Pinizotto ein Hai???

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche
BigHai
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 409
Registriert: 20.05.2008, 22:38
Wohnort: Euskirchen
Trikotnummer: 75
Trikot: Heim
BigHai
75
Kontaktdaten:

Re: Pinizotto ein Hai???

Beitrag von BigHai » 13.06.2018, 09:17

Hab ich in 19 Jahren Dauerkarte noch nicht gesagt ! Aber ist ja auch egal. Was einem persönlich nicht passt sollte auch egal sein das weis ich selber. Ist halt meine Meinung.
Also wie bereits geschrieben. allen viel Spass. Ich werde halt dann nur mal ab und zu kommen.

Baiano
Profi - Hai
Beiträge: 654
Registriert: 25.06.2008, 18:24
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
Baiano
29

Re: Pinizotto ein Hai???

Beitrag von Baiano » 13.06.2018, 09:27

Bin persönlich auch kein Freund von Pinizotto, aber was haben wir für Alternativen, wenn wir die direkten PO erreichen wollen?

Ich sehe es schon kommen, wie wir alle Pinizotto in der Halle feiern, wenn er die ersten Spiele "Hart an der Grenze" spielt.

Also, abwarten und Kaffee trinken. Es ist noch nichts offiziell.

Benutzeravatar
SHARK1954
Schüler - Hai
Beiträge: 127
Registriert: 21.05.2008, 20:36
Trikotnummer: 10
Trikot: Alternativ
SHARK1954
10

Re: Pinizotto ein Hai???

Beitrag von SHARK1954 » 13.06.2018, 09:31

BigHai hat geschrieben:
13.06.2018, 09:04
Jetzt wo er wohl ein Hai wird finden Ihn alle gaaaaanz toll ! Das ist lächerlich !
Viel Spass mit den Haien diese Saison. Hätte eine Dauerkarte zu verkaufen.
Block/PK ? Vollzahler? Preis?

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1841
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Pinizotto ein Hai???

Beitrag von Hardy Nilson » 13.06.2018, 10:30

Eines vorweg. Natürlich hätte ich auch hier lieber einen Tiffels oder Eisenschmid gehabt. Nur der eine will es nochmal Versuchen und der andere hat sich mit seinem Berater halt anders Entschieden.
Also gab es auf dem Deutschen Markt nicht mehr Viele die auch noch in den Top 6 spielen können.. Und bin ich gerade jetzt in Bezug was noch in Nürnberg und München passiert ist froh das Pinner zu uns und nicht nach Nürnberg zb kommt
Ein Spieler halt den man mit seinen Qualitäten lieber in der eigenen Mannschaft hat.

Er wird uns weiterhelfen. Da bin ich mir Sicher.. Das er auch seine dunkle Seiten hat ist bekannt aber er kann auch sehr wertvoll für das eigene Team sein. Und wenn man sich so seine Mitspieler anhört war er ein geschätzter Teamkollege

KoelnerEC
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 405
Registriert: 03.02.2010, 16:44
Trikot: Alternativ
KoelnerEC
12

Re: Pinizotto ein Hai???

Beitrag von KoelnerEC » 13.06.2018, 10:35

Isser schon da ? Kann man schon Trikots bestellen ? Gibt es auch Boxhandschuhe dazu ?
Fragen über Fragen

Taucher
All Star - Hai
Beiträge: 1267
Registriert: 20.05.2008, 21:00
Wohnort: Köln Porz-Zündorf
Trikotnummer: 10
Trikot: Alternativ
Taucher
10

Re: Pinizotto ein Hai???

Beitrag von Taucher » 13.06.2018, 10:45

BigHai hat geschrieben:
13.06.2018, 09:04
Jetzt wo er wohl ein Hai wird finden Ihn alle gaaaaanz toll ! Das ist lächerlich !
Viel Spass mit den Haien diese Saison. Hätte eine Dauerkarte zu verkaufen.
Dirk ... ernsthaft? :D mach dich nicht lächerlich... :shock:

DüsselHai
All Star - Hai
Beiträge: 1015
Registriert: 10.09.2008, 10:34
Wohnort: D*****do*f / Block 627
Kontaktdaten:

Re: Pinizotto ein Hai???

Beitrag von DüsselHai » 13.06.2018, 11:06

Vielleicht werden mit ihm ja die Haimspiele in der kommenden Saison ein wenig unterhaltsamer wie 2/3 aller Spiele der letzten 2 Jahre. Auf gelangweiltes, uninspiriertes Puckgeschubse hab ich echt kein Bock mehr :kotz:

Slapshot#99
DNL - Hai
Beiträge: 158
Registriert: 25.05.2015, 09:31
Wohnort: Köln

Re: Pinizotto ein Hai???

Beitrag von Slapshot#99 » 13.06.2018, 11:33

Hardy Nilson hat geschrieben:
13.06.2018, 10:30
er kann auch sehr wertvoll für das eigene Team sein. Und wenn man sich so seine Mitspieler anhört war er ein geschätzter Teamkollege
Genau das mit den Mitspielern trifft so eben nicht zu. Frag mal bei Münchner Fans nach. Gerade wegen seiner dummen (teamschädigenden) Aktionen und seiner Uneinsichtigkeit darüber, war Pinner nicht der so sehr geschätze Spieler in Reihen der Dosen. Ein gewisser ausbaufähigen Trainingsfleiß kam noch hinzu. Wie gesagt, ist nicht auf meinen Mist gewachsen, sondern hört man von Fans der Dosen. Dir sind bzw waren näher dran und darauf vertraue ich erst einmal.

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1841
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Pinizotto ein Hai???

Beitrag von Hardy Nilson » 13.06.2018, 11:43

Slapshot#99 hat geschrieben:
13.06.2018, 11:33
Hardy Nilson hat geschrieben:
13.06.2018, 10:30
er kann auch sehr wertvoll für das eigene Team sein. Und wenn man sich so seine Mitspieler anhört war er ein geschätzter Teamkollege
Genau das mit den Mitspielern trifft so eben nicht zu. Frag mal bei Münchner Fans nach. Gerade wegen seiner dummen (teamschädigenden) Aktionen und seiner Uneinsichtigkeit darüber, war Pinner nicht der so sehr geschätze Spieler in Reihen der Dosen. Ein gewisser ausbaufähigen Trainingsfleiß kam noch hinzu. Wie gesagt, ist nicht auf meinen Mist gewachsen, sondern hört man von Fans der Dosen. Dir sind bzw waren näher dran und darauf vertraue ich erst einmal.
Ein gewisser EX TW von uns und ein gewisser EX Center haben da genau das Gegenteil von Deiner Behauptung gesagt. Aber auch Egal werden wir ja sehen

Benutzeravatar
millencolin
Moderator
Beiträge: 4629
Registriert: 20.05.2008, 20:13
Wohnort: Boston ;)
Trikotnummer: 82
Trikot: Heim
millencolin
82
Kontaktdaten:

Re: Pinizotto ein Hai???

Beitrag von millencolin » 13.06.2018, 11:51

Hardy Nilson hat geschrieben:
13.06.2018, 11:43
Slapshot#99 hat geschrieben:
13.06.2018, 11:33
Hardy Nilson hat geschrieben:
13.06.2018, 10:30
er kann auch sehr wertvoll für das eigene Team sein. Und wenn man sich so seine Mitspieler anhört war er ein geschätzter Teamkollege
Genau das mit den Mitspielern trifft so eben nicht zu. Frag mal bei Münchner Fans nach. Gerade wegen seiner dummen (teamschädigenden) Aktionen und seiner Uneinsichtigkeit darüber, war Pinner nicht der so sehr geschätze Spieler in Reihen der Dosen. Ein gewisser ausbaufähigen Trainingsfleiß kam noch hinzu. Wie gesagt, ist nicht auf meinen Mist gewachsen, sondern hört man von Fans der Dosen. Dir sind bzw waren näher dran und darauf vertraue ich erst einmal.
Ein gewisser EX TW von uns und ein gewisser EX Center haben da genau das Gegenteil von Deiner Behauptung gesagt. Aber auch Egal werden wir ja sehen
Das letzte auf das ich was gebe sind offizielle Statements in der Presse von Teamkollegen über Teamkollegen.
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1397
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: Pinizotto ein Hai???

Beitrag von Sharkai » 13.06.2018, 13:08

Marty Murray hat geschrieben:
12.06.2018, 20:01
Pinizotto ist nämlich keiner mit offenem Visir.

Das sind Spieler die sich ihresgleichen suchen und ähnliches.

Pinizotto verletzt absichtlich unbeteiligte Spieler und nicht auf die ehrenvolle „good old“ Art, mit offenem Visir, sondern ist konsequent unsportlich und asozial. Dazu diese erbärmliche gepose und der ganze andere Scheiss.

Mal schauen ob abseits des Red Bull Universums mit der Axt durch den Wald laufen und dann schneller fallen als die größten Schwalbenwillis zusammen auch wirklich zieht.

Ich liebe harte/grenzwertige Spieler die auch mal über die Grenzen gehen, wie Hicks, Norris, Young, Stephens, ein noch beweglicher Tripp oder sei es bei der letzten Serie ein Fox ohne Ende.

Pinizotto ist einfach eine Schande und da kann er meinetwegen nen kölschen Pass haben, mir relativ egal. Verletzte Spieler verspotten und ständig absichtlich und auf höchste weise gesundheitsgefährdend attackieren sind für mich einfach das Level zu hoch als das ich so jemanden gut heißen kann.

Weil er ist mitnichten der Soieler den man liebt wenn man den bei sich hat, der Kerl ist bei allem einfach drüber.

Und ich bleibe dabei, schauen wir mal wie er bei einem nicht 95% des Spiels dominierenden Mannschaft aussieht, wo man evtl auch mehr darf weil der Schiedsrichter jemanden in der leichten Opferrolle sieht.

Spielt er den Stiefel den er in München gespielt hat hier in Köln, ist das der erste Spieler in über 20 Jahren in der eigenen Mannschaft dem ich alles erdenklich schlechte wünsche und da stehe ich zu.

Genau meine Ansicht zu dem Thema. Wenn er kommt, ist das ein absolut peinlicher, verzweifelter Schritt der Haie um wieder irgendwie bei der Musik zu bleiben. Ich liebe harte Spieler, die harte Checks setzen können und ihren Gegenspielern unter die Haut gehen. Dass da ab und zu mal ne Aktion dabei ist, die nen Tick drüber ist, bleibt nicht aus, wenn man bedenkt in welchem Tempo der Sport betrieben wird. Aber Pinizzotto ist mit der dreckigste, asozialste und ekelhafteste Spieler, den ich aus diesem Jahrtausend kenne. Ich hab überhaupt kein Verständnis für eine solche Verpflichtung und solange er nicht eine ganze Saison ohne dumme scheiß Aktionen bei uns abliefert, werd ich meine Meinung über ihn auch nicht ändern.

Ich erwarte eine katastrophal schlechte Saison von uns und fast alle Probleme sind hausgemacht. Wenigstens sind die Ansprüche bei mir dieses mal nicht mehr zu unterbieten.

Benutzeravatar
Solaris
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 324
Registriert: 04.09.2015, 10:36
Trikotnummer: 14
Trikot: Auswärts
Solaris
14

Re: Pinizotto ein Hai???

Beitrag von Solaris » 13.06.2018, 14:13

Das verspricht eine noch unterhaltsamere Foren-Saison hier zu werden als eh schon :lol:

Benutzeravatar
Doug_Berry
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 387
Registriert: 17.10.2014, 08:48
Wohnort: Näher am Dom wär schöner ...
Trikotnummer: 10
Trikot: Auswärts
Doug_Berry
10

Re: Pinizotto ein Hai???

Beitrag von Doug_Berry » 13.06.2018, 14:15

Und da isser! https://www.haie.de/

Weiß noch nicht genau, was ich davon halten soll. Hier sind ja schon viele Pros und Cons genannt worden. Im Augenblick überwiegt eher die Abneigung. Mir ist seine Spielweise einfach zu dreckig. Aber ich kenn mich doch: Im September falle ich um und kaufe mir ein Trikot von dem :shock: :mrgreen:
"Wenn de jeck weeß, fängk et em Kopp aan."

shorthander
Knaben - Hai
Beiträge: 61
Registriert: 28.01.2017, 16:38

Re: Pinizotto ein Hai???

Beitrag von shorthander » 13.06.2018, 14:17

Rückennummer 41. Shugg ist damit wohl raus?

shorthander
Knaben - Hai
Beiträge: 61
Registriert: 28.01.2017, 16:38

Re: Pinizotto ein Hai???

Beitrag von shorthander » 13.06.2018, 14:22

Wenn dem so ist, ist die Kommunikation nach außen einfach unterirdisch. Entweder er ist verletzt oder er bleibt. Falls er innerhalb der DEL wechselt, verliere ich den Glauben.

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3257
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Pinizotto ein Hai???

Beitrag von SECHSAUFEIS » 13.06.2018, 14:27

Das kannst du einplanen! (Leider)
Aber an wen glaubst du denn überhaupt? :-)


edit by Mod.

Hier gehts weiter: KADER-> viewtopic.php?f=7&t=4761&start=225
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Gesperrt