Seite 42 von 45

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Do 27. Okt 2016, 12:27
von Solaris
Das auch, ich meinte allerdings eher was unser Gesellschafter macht wenn er (erneut) so viel Geld verpulvert sieht...

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Do 27. Okt 2016, 12:41
von Sharkie
wir sollten froh sein, dass wir solche Gesellschafter haben. Sicherlich kam man Glück und Erfolg nicht zwingen, aber es wäre schön.

Zu Ehrhoff: Ich freue mich immer noch über die Verpflichtung und alle jene, die ihn als charakterlos bezeichnen, sollen einmal nachdenken. Ums Geld ging es ihm nicht, aber er hat auch noch Ziele, es ist wahrscheinlicher mit den Kölnern Meister zu werden als mit Krefeld.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Do 27. Okt 2016, 13:05
von millencolin
Solaris hat geschrieben:Das auch, ich meinte allerdings eher was unser Gesellschafter macht wenn er (erneut) so viel Geld verpulvert sieht...

Ne Zigarre mit nem 500€ Schein anzünden und locker durchatmen :D


Die Frage ist, was macht man wenn man Meister ist, alles erreicht hat....
Ums Geld ging es ihm nicht, aber er hat auch noch Ziele, es ist wahrscheinlicher mit den Kölnern Meister zu werden als mit Krefeld.
Was ein ziemliches Kompliment ist!

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Do 27. Okt 2016, 13:20
von Traumpass
millencolin hat geschrieben:
Solaris hat geschrieben:Wenn man meint den jetzt auch noch holen zu müssen habe ich wirklich Angst davor was passiert wenn wir nicht Meister werden...
Sollte Schütz kommen UND man würde M....., dann hätte man als KEC Fan für ewig das Recht verloren

- XY kauft die Liga leer und macht den Sport kaputt
- XY will sich ne Meisterschaft kaufen, erbärmlich
- XY hat keine Tradition und nur Geld, das macht den Sport kaputt (jaja, wir haben Tradition, aber die ist eher im Finale zu verkacken als zu gewinnnen)
- gegen das moderne Eishockey

zu sagen! ;)
Und wenn jetzt noch Spieler X, Y und Z verpflichtet werden und man am Ende wieder nur verbrauchte Arenaluft stemmt, dann haben zumindest alle anderen in der Liga mächtig Spaß, da muss man doch nur die Rheinströmung runterschauen.

In Bezug auf die Abhängigkeit von unseren Gesellschaftern gibt es aber auch keine echte Gewähr für den Fall, dass es endlich mit dem ersehnten Vitrinen-Neuzugang klappt. Vielleicht ist die Mission ja dann auch erfüllt, und wir Haie-Fans können froh sein, wenn der Etat in Folge reduzierter Zuwendungen nur nach und nach abgesenkt wird?

Nein, das glaube ich jetzt nicht wirklich, gerade auch vor dem Hintergrund der aktuellen Ehrhoff-Verpflichtung über 3 (? ;)) Jahre, aber ich kenne den Mann nicht persönlich und würde schon allein aus dem Grund meine Hand nicht dafür ins Feuer legen.

Anders herum kann man ja auch nur spekulieren, was passiert wäre, wenn Krupp schon in der ersten Top-Etat Saison 2012/13 den Titel geholt hätte. Wäre Herr Gotthardt noch dabei und der Team-Etat noch so hoch wie jetzt? Keine Ahnung. Wäre Krupp eventuell sogar noch Trainer? Glaube ich persönlich keine Sekunde. Aber glauben ist auch nicht wissen, es bleibt rein spekulativ.

Ich lese da ja auch nur zwischen den Zeilen, aber gerade vor dem Hintergrund der extremen sportlichen Krise im Januar 2016 habe ich schon den Eindruck gewonnen, dass da eine Menge Leidenschaft bei unserem Hauptgesellschafter vorhanden ist, denn die seinerzeit vorgenommene Korrektur war, ein weiteres Mal, ein enormer finanzieller und organisatorischer Kraftakt, der zudem noch unter starkem Zeitdruck erfolgte. Dass dabei auch sinnigerweise gleich noch die Position des Sportdirektors neu besetzt worden war, hat mich zu dem Zeitpunkt auch sehr positiv überrascht und spricht nicht gerade für eine kurzfristige Denkweise.

Der Gedanke der finanziellen Abhängigkeit von einem Hauptgesellschafter ist wie zu Zeiten von Herrn Göttsch irgendwo immer in meinem Hinterkopf präsent; ich bin aber nicht bereit, mich grundsätzlich davon vereinnahmen zu lassen, weil das einfach auch meinen Spaß als Fan zu sehr schmälern würde.

Was aber umgekehrt auch nicht heißt, dass ich mir als Fan keine Gedanken über mögliche wirtschaftliche Konsequenzen machen würde, wenn akut ein weiteres Verpassen der Playoffs in aufeinanderfolgenden Jahren droht, wie es im Januar 2016 der Fall war. ;)

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Do 27. Okt 2016, 18:50
von FröhlicherHai
Traumpass hat geschrieben:
millencolin hat geschrieben:
Solaris hat geschrieben:Wenn man meint den jetzt auch noch holen zu müssen habe ich wirklich Angst davor was passiert wenn wir nicht Meister werden...
Sollte Schütz kommen UND man würde M....., dann hätte man als KEC Fan für ewig das Recht verloren

- XY kauft die Liga leer und macht den Sport kaputt
- XY will sich ne Meisterschaft kaufen, erbärmlich
- XY hat keine Tradition und nur Geld, das macht den Sport kaputt (jaja, wir haben Tradition, aber die ist eher im Finale zu verkacken als zu gewinnnen)
- gegen das moderne Eishockey

zu sagen! ;)
Und wenn jetzt noch Spieler X, Y und Z verpflichtet werden und man am Ende wieder nur verbrauchte Arenaluft stemmt, dann haben zumindest alle anderen in der Liga mächtig Spaß, da muss man doch nur die Rheinströmung runterschauen.

In Bezug auf die Abhängigkeit von unseren Gesellschaftern gibt es aber auch keine echte Gewähr für den Fall, dass es endlich mit dem ersehnten Vitrinen-Neuzugang klappt. Vielleicht ist die Mission ja dann auch erfüllt, und wir Haie-Fans können froh sein, wenn der Etat in Folge reduzierter Zuwendungen nur nach und nach abgesenkt wird?
Ich habe schon während der ganzen Lichtgestalt-Debatte mehrmals von unseren eigenen Fans gelesen, dass unsere Gesellschafter sich "nur Titel kaufen wollen" und sont ganz furchtbare Menschen seien. Nicht hier, sondern im Fratzenbuch. Es sind einfach nur Frust-Argumente oder Neid. Ich meine, die meisten Meisterschaften seit Beginn der DEL sind an das Team mit einem der dicksten Finanzpolster gegangen.

Neu ist eigentlich nur, dass Köln wieder zu diesem erlauchten Kreis gehört, mit einer Offensichtlichkeit, die für viele, auch für mich überraschend ist. Eigentlich ging es mit dem Spieleretat gefühlt seit Anfang 2000 nur bergab. Selbst Krupp hat sich ja mal in die Richtung geäussert, er hätte wohl deutlich mehr investieren können als er gemacht hat, und sich im Nachhinein darüber geärgert.

Auf jeden Fall scheinen unsere Gesellschafter sehr "committed" zu sein und mit klaren Vorstellungen am langfristigen Erfolg des Vereins zu arbeiten. Ein ungewohntes, aber keinesfalls schlechtes Gefühl, imho.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Do 27. Okt 2016, 21:33
von flonaldo
Schönberger und Co arbeiten ja daran das der Club mal mit ner schwarzen Null auskommt.
Solange diese Bonbons in Form von Krämmer, Ehrhoff, Schütz und Co dann auf das Privat Konto von den Gesellschaftern gehen ist alles in Butter.
Ich fände es nur ziemlich bescheuert wenn wir jetzt alles auf eine Karte setzen und nächstes Jahr wieder T-Shirts verkaufen müssten. Der offizielle Etat sollte nicht überzogen werden.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Fr 28. Okt 2016, 09:41
von SECHSAUFEIS
millencolin hat geschrieben:
Solaris hat geschrieben:Wenn man meint den jetzt auch noch holen zu müssen habe ich wirklich Angst davor was passiert wenn wir nicht Meister werden...
Sollte Schütz kommen UND man würde M....., dann hätte man als KEC Fan für ewig das Recht verloren

- XY kauft die Liga leer und macht den Sport kaputt
- XY will sich ne Meisterschaft kaufen, erbärmlich
- XY hat keine Tradition und nur Geld, das macht den Sport kaputt (jaja, wir haben Tradition, aber die ist eher im Finale zu verkacken als zu gewinnnen)
- gegen das moderne Eishockey

zu sagen! ;)
Bin ich jetzt nicht so ganz bei dir, was du mir/uns sagen möchtest: Geht es um die Qualität der Spieler, die Menge der Spieler oder das damit verbundene Geld was ausgegeben wird dafür...?

Jedes Team tauscht nach einer Saison einiges an Personal irgendwo zwischen 5 - 15 Leuten, je nach Erfolg, Alter, Trainer Änderung, Geld.... Ausrichtung, Neuaufbau.... was immer.
Wir haben aktuell 24 Profis unter Vertrag und 5 Förderlizenzen/DNL in Dresden.

Von den aktuell 24 Profis im Kader sind 8 neue Spieler. Finde ich jetzt nichts aber auch gar nichts außergewöhnliches! 16 Profis aus Bestandskader des Vorjahres und viel länger....
4 ALs und 4 Deutsche Profis haben wir neu, nicht mehr... nicht weniger. Welche Qualität die haben, haben können ...ok!!
Aber ist uns daraus ein Vorwurf zu machen? Ich kenne keine Vertragsdetails, Längen ... Gehälter oder ob aus welchen Gründen mache Spieler sich verändern mussten oder wollten, wie Krämmer, Mulock und Ehrhoff. Nach Berlin konnte (wollte Codex) zum Beispiel keiner der Spieler aus HH gehen, wegen des gleichen Eigentümers.

Wir haben uns Gut verstärkt, nicht mehr und nicht weniger, weil die 8 vom Namen her Qualität haben. Was dabei rauskommt? SPORT, es gibt ja auch noch genug Konkurrenten und keine Garantien.

Wolfsburg hat 6 Ex Haie im Kader, Krefeld 3, so ist das halt...

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Fr 28. Okt 2016, 13:02
von IceDragon67
Ähm. Bislang steht doch nicht einmal fest, ob Schütz überhaupt den Verein verlassen will.

Sportlich natürlich ein Bonus, aber allmählich wird es schwer vorstellbar. Zumal die Konkurrenz sicherlich nicht noch einen Top-Spieler zu uns ziehen lassen müsste. In München und MA kann man die Schatulle mindestens genauso weit aufmachen wie bei uns.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Mo 28. Nov 2016, 09:12
von Darth Vader
Lt. Eishockeynews wechselt Max Faber nach Krefeld.

http://www.eishockeynews.de/aktuell/art ... uinen.html

:kotz:

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Mo 28. Nov 2016, 09:23
von DennisKEC
War zu erwarten, dass er die Haie verlässt.
Alles Gute!

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Mo 28. Nov 2016, 10:01
von SECHSAUFEIS
Nach Pfohl ein weiterer schwerer Verlust eines sehr guten jungen deutschen Nachwuchs Spielers.

Eine Entwicklung die mir parallel zur aufgekommenen Luxus Arroganz gar nicht gefällt! Die Häuptlinge und die Indianer, eine Entwicklung die man lange in MA belächelt hatte...

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Mo 28. Nov 2016, 10:21
von Mr.Hammer
Ohmann wird der nächste sein....

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Mo 28. Nov 2016, 10:57
von Hardy Nilson
Dann muss er halt bessere Leistung bringen. Nach seiner Verletzung ist er nicht mehr in die Gänge gekommen und ist verdient der 14 Stürmer!
Und Faber ist halt nicht mehr als Verteidiger Nr. 9. Wenn er durch die Verletzungen die bei Krefeld sind zum spielen kommt ist doch alles OK ..

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Mo 28. Nov 2016, 13:13
von harkonnon
Darth Vader hat geschrieben:Lt. Eishockeynews wechselt Max Faber nach Krefeld.

http://www.eishockeynews.de/aktuell/art ... uinen.html

:kotz:

tztztz man hätte das doch nun wirklich im NHL Style PR trächtig und gesichtswahrend für alle besser ausschlachten können.

In a two player DEL swap

Krefeld trades the (moral) rights of Christian Ehrhoff to Cologne for Prospect Max Faber !

Fritzmeier " Chris wanted to play for the Cup in the closing years of his career and we grant him his wish and are excited to pick up such a good young player that can stabilize our blue line for the next decade. We were also looking for a right-handed shot, so I consider this a trade that helps both teams"

Mahon "Our Window of Opportunity for the Cup is now as well as that of Christian. We hate to see such a good young prospect go, but you got to offer some quality to get a vet like Christian. We wish Max all the best and a great career"

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Sa 31. Dez 2016, 13:00
von Haileo
Moin an alle.
Bin hier zum ersten mal.
Habe mal eine Frage zu Greg Thomsen
Ist es zufall dass er zum jetzigen Zeitpunkt Co- Trainer wurde oder ist es geplant um einen Trainerwechsel
zu forcieren.?
Und was ist eigentlich mit "Ank the Tank" los?
Er hat doch immer um die 50 Spiele pro Saison gemacht.Soll er auch aussortiert werden?
Danke für fie Antworten.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Sa 31. Dez 2016, 13:27
von Sharkai
Es ist kein Zufall, es ist ein Wechsel des CO-TRAINERS, wenn auch relativ kurzfristig und weniger geplant.

Ankert spielt nicht, weil man nur eine gewisse Anzahl Spieler pro Spiel spielen lassen darf und wir 7 bessere Verteidiger haben. Dass er bei fehlender Perspektive im Sommer wechseln könnte, wäre nachzuvollziehen, hat aber mit aussortieren nix zu tun.


Aiaiai...

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Sa 31. Dez 2016, 14:19
von Miez
Brandl wollte aus familiären Gründen kürzer treten. Was das mit einem Trainerwechsel zu tun haben sollte, erschließt sich mir nicht.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Sa 31. Dez 2016, 14:26
von Pawny
Sharkai hat geschrieben:Es ist kein Zufall, es ist ein Wechsel des CO-TRAINERS, wenn auch relativ kurzfristig und weniger geplant.

Ankert spielt nicht, weil man nur eine gewisse Anzahl Spieler pro Spiel spielen lassen darf und wir 7 bessere Verteidiger haben. Dass er bei fehlender Perspektive im Sommer wechseln könnte, wäre nachzuvollziehen, hat aber mit aussortieren nix zu tun.


Aiaiai...
Also ich würde nicht soweit gehen von 7 besseren Verteidigern zu sprechen (ja nach nem 0:6 hab ich das gesagt aber das tut weniger zur Sache), sondern eher von 7 anderen Spielstilen die grade gefragter sind.
Miez hat geschrieben:Brandl wollte aus familiären Gründen kürzer treten. Was das mit einem Trainerwechsel zu tun haben sollte, erschließt sich mir nicht.
Ach das interpretieren die ein oder anderen da gerne mal rein. Schau da Clousten du hast nun ein Co der auch schon Chef war. Liefer oder er macht deinen Job.

Ansich ja garnichtmal so abwägig, aber von Brandl gabs ja ne Begründung und die zu hinterfragen halt ich für arg Assi.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Mi 4. Jan 2017, 14:45
von robby
Hab gerade mal ein bischen nach Zuschauerstatistiken gestöbert, dabei hab ich überrascht festgestellt, daß wir zur Zeit vor Berlin liegen. Bin dann mal ins Berliner Forum, da herrscht ja dicke Luft. Hier mal ein paar Schlagzeilen: 4 Niederlage in Folge, zuviele Heimspiele verloren, Spieler sollen entlassen werden oder auf die Tribüne, Trainerentlassung wird gefordert. Gegen Augsburg hätte man den Oberrang zum erstenmal zu lassen können. Zuschauerzahlen sinken. So spielt man die Halle leer. Und am Freitag kommen auch noch die Haie. Tja im Moment versinkt man im Mittelmass.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Di 24. Jan 2017, 10:41
von frikamäuschen
Peter Beauberger gibt Futter zum Spekulieren: Welches KHL-Team verpasst die Playoffs und hat nen guten Knipser? Legt los, werte Online-Scouts!

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Di 24. Jan 2017, 11:35
von Eismurmel
frikamäuschen hat geschrieben:Peter Beauberger gibt Futter zum Spekulieren: Welches KHL-Team verpasst die Playoffs und hat nen guten Knipser? Legt los, werte Online-Scouts!
Was hat der gute Mann denn gesagt, und wo?

Der einzige der mir einfiele ist RICHARD GYNGE (http://www.eliteprospects.com/player.ph ... r=3482)von Neftekhimik Nizhnekamsk. Bei denen sieht es nicht so aus, als würden sie die Playoffs schaffen. Der war irgendwann auch schon einmal Thema hier im Forum. Gebürtiger Schwede. 19 Tore und 14 Assists in 50 Spielen.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Di 24. Jan 2017, 12:17
von Tobihai
Das hat Schönberger im Bezug auf den Kader gesagt:

Bis zum 15. Februar besteht die Möglichkeit, Spieler aus anderen Ligen zu verpflichten. Wollen Sie das tun? Sie haben eine erste Sturmreihe, die häufig Tore schießt. Aus den anderen Reihen kommt wenig.

Wir sind so gut besetzt, dass die Tore fallen müssen. Bei manchen Spielern warten wir, dass der Knoten platzt. Dass wir uns immer auf dem Markt umschauen, ist aber auch klar. Die russische KHL gibt klassischerweise um diese Zeit Spieler aus Teams frei, die nicht in die Playoffs kommen. Wenn sich etwas ergeben sollte, wenn uns etwas Schoß fiele, würde ich es nicht ausschließen.

Ihr Torhüter Gustaf Wesslau ist der beste Keeper der DEL und macht fast jedes Spiel. Ersatzmann Daniar Dshunussow kam erst zweimal zum Einsatz. Ist das nicht riskant, falls sich Wesslau verletzen sollte?

Für jedes Team ist es riskant und schwierig, wenn sich die Nummer eins verletzt. Gustaf können wir nicht ersetzen, egal durch wen.

Das Gerücht, Sie wollten für den Fall der Fälle noch einen erfahrenen Torhüter holen, ist also haltlos?

Nein, das haben wir nicht vor.

– Quelle: http://mobil.ksta.de/25600600 ©2017

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Di 24. Jan 2017, 12:49
von Südwesthai
Ob die Haie wirklich aktiv suchen? Ich glaube eher nicht. Wenn uns jemand in den Schoß fällt, nehmen wir ihn. Aber einen expliziten Wunsch nach Verstärkung nehme ich nicht wahr. Ich bin mir auch sicher in den letzten 7 Tagen irgendwo ein Zitat gelesen zu haben, dass man eigentlich niemanden mehr verpflichten wolle. Ob es in der EHN war oder in einem der zahlreichen hier verlinkten Artikel weiß ich leider nicht mehr.

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Di 24. Jan 2017, 12:50
von Moriarty

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Verfasst: Mo 30. Jan 2017, 13:30
von Tobihai