Seite 5 von 6

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Do 9. Nov 2017, 13:15
von the boss
Gross hat letzten Sommer sein Konzept hier vorgestellt soweit ich weiß.
Keine Ahnung wie lang der noch Vertrag in Wolfsburg hat

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Do 9. Nov 2017, 13:57
von harkonnon
the boss hat geschrieben: Gross hat letzten Sommer sein Konzept hier vorgestellt soweit ich weiß.
Keine Ahnung wie lang der noch Vertrag in Wolfsburg hat
Wat ? wer ? Wie ? Wo ? Warum ?

Ist das Normal das ein Trainer sich bei anderem Klub vorstellt, während ein anderer da ist über den es *hust "keine Diskussion" gibt. Ok das kann man natürlich komplett umgekehrt sehen mit dem Terminus "keine Diskussion" so wie die Entscheidung ist im Grunde schon gefallen.

Anyway gibt es dazu noch Details oder anderes ? Das würde mich aber brennend interessieren




Apropos Zum Hashtag # unsympatische Trainer # mit Sofortwirkung aka Feuerwehrmann # Erfahren # derzeit verfügbar (glaube ich wenigstens) #kennt die Liga

Hier ein Typ der fast alles schon erlebt hat und sicherlich einen Lösungsansatz bieten könnte

Verlinke mal den Artikel dazu von dem Revolverblatt weil er ausnahmsweise mal witzig ist, aber den Kerl (wahrscheinlich) gut beschreibt - bitte beachten das ist nicht aktuell sondern Ende 2016 geschrieben
Afaik know seit 18.4. 2017 wieder zu haben

Der könnte beides sein also entweder Feuerwehrmann oder auch Lösung für nächste Saison mit geplanter Anlaufzeit (nur bitte nicht beides auf einmal)

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Do 9. Nov 2017, 18:43
von Oberhausener-Hai
Gross und Silberlocke wären DER jackpot.
M.m nach beide bis ende der saison mit vertrag in WOB.
Aber ob die sich die haie antun?
Andersrum n kader mit richtig geld aufbauen könnte schon reizvoll sein.

Dann noch einen der beiden übrig gebliebenen ur-haie ( #87 & #91 ) abgeben - wen davon bleibt mein geheimniss - und dann lass die beiden mal loslegen..

Gross und locke funktionieren aber nur zusammen.

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Do 9. Nov 2017, 20:48
von Score-A-Lot
Gross wäre die 1A Lösung zur neuen Saison. Seit Jahren erreicht er mit einem Kader (viel) mehr, als er eigentlich her gibt. Und wenn er wirklich im Sommer hier war und ein Konzept vorgestellt hat, hieße das ja auch, dass die Geschäftsleitung nicht komplett blind auf dem Auge ist. I like :!:

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Do 9. Nov 2017, 21:35
von Hardy Nilson
Wenn Du zB Groß verpflichten möchtest, musst Du es jetzt klar machen.
Da aber unser Coach noch im Amt und Würden ist und zudem noch Vertrag für die nächste Saison hat
kann ich mir das Stand heute nicht vorstellen !

Mal die Spiele nach der Pause abwarten!!

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Fr 10. Nov 2017, 00:30
von wolfgang
Hardy Nilson hat geschrieben:
Do 9. Nov 2017, 21:35
Wenn Du zB Groß verpflichten möchtest, musst Du es jetzt klar machen.
Da aber unser Coach noch im Amt und Würden ist und zudem noch Vertrag für die nächste Saison hat
kann ich mir das Stand heute nicht vorstellen !

Mal die Spiele nach der Pause abwarten!!

Im „Oktober oder November“ werde man sprechen, der Rest „kommt, wie es kommt“. (bezüglich der Frage, ob Gross seinen Vertrag über die aktuelle Saison hinaus verlängern wird, in: Wolfsburger Allgemeine vom 15.05.2017, www.waz-online.de/Sport/Grizzlys-Wolfsb ... -zu-halten)

Das könnte in den kommenden Wochen tatsächlich und ganz neutral betrachtet eine spannende Personalie werden. Und wenn sich Sean Simpson noch öfter benimmt wie die Axt im Walde, könnten die Adler Mannheim auch ein Auge auf Gross werfen.

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Fr 10. Nov 2017, 08:41
von Hockeyshark
Vermutlich standen die Gross-Gespräche im Sommer im Zusammenhang mit dem möglichen Rückzug der Wolfsburger aus der DEL. Wenn ich mich recht erinnere, hat VW im Sommer ernsthaft erwogen, sich aus dem Sponsoring zurückziehen, was dem Verein natürlich die Existenzgrundlage entzogen hätte. Dann wäre Gross arbeitslos gewesen.

Aber es kam anders und der Verein konnte weiter machen. Ob VW auch über 17/18 hinaus sein Engagement fortsetzt, weiß ich nicht.

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Fr 10. Nov 2017, 08:46
von harkonnon
Wenn wir jetzt Gross bekommen würden ist das dann quasi ein Tausch ?
-- "halbe" Mannschaft (Stand heute 8 Ex Haie aber können ja noch mehr werden) gegen Trainer ?
:shock: :shock: :roll:


Vielleicht gibt es ja doch so was wie einen Masterplan hier an dem man sich konsequent abarbeitet :mrgreen:
Ob VW auch über 17/18 hinaus sein Engagement fortsetzt, weiß ich nicht.
Ganz einfach wer Gross nicht hier haben will sofort nen dicken Diesel (oder besser gleich 2) von VW kaufen.

Sozusagen dem Vereinsklima zuliebe :lol:

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Fr 10. Nov 2017, 10:39
von Hardy Nilson
wolfgang hat geschrieben:
Fr 10. Nov 2017, 00:30
Hardy Nilson hat geschrieben:
Do 9. Nov 2017, 21:35
Wenn Du zB Groß verpflichten möchtest, musst Du es jetzt klar machen.
Da aber unser Coach noch im Amt und Würden ist und zudem noch Vertrag für die nächste Saison hat
kann ich mir das Stand heute nicht vorstellen !

Mal die Spiele nach der Pause abwarten!!

Im „Oktober oder November“ werde man sprechen, der Rest „kommt, wie es kommt“. (bezüglich der Frage, ob Gross seinen Vertrag über die aktuelle Saison hinaus verlängern wird, in: Wolfsburger Allgemeine vom 15.05.2017, www.waz-online.de/Sport/Grizzlys-Wolfsb ... -zu-halten)

Das könnte in den kommenden Wochen tatsächlich und ganz neutral betrachtet eine spannende Personalie werden. Und wenn sich Sean Simpson noch öfter benimmt wie die Axt im Walde, könnten die Adler Mannheim auch ein Auge auf Gross werfen.
Solange in Mannheim noch der Fucking Oberliga Spieler und die Familie Hop da ist wird der nie Trainer dort.😏😂

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Sa 11. Nov 2017, 14:14
von FröhlicherHai
millencolin hat geschrieben:
Mi 8. Nov 2017, 09:08
FröhlicherHai hat geschrieben:
Mi 8. Nov 2017, 08:26
Wir Fans sind das größte Problem. Die Ansprüche, der Frust und die Ungeduld sind der Mühlstein am Hals des Hais.

Solange ein erheblicher Teil der Fans am FC-Syndrom laboriert, wird sich hier kein Erfolg einstellen
Bild

Hat er nicht gesagt! :shock:
Man muss es doch mal in aller Deutlichkeit so sagen. Sonst kapiert es keiner. Auch ein Palaver-Pawel wird hier keinen Titel holen, vergesst es.
Marty Murray hat geschrieben:
Mi 8. Nov 2017, 09:21
Das "FC-Syndrom" heißt allerspätestens seit dem das neue Präsidium dort rumläuft ganz offiziell "Haie-Syndrom“.
Eigentlich wollte ich dir widersprechen, schliesslich werden alle Krankheiten nach ihrem Ursprung benannt. Und jeder kapiert, was das FC-Syndrom ist. Aber wenn man sieht, wie ruhig der FC grade wieder in die zweite Liga strebt und sogar die Spieler freiwillig auf Karneval verzichten. Ja da muss ich wohl Einsicht zeigen: Die Haie haben den FC offiziell als Verein mit Borderline-Fans abgelöst. Also Haie-Syndrom.

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: So 19. Nov 2017, 19:34
von FröhlicherHai
Wenn die Fans das eigene Team verhöhnen....dann bist du in Köln

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: So 19. Nov 2017, 19:48
von Sharkai
Wenn das Team die eigenen Fans wochenlang verhöhnt, dann bist du ebenfalls in Köln.

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: So 19. Nov 2017, 20:31
von Blackhawks_75
Das ist echt irre … was willst du jetzt machen ... nichts klappt ... mit neuen Trainer wird’s besser? :oops:

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: So 19. Nov 2017, 21:50
von millencolin
Ich bin fasziniert wie viele Anfängerfehler man immer wieder machen kann. Das ist ja schon fast eine negative Lernkurve.

Hut ab Haie, der nächste verbrannte Trainer. Auch wenns unrealistisch ist, ich wünsche mir dass man an Clousten festhält und die Spieler benched. Da gibt es genug.

Das wird aber nicht passieren. Die Macht die Spieler in der DEL haben ist schon krass.

Clousten dürfte damit fertig sein. Das war es. Ein neuer Trainer wäre jetzt wieder nur ein sauberer Verband auf eine eitrige Wunde... bringt nix, aber der Gestank ist erstms weg.

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Mo 20. Nov 2017, 08:53
von King of Tripping
Vielleicht sollten wir es mal mit 'ner anderen Sportart probieren.

Eishockey ist in Zeiten der globalen Erwärmung sowieso nicht mehr trendy... :roll:

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Mo 20. Nov 2017, 10:26
von HelmutSteiger
So, nun ist es offiziell:

http://www.haie.de/news/cory-clouston-i ... elner-haie

na dann, mal schauen wie es weitergeht...
Logischer Schritt, wobei ihn sicherlich nicht die volle Schuld für die derzeitige Misere trifft. Diese liegt wohl eher bei der Mannschaft, aber die kann man ja schlecht komplett austauschen.

Bin mal gespannt, wer denn dann nach den "finalen Gesprächen" der neue Trainer sein wird.

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Mo 20. Nov 2017, 20:46
von FröhlicherHai
Sharkai hat geschrieben:
So 19. Nov 2017, 19:48
Wenn das Team die eigenen Fans wochenlang verhöhnt, dann bist du ebenfalls in Köln.
Ach ja, die Spieler haben also absichtlich schlecht gespielt, damit die Fans einen schlechten Tag erleben dürfen? Ist das die Aussage?

Zu pfeiffen wenn es schlecht läuft finde ich ok, Trainer raus rufen ebenfalls. Zu klatschen und zu jubeln, wenn der Gegner Tore schiesst, ist einfach nur armselig und Zeichen eines miesen Charakters.

Wie hieß es gestern im TV? "Fans die jubeln, wenn der Gegner Tore schiesst, sowas habe ich in meiner Laufbahn noch nie erlebt!"

Nicht in Köln. Schon oft gesehen, schon oft erlebt. Solche Fans sind keinem Team zu wünschen :kotz:

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Mo 20. Nov 2017, 20:59
von IceDragon67
Klar. Hat es ja auch noch nie gegeben und muss man jetzt total überbewerten. :lol: :lol:

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Mo 20. Nov 2017, 21:11
von Calthe
FröhlicherHai hat geschrieben:
Mo 20. Nov 2017, 20:46
Wie hieß es gestern im TV? "Fans die jubeln, wenn der Gegner Tore schiesst, sowas habe ich in meiner Laufbahn noch nie erlebt!"

Sonderlich weit im Eishockey rumgekommen ist der gute Mann wohl nicht.

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Mo 20. Nov 2017, 21:11
von Marty Murray
FröhlicherHai hat geschrieben:
Mo 20. Nov 2017, 20:46
Sharkai hat geschrieben:
So 19. Nov 2017, 19:48
Wenn das Team die eigenen Fans wochenlang verhöhnt, dann bist du ebenfalls in Köln.
Ach ja, die Spieler haben also absichtlich schlecht gespielt, damit die Fans einen schlechten Tag erleben dürfen? Ist das die Aussage?

Zu pfeiffen wenn es schlecht läuft finde ich ok, Trainer raus rufen ebenfalls. Zu klatschen und zu jubeln, wenn der Gegner Tore schiesst, ist einfach nur armselig und Zeichen eines miesen Charakters.

Wie hieß es gestern im TV? "Fans die jubeln, wenn der Gegner Tore schiesst, sowas habe ich in meiner Laufbahn noch nie erlebt!"

Nicht in Köln. Schon oft gesehen, schon oft erlebt. Solche Fans sind keinem Team zu wünschen :kotz:
Ich bekomme bewusst Spiele seit Mitte der 90er mit, was gestern aller spätestens ab Minute 41 ablief, war der beschämendste Auftritt einer Eishockey Mannschaft den ich jemals gesehen habe.

Man kann verlieren, man kann auch hoch verlieren, man kann auch chancenlos sein, aber was die Herren aus der Zweckgemeinschaft da veranstaltet haben war ein Skandal. Nicht mehr, nicht weniger.

Wenn einen Spieler das kratzt was da passiert boxt er sich, provoziert oder leistet dumme Fouls oder fährt zumindest Hits zu Ende.

Die haben gestern ab Minute 41 jeden zahlenden und nicht zahlenden Zuschauer, ihren eigenen Goalie und vor allem sich selbst verarscht mit der Arbeitsrate die da gezeigt wurde.

Demonstrativer kann man nicht mehr zeigen, dass man keine Lust mehr hat.

Vor 14000 Zuschauern.

Mir würde sowas persönlich nie in den Sinn kommen, aber alle Häme hat sich dieses Pack verdient.

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Mo 20. Nov 2017, 23:55
von Sharkai
FröhlicherHai hat geschrieben:
Mo 20. Nov 2017, 20:46
Sharkai hat geschrieben:
So 19. Nov 2017, 19:48
Wenn das Team die eigenen Fans wochenlang verhöhnt, dann bist du ebenfalls in Köln.
Ach ja, die Spieler haben also absichtlich schlecht gespielt, damit die Fans einen schlechten Tag erleben dürfen? Ist das die Aussage?

Zu pfeiffen wenn es schlecht läuft finde ich ok, Trainer raus rufen ebenfalls. Zu klatschen und zu jubeln, wenn der Gegner Tore schiesst, ist einfach nur armselig und Zeichen eines miesen Charakters.

Wie hieß es gestern im TV? "Fans die jubeln, wenn der Gegner Tore schiesst, sowas habe ich in meiner Laufbahn noch nie erlebt!"

Nicht in Köln. Schon oft gesehen, schon oft erlebt. Solche Fans sind keinem Team zu wünschen :kotz:


Jo, man darf da mittlerweile schon Absicht unterstellen nach dem gezeigten der letzten Wochen. Muss ja nicht jeder so naiv sein und dem Glauben schenken, was die in Interviews erzählen. Marty hat´s ganz gut ausgeführt.

Thema ist jetzt aber eh durch, ab Mittwoch Abend werden sie ja sowieso wieder besser spielen.

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Di 21. Nov 2017, 00:36
von SECHSAUFEIS
Marty Murray hat geschrieben:
Mo 20. Nov 2017, 21:11

Mir würde sowas persönlich nie in den Sinn kommen, aber alle Häme hat sich dieses Pack verdient.

Wer ist "dieses Pack"? Du nennst unsere Mannschaft der Kölner Haie "Pack"

Vielleicht versteht jetzt der Letzte hier, was ich meine.... !?

Dieses Fan Projekt ist leider in teilen der selben Meinungs Qualität und ändert lieber moderat meine Spielansetzung "Pinguine aus Krefeld".

Sorry Leute! Hier geht es so NICHT mehr weiter.

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Di 21. Nov 2017, 03:27
von Sharkai
Schon mal drüber nachgedacht, dass die verbalen Anfeindungen Folge dessen sind, dass diejenigen Fans, die sich so äußern, den Eindruck haben, dass die aktuell handelnden Personen (Spieler, Trainer, Manager) dem Verein mehr schaden als helfen? Spätestens seit letzter Saison kann man sich doch eh kaum noch mit irgendeinem Repräsentanten der Kölner Haie identifizieren. Kaum einer vermittelt den Eindruck, dass er überhaupt gewillt ist etwas für den Verein zu leisten. Warum soll ich als Fan also Leuten wohlgesonnen sein, die meinem Verein schaden und als Kollektiv den Eindruck machen, das einfach fahrlässig hinzunehmen, obwohl gerade sie diejenigen sind, die dagegen steuern könnten?
Bin ich bspw. Fan von Pascal Zerressen oder von den Kölner Haien?

Wie weit man da in seiner Wortwahl greift muss jeder für sich entscheiden. Aber ich wüsste wirklich nicht warum man aktuell in irgendeiner Art und Weise Mitleid mit den hochbezahlten Profis haben sollte. So sehe ich das zumindest.

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Di 21. Nov 2017, 05:36
von Marty Murray
SECHSAUFEIS hat geschrieben:
Di 21. Nov 2017, 00:36
Marty Murray hat geschrieben:
Mo 20. Nov 2017, 21:11

Mir würde sowas persönlich nie in den Sinn kommen, aber alle Häme hat sich dieses Pack verdient.

Wer ist "dieses Pack"? Du nennst unsere Mannschaft der Kölner Haie "Pack"

Vielleicht versteht jetzt der Letzte hier, was ich meine.... !?

Dieses Fan Projekt ist leider in teilen der selben Meinungs Qualität und ändert lieber moderat meine Spielansetzung "Pinguine aus Krefeld".

Sorry Leute! Hier geht es so NICHT mehr weiter.
Ach für gewöhnlich seh ich doch alles durch die rosarote Haie Brille.

Und wie oben beschrieben, für mich zb war das jetzt über Wochen ein schleichender Prozess vor dem spielenden Personal mehr und mehr jeglichen Respektzu verlieren.

Woche für Woche wurde betont wie prekär die Lage doch ist und Woche für Woche wurde die Arbeitsrate mehr und mehr runtergefahren, der Höhepunkt war das letzte Drittel am Sonntag.

Wie geschrieben, man kann verlieren, man kann auch hoch verlieren, aber was da passierte war ne ganz andere Nummer. Abzüglich der 91 wollte sich da niemand auch mehr irgendwie auch nur Ansatzweise weh tun. Und wie geschrieben hat man da nicht nur die 14000 Zuschauer verhöhnt, sondern vor allem einen Justin Peters der praktisch der alleinige Grund seit Wochen ist wieso wir ab und an ein Pünktchen holen konnten.

Ich würde niemals jubeln wenn der Gegner der Haie ein Tor schießt, aber am Sonntag konnte ich es verstehen, weil das was da auf dem Eis am Ende passierte war die pure Verweigerung.

Das hier ist mein Verein, aber gewiss nicht meine Mannschaft.

Und für das dargebotene auf dem Eis war es hier sehr sehr lange mehr als ruhig.


Aber durch den Messias 3.0 ist jetzt hier die Chance innerhalb von Wochen wieder alles gut zu machen, ist doch supi für das "Team"

Re: Clouston* raus!!111elf

Verfasst: Di 21. Nov 2017, 07:47
von Marathonman
Agree