Seite 41 von 43

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Do 19. Okt 2017, 11:39
von neunzehn72
Ich gebe dem Kerl eine Chance. Bis auf das Gehalt (kann jetzt nicht so viel sein) hat der KEC doch gar kein Risiko. Die Ausländerlizenz spielt eh keine Rolle, da Wesslau verletzt ist.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Do 19. Okt 2017, 22:25
von IceDragon67
Sharkie hat geschrieben:
Do 19. Okt 2017, 09:48
ick kenne Peters nicht und bin gespannt, wie er sich macht. Ich persönlich hätte eher mit Weitzmann bei eventuellem Ausfall von Daniar gespielt. Aber jeder hat eine Chance verdient. Wenn das Experiment nicht funktioniert, steht das Management am Pranger.
Eher mit Weitzmann? Und wie lautet die Begründung?

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Fr 20. Okt 2017, 09:24
von Sharkie
der KEC tut sich schwer, junge Spieler in die Mannschaft einzubauen, in der Regel gehen sie dann weg und sind woanders recht erfolgreich. Außerdem gilt der Junge als sehr talentiert. Immer mit einer FöLi herumzukrebsen, ist für einen ehrgeizigen Spieler auch nicht das Gelbe vom Ei.
Aber okay, wir haben jetzt Peters verpflichtet und ich bin gegen jede Vorverurteilung.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Fr 20. Okt 2017, 09:36
von IceDragon67
Dann können wir so gesehen Weitzmann gleich zur Nummer 1 machen.

Ich habe nur begrenzt Verständnis dafür. Wesslau ist die Nummer 1, Daniar der Back-up. Verletzt sich die Nummer 1 langfristig ist Daniar immer noch Back-up, da ein Ersatzmann verpflichtet wird. Ansonsten könnte man Daniar gleich zur Nummer 1 machen. Macht man aus Gründen aber nicht.

So geht es dann auf den unteren Positionen weiter. Wieso deiner Meinung nach also Weitzmann spielen sollte, falls down Daniar auch noch verletzt, erschließt sich mir nicht. Ohne ihm oder dir was zu wollen, aber die Logik kann doch gar nicht aufgehen.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Fr 20. Okt 2017, 12:18
von millencolin
Sharkie hat geschrieben:
Fr 20. Okt 2017, 09:24
der KEC tut sich schwer, junge Spieler in die Mannschaft einzubauen, in der Regel gehen sie dann weg und sind woanders recht erfolgreich. Außerdem gilt der Junge als sehr talentiert. Immer mit einer FöLi herumzukrebsen, ist für einen ehrgeizigen Spieler auch nicht das Gelbe vom Ei.
Aber okay, wir haben jetzt Peters verpflichtet und ich bin gegen jede Vorverurteilung.
Die Leute wollen ales, eine Top-Mannschaft die oben spielt, weil sonst blieben die Fans weg, und junge Spieler. Dazu auf der Schlüsselposition...

Es gibt im Team eine Torwartposition. Und diese ist besetzt. Das ist eine Schlüsselposition die man mit einem Jungen besetzten soll? Viel Spaß! Da braucht man die Eier für und einen guten deutschen Goalie. So wie einen Pielmeier. Der ist erst 2013 über die ECHL AHL und die DEL2 im Alter von 24 Jahren in der DEL gelandet. DIesen Umweg müssen die Jungs eben gehen. Und die Eiszeit in FFM, wo ich nicht weiß wieviel das Gerade ist, bringt im mehr als wenn er hier die Bank wärmt. Greiss musste bis Ende 20 warten bis er in der mal als Starter spielen konnte.

Eishockeyspieler sind keine Fußballer. Stürmer haben es leichter Fuß zu fassen, Verteidiger und vor allem Goalies müssen sich da erstmal Erfahrung erspielen. Erspielen, nicht antrainieren. Keinerm jungen Spieler bringt es was nur die Bank zu wärmen.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Fr 20. Okt 2017, 12:54
von SECHSAUFEIS
Auch wenn das Hemd näher ist als die Hose.... :) :?
Dazu kommt das in Frankfurt ja auch der Stammtorhüter Brett Jäger verletzt ist und man muss auch auf das Wort Kooperation und das Wort Partner achten.
Dort müssen nun die FLs Proske (MERC) und Weitzmann (KEC) das Gespann bilden bis Ende Dezember.


Noch weitere Vorschläge und Fragen? ;)

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Fr 20. Okt 2017, 14:42
von Koellefornian87
https://www.youtube.com/watch?v=hEJ9F6xtQsE

Adam Dennis? Der Name sagt mir aber auch irgendwas.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Fr 20. Okt 2017, 14:54
von stephane22
Koellefornian87 hat geschrieben:
Fr 20. Okt 2017, 14:42
https://www.youtube.com/watch?v=hEJ9F6xtQsE

Adam Dennis? Der Name sagt mir aber auch irgendwas.
Oder einfach: http://www.eliteprospects.com/team.php? ... atus=stats

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Sa 21. Okt 2017, 10:35
von millencolin
SECHSAUFEIS hat geschrieben:
Fr 20. Okt 2017, 12:54
Auch wenn das Hemd näher ist als die Hose.... :) :?
Dazu kommt das in Frankfurt ja auch der Stammtorhüter Brett Jäger verletzt ist und man muss auch auf das Wort Kooperation und das Wort Partner achten.
Dort müssen nun die FLs Proske (MERC) und Weitzmann (KEC) das Gespann bilden bis Ende Dezember.


Noch weitere Vorschläge und Fragen? ;)
Und aktuell bekommt Proske den Vortritt, auch gestern beim Derby. Weitzman hat länger nicht gespielt. Ob ein längeres Bankwärmen ihm bei uns hilft, schwer zu sagen. Den Goaliekampf verliert er aktuell. Ich bin gespannt wie es da weiter geht. Ob man Weitzman nächstes Jahr zur DEL hochzieht, ihn noch das letzte Jahr FöLi gibt und ihn dann hochzieht oder er erstmal 1-2 Jahre 2. Liga Spielpraxis sammelt bevor man ihn hier den Fans zum Fraß vorwirft.

FFM mit der ähnlichen Situation. Nur haben die da 2 ähnliche Goalies, wo wenn noch einer Ausfällt nichts verloren ist. Hätten die nicht Proske UND Weitzmann würden die sicher nicht mit dem Duo Strobel (1999er Jahrgang) + x weiter spielen!

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Do 14. Dez 2017, 08:31
von Lentstraßen-Bambini
Gilt für die kommende Saison:

"...Fliegauf gibt sich in der wichtigsten Personalie des Winters weiter gelassen, obwohl es finanziell deutlich bessergestellte Klubs als die Grizzlys gibt, für die Gross interessant ist. Neben den bereits als Interessent gehandelten Mannheimern sind das die derzeit auch unter ihren Ansprüchen spielenden Kölner Haie und Ingolstadt Panther....."


Quelle: https://www.helmstedter-nachrichten.de/ ... t-vor.html

Würde ich insgesamt sehr begrüßen, wenn es mit Köln und Pavel klappt. Würde sogar meine entwickelte Antipathie was zurücknehmen, da ich Ihn als beste verfügbare Möglichkeit (in meinem Hockeyhirn) für die Haie sehe. Ob er dann den erhofften Mehrwert bringt, bleibt eh abzuwarten.
Meine Einschätzung / Gefühl sagt aber auch, dass die Erfolgschancen in dieser Reihenfolge liegen Erlebnisstadt und Mheim (vielleicht gleichauf) , Köln, Ingolstadt.

@ Mods: Falls Ihr das Thema woanders seht, bitte verschieben.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Do 14. Dez 2017, 09:49
von harkonnon
Lentstraßen-Bambini hat geschrieben:
Do 14. Dez 2017, 08:31
Gilt für die kommende Saison:

"...Fliegauf gibt sich in der wichtigsten Personalie des Winters weiter gelassen, obwohl es finanziell deutlich bessergestellte Klubs als die Grizzlys gibt, für die Gross interessant ist. Neben den bereits als Interessent gehandelten Mannheimern sind das die derzeit auch unter ihren Ansprüchen spielenden Kölner Haie und Ingolstadt Panther....."


Quelle: https://www.helmstedter-nachrichten.de/ ... t-vor.html

Würde ich insgesamt sehr begrüßen, wenn es mit Köln und Pavel klappt. Würde sogar meine entwickelte Antipathie was zurücknehmen, da ich Ihn als beste verfügbare Möglichkeit (in meinem Hockeyhirn) für die Haie sehe. Ob er dann den erhofften Mehrwert bringt, bleibt eh abzuwarten.
Meine Einschätzung / Gefühl sagt aber auch, dass die Erfolgschancen in dieser Reihenfolge liegen Erlebnisstadt und Mheim (vielleicht gleichauf) , Köln, Ingolstadt.

@ Mods: Falls Ihr das Thema woanders seht, bitte verschieben.
na sagen wir es mal so

da Fliegauf noch Angebote für einen Verbleib in Wolfsburg macht, kann man die Wahrscheinlichkeit das es einen Wechsel des Wolfsburger "Traumduos" als Doppelpack gibt auf minimal reduzieren.
(Wobei mal sehen welche Umweltschädlinge der VW Konzern noch so in Umlauf gebracht hat, werden ja täglich mehr, da kann also noch was Gravierendes auf anderer Ebene passieren)

Damit würde also wenn Pavel allein wechseln, was wiederum bei Mannheim noch einen Kandidaten für den Sportdirektor/ Manager Posten (was immer Fowler da genau war) erfordern würde

Ingolstadt ist im Prinzip in ähnlicher Position wie Wolfsburg (auch wenn Audi da nicht ganz so gross drin hängt)

Die Haie haben in letzter Zeit wenig Kompromisse gemacht wenn es um was ging das sie unbedingt wollen (E.g. Ehrhoff, Schütz) von daher würden sie wohl beim Preis schon mit Mannheim mithalten können.

Die Frage ist ob das wünschenswert ist sich da so auf einen Bieterwettstreit einzulassen, besser wäre natürlich wenn man schon längst Nägel mit Köpfen gemacht hätte

Ich persönlich muß den Pavel und seine Nebengeräusche nicht haben, aber wenn es passiert falle ich auch nicht mehr in das Tal der Tränen wie noch ganz sicher vor einiger Zeit.

Wie wäre es mit Peter Stöger, wenn der jetzt in Dortmund auch noch Held wird und dann vom bereits fixen Nagelsmann beerbt wird, könnte man nen Sportart Crossover Trainer antesten. Wer über Nacht die Dortmunder wieder zum Laufen bringt, der kann auch über den Sommer das kleine Eishockey 1 mal 1 lernen. Und es würde den FC richtig ärgern, das ist übrigens der Klub den einige hier vor kurzer Zeit noch als Vorbild für die Haie angesehen haben :lol:

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Do 14. Dez 2017, 10:17
von Slapshot#99
P. Gross wird (leider) nach MA wechseln, es sei denn, die anderen Teams legen bis Ende Dez. noch etwas drauf...

Quelle: Habe Ich, glaubt es oder lasst es bleiben.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Do 14. Dez 2017, 11:13
von Slapshot
Slapshot#99 hat geschrieben:P. Gross wird (leider) nach MA wechseln, es sei denn, die anderen Teams legen bis Ende Dez. noch etwas drauf...

Quelle: Habe Ich, glaubt es oder lasst es bleiben.
Ahhhh...weil es der User S. Kelly in die Gerüchte Übersicht aufgenommen hat vor zig Tagen und er als Kandidat gilt heißt es er geht fix nach Mannheim. Geh wieder in dein Adler Nest und nerve die Leute dort mit deinem Insiderwissen.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Do 14. Dez 2017, 13:53
von Slapshot#99
Nur mal so, wo hakt es bei dir denn gehörig?
Was soll ich im Mannheim-Forum? Da halte ich mich nicht auf, da hab ich andere Sachen zu tun!
Habe nur geschrieben, was ich gehört habe und das kam nicht aus dieser Übersicht, wie du behauptest. Habe kA was du meinst oder worauf du hinaus möchtest, sorry.
Scheinbar darf man im Gerüchtethread nicht mehr schreiben, was nicht gefällt.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Do 14. Dez 2017, 17:13
von Taucher
Slapshot#99 hat geschrieben:
Do 14. Dez 2017, 13:53
Nur mal so, wo hakt es bei dir denn gehörig?
Was soll ich im Mannheim-Forum? Da halte ich mich nicht auf, da hab ich andere Sachen zu tun!
Habe nur geschrieben, was ich gehört habe und das kam nicht aus dieser Übersicht, wie du behauptest. Habe kA was du meinst oder worauf du hinaus möchtest, sorry.
Scheinbar darf man im Gerüchtethread nicht mehr schreiben, was nicht gefällt.
Aus dem Gerücht halte ich mich raus weil ich es besser weiß,,, nur komisch das fast alle deine Beiträge was mit Mannheim... Mannheimer Kader/ Spielern usw zu tun hat... schon komisch! Und Jaaaaa ich lese im Adlerfans Forum fleißig mit.... you Know.... ach der is ja Wech...

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Do 14. Dez 2017, 17:32
von Slapshot#99
Das mag sein, dass ich oft vergleiche zu Mannheim ziehe und es mag auch auffallen. Habe selbst 2 1/2 Jahre dort gelebt und habe dort Verwandte. Ändert dennoch nichts an der Sache, dass ich zu den Kölner Haien halte. Ich bin bestimmt nicht der alteingesessene Haie-Fan, der den Club schon seit Jahrzehnten unterstützt (Respekt davor!), aber man darf sich doch trotzdem hier äußern, wenn man noch nicht auf sooo viele Jahre Haie Erfahrung zurückblicken kann?!

Gut, wenn du meinst, dass du es besser weißt, dann mal zu. Bin mal gespannt wie es am Ende ausgeht. Btw. Ich hätte nix gegen Pavel in Köln!

Btw2: und könnte mir vielleicht mal jemand erklären, was es mit dieser Gerüchte Liste etc. dort zu tun hat? Führt dort wo er alle DEL Gerüchte? Sowas gibt's bei hockeyweb.de auch. Verstehe ich nicht so ganz. Gerne auch als pn. Danke im Voraus.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Sa 16. Dez 2017, 13:41
von khheddergott
Slapshot#99 hat geschrieben:
Do 14. Dez 2017, 13:53
Nur mal so, wo hakt es bei dir denn gehörig?
Jeder liebt Gerüchte, keiner den, der sie überbringt. Entweder weiss der mehr als man selbst (Schockschwerenot), oder aber es bleibt bei einem Gerücht, dann ist er ein Schwätzer, obwohl jeder wissen müsste, daß auch ein gerücht mit Wahrheitsgehalt noch lange nicht Realität werden muss.
Deshalb gewöhnen sich die meisten, die hier und da eine Quelle über Vereinsforen hinaus haben, mit der Zeit an, gelassen zuzuschauen, statt sich zum Abschuss freizugeben.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Sa 16. Dez 2017, 14:01
von Marty Murray
khheddergott hat geschrieben:
Sa 16. Dez 2017, 13:41
Slapshot#99 hat geschrieben:
Do 14. Dez 2017, 13:53
Nur mal so, wo hakt es bei dir denn gehörig?
Jeder liebt Gerüchte, keiner den, der sie überbringt. Entweder weiss der mehr als man selbst (Schockschwerenot), oder aber es bleibt bei einem Gerücht, dann ist er ein Schwätzer, obwohl jeder wissen müsste, daß auch ein gerücht mit Wahrheitsgehalt noch lange nicht Realität werden muss.
Deshalb gewöhnen sich die meisten, die hier und da eine Quelle über Vereinsforen hinaus haben, mit der Zeit an, gelassen zuzuschauen, statt sich zum Abschuss freizugeben.
Hat hier jemand Patrick Hager gesagt? :?

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Sa 16. Dez 2017, 14:03
von khheddergott
Marty Murray hat geschrieben:
Sa 16. Dez 2017, 14:01
Hat hier jemand Patrick Hager gesagt? :?
:D

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Do 21. Dez 2017, 15:02
von Slapshot#99
Mal eine Frage:

Mit Draisaitl als Coach haben die Haie ja zuletzt wieder in die Erfolgsspur gefunden. Also auch ein Zeichen, dass er gute Arbeit leistet! Seine Maßnahmen greifen (s. Gogulla).
Wie wahrscheinlich ist es denn, dass Draisaitl über diese Saison hinaus Haie Coach bleibt? So eine Einschätzung dazu. Thx.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Do 21. Dez 2017, 15:35
von Marty Murray
Slapshot#99 hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 15:02
Mal eine Frage:

Mit Draisaitl als Coach haben die Haie ja zuletzt wieder in die Erfolgsspur gefunden. Also auch ein Zeichen, dass er gute Arbeit leistet! Seine Maßnahmen greifen (s. Gogulla).
Wie wahrscheinlich ist es denn, dass Draisaitl über diese Saison hinaus Haie Coach bleibt? So eine Einschätzung dazu. Thx.
Die Mannschaft agiert weiterhin zwischen Licht und Schatten, ob die Gogulla Maßnahme Rennvereins werden wohl die nächsten Spiele zeigen. Nach einem empfinde ich das als nicht wirklich grad messend.

Bis zum sechs Punkte Wochenende war die Grundstimmung ja eher negativ.

Warten wir doch mal die Saison ab.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Do 21. Dez 2017, 18:25
von King of Tripping
Mir scheint der Trend geht in die richtige Richtung.

Aber so langsam wie man bzw. Peter Draisaitl derzeit beim Abarbeiten der Problemfelder voran kommt,
scheint mir, dass hier verdammt viel im Argen gelegen haben muss !!!
Das Alles spricht nicht gerade für den Führungsstil von CCC.

Mir scheint aber doch, dass Draisaitl die richtigen Themen beim Team anpackt und uns - die Fans - auch ein wenig mehr
hinter die Kulissen blicken lässt (Verletzungen, Line-ups, usw.) als seine Vorgänger.

Auch wenn noch nicht alles Gold ist, was glänzt, denke ich das Draisaitl mit der Mannschaft auf dem richtigen Wege ist.

Spätestens im Februar, denke ich, wird man sich aber entscheiden müssen, ob man mit der jetzigen sportlichen Führung
weitermachen möchte.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Fr 22. Dez 2017, 22:18
von Marty Murray
Wohin geht der Trend denn nun?

Blutleerste Leistung der Saison.

Jeder Trainer ist hier nur Passagier.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Sa 23. Dez 2017, 10:55
von King of Tripping
Ich hatte leider keine Möglichkeit mir das Spiel gestern anzuschauen.

0:6 zu Hause ist jedenfalls mal 'ne richtige Klatsche.

Aber war das Spiel denn wirklich noch schlechter von den Haien als beim ersten Heimspiel gegen München ?
Oder war man doch bemüht und es ist einfach mal richtig doof gelaufen.
Herr Hager scheint jedenfalls gestern Abend mit 4 Punkten auf einem persönlichen Rachefeldzug gegen
die Haie gewesen zu sein.

Wenn die Leistung aber tatsächlich noch schlechter als beim letzten Versuch gegen München war,
dann fällt mir langsam auch nix mehr ein !

Re: Gerüchte/Diskussionen 2017/2018

Verfasst: Sa 23. Dez 2017, 12:17
von Baiano
Mir fehlen seit Jahren echt die Worte zu diesem Verein.