Shawn Lalonde gefeuert

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche
neunzehn72
Knaben - Hai
Beiträge: 51
Registriert: 13.06.2017, 13:24
Trikotnummer: 10
Trikot: Heim
neunzehn72
10

Re: Shawn Lalonde gefeuert

Beitrag von neunzehn72 » 28.02.2018, 16:40

Unter den Top25 der deutschen Verteidiger 😂😂 nein, du musst nicht noch mehr sagen.

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5015
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Shawn Lalonde gefeuert

Beitrag von harkonnon » 28.02.2018, 16:59

neunzehn72 hat geschrieben:
28.02.2018, 16:40
Unter den Top25 der deutschen Verteidiger 😂😂 nein, du musst nicht noch mehr sagen.

ist mir echt zu blöd Zeit auf so nen Schnallnix zu verschwenden

wir reden hier von einem Defensivverteidiger und Penaltykiller

Krupp, Reul und ein Jonas Müller haben auch keine bessere Punkteausbeute und sind/bzw wären bei Olympia dabeigewesen

Mo hatte letzte Saison gerade mal 4 Pünktchen und ist trotzdem bei der Wm dabeigewesen


Und Nu ?

leg dir nur deine Sachen zurecht wie du willst, mit jemand der Kenn vom Hockey hat wird dich sicher trotzdem niemand verwechseln
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2029
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: Shawn Lalonde gefeuert

Beitrag von Quak » 28.02.2018, 17:55

Zeressen ist ein Verteidiger und er macht seinen Job gar nicht mal so schlecht. Natürlich hat er im Vergleich zu seiner letzten Saison nach gelassen, aber das war ja zu erwarten. Ziel muss es sein ihn wieder dahin zu führen bzw. wieder in diese Richtung zu führen. Er ist "jung" Deutsch und hat hier lange Vertrag. Bei einer Auflösung verlieren nur die Haie und er spielt nächstes Jahr mit WOB im Finale ;-)
Nerve Behale!

Marty Murray
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2911
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: Shawn Lalonde gefeuert

Beitrag von Marty Murray » 02.03.2018, 22:07

Gut, dass er weg ist.

Vollkommen befreit spielt die Mannschaft ohne ihn auf, im Powerplay sind wir variabler, unberechenbarer.

Keine ego Aktionen mehr, weil man sowieso 58 min im eigenen Drittel rumschleicht.

Wunderbar.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Benutzeravatar
Solaris
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 319
Registriert: 04.09.2015, 10:36
Trikotnummer: 14
Trikot: Auswärts
Solaris
14

Re: Shawn Lalonde gefeuert

Beitrag von Solaris » 13.03.2018, 13:38

Laut Express klagt Lalonde auf Teilnahme am Trainingsbetrieb: https://www.express.de/sport/eishockey/ ... e-29861340

Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Administrator
Beiträge: 686
Registriert: 05.04.2014, 09:23
Wohnort: 218 - Im Norden
Trikotnummer: 24
Trikot: Auswärts
LInsoDeTeh
24
Kontaktdaten:

Re: Shawn Lalonde gefeuert

Beitrag von LInsoDeTeh » 13.03.2018, 13:55

Na sind wir doch mal ehrlich, um Wiederaufnahme der Arbeit geht es bei solchen Klagen ja eigentlich nie. In der Wirtschaft will man damit in der Regel eine Abfindung rauskitzeln. In Lalondes Fall könnte ich mir durchaus auch noch Retourkutsche/Unruhe stiften vorstellen.

Benutzeravatar
Miez
DNL - Hai
Beiträge: 172
Registriert: 15.02.2016, 16:41
Wohnort: Kiel
Trikotnummer: 29
Trikot: Heim
Miez
29
Kontaktdaten:

Re: Shawn Lalonde gefeuert

Beitrag von Miez » 13.03.2018, 14:16

Erbärmlich.
Das zeigt ja nur noch einmal mehr, dass man offensichtlich mit dem Rauswurf alles richtig gemacht hat.
Seriously, I have a thing for goalies.

HAItech
Knaben - Hai
Beiträge: 52
Registriert: 03.06.2011, 09:46

Re: Shawn Lalonde gefeuert

Beitrag von HAItech » 13.03.2018, 17:53

Miez hat geschrieben:
13.03.2018, 14:16
Erbärmlich.
Das zeigt ja nur noch einmal mehr, dass man offensichtlich mit dem Rauswurf alles richtig gemacht hat.
versteh die Aufregung nicht . Ist doch völlig normal, dass, wenn Du als Arbeitnehmer fristlos gefeuert wirst, dich darum bemühst alles Dir zustehende herauszuholen.
Wäre sogar fahrlässig das nicht zu tun. Denke auch, dass ein Lanlonde nichts zu verschenken hat. Das ganze wird medial natürlich wieder aufgebauscht ohne Ende
*** Block 212 ***

Antworten