Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche
Benutzeravatar
Score-A-Lot
All Star - Hai
Beiträge: 1414
Registriert: 18.01.2009, 17:27
Trikotnummer: 33
Trikot: Heim
Score-A-Lot
33

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Score-A-Lot » 16.03.2017, 13:31

Solaris hat geschrieben:
16.03.2017, 13:20
Es [Hagers Verhalten] soll teamschädigend und der Stimmung in der Mannschaft nicht zuträglich gewesen sein, da er Kollegen zu hart kritisiert haben soll.
– Quelle: http://www.ksta.de/26204804 ©2017

Ohne Worte.
:lol:
Das passt nicht in die supertolle Gemeinschaft, die einfach nur Pech hat und auf gar keinen Fall Scheisse spielt. Siehe Schiedsrichter ist schuld , das Eis ist schlecht , haben kein Scheibenglück

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3030
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von SECHSAUFEIS » 16.03.2017, 13:33

@milli
Man kann ja auch schlecht in der entscheidenden Phase der Saison seine Braut verkaufen mit den Worten, was alles nicht läuft. Oder ;-)
Liegt auch an der Entwicklung der Medien/Möglichkeiten und wie heutzutage darüber berichtet wird, oder was meinste was alles angedichtet und weggelassen wird, aus dem Zusammenhang genommen. Glaube mir, nach so einem Interview stehen am nächsten Tag mind. 30% in der Zeitung des DuMont Verlages, die du so nicht gesagt hast...
Jeder würde vermutlich versuchen Unruhe zu vermeiden, solange wie es gerade ging...
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Eismurmel
All Star - Hai
Beiträge: 1154
Registriert: 26.05.2008, 13:12
Wohnort: Hürth-Alstädten und Block 208
Trikotnummer: 5
Trikot: Alternativ
Eismurmel
5

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Eismurmel » 16.03.2017, 13:37

Das ist sooooo beschämend....Er hatte ja schon in den Spielen vorher mit Kritik nicht hinterm Berg gehalten. Und wenn eine Mannschaft so etwas nicht aushält, dann stimmt wirklich etwas nicht. Irgendwie erinnert mich das an..... Nee lieber nicht.
Wenn Du etwas kritisches sagst bekommst Du einen auf den Sack.
Das meinte ich auch mit meinem Statement, dass die Spieler nach so einer Pleite etwas anderes zu tun haben sollten, als sich ans Mikro zu stellen.
Da lasse ich als Coaching Staff die Spieler alleine und halte mich raus. Geht es gegen den Trainer......hmmm das kann sich Clouston eigentlich dann nicht bieten lassen. Aber andererseits, nach so einer Serie muss er sich auch hinterfragen lassen. Und Hager ist ja nun kein Leichtgewicht in der Mannschaft.
Alles in Allem eine beschissene Situation aus der der KEC im Ganzen als Verlierer hervorgeht, sowohl sportlich als auch was das Image angeht.

Das alles natürlich nur, ohne wirklich Hintergründe zu wissen.

PS. Wie kann man denn Kollegen zu hart kritisieren?

Reiß Dir endlich mal deinen f...cking Arsch auf?

Aber auf haie.de steht nichts :kotz:
Zuletzt geändert von Eismurmel am 16.03.2017, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5011
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von harkonnon » 16.03.2017, 13:40

Es soll teamschädigend und der Stimmung in der Mannschaft nicht zuträglich gewesen sein, da er Kollegen zu hart kritisiert haben soll. – Quelle: http://www.ksta.de/26204804 ©2017
soso zu hart kritisiert

kann man die Leistung gestern allen Ernstes zu hart kritisieren ?
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Benutzeravatar
Micro
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 347
Registriert: 21.05.2008, 09:55
Wohnort: Wesseling und Block 219

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Micro » 16.03.2017, 13:43

Was bin ich froh, dass wir uns bereits entschlossen hatten, nach 15 Jahren keine Dauerkarte mehr zu nehmen.
Ein bisschen Distanz zu diesem Verein/dieser Liga/diesem Sport ist nach fast 30 Jahren Fan-Dasein jetzt zum 2. Mal nach 1998 dringend nötig.
Diese Haie sind nicht mehr meine! :(
"If I would have myself passing to me, I would have 24 [goals] too."
Henrik Sedin, after helping brother Daniel reach the 24-goal mark on the season.

Benutzeravatar
Solaris
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 319
Registriert: 04.09.2015, 10:36
Trikotnummer: 14
Trikot: Auswärts
Solaris
14

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Solaris » 16.03.2017, 13:44

Ich bin mal gespannt, ob dieser Halbsatz nicht einfach dazu gedichtet wurde. Ist immerhin der Stadtanzünder ;)

HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 488
Registriert: 03.01.2014, 10:54
Wohnort: Troisdorf
Trikotnummer: 27
Trikot: Heim
HelmutSteiger
27

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von HelmutSteiger » 16.03.2017, 13:44

@Hark:
Nein :!:
Die Leistung kann man gar nicht hart genug kritisieren.

Wie auch immer, das setzt dem ganzen jetzt noch die Sahnehaube auf und kommt zum ungünstigsten Zeitpunkt überhaupt.
Zuletzt geändert von HelmutSteiger am 16.03.2017, 13:45, insgesamt 1-mal geändert.

Eismurmel
All Star - Hai
Beiträge: 1154
Registriert: 26.05.2008, 13:12
Wohnort: Hürth-Alstädten und Block 208
Trikotnummer: 5
Trikot: Alternativ
Eismurmel
5

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Eismurmel » 16.03.2017, 13:44

Die Haie waren ja schon immer die Komfortzone der Liga...Und sind es mit der finanziellen Ausstattung von heute noch mehr.
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017

Haieknecht
DNL - Hai
Beiträge: 190
Registriert: 03.11.2014, 12:54
Trikotnummer: 53
Trikot: Heim
Haieknecht
53

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Haieknecht » 16.03.2017, 13:45

Vor allem scheint das ja nur die Spitze des Eisberges zu sein. Den Rest werden wir wahrscheinlich niemals erfahren.

Schade nur, dass wie in den letzten Jahren mal wieder ein großer Scherbenhaufen zurück bleibt. War aber auch lange genug ruhig in der Domstadt.
Einmal Hai immer Hai!

Eismurmel
All Star - Hai
Beiträge: 1154
Registriert: 26.05.2008, 13:12
Wohnort: Hürth-Alstädten und Block 208
Trikotnummer: 5
Trikot: Alternativ
Eismurmel
5

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Eismurmel » 16.03.2017, 13:46

Micro hat geschrieben:
16.03.2017, 13:43
Was bin ich froh, dass wir uns bereits entschlossen hatten, nach 15 Jahren keine Dauerkarte mehr zu nehmen.
Ein bisschen Distanz zu diesem Verein/dieser Liga/diesem Sport ist nach fast 30 Jahren Fan-Dasein jetzt zum 2. Mal nach 1998 dringend nötig.
Diese Haie sind nicht mehr meine! :(
Geht nicht mehr, Kündigungsfrist gestern abgelaufen ;)
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017

TomAdB
DNL - Hai
Beiträge: 175
Registriert: 17.01.2014, 21:37
Trikotnummer: 72
Trikot: Heim
TomAdB
72

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von TomAdB » 16.03.2017, 13:47

Diese Formulierung einer Zeitung (!) von wegen "zu hart kritisiert" lässt doch allen möglichen Interpretationsspielraum offen, ohne eine mehr oder weniger eindeutige Aussage zu beinhalten. Es könnte heißen, dass er es ein bisschen mit der Intensität übertrieben hat und die sportlich Verantwortlichen sich in ihrer Autorität angegriffen fühlten. Oder er hat jemanden persönlich beleidigt. Oder sich selbst von der Kritik ausgenommen und es auf die anderen geschoben. Oder die sportliche Leitung mit einbegriffen. Oder oder oder....wir wissen nichts genaues, geschweige denn von wem diese Formulierung überhaupt stammt und wie zutreffend sie ist und wie sie überhaupt gemeint ist.
Also bitte trotz allem berechtigten Frust, Ärger und Wut, bei den Fakten bleiben bzw. bei dem, was wir sicher sagen können.

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3030
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von SECHSAUFEIS » 16.03.2017, 13:52

Im Prinzip ist es ja richtig mal was zu sagen (Egal was), die Frage ist ja wie und wann? Aber:
Er selbst hat ja auch keine Leistung gebracht, in keinem Spiel dieser PO Serie und gestern zB ging das 2:0 klar auf Ihn. Ich finde ne schlechte Position um "auszuticken", vielleicht aus eigenem Frust oder aber ... aus Berechnung des schnelleren Abganges nach der WM ins Rosenheimer Domizil mit direktem Anschlußvertrag gegenüber der BMW Welt. Spekulation!

Ich glaube wenn Gustaf oder Daniar in den letzten Tagen mal aus sich rausgegangen wären, hätten sie in meinen Augen eher einen berechtigten Grund dazu.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Benutzeravatar
Micro
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 347
Registriert: 21.05.2008, 09:55
Wohnort: Wesseling und Block 219

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Micro » 16.03.2017, 13:53

Eismurmel hat geschrieben:
16.03.2017, 13:46
Micro hat geschrieben:
16.03.2017, 13:43
Was bin ich froh, dass wir uns bereits entschlossen hatten, nach 15 Jahren keine Dauerkarte mehr zu nehmen.
Ein bisschen Distanz zu diesem Verein/dieser Liga/diesem Sport ist nach fast 30 Jahren Fan-Dasein jetzt zum 2. Mal nach 1998 dringend nötig.
Diese Haie sind nicht mehr meine! :(
Geht nicht mehr, Kündigungsfrist gestern abgelaufen ;)
Deswegen auch "entschlossen hatten". Alles fristgerecht eingereicht :-)
"If I would have myself passing to me, I would have 24 [goals] too."
Henrik Sedin, after helping brother Daniel reach the 24-goal mark on the season.

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3030
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von SECHSAUFEIS » 16.03.2017, 13:54

Micro hat geschrieben:
16.03.2017, 13:43
Was bin ich froh, dass wir uns bereits entschlossen hatten, nach 15 Jahren keine Dauerkarte mehr zu nehmen.
Ein bisschen Distanz zu diesem Verein/dieser Liga/diesem Sport ist nach fast 30 Jahren Fan-Dasein jetzt zum 2. Mal nach 1998 dringend nötig.
Diese Haie sind nicht mehr meine! :(


Zum FC biste doch auch weiter gegangen und da war es 25 Jahre viel viel schlimmer bis 2014.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Buchungsknecht
Schüler - Hai
Beiträge: 82
Registriert: 30.08.2012, 14:11
Wohnort: Oberkassel
Trikotnummer: 17
Trikot: Heim
Buchungsknecht
17

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Buchungsknecht » 16.03.2017, 13:55

Ich hatte Hager nicht als schlecht sondern eher als verkrampft in meiner Sicht auf die letzten Spiele.

Das wäre in der Entwicklung nachvollziehbar, wenn er denn einen ordentlichen Abgang hinlegen wollte. Auch wird er mit seiner Vorlagen zum 2:0 nicht glücklich gewesen sein. Nach dem(n) Spiel(en) musste es in der Kabine laut werden, wenn es normal zugeht. Zumal jeder Arschtritt einen Schritt nach vorne in sich birgt :D .

Es ist ja durchaus vorstellbar, dass er der Familie wegen nach München gehen möchte/muss. Als Ehemann/Vater hat man halt Rücksichten zu nehmen.
Sind die Tage grau - brauche ich Kakao :D

Benutzeravatar
Micro
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 347
Registriert: 21.05.2008, 09:55
Wohnort: Wesseling und Block 219

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Micro » 16.03.2017, 14:00

SECHSAUFEIS hat geschrieben:
16.03.2017, 13:54
Micro hat geschrieben:
16.03.2017, 13:43
Was bin ich froh, dass wir uns bereits entschlossen hatten, nach 15 Jahren keine Dauerkarte mehr zu nehmen.
Ein bisschen Distanz zu diesem Verein/dieser Liga/diesem Sport ist nach fast 30 Jahren Fan-Dasein jetzt zum 2. Mal nach 1998 dringend nötig.
Diese Haie sind nicht mehr meine! :(


Zum FC biste doch auch weiter gegangen und da war es 25 Jahre viel viel schlimmer bis 2014.
1. DK beim FC hatten wir 3 Jahre, Haie 15 Jahre
2. DK FC hat um die 100,-€ gekostet, Haie um die 500,-€
3. Hat nichts mit der sportlichen Situation zu tun
"If I would have myself passing to me, I would have 24 [goals] too."
Henrik Sedin, after helping brother Daniel reach the 24-goal mark on the season.

modata
Schüler - Hai
Beiträge: 101
Registriert: 20.05.2008, 23:24

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von modata » 16.03.2017, 14:09

Trotz der Krise, ich glaube nicht, dass ein Verein/Trainer in dieser Phase so kurz vor Playoff-Out leichtsinnig seinen 1. Reihe-Center "opfert". Für ein Bauernopfer gäbe es doch viel leichtere und weniger verlustreiche Kandidaten. Da wird es wohl schon etwas mehr gewesen sein, als das er mit seinen Worten "MoMü zum Weinen gebracht hat".

Aber letztlich bleibt eins: die Haie zeigen gerade eindrucksvoll, wie man es NICHT machen soll, wenn man wirklich Erfolg haben will.

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1533
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Hardy Nilson » 16.03.2017, 14:13

harkonnon hat geschrieben:
16.03.2017, 13:40
Es soll teamschädigend und der Stimmung in der Mannschaft nicht zuträglich gewesen sein, da er Kollegen zu hart kritisiert haben soll. – Quelle: http://www.ksta.de/26204804 ©2017
soso zu hart kritisiert

kann man die Leistung gestern allen Ernstes zu hart kritisieren ?

Stimmt diese Leistung kann man nicht hart genug kritisieren.
Nur das sollte als erstes der Trainer sein der das macht.
Was da gelaufen ist werden wir nicht erfahren.
Nur wenn man einer der besten rauswerfen wird in dieser Phase muss es schon gute Gründe geben.
War bestimmt nur der Tropfen der das Fass zum übergelaufen hat.
Schade aber vielleicht bringt es ja was .
Eine Ausrede weniger!

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3068
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von the boss » 16.03.2017, 14:32

also grade haben sie bei Radio Köln berichtet, dass der KEC die Suspendierung bestätigt hat :!:

ich finde aber noch nichts auf haie.de
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5011
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von harkonnon » 16.03.2017, 14:35

Hardy Nilson hat geschrieben:
16.03.2017, 14:13
harkonnon hat geschrieben:
16.03.2017, 13:40
Es soll teamschädigend und der Stimmung in der Mannschaft nicht zuträglich gewesen sein, da er Kollegen zu hart kritisiert haben soll. – Quelle: http://www.ksta.de/26204804 ©2017
soso zu hart kritisiert

kann man die Leistung gestern allen Ernstes zu hart kritisieren ?

Stimmt diese Leistung kann man nicht hart genug kritisieren.
Nur das sollte als erstes der Trainer sein der das macht.
Was da gelaufen ist werden wir nicht erfahren.
Nur wenn man einer der besten rauswerfen wird in dieser Phase muss es schon gute Gründe geben.
War bestimmt nur der Tropfen der das Fass zum übergelaufen hat.
Schade aber vielleicht bringt es ja was .
Eine Ausrede weniger!
öhm der Trainer mit seinem Favoritensystem ist doch letztendlich der Grund für die ganze Angelegenheit

Narrenfreiheit für die einen, komplettes Ignorieren von anderen

und alles immer schön flachgehalten
das sich so was irgendwann die Bahn bricht speziell nach 2 solchen Spielen ist doch nachvollziehbar, wenn auch nicht gutzuheissen.

Ich hätte ehrlich gesagt nicht mal ein Problem wenn sich 2 in der Kabine eine aufs Maul gehauen hätten und danach ist die Luft wieder sauber

und ich bin mir ganz sicher das wir EINIGES (aber nicht alles) an Details erfahren werden, die Wahrheit ist doch immer draussen

siehe Casus Minard, siehe Casus Magic Müller, siehe Casus Bartek usw usw
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Hai-noon
Knaben - Hai
Beiträge: 55
Registriert: 14.04.2013, 20:47

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Hai-noon » 16.03.2017, 14:37

Auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache, wenn ich mich am GF & Trainer Bashing nicht beteilige :D

ich kann mir einfach nicht vorstellen das Hager jetzt suspendiert wird um einen Sündenbock zuhaben. Dafür würden sich andere Spieler viel eher anbieten als der NR. 1 Center und vermutlich wichtigster Spieler im Kader. Was genau passiert ist und ob es mit den Meldungen von gestern Abend zusammenhängt werden wir denke ich nie erfahren.

Aber das mit Hager seit längerem etwas nicht stimmt ist ja schon mehreren Leuten aufgefallen. Ich denke daher gestern ist irgendwas passiert was einfach zuviel war, der berühmte Tropfen. Da die Mannschaft nach dem Spiel kolleltiv abgedampft ist muss es da in der Kabine wohl ordentlich geknallt haben.

Benutzeravatar
Darth Vader
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 563
Registriert: 02.06.2008, 09:12
Trikotnummer: 58
Trikot: Alternativ
Darth Vader
58

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Darth Vader » 16.03.2017, 14:48

the boss hat geschrieben:
16.03.2017, 14:32
also grade haben sie bei Radio Köln berichtet, dass der KEC die Suspendierung bestätigt hat :!:

ich finde aber noch nichts auf haie.de
Die Haie geben Suspendierungen nicht offiziell bekannt um die Spieler keinem zu großen Druck auszusetzen.

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3068
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von the boss » 16.03.2017, 15:16

EHN schreibt:
Nach der dritten Niederlagen im Viertelfinale gegen Wolfsburg liegen die Nerven in Köln blank. Wie der Kölner Express am Donnerstag in seiner Online-Ausgabe meldet, ist Nationalspieler Patrick Hager offenbar suspendiert worden. Der Ausnahmestürmer und Spitzenverdiener im Team der Haie ist bislang in der entscheidenden Saisonphase überhaupt nicht in Schwung gekommen. Das trifft allerdings auch auf viele andere, hoch bezahlte Ausländer im Team zu.

Die Spekulationen des Kölner Express gehen aber noch weiter. Angeblich soll Hager bereits einen Anschlussvertrag bei Red Bull München unterschrieben haben. Offiziell steht der Stürmer in Köln aber noch bis 2018 unter Vertrag. Fakt ist allerdings auch, dass Hager eine sehr gute bis herausragende Hauptrunde im Trikot der Haie gezeigt hat und liga-weit zu den besten Angreifern gehörte. Aktuell macht Hager - wie auch die meisten anderen Akteure im Kölner Team - einen gehemmten Eindruck und kann kaum Akzente setzen. Den Nationalspieler jetzt zum alleinigen Sündenbock der Kölner Misere abzustempeln, ist aber mehr als fragwürdig.
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

Calthe
Schüler - Hai
Beiträge: 114
Registriert: 14.04.2014, 19:03
Trikotnummer: 9
Trikot: Alternativ
Calthe
9

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von Calthe » 16.03.2017, 15:17

harkonnon hat geschrieben:
16.03.2017, 14:35
Ich hätte ehrlich gesagt nicht mal ein Problem wenn sich 2 in der Kabine eine aufs Maul gehauen hätten und danach ist die Luft wieder sauber

und ich bin mir ganz sicher das wir EINIGES (aber nicht alles) an Details erfahren werden, die Wahrheit ist doch immer draussen

siehe Casus Minard, siehe Casus Magic Müller, siehe Casus Bartek usw usw

Eigentlich wollte ich mir das für das Saisonfazit aufsparen, falls die Haie jetzt tatsächlich praktisch gesweeped werden sollten. Es gibt ja doch einiges zu Clouston aus seiner NA Zeit zu finden, u.a. eben auch das:

It seems the firing of Clouston stems from problems within the dressing room. Overage Dakota Conroy and 18-year-old Colton McCarthy left the team near mid-October and asked for trades largely because they didn’t see eye to eye with Clouston. In addition, it is believed that assistant coach Tim Leonard wasn’t on the same page with Clouston before he stepped down from his position for “personal reasons.”

Ich kann mir also genauso gut vorstellen, dass Hager einfach mal Tacheles in Richtung CCC gefeuert hat. Und dann war es das halt. Bei dem letzten Satz des Zitats musste ich auf jedenfall direkt an Brandl denken.

Hager ist ja nun auch kein Marcel Müller 2.0, der Mann ist doch der lebende Ehrgeiz auf Kufen, warum sollte der Gift ins Team bringen?

Benutzeravatar
millencolin
Moderator
Beiträge: 4579
Registriert: 20.05.2008, 20:13
Wohnort: Boston ;)
Trikotnummer: 82
Trikot: Heim
millencolin
82
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Beitrag von millencolin » 16.03.2017, 15:26

Ich werfe mal einen Ivam Ciernik in den Raum, dessen Beef mit dem Coach nach dem Finale so gelöst wurde das er weg war, und ein Mason auch (einer der wenigen hier wirklich gut waren und einfach mit RoMü und der Ciernik Sache in die Kacke gepackt hat).

Das kann am Ende richtig bitter werden.
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!

Antworten