Die Clouston Tabelle

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche

Re: Die Clouston Tabelle

Beitragvon Sharkai » Mo 7. Mär 2016, 08:02

Wie kommst du auf max. 152 P ?! 3 x 52 = 156 ;)

Von daher sind wir insgesamt diese Saison trotz allem 1 P unter 50 %, was mir aber herzlich egal ist, da wir mit den Adlern ein "Freilos" gezogen haben (O-Ton aus deren Forum) :mrgreen:
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 786
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: Die Clouston Tabelle

Beitragvon Moriarty » Mo 7. Mär 2016, 08:47

Die % bedeuten auch Siege (in %) und nicht Punkte (in %).
Köln hat 28 Siege, 20 nach regulärer Spielzeit, 3 nach Overtime, 5 nach Penalty.

Jetzt kommt hier die Prozentrechnung :)
Und da kommt man eben bei 28 Siegen aus 52 Spielen auf 53,85%

Iserlohn hat auch "nur" 28 Siege, genauso wie Nürnberg.

zu Ingolstadt: sie haben 23 Siege, diese aber alle in regulärer Spielzeit. 23 Siege machen bei 52 Spielen 44,23 %
Moriarty
Kleinschüler - Hai
 
 
Beiträge: 39
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 14:38

Re: Die Clouston Tabelle

Beitragvon harkonnon » Mo 7. Mär 2016, 17:11

Moriarty hat geschrieben:Die % bedeuten auch Siege (in %) und nicht Punkte (in %).
Köln hat 28 Siege, 20 nach regulärer Spielzeit, 3 nach Overtime, 5 nach Penalty.

Jetzt kommt hier die Prozentrechnung :)
Und da kommt man eben bei 28 Siegen aus 52 Spielen auf 53,85%

Iserlohn hat auch "nur" 28 Siege, genauso wie Nürnberg.

zu Ingolstadt: sie haben 23 Siege, diese aber alle in regulärer Spielzeit. 23 Siege machen bei 52 Spielen 44,23 %

ok hast recht

ABER

da die einzige verlinkte Endtabelle dieser Saison nur unter den Archivierten Saisons verlinkt war (siehe obigen link) scheint das bei "historischen Saisons so zu sein, das die Anzahl der Siege prozentualisiert wird.

Warum auch immer dort anders (und ohne Hinweis darauf) weiß man wahrscheinlich auch nicht so genau

DENN (und da hätte ich jetzt auch nen Fuffi drauf gesetzt in der Saison und in der jetzt wieder verfügbaren Endtabelle 15/16 unter Statistik ist es nämlich wieder so wie ich es immer empfunden habe. Die Prozente beziehen sich auf die geholten Punkte (siehe hier)


@ sharkai
mea culpa irgendwie war ich nach dem letzten Spieltag der Vorrunde manisch auf die Zahl 52 fixiert ---
egal ob 52 Spiele, 152 Punkte oder das wir bei der kanadischen 0 C Auswahl äh ab jetzt aka NULL Steht Auswahl 52 zu 0 gewonnen haben und noch etwa 52 TAbellenplätze hochgeklettert sind


mit anderen Worten es war spät

erst konnte ich grummelnd nicht die ÖSI Playoffs gucken weil Servus TV Österreich jetzt verschlüsselt ist.
habe mich dann besoffenen Engländern widerwillig beim HUUUUUNDRED and FIFTY TWOOOOOOOO gröhlen hingegeben
und musste zu huter letzt noch enttäuscht erkennen das ich mir die Nacht umsonst um die Ohren gehauen habe weil Herr Ehrhoff jetzt auch in Chicago healthy gescratched wird
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4595
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Die Clouston Tabelle

Beitragvon Sharkai » Mo 7. Mär 2016, 19:12

harkonnon hat geschrieben: erst konnte ich grummelnd nicht die ÖSI Playoffs gucken weil Servus TV Österreich jetzt verschlüsselt ist.

Ach das ist nicht nur bei mir so?! Hat mich nämlich auch gewundert als es mir letzte Woche aufgefallen ist. Gerade jetzt zu den Playoffs hätte ich ab und zu mal zugesehen, aber dann halt nicht...
Sharkai
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 786
Registriert: Mo 7. Apr 2014, 17:53

Re: Die Clouston Tabelle

Beitragvon harkonnon » Mo 7. Mär 2016, 20:29

Sharkai hat geschrieben:
harkonnon hat geschrieben: erst konnte ich grummelnd nicht die ÖSI Playoffs gucken weil Servus TV Österreich jetzt verschlüsselt ist.

Ach das ist nicht nur bei mir so?! Hat mich nämlich auch gewundert als es mir letzte Woche aufgefallen ist. Gerade jetzt zu den Playoffs hätte ich ab und zu mal zugesehen, aber dann halt nicht...
nein nicht nur bei dir und anscheinend dauerhaft weil
Startseite » Meldungen » Digital-TV » Servus TV Österreich demnächst in SD und HD verschlüsselt

Servus TV Österreich demnächst in SD und HD verschlüsselt

08.02.2016, 12:19 Uhr, kw
Den österreichischen TV-Sender Servus TV gibt es demnächst nicht mehr uncodiert zu sehen, Servus TV sowie Servus TV HD werden ab März mit einer Verschlüsselung versehen. Eigentlich wollten sie nicht verschlüsseln - nun tun sie es doch: Servus TV kündigte in einem Schreiben an, seine Satellitensignale zum 1. März mit einer Verschlüsselung zu versehen. Verschlüsselt werden dabei sowohl SD- als auch HD-Variante des privaten Fernsehsenders. Die Codierung der Satellitensignale ist dabei der MotoGP geschuldet, von der Servus TV die TV-Übertragungsrechte für Österreich erworben hat. Für diese Zeit müssen die Verantwortlichen sicherstellen, dass der Sender aufgrund der erworbenen Lizenzen nur innerhalb von Österreich zu sehen ist. Der deutsche Ableger ist von der Codierung nicht betroffen.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4595
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24


Zurück zu „An der Kölnarena2“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste