Kader 2018/2019

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche
Slapshot#99
DNL - Hai
Beiträge: 167
Registriert: 25.05.2015, 09:31
Wohnort: Köln

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von Slapshot#99 » 31.12.2018, 15:12

Hardy Nilson hat geschrieben:
31.12.2018, 14:48
Mit Ticar haben wir Endlich einen Spielstarken Center verpflichtet. Einen Typ Spieler wie Olimb.. Damit ist auch die Zeit von Genoway als Nr 1 Center vorbei..

Wer da Meckert dem ist nicht zu Helfen
Ich weiß nicht, ob mir vielleicht nicht doch noch zu helfen ist, aber Ticar in einem Atemzug mit Olimb zu nennen... abenteuerlich, Olimb ist schon ein anderes Kaliber als Ticar, wobei ich den Transfer nicht schlecht machen möchte.

Guten Rutsch!

harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5918
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von harkonnon » 31.12.2018, 15:12

Hardy Nilson hat geschrieben:
31.12.2018, 14:52
KoelnerEC hat geschrieben:
31.12.2018, 13:37
Muss man ja nicht nach Frankfurt schicken. Auf der Bank versauern lassen geht im Zweifel ja auch :)
Vielleicht warten wir mal ab ob und wann wir komplett sind. Bevor man wild am Spekulieren ist.

Meine Wunschaufstellung wenn alle fit sind

Schütz- Ticar - Pinner
Akeson - Pfohl - Malla
Hanowski - Genoway - Tiffels
Dumont - Zalle - Uvira
Ein frommer Wunsch ;)

Grundsätzlich würde ich da nur argumentieren ob (S.pinner) oder wo (sowohl Pfohl als auch S.Pinner) so auflaufen sollten

Aber jetzt mal Hand auf das reine Haie Herz

Glaubst du im Ernst das Oblinger (Wunschspieler und ziemlich flexibel nutzbar inkl als S.pinner light) Hospelt (alterndes Mädchen für alles mit ner wirklich brauchbaren Saison) und Jones (flexibel inzwischen überall nicht mehr gut aber mit Draisaitl Mancrush) die ersten 3 Streichkandidaten sind ?

Ich will da gar nicht erst drüber nachdenken (geschweige denn Spekulieren was du ja auch tust ;) ) wer die ersten 3 Streichkandidaten sind, mir reicht EIN Blick auf die bisherige Eiszeitenverteilung + Aspekt Specialteams Einsatzzeit um zu sehen wer der ERSTE Streichkandidat ist.

Und nochmal Pfohl erfüllt schon die U23 Quote für diese Saison. Soll ja Leute geben die sich die U23 18+1 Regelung nicht so genau durchgelesen haben ;)

Und auch das wird erst wichtig wenn wir mal mit 6 Verteidigern und 13 Stürmern, bzw 7 Verteidigern und 12 Stürmern auflaufen würden. Bin gespannt ob der von Draisaitl häufiger angesprochene Wohlfühlfaktor noch zählt wenn zB Jones der 19. Mann im Lineup wäre, nein eigentlich nicht ... :roll:
I am a team of constant sorrow
I've seen trouble all my day
I bid farewell to old Colonia
The place where I was born and raised
(The place where he was born and raised)
For six long years I've been in trouble
No pleasures here on earth I found

Emotion 22
Profi - Hai
Beiträge: 832
Registriert: 31.08.2008, 22:22

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von Emotion 22 » 31.12.2018, 15:52

Ich halte eigentlich nichts von Rückholaktionen, aber:

44 Tore in der KHL...kann man mal machen. Und vor allem ist er nicht Mitte 35. Wenn ich mir die Nachverpflichtungen der Haie in den letzten Jahren ansehe, kann es mit Ticar nur gut laufen im Vergleich. Die Bolduc, Thomas Kategorie sollte er mindestens schaffen.

Und auch die Verteidigung/den Arbeitsaufwand kann er entlasten. Bullys, die gewonnen werden, sind da genauso viel wert wie zwei neue Beine.

Taucher
All Star - Hai
Beiträge: 1269
Registriert: 20.05.2008, 21:00
Wohnort: Köln Porz-Zündorf
Trikotnummer: 10
Trikot: Alternativ
Taucher
10

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von Taucher » 31.12.2018, 16:01

Slapshot#99 hat geschrieben:
31.12.2018, 15:12
Hardy Nilson hat geschrieben:
31.12.2018, 14:48
Mit Ticar haben wir Endlich einen Spielstarken Center verpflichtet. Einen Typ Spieler wie Olimb.. Damit ist auch die Zeit von Genoway als Nr 1 Center vorbei..

Wer da Meckert dem ist nicht zu Helfen
Ich weiß nicht, ob mir vielleicht nicht doch noch zu helfen ist, aber Ticar in einem Atemzug mit Olimb zu nennen... abenteuerlich, Olimb ist schon ein anderes Kaliber als Ticar, wobei ich den Transfer nicht schlecht machen möchte.

Guten Rutsch!
Das ich DIR da recht geben muss .... sehe ich übrigens genauso...

Mr.Hammer
All Star - Hai
Beiträge: 1079
Registriert: 21.05.2008, 18:16
Wohnort: Bergisch Gladbach
Trikotnummer: 45
Trikot: Heim
Mr.Hammer
45

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von Mr.Hammer » 31.12.2018, 16:05

Also, ich freue mich über die Nachverpflichtung!
Lasst doch mal das spekulieren, wer wann wo gestrichen wird. Das wurde nach der Tiffels Verpflichtung auch schon gemacht. Das bringt doch nichts. Gerade diese Saison haben wir immer Verletzte. Ist ja auch fraglich, was mit Schütz ist...
THE FINNISH FLASH

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1917
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von Hardy Nilson » 31.12.2018, 16:21

Schütz soll Mittwoch Spielen!

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1917
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von Hardy Nilson » 31.12.2018, 16:22

Slapshot#99 hat geschrieben:
31.12.2018, 15:12
Hardy Nilson hat geschrieben:
31.12.2018, 14:48
Mit Ticar haben wir Endlich einen Spielstarken Center verpflichtet. Einen Typ Spieler wie Olimb.. Damit ist auch die Zeit von Genoway als Nr 1 Center vorbei..

Wer da Meckert dem ist nicht zu Helfen
Ich weiß nicht, ob mir vielleicht nicht doch noch zu helfen ist, aber Ticar in einem Atemzug mit Olimb zu nennen... abenteuerlich, Olimb ist schon ein anderes Kaliber als Ticar, wobei ich den Transfer nicht schlecht machen möchte.

Guten Rutsch!
Beides Spielmacher von daher Vergleichbar. Ich habe nicht gesagt das ich sie auf einer Stufe sehe.

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 591
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von iiivan » 31.12.2018, 16:26

Kategorie Bolduc/Thomas
Da kann ich nur den Kopf schütteln. Dafür brauch ich keine Ausländer zu verpflichten. Wenn schon Ausländer, dann gute. Aber von der Kategorie sind wir die letzten Jahre sowieso meilenweit entfernt.
Ich sag ja, wenn die deutschen Spieler so spielen würden, wie in den letzten Jahren hier die Ausländer performen, die würden im Forum zerrissen, dass es kein Morgen gäbe.

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1917
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von Hardy Nilson » 31.12.2018, 16:27

harkonnon hat geschrieben:
31.12.2018, 15:12
Hardy Nilson hat geschrieben:
31.12.2018, 14:52
KoelnerEC hat geschrieben:
31.12.2018, 13:37
Muss man ja nicht nach Frankfurt schicken. Auf der Bank versauern lassen geht im Zweifel ja auch :)
Vielleicht warten wir mal ab ob und wann wir komplett sind. Bevor man wild am Spekulieren ist.

Meine Wunschaufstellung wenn alle fit sind

Schütz- Ticar - Pinner
Akeson - Pfohl - Malla
Hanowski - Genoway - Tiffels
Dumont - Zalle - Uvira
Ein frommer Wunsch ;)

Grundsätzlich würde ich da nur argumentieren ob (S.pinner) oder wo (sowohl Pfohl als auch S.Pinner) so auflaufen sollten

Aber jetzt mal Hand auf das reine Haie Herz

Glaubst du im Ernst das Oblinger (Wunschspieler und ziemlich flexibel nutzbar inkl als S.pinner light) Hospelt (alterndes Mädchen für alles mit ner wirklich brauchbaren Saison) und Jones (flexibel inzwischen überall nicht mehr gut aber mit Draisaitl Mancrush) die ersten 3 Streichkandidaten sind ?

Ich will da gar nicht erst drüber nachdenken (geschweige denn Spekulieren was du ja auch tust ;) ) wer die ersten 3 Streichkandidaten sind, mir reicht EIN Blick auf die bisherige Eiszeitenverteilung + Aspekt Specialteams Einsatzzeit um zu sehen wer der ERSTE Streichkandidat ist.

Und nochmal Pfohl erfüllt schon die U23 Quote für diese Saison. Soll ja Leute geben die sich die U23 18+1 Regelung nicht so genau durchgelesen haben ;)

Und auch das wird erst wichtig wenn wir mal mit 6 Verteidigern und 13 Stürmern, bzw 7 Verteidigern und 12 Stürmern auflaufen würden. Bin gespannt ob der von Draisaitl häufiger angesprochene Wohlfühlfaktor noch zählt wenn zB Jones der 19. Mann im Lineup wäre, nein eigentlich nicht ... :roll:

Nun ich Glaube nicht das es so unrealistisch ist bis auf Oblinger . Der könnte in der Tat einen Dumont vorgezogen werden.

Hospelt und Jones werden wir nächste Saison nicht mehr im Haie Trikot sehen. Also braucht er da keine wirkliche Angst vor haben die beiden rauszunehmen.

Aber alles reine Spekulation..

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1917
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von Hardy Nilson » 31.12.2018, 16:28

iiivan hat geschrieben:
31.12.2018, 16:26
Kategorie Bolduc/Thomas
Da kann ich nur den Kopf schütteln. Dafür brauch ich keine Ausländer zu verpflichten. Wenn schon Ausländer, dann gute. Aber von der Kategorie sind wir die letzten Jahre sowieso meilenweit entfernt.
Ich sag ja, wenn die deutschen Spieler so spielen würden, wie in den letzten Jahren hier die Ausländer performen, die würden im Forum zerrissen, dass es kein Morgen gäbe.

Ticar Kategorie Bolduc/ Thomas :lol: :lol: :lol:
Selten so einen Schwachsinn gelesen..

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 591
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von iiivan » 31.12.2018, 16:47

Kollege Emotion 22 meinte, die Kategorie Bolduc/Thomas sollte er schaffen. Deswegen meinte ich, wenn das der Maßstab ist, owei, owei.
Guten Rutsch!!!

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1551
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von Sharkai » 31.12.2018, 17:10

Taucher hat geschrieben:
31.12.2018, 16:01
Slapshot#99 hat geschrieben:
31.12.2018, 15:12
Hardy Nilson hat geschrieben:
31.12.2018, 14:48
Mit Ticar haben wir Endlich einen Spielstarken Center verpflichtet. Einen Typ Spieler wie Olimb.. Damit ist auch die Zeit von Genoway als Nr 1 Center vorbei..

Wer da Meckert dem ist nicht zu Helfen
Ich weiß nicht, ob mir vielleicht nicht doch noch zu helfen ist, aber Ticar in einem Atemzug mit Olimb zu nennen... abenteuerlich, Olimb ist schon ein anderes Kaliber als Ticar, wobei ich den Transfer nicht schlecht machen möchte.

Guten Rutsch!
Das ich DIR da recht geben muss .... sehe ich übrigens genauso...

Liegt hier vielleicht ein Missverständnis unter allen Beteiligten vor? Ich meine es gibt immerhin 2 Olimb´s und hier wurde bisher nicht genauer beziffert mit welchem man Ticar jetzt vergleicht...

Wenn es um Mathis geht, um den wir uns ja scheinbar vor der Saison bemüht haben, dann würde ich auch sagen, dass Ticar ne Stufe drunter anzusiedeln ist. Wenn man aber rüber nach Düsseldorf blickt, finde ich den Vergleich gar nicht so abwegig. Mit Ken Andre Olimb sollte Rok mithalten können und ich denke wir sind uns alle recht einig, dass der Kerl für die DEG ein guter, wichtiger Spieler ist.


Hab an der Verpflichtung erstmal wenig zu meckern, auch wenn ich ebenfalls diese Rückhol-Aktionen nicht besonders mag. Aber wer außer den Jungs mit guten Erinnerungen an die Haie will denn auch zu uns, wenn er andere Optionen hat?!

Ein starker Verteidiger wäre zwar wichtiger gewesen, aber der Markt dürfte da immer noch wenig hergeben. Man wird´s sehen, bin erstmal optimistisch, dass er uns spielerisch weiter hilft.

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3552
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von Marty Murray » 31.12.2018, 17:44

Ticar wird uns weiterhelfen.

Unsere "Center“ "tiefe" besteht aus den "Centern"

- Genoway
- Pfohl
- Zalewski
- Hospelt

Damit ist schon klar, dass er uns weiterbringen wird, wir haben ja nur 3.

Was mir nicht gefällt ist seine Rolle in der KHL die letzten beiden Spielzeiten.

Unsere (Nach)Verpflichtungen aus der KHL, so stark sie auch sein mag, sind jetzt eher weniger eine Erfolgsgeschichte und ohne Grund hat er jetzt nicht x Clubs in 2 Jahren abgeklappert.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5918
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von harkonnon » 31.12.2018, 18:06

Hardy Nilson hat geschrieben:
31.12.2018, 16:27



Nun ich Glaube nicht das es so unrealistisch ist bis auf Oblinger . Der könnte in der Tat einen Dumont vorgezogen werden.

Hospelt und Jones werden wir nächste Saison nicht mehr im Haie Trikot sehen. Also braucht er da keine wirkliche Angst vor haben die beiden rauszunehmen.

Aber alles reine Spekulation..
Hab ich mir ehrlich noch keine grossen Gedanken drüber gemacht ob wir Hospelt nächste Saison noch hier sehen. Würde ich aber auch nicht ausschliessen.

Aber das Draisaitl sich Gedanken drüber macht vor wem er NÄCHSTE Saison Angst haben könnte glaube (und hoffe) ich doch eher weniger. Ich bin mir aber dafür ziemlich sicher das er sich jede Woche ziemlich viele Gedanken drüber macht, wer ihm diese Saison "Angst" machen könnte. Deswegen werden die Jungen die er unter anderem aus Personalnot einsetzen muss sagen wir mal nicht in Situationen gebracht in denen sie "sein" Mannschaftsgenüge zu sehr durcheinanderwirbeln können. ZB kriegte DuMont als es richtig lief nur marginal mehr Eiszeit, dafür seit es nicht mehr läuft wie geschnitten Brot kriegt er die volle Föli Prozedur inkl Eiszeit im mittleren einstelligen Minutenbereich. In einer Phase in der die Spielerdecke so dünn ist wie nie zuvor in der Saison. Vergleich das mal mit dem Extrem Gegenbeispiel Jones, da ist es eigentlich genau umgekehrt. Köhler war in letzter Zeit ziemlich auffällig für seine Rolle und Eiszeit, Belohnung ? Ermunterung? Null Komma Null, er wird sogar einmal ohne Einsatz in Frankfurt rausrotiert um dann Palka ein 3 Minuten Eiszeit Spiel zu geben. Bei freiem Platz auf dem Spielbericht :kotz:

Es läuft doch derzeit alles darauf hinaus, das das Lineup mit jedem Rückkehrer *hust erfahrener aber definitiv nicht schneller geschweige denn mit mehr Perspektive aufgestellt ist. Draisaitl geht ALL IN und das mit möglichst erfahrenen Spielern.
Die Denke dahinter ist doch klar, von den Jungen wird er hier sowieso nicht mehr profitieren dann doch besser jeden Veteranen bis zum Anschlag mit Eiszeit zuschütten und auf das Beste (vielleicht sogar auf ne Vertragsverlängerung) hoffen.


Ach noch zum Thema Bolduc, Thomas im Vergleich zu Ticar.

Vorsicht !

Bolduc war ein anderer Spieler und körperlich (nix neues bei Haie Spätverpflichtungen) so gut wie durch
aber Thomas so enttäuschend er hier auch war, hatte Vorleistungen die Minimum denen von Ticar seit seinem Abgang hier entsprechen
In der KHL seit 13/14 erst 31 Punkte, dann 36, dann in Schweden 22 und ein wenig suspekt in der Ebel 46 (was einerseits dem Output von Urbas entspricht aber anderseits weit hinter DEL Semi Flops wie Lebler und Locke ist) Dann noch ein Kurz Stint in Finnland bevor er hier anheuerte

Ticar ist da um ein Jahr zeitversetzt seit 14/15 in der KHL mit 30, 31 und 23 Punkten nicht unbedingt besser gewesen und seit letzter Saison bis heute mit 4 KHL Vereinen nicht mehr richtig in Schwung gekommen.

Also ich wäre heilfroh wenn wir hier den Ticar von damals erleben, aber es kann auch ohne weiteres eine Kopie zu Thomas sein und dann dürfte man wenn man ganz realistisch die Entwicklung von Ticar sieht nicht mal wirklich enttäuscht sein.

Aber ich gebe zu ich sehe auch immer noch den Ticar von damals der mehr im Köcher hatte als Krupp im zugestehen wollte.
Von daher bei mir bei der Verpflichtung alles erst mal im grünen und hoffnungsvollen Bereich
I am a team of constant sorrow
I've seen trouble all my day
I bid farewell to old Colonia
The place where I was born and raised
(The place where he was born and raised)
For six long years I've been in trouble
No pleasures here on earth I found

Emotion 22
Profi - Hai
Beiträge: 832
Registriert: 31.08.2008, 22:22

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von Emotion 22 » 31.12.2018, 22:30

iiivan hat geschrieben:
31.12.2018, 16:47
Kollege Emotion 22 meinte, die Kategorie Bolduc/Thomas sollte er schaffen. Deswegen meinte ich, wenn das der Maßstab ist, owei, owei.
Guten Rutsch!!!
Das war aber die Realität solcher Nachverpflichtungen oder liege ich dabei falsch? Bei Bolduc hat man sogar das Kunststück der Verlängerung gebracht. (Das dabei auch eine Verletzung im Spiel war - geschenkt) Und diese Realität könnte mit Ticar vorläufig zu Ende sein. ACHTUNG: Da steht KÖNNTE!

Ich hätte Dir auch noch Namen wie Gavey nennen können, wenn er Dir besser gefällt. Der wurde auch zum Ende der Hinrunde verpflichtet. Und das war das Kriterium.
Und wenn man das nicht herauslesen konnte, dann tut es mir aufrichtig leid!

Emotion 22
Profi - Hai
Beiträge: 832
Registriert: 31.08.2008, 22:22

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von Emotion 22 » 31.12.2018, 22:35

Hardy Nilson hat geschrieben:
31.12.2018, 16:28
iiivan hat geschrieben:
31.12.2018, 16:26
Kategorie Bolduc/Thomas
Da kann ich nur den Kopf schütteln. Dafür brauch ich keine Ausländer zu verpflichten. Wenn schon Ausländer, dann gute. Aber von der Kategorie sind wir die letzten Jahre sowieso meilenweit entfernt.
Ich sag ja, wenn die deutschen Spieler so spielen würden, wie in den letzten Jahren hier die Ausländer performen, die würden im Forum zerrissen, dass es kein Morgen gäbe.

Ticar Kategorie Bolduc/ Thomas :lol: :lol: :lol:
Selten so einen Schwachsinn gelesen..
Mal abgesehen, dass da von Ticar Kategorie Bolduc/Thomas nichts steht...sondern gerade das er besser sein sollte als die Beiden...

Schwachsinn ist eine angeborene oder auf seelischer Fehlentwicklung beruhende erhebliche Intelligenzschwäche. Geht also auch ins Persönliche! Trifft auf jemanden mit angeschlossenen Studium nicht ganz zu. Egal. Ist ja Forum. Dein Ton sagt jedenfalls viel aus! Und ja, das fängt bei mir schon bei Schwachsinn an. Wird Zeit, dass das mal konsequent gerügt wird. Nur weil man das niemanden ins Gesicht sagt.
Zuletzt geändert von Emotion 22 am 31.12.2018, 22:46, insgesamt 3-mal geändert.

Emotion 22
Profi - Hai
Beiträge: 832
Registriert: 31.08.2008, 22:22

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von Emotion 22 » 31.12.2018, 22:36

Doppelpost

Emotion 22
Profi - Hai
Beiträge: 832
Registriert: 31.08.2008, 22:22

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von Emotion 22 » 31.12.2018, 23:03

Emotion 22 hat geschrieben:
31.12.2018, 22:30
iiivan hat geschrieben:
31.12.2018, 16:47
Kollege Emotion 22 meinte, die Kategorie Bolduc/Thomas sollte er schaffen. Deswegen meinte ich, wenn das der Maßstab ist, owei, owei.
Guten Rutsch!!!
Das war aber die Realität solcher Nachverpflichtungen oder liege ich dabei falsch? Bei Bolduc hat man sogar das Kunststück der Verlängerung gebracht. (Das dabei auch eine Verletzung im Spiel war - geschenkt) Und diese Realität könnte mit Ticar vorläufig zu Ende sein. ACHTUNG: Da steht KÖNNTE!

Ich hätte Dir auch noch Namen wie Gavey nennen können, wenn er Dir besser gefällt. Der wurde auch zum Ende der Hinrunde verpflichtet. Und das war das Kriterium.
Und wenn man das nicht herauslesen konnte, dann tut es mir aufrichtig leid!
Nicht Gavey, sondern Marquis Mathieu war gemeint

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1917
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von Hardy Nilson » 01.01.2019, 16:43

harkonnon hat geschrieben:
31.12.2018, 18:06
Hardy Nilson hat geschrieben:
31.12.2018, 16:27



Nun ich Glaube nicht das es so unrealistisch ist bis auf Oblinger . Der könnte in der Tat einen Dumont vorgezogen werden.

Hospelt und Jones werden wir nächste Saison nicht mehr im Haie Trikot sehen. Also braucht er da keine wirkliche Angst vor haben die beiden rauszunehmen.

Aber alles reine Spekulation..
Hab ich mir ehrlich noch keine grossen Gedanken drüber gemacht ob wir Hospelt nächste Saison noch hier sehen. Würde ich aber auch nicht ausschliessen.

Aber das Draisaitl sich Gedanken drüber macht vor wem er NÄCHSTE Saison Angst haben könnte glaube (und hoffe) ich doch eher weniger. Ich bin mir aber dafür ziemlich sicher das er sich jede Woche ziemlich viele Gedanken drüber macht, wer ihm diese Saison "Angst" machen könnte. Deswegen werden die Jungen die er unter anderem aus Personalnot einsetzen muss sagen wir mal nicht in Situationen gebracht in denen sie "sein" Mannschaftsgenüge zu sehr durcheinanderwirbeln können. ZB kriegte DuMont als es richtig lief nur marginal mehr Eiszeit, dafür seit es nicht mehr läuft wie geschnitten Brot kriegt er die volle Föli Prozedur inkl Eiszeit im mittleren einstelligen Minutenbereich. In einer Phase in der die Spielerdecke so dünn ist wie nie zuvor in der Saison. Vergleich das mal mit dem Extrem Gegenbeispiel Jones, da ist es eigentlich genau umgekehrt. Köhler war in letzter Zeit ziemlich auffällig für seine Rolle und Eiszeit, Belohnung ? Ermunterung? Null Komma Null, er wird sogar einmal ohne Einsatz in Frankfurt rausrotiert um dann Palka ein 3 Minuten Eiszeit Spiel zu geben. Bei freiem Platz auf dem Spielbericht :kotz:

Es läuft doch derzeit alles darauf hinaus, das das Lineup mit jedem Rückkehrer *hust erfahrener aber definitiv nicht schneller geschweige denn mit mehr Perspektive aufgestellt ist. Draisaitl geht ALL IN und das mit möglichst erfahrenen Spielern.
Die Denke dahinter ist doch klar, von den Jungen wird er hier sowieso nicht mehr profitieren dann doch besser jeden Veteranen bis zum Anschlag mit Eiszeit zuschütten und auf das Beste (vielleicht sogar auf ne Vertragsverlängerung) hoffen.


Ach noch zum Thema Bolduc, Thomas im Vergleich zu Ticar.

Vorsicht !

Bolduc war ein anderer Spieler und körperlich (nix neues bei Haie Spätverpflichtungen) so gut wie durch
aber Thomas so enttäuschend er hier auch war, hatte Vorleistungen die Minimum denen von Ticar seit seinem Abgang hier entsprechen
In der KHL seit 13/14 erst 31 Punkte, dann 36, dann in Schweden 22 und ein wenig suspekt in der Ebel 46 (was einerseits dem Output von Urbas entspricht aber anderseits weit hinter DEL Semi Flops wie Lebler und Locke ist) Dann noch ein Kurz Stint in Finnland bevor er hier anheuerte

Ticar ist da um ein Jahr zeitversetzt seit 14/15 in der KHL mit 30, 31 und 23 Punkten nicht unbedingt besser gewesen und seit letzter Saison bis heute mit 4 KHL Vereinen nicht mehr richtig in Schwung gekommen.

Also ich wäre heilfroh wenn wir hier den Ticar von damals erleben, aber es kann auch ohne weiteres eine Kopie zu Thomas sein und dann dürfte man wenn man ganz realistisch die Entwicklung von Ticar sieht nicht mal wirklich enttäuscht sein.

Aber ich gebe zu ich sehe auch immer noch den Ticar von damals der mehr im Köcher hatte als Krupp im zugestehen wollte.
Von daher bei mir bei der Verpflichtung alles erst mal im grünen und hoffnungsvollen Bereich

Mit der Eisverteilung der Spieler , insbesondere von Dumont kann man nur sich Wundern. Ich meine aber korrigiere mich wenn ich falsch liege er hat schon drauf reagiert. In Schwenningen war Jones schon aus der ÜZ raus solange Schütz gespielt hat.
In Bing hat Dumont Eis von Jones in ÜZ und bei 5-5 bekommen.

Bei Ticar bin ich bei Dir. Krupp hat ihm zuwenig zugestanden. In der KHL hat er teils gute Spielzeiten gehabt und auch International war er immer ein Faktor.. Es gibt in meinen Augen noch einen gravierenden Unterschied zu Thomas. Das Alter. Ticar ist in einem Alter wo er noch lange nicht am Ende ist. Im Gegensatz zu Thomas. Und ein weiterer Unterschied ist die Geschwindigkeit. Ticar ist ein geiler Läufer der mit viel Tempo durch die Mitte kommt. Thomas war alles andere als Schnell.

Mit Bolduc kann man Ticar erst recht nicht Vergleichen da Bolduc alles andere als ein Spielmacher war und auch schon über seinen Zenit war.

Ich kann mit seiner Verplichtung gut Leben. Er kennt Köln und die Liga und wird keinen lange Eingewöhnungszeit brauchen. Man weiss was er kann und was nicht. Nach hinten ist bestimmt nicht seine Stärke..

Und zu Hospelt, er macht einen guten Job in der 4 Reihe.. Aber er ist für mich leider überhaupt kein Faktor mehr nach Vorne. Sehr Schade..

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 591
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von iiivan » 01.01.2019, 18:24

Zu Hospelt:
Wenn’s nur nach Punkten geht, kann man das so sehen. Aber welche Aufgaben hat Hospelt.
Hospelt ist für mich eigentlich DER Unterzahl-Spieler.
Hospelt hat als einziger unserer Center eine positive Bully-Bilanz, der in brenzligen, engen Situationen gebracht werden kann.
Hospelt spielt gut mit den Jungen, hat mit seinen fast 850 DEL-Spielen ne riesige Erfahrung und rettet oft hinten, weil er defensiv einen guten Job macht.
So einen muss man erstmal finden.
Ich weiß, ich weiß.... Fanbrille

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1917
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von Hardy Nilson » 01.01.2019, 19:02

iiivan hat geschrieben:
01.01.2019, 18:24
Zu Hospelt:
Wenn’s nur nach Punkten geht, kann man das so sehen. Aber welche Aufgaben hat Hospelt.
Hospelt ist für mich eigentlich DER Unterzahl-Spieler.
Hospelt hat als einziger unserer Center eine positive Bully-Bilanz, der in brenzligen, engen Situationen gebracht werden kann.
Hospelt spielt gut mit den Jungen, hat mit seinen fast 850 DEL-Spielen ne riesige Erfahrung und rettet oft hinten, weil er defensiv einen guten Job macht.
So einen muss man erstmal finden.

Ich weiß, ich weiß.... Fanbrille
Ist ja viel wahres dran. Nur Hospelt spielt 4 Reihe und bekommt ein Top 6 Gehalt. Ich finde man kann sich auf der Position etwas Verjüngen und zum andern Geld einsparen. Was man woanders einsetzen kann

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 591
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von iiivan » 01.01.2019, 20:02

Wusste nicht, dass die Gehälter der Spieler bekannt sind und wie gesagt, so einen zu finden, der junge Spieler führen kann, ich weiß nicht. Wenn du selber jung bist, wird das kaum gehen. Dann haste wieder ne „nur-Junge-Reihe“. Und Ausländer machen das per se eher ungern.
Aber was soll ich mich um die Kaderplanung kümmern! Ist nicht meine Aufgabe. Ich fände es nur fährlässig, Hospelt gehen zu lassen.
Und damit ist das Thema für mich durch.

Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1551
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von Sharkai » 01.01.2019, 20:43

iiivan hat geschrieben:
01.01.2019, 18:24
Zu Hospelt:
...

Hospelt ist für mich eigentlich DER Spieler.

...

Kai´s Eishockey Club :mrgreen:

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 591
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von iiivan » 01.01.2019, 22:39

So entstehen fake News.
Ich schrieb: .... DER Unterzahl-Spieler... :mrgreen:

iiivan
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 591
Registriert: 07.10.2008, 08:50

Re: Kader 2018/2019

Beitrag von iiivan » 02.01.2019, 08:25

....aber warum nicht :mrgreen:
In Köln geboren
In Köln das Hockey spielen gelernt
Immer und in allen Nachwuchmannschaften der Haie gespielt.
Wieder nach Köln zurück gekommen
... sich allerdings erlaubt in der Fremde zum Nationalspieler und „Spieler des Jahres“ (nicht auf meinem Mist gewachsen) zu werden (du du du!)
Wenn der Club schon Tradition und Köln und eigener Nachwuchs hyped, dann wäre Hospelt ja genau der richtige.
Jetzt ist aber wirklich genug. Die einen finden Spieler eben gut, andere nicht. So isses nunmal. Damit kann ich leben.

Antworten