das eben auch tun.

Gruß
old17
Hörd|lern, das; -s: 1. das → Hördlern. Fachlich unversiertes Jammern bei Konfrontation mit sportlicher, körperlicher und/oder mentaler Überlegenheit.

Deggial
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 350
Registriert: 21.05.2008, 10:19

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von Deggial » 06.01.2009, 14:37

old17 hat geschrieben:
Aber wo und wie soll das geändert werden ?? ...
Von jetzt auf gleich ist das sicherlich nicht möglich. Außerdem handelt es sich auch nicht um ein Problem, vor dem allein die Haie stehen. Hier wäre eine langfristig angelegte Kampagne nötig, die von DEB und DEL gemeinsam gesteuert wird. Zur Zeit sehe ich aber bei keiner der beiden Institutionen jemanden, der auch nur im Ansatz dazu in der Lage wäre, die nötigen Schritte konsequent einzuleiten. Solange das aber nicht der Fall ist, werden wir in Deutschland weiter mit einer Monokultur im Sport leben müssen.
Naše krev je SPARTA!!!!!!!

old17
All Star - Hai
Beiträge: 1094
Registriert: 20.05.2008, 21:05
Kontaktdaten:

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von old17 » 06.01.2009, 14:44

Deggial hat geschrieben:
old17 hat geschrieben:
Aber wo und wie soll das geändert werden ?? ...
Von jetzt auf gleich ist das sicherlich nicht möglich. Außerdem handelt es sich auch nicht um ein Problem, vor dem allein die Haie stehen. Hier wäre eine langfristig angelegte Kampagne nötig, die von DEB und DEL gemeinsam gesteuert wird. Zur Zeit sehe ich aber bei keiner der beiden Institutionen jemanden, der auch nur im Ansatz dazu in der Lage wäre, die nötigen Schritte konsequent einzuleiten. Solange das aber nicht der Fall ist, werden wir in Deutschland weiter mit einer Monokultur im Sport leben müssen.
Das ist unfair, es gibt keine Monokultur im deutschen Sport. Es gibt 1. Fußballbundesliga, 2. Fußballbundesliga und diverse andere Fußballligen, die alle schön gerecht die verfügbare Sendezeit unter sich aufteilen...;)

Ansonsten: traurig aber wahr.

Gruß
old17
Hörd|lern, das; -s: 1. das → Hördlern. Fachlich unversiertes Jammern bei Konfrontation mit sportlicher, körperlicher und/oder mentaler Überlegenheit.

Sculptura
Kleinschüler - Hai
Beiträge: 33
Registriert: 21.05.2008, 11:29
Wohnort: Schweiz

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von Sculptura » 06.01.2009, 14:49

Warum sollen wir Oberrang DK-Fans uns zum Schluß der Saison nochmal vom KEC verarschen lassen?

Zudem ist so eine Aktion rechtlich nicht haltbar. Ganz einfach!

Der Herr Eichin kann den Oberrang icht einfach so nach gutdünken dicht machen. Mit einer DK sind nicht nur wir DK-Inhaber einen Vertrag mit dem KEC eingegangen sondern auch der KEC mit uns.

Zieht der KEC das wirklich durch, wird es Proteste hageln; ggf. auch bei Herrn Götsch.

Der KEC spielt seit langem mit dem Feuer. Bei einigen Dingen hat man sich bereits verbrannt. Jetzt verbrennt man sich an den Fans!!!

Ich habe nach wie vor Angst, dass es nächstes Jahr aufgrund des Mißmanagements, stark rückläufiger Zuschauerzahlen, der Finanzkrise, rückläufiger Sponsoren überhaupt noch Haie in der DEL geben wird. Bei den Zahlen, die heute im Express auftauchten, vermute ich, dass sie nicht den Tatsachen entsprechen und es in Wirklichkeit wesentlich schlechter um den KEC und die Haie steht.
in diesem Sinne
Sculptura

old17
All Star - Hai
Beiträge: 1094
Registriert: 20.05.2008, 21:05
Kontaktdaten:

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von old17 » 06.01.2009, 14:52

Sculptura hat geschrieben:Warum sollen wir Oberrang DK-Fans uns zum Schluß der Saison nochmal vom KEC verarschen lassen?

Zudem ist so eine Aktion rechtlich nicht haltbar. Ganz einfach!

Der Herr Eichin kann den Oberrang icht einfach so nach gutdünken dicht machen. Mit einer DK sind nicht nur wir DK-Inhaber einen Vertrag mit dem KEC eingegangen sondern auch der KEC mit uns.

Zieht der KEC das wirklich durch, wird es Proteste hageln; ggf. auch bei Herrn Götsch.
Ruuuuhig Brauner...niemand spricht davon, den Oberrang in DIESER Saison zu schließen !!! Dein "Vertrag" wird von Seiten der Haie brav erfüllt werden. Das sind irgendwelche Tagträume für die Zukunft und die sind nichtmal ansatzweise konkret. Es ist nur eine Überlegung, weiter nichts. Bevor da was passiert gibt es noch verdammt viele Fragen zu klären...wenn es überhaupt jemals dazu kommt.

Gruß
old17
Hörd|lern, das; -s: 1. das → Hördlern. Fachlich unversiertes Jammern bei Konfrontation mit sportlicher, körperlicher und/oder mentaler Überlegenheit.

Sculptura
Kleinschüler - Hai
Beiträge: 33
Registriert: 21.05.2008, 11:29
Wohnort: Schweiz

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von Sculptura » 06.01.2009, 15:08

Wenn sie diese Überlegungen durchziehen wollen, müssen die die allgemeinen Geschäftsbedingungen ändern. Das alles dürfte rechtlich nicht durchsetzbar sein!

Vielleicht soll es ja auch keine Oberrang-DK´s mehr geben. Wäre ja auch eine Idee ;)

Echt tolle Überlegungen. Vieleicht kann man bei MB oder Favensburger ein neues Spiel entwickeln. "Versenk den Hai - Ruiniere Dein Unternehmen". Ein sagenhaft neues Strategiespiel. Lerne daraus und setze es im realen Leben um! Spielend Fehler vermeiden!
in diesem Sinne
Sculptura

Deggial
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 350
Registriert: 21.05.2008, 10:19

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von Deggial » 06.01.2009, 15:19

Sculptura hat geschrieben:Wenn sie diese Überlegungen durchziehen wollen, müssen die die allgemeinen Geschäftsbedingungen ändern. Das alles dürfte rechtlich nicht durchsetzbar sein!
...
Und warum nicht? AGB's sind nicht die 10 Gebote. Für neue Verträge können die jederzeit geändert werden. Und der Vertrag zwischen KEC und DK-Kunde wird immer nur für eine Saison geschlossen.
Naše krev je SPARTA!!!!!!!

Sculptura
Kleinschüler - Hai
Beiträge: 33
Registriert: 21.05.2008, 11:29
Wohnort: Schweiz

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von Sculptura » 06.01.2009, 16:00

Rischtisch! Aber AGB´s müssen auch rechtlich haltbar sein. Ist genau wie bei erlassenen Gesetzen. Nicht die Gesetzte Recht sondern recht gesprochene Gesetze.
in diesem Sinne
Sculptura

Deggial
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 350
Registriert: 21.05.2008, 10:19

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von Deggial » 06.01.2009, 17:18

Das ist richtig. Es gibt aber kein Gesetz, dass den Haien vorschreibt Oberrang-DK anzubieten. ;)
Naše krev je SPARTA!!!!!!!

mecki74
Schüler - Hai
Beiträge: 109
Registriert: 26.05.2008, 17:00
Wohnort: zu Hause

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von mecki74 » 06.01.2009, 18:42

Mal ne Frage in die Runde, gibt es denn jemanden den Ihr kennt (oder sogar Ihr selber) der eine DK im 7'er Block hat? 6'er könnt ich ja noch verstehen, aber noch darüber?

Ich greife noch mal einen Kompromiss auf und schlage vor die komischen 7'er Blöcke abzuhängen, sollte relativ einfach zu erledigen sein, bringt sicher was für die Optik (man schaut nicht so in die gähnende Leere) und eventuell auch für die Akustik wenn nun nicht gerade dünne Plastikfolien davorgehangen werden.
Nur den Unterrang zu öffnen dürfte wohl aus Platzgründen und "Kundschaft" die nicht Euro20+x bezahlen will nicht machbar sein, sonst wird man demnächst wirklich per Handschlag an seinem Eingang begrüsst.

Gruß
Michael

Erka-Hai
Schüler - Hai
Beiträge: 94
Registriert: 04.06.2008, 09:16
Wohnort: Erkelenz (Kreis HS)

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von Erka-Hai » 06.01.2009, 19:16

Wenn man die Oberränge schließen würde, würde auch die Miete günstiger und man könnte die Plätze auf den Unterrängen preiswerter anbieten. Fazit mehr Fans bei besserer Auslastung und mehr Stimmung. Es gibt Dinge die Schlimmer sind.....
Back to the roots...

Oppi
All Star - Hai
Beiträge: 1502
Registriert: 20.05.2008, 21:45
Wohnort: Wesseling
Kontaktdaten:

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von Oppi » 06.01.2009, 20:28

Erka-Hai hat geschrieben:Wenn man die Oberränge schließen würde, würde auch die Miete günstiger
kann ich mir nicht vorstellen. Höchstens in dem Ausmaß, wie man da oben eventuell Personal (Catering/Ordner) und Strom (Licht) einsparen kann. Was hätte die KA davon, "die halbe Arena zum halben Preis" zu vermieten ? die andere "Hälfte" kann ja trotzdem nicht anderweitig genutzt werden.

Ich hätte kein Problem, wenn man den Oberrang 2 schliessen würde (natürlich unter der Voraussetzung, dass es da oben keine DK Inhaber gibt ... weiss ich ja jetzt nicht), weil da ausser bei den absoluten Top Spielen (die dann nahe an ausverkauft sind, also heutzutage höchstens noch in den Playoffs) sowieso fast nie jemand sitzt .... und wenn man da entsprechend abhängt, ist das sicher der Akustik zuträglich.
"Die Fans sollen wieder Gegner haben und Teams, die für sie gegen diese Gegner antreten. Dann sind die Hallen auch wieder voll."
Zitat EHN

"Tell me and I forget. Teach me and I remember. Involve me and I learn.”
Benjamin Franklin

iced.empire

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von iced.empire » 06.01.2009, 20:33

Sorry old17..

Sicher hast du auf einer Seite recht, das viele billige Karten auch Leute in die Arena locken, die vielleicht von Eishockey keine Ahnung haben und auch in deinen Augen da nicht hingehören.

Aber sei dir gewiss...es gibt auch genug "Fans" im mittleren bis älterem Alter, welche sich ihre 2-3 DK's für die Familie oder vielleicht nur für sich selber, damit erkaufen, das sie ihre Klamotten nicht wechseln, die Mahlzeit aus Maggi-Suppe und Kölsch besteht...damit am Anfang der Saison die Kohle für den KEC da ist.

Sorry..aber so drastisch wie du die Kids empfindest (wobei es sicher nen da einige echte Honks gibt..sieht man ja täglich auf deutschen Strassen), so empfinde ich einen stinkenden, halbbesoffenen 50 jährigen, der auch noch aussieht wie nen "Assi" und alles Scheiße findet, weil früher..ja früher war der KEC..als der alte Kießling noch spielte.

Du siehst..die Medaille hat immer 2 Seiten. Und soll auch eigentlich hier auch nicht Thema sein..sorry das ich abgewichen bin..

uboothai
All Star - Hai
Beiträge: 1005
Registriert: 24.05.2008, 08:22
Wohnort: C.C.A.A.

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von uboothai » 07.01.2009, 07:30

old17 hat geschrieben:
uboothai hat geschrieben: Was die Schliessung des Oberranges anbelangt......In meinen Augen ist es genau der falsche Weg. Macht die Arena interessanter.....Preise runter.....das gilt natürlich auch für die Fressbuden und Getränkestände. Bei der Qualität der angebotenen Speisen und Getränke ist ebenfalls viel Raum nach oben möglich. Aber ich glaube nicht, daß sich da was ändern wird..........warten wir es ab....
Ich verstehe es nicht. Die Haie sind ein Wirtschaftsunternehmen, das seine Ausgaben und Einnahmen genau kennt und weiß, welche Plätze wie oft zu welchen Preisen besetzt sein müssen um über die Runden zu kommen. Wir kennen von diesen Kennzahlen genau...ääähh...keine !!! Aber irgend ein Bauchgefühl (das sicherlich irgendwo ganz in der Nähe der eigenen Sparbüchse lokalisiert werden kann) bringt immer wieder den grandiosen Vorschlag auf "macht die Karten billiger, dann läuft der Laden". Sind das Geistesblitze, oder steckt da eine mir nicht bekannte Form von neuer Wirtschaftswissenschaft dahinter ?? Um wie viel sollen die Karten denn günstiger werden ?? 15€ ?? 10€?? Und glaubt wirklich jemand daran, dass dann plötzlich 5000 Leute mehr kommen ?? Pro Spiel natürlich, über die Saison gesehen könnte das passen. Eichin wird ja wirklich jeder Murks vorgeworfen und er ist ja eh ein Nichtswissen, weil er nicht vom Eishockey kommt...aber rechnen wird er ja wohl noch können, oder ??

Alles wird teurer und die Haien sollen mit den Preisen runter gehen ?? Warum ?? Die müssen auch mehr für alles bezahlen. Oder sollen wir zum "last hurrah" blasen, eine tolle Saison mit einem Schnitt von 18000 und Stars ohne Ende feiern und danach in der Verbandsliga neu anfangen ??

Übrigens zum Thema billigere Karten: seit es diese 100€-Schüler-DK gibt darf ich mich Spiel für Spiel über irgendwelche pubertierende Schnösel freuen, die mit ihren 12-jährigen, aufgetakelten Schicksen rumprollen, sich mit mitgebrachten Schnäpsen zulaufen lassen und das ganze Spiel über in der Gegend rum rotzen. Schönen Dank !!! Mit dem Preis kann man eben auch ein bisschen steuern, wer überhaupt in die Arena kommt...und ganz ehrlich: ich will die Leute nicht haben, die sich beim FC für 10€ die Karte leisten können. Das mag arrogant und hochnäsig klingen, aber wenn ich Asis und Proll-Volk haben will, dann kann ich zum Fuppes gehen. Bei den Haien war das Zuschauer-Niveau immer ein anderes und das soll auch schön so bleiben.

Gruß
old17
Was verstehst Du nicht old17?? Die Haie sind ein Wirtschaftsunternehmen? Ohne Frage.....ein gutes? Das weiß nur die GL.
Ich habe bestimmt keinen Geistesblitz gehabt Old......vielleicht denke ich ein bischen einfacher als Du. Vielleicht kaufst Du Deinen Aufschnitt auch bei Feinkost Käfer...und nicht beim Discounter. Du wirst wahrscheinlich auch Deine Elektroartikel bei dem ansässigen Fachhändler kaufen und nicht bei Jupiter und Konsorten. Ich brauch Dir doch nicht wirklich erklären, warum Großhändler meist billiger anbieten können? Was hat der KEC zu bieten? Eine Riesenhalle und kaum Zuschauer.....Also lasse ich den Preis, werden kaum MEHR Zuschauer kommen....Erhöhe ich ihn....kommen noch weniger.....Was praktiziert der KEC denn schon die gesamte Saison über? Vereinstage, Bestfriendaktionen, Studententage usw. Warum machen die das wohl? Weil die so nett sind? Ich denke eher, daß es der ungerechtere Weg ist die Halle vollzubekommen. Verarscht und getreten werden wieder mal die DK-Kunden......Die Deppen kommen ja eh.... (bevor sich einer aufregt...ich bin auch so ein Depp) So.....und vielleicht noch mal was einfacheres zum Rechnen........Was ist denn bei gleichen Unkosten der bessere Weg? 5000 Dauerkarten zu einem Kurs von "400" Euro, oder 8000 zu einem Kurs von "300" Euro??
Jaaaaaa aber die Abnahme garantiert mir doch keiner......Sicherlich nicht....Aber wie Du Eingangs erwähnt hast ist der KEC ein Wirtschaftsunternehmen.....Ich denke das nennt sich unternehmerisches Risiko. Ob der Herr Eichin mit Zahlen umgehen kann, weiß ich nicht. Aber Manager des Jahres wird er mit Sicherheit nicht. Ich habe eine Meinung zu diesem Herrn, aber das führt hier zu weit. Obwohl er sich wahrscheinlich immernoch schwarz ärgert, daß er uns nicht die Playoffs mit in die Dauerkarte gepackt hat.....Wäre sicheres Geld gewesen...(ach ja, denk es Dir in Blau)

Zu Deinem Kiddies-Problem: Sprechenden Menschen kann man helfen......Sprich sie doch an.....frag, ob sie das bei Mama im Wohnzimmer auch machen......Oder fordere sie auf das aufzuhören. Funktioniert es, ist allen geholfen.....klappt es nicht....gehst Du eine Türe weiter. Da unten ballern sich Minderjährige den Kopp mit Sprit zu.......Holt die da weg, sonst wird es offiziell und wir holen das Ordnungsamt.......Ich weiß nicht, ob Du versucht hast mit den Kadetten zu reden? Ich befürchte mal nicht....Und dann finde ich es mies im Nachhinein noch zu meckern. Geht Dir was auf den Sack. kümmer Dich drum und stell es ab....

Wie gesagt.....Sprechenden Menschen kann man helfen.....

Wünsche Dir einen schönen Tag....Uboothai
"Allzeit Turmluk kommt frei !"

John Kerry
Profi - Hai
Beiträge: 635
Registriert: 30.05.2008, 13:15

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von John Kerry » 07.01.2009, 09:59

Bei stattfindenden Konzerten wird es doch schon alle Nase lang betrieben. läuft der Verkauf schlechter also geplant wird der Oberrang halt zugelassen. Leute, die Oberrangkarten gekauft haben werden am Eingang zum Infocounter verwiesen wo die Oberrangkarten gegen Unterrangkarten getauscht werden. Wäre bei Haiespielen mit einem Zuschauerzuspruch wie gestern sicherlich auch problemlos umsetzbar.

Die entstehende Kostenersparnis darf nicht unterschätzt werden. Es sind ja nicht nur Ordner und Cateringkräfte die eingespart werden, sondern auch sämtliche Aufräum- und Putzarbeiten auf den Rängen und Gängen fallen weg. Dazu können noch Rolltreppen und Licht abgeschaltet werden. Ist alles Kleinvieh, läppert sich aber auch.
Was war? Was ist? Was wird!!!

Haapalainen
Knaben - Hai
Beiträge: 74
Registriert: 21.05.2008, 15:51
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 6
Trikot: Alternativ
Haapalainen
6

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von Haapalainen » 07.01.2009, 13:11

Ich muss ganz ehrlich sagen das ganze gefällt mir nicht. Ich bezahle gutes Geld für meine Dauerkarte im Unterrang. Sollte der Oberrang für einige Spiele geschlossen werden, erwarte ich das meine Dauerkarte billiger wird.
Hört sich vielleicht blöd an, aber ich bezahle ungefähr das doppelte einer Oberrang-Dauerkarte und würde mir dabei (ohne Entgegenkommen seitens der Haie) verarscht vorkommen.
I was a 'hawks fan before being a 'hawks fan was cool
"Red Wings make me gag." - Patrick Sharp

Sculptura
Kleinschüler - Hai
Beiträge: 33
Registriert: 21.05.2008, 11:29
Wohnort: Schweiz

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von Sculptura » 07.01.2009, 14:13

Tja, um es mal gaaaaanz vorsichtig auszudrücken, sieht man auch daran die Unausgegorenheit der Eichinschen Gedanken.

Nicht wenige Oberrang-DK-Inhaber werden lieber zum Eventie, als sich von Eichin irgendwo in den Unterrang verfrachten zulassen.

Vielleicht findet man ja noch einen chinseischen oder amrrikanischen Großsponsor, der richtig Geld in den KEC pumpt. Dann können die wegbleibenden Fans ja endlich vollkommen egal sein. Geld fließt ja.
in diesem Sinne
Sculptura

old17
All Star - Hai
Beiträge: 1094
Registriert: 20.05.2008, 21:05
Kontaktdaten:

Re: Wird demnächst nur noch der Unterrang geöffnet?

Beitrag von old17 » 07.01.2009, 15:20

Sculptura hat geschrieben:Tja, um es mal gaaaaanz vorsichtig auszudrücken, sieht man auch daran die Unausgegorenheit der Eichinschen Gedanken.
Aber niemand hat doch jemals etwas anderes behauptet. Dieser Gedanke ist in etwa so weit entwickelt wie die PP-Fähigkeiten der Haie. Das war eine dahin gesagte Überlegung, ein Denkansatz. Wenn Eichin und Kollegen da noch lange und viel drüber nachdenken, dann wird vielleicht irgendwann mal etwas mehr daraus. Aber bisher ist es einfach nur gar nichts. Vielleicht war es sogar nur ein Schocker für die Fans um von der schlechten Leistung des spielenden Personals abzulenken...zutrauen würde ich ihm das ;)

Gruß
old17
Hörd|lern, das; -s: 1. das → Hördlern. Fachlich unversiertes Jammern bei Konfrontation mit sportlicher, körperlicher und/oder mentaler Überlegenheit.

Antworten