Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon Südwesthai » Do 15. Okt 2015, 10:49

#80 - Danke Robert!
Benutzeravatar
Südwesthai
Bundestrainer
 
Südwesthai
77
 
Beiträge: 6523
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:56

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon harkonnon » Do 15. Okt 2015, 10:52

Ich sach dazu nur


NA ENDLICH !
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4634
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon HelmutSteiger » Do 15. Okt 2015, 16:30

Ich bin ja immer vorsichtig bei der Boulevardpresse aber wenn das stimmt wäre das doch eine gute Verstärkung für die nächste Saison.
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 452
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon Butzihai » Do 15. Okt 2015, 17:25

Hoffentlich wird das nicht so eine "glorreiche" Rückkehr wie damals bei Ullmann :roll: . Denn dann könnte ich sehr gut auf Hospelt verzichten
Aber das weiß man ja leider vorher nie.
BÖHSE ONKELZ: Helden leben lange-Legenden sterben nie 1980-2005
Butzihai
Förderlizenz - Hai
 
Butzihai
10
 
Beiträge: 597
Registriert: Do 22. Mai 2008, 19:52

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon Tobihai » Fr 16. Okt 2015, 00:26

Damit schließt sich dann der Kreis! :)
Tobihai
All Star - Hai
 
Tobihai
93
 
Beiträge: 1946
Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:00

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon Chanda » Fr 16. Okt 2015, 06:30

Eben, es wäre die Frage ob er gut drauf ist. Das er etwas "kann", diese Frage steht nicht in der Diskussion. Nur hat er Art, dass er manchmal "launisch" spielt, er ist vom Wesen her nicht der Profi, den ich mir wünsche. Klar ist auch dabei, dass dies wohl leider wenige deutsche Spieler sind. Aber was soll es, er ist ein wirklicher Kölner. Wenn dieser Umstand zählt, okay.
Chanda
All Star - Hai
 
Chanda
96
 
Beiträge: 1602
Registriert: So 25. Mai 2008, 13:26

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon iiivan » Fr 16. Okt 2015, 09:09

Ich bin ja kein Forum-Vielschreiber. Aber zum Thema Hospelt will ich mich doch mal äußern, weil ich nämlich ein Fan von gerade solchen Spielertypen bin, wie Hospelt einer ist.
Technisch stark, vorne gut und (wichtig) sich nie zu Schade nach hinten zu arbeiten.
Habe ihn in den letzten Jahren wenig gesehen. Gegen uns und in der Nationalmannschaft. Mir ist er immer positiv aufgefallen. Gerade einem Spieler wie ihm launische Spielweise vorzuwerfen, halte ich für sehr gewagt. Zumal er häufig unauffällig aber sehr mannschaftsdienlich unterwegs ist.
Ich freu mich jedenfalls auf den "Spieler des Jahres 2012". Er ist ein echter Kölner und das ist für mich doppelt gut.
iiivan
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 252
Registriert: Di 7. Okt 2008, 08:50

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon harkonnon » Fr 16. Okt 2015, 14:46

Chanda hat geschrieben:Eben, es wäre die Frage ob er gut drauf ist. Das er etwas "kann", diese Frage steht nicht in der Diskussion. Nur hat er Art, dass er manchmal "launisch" spielt, er ist vom Wesen her nicht der Profi, den ich mir wünsche. Klar ist auch dabei, dass dies wohl leider wenige deutsche Spieler sind. Aber was soll es, er ist ein wirklicher Kölner. Wenn dieser Umstand zählt, okay.
hm da muss ich dir mal wieder widersprechen

Ich denke nicht das Hospelt ein launischer Spieler ist.
Im Gegenteil

Aber man muß auch mal sehen von wem wir da reden

Ein Spieler der im Prinzip 3 Career Ending Injuries hatte bevor die Karriere überhaupt erst losging.
Der deswegen wichtige Zeit in denen sich andere entwickeln in der Reha verbracht hat.

Und danach mit den Skills die der Körper noch übrig hatte(und das waren definitiv nicht mehr dieselben die San Jose veranlasst hat ihn zu draften) eine sensationelle Entwicklung auf dem Abstellgleis namens Wolfsburg durchgemacht hat und dort auch nicht nur zum Kapitän sondern auch zum Gesicht des Teams aufgestiegen ist. Nebenbei einmal Spieler des Jahres der DEL. Und das auf zwar weitgehend auskurierten aber dennoch lädierten Kniegelenken. Das ist schon mal aller Ehren wert.

Danach Wechsel nach Mannheim und eine schwere Rückenoperation. Man munkelt auch mit verursacht durch den lädierten Bewegungsapparat. Und wieder zurückgekommen und im so ziemlich mäkeligsten Umfeld der DEL tortzdem zum anerkannten Charakter und 2 Wege Spieler geworden. Und das ohne die in Mannheim normalerweise nötigen Scorerpunkte und auch schon vor dem Meistertitel !
(Über Herrn Hecht redet man da zB nicht annähernd so positiv)

Nur das muß man auch mal sagen Hospelt ist läuferisch, technisch, von der Defensivarbeit und auch vom vom Torriecher her überall maximal GUT. Keine herausstechende überragende Fähigkeit ausser der taktischen Disziplin (ja auch die endlosen Schiridebatten als C in Wolfsburg zählen dazu, denn genau dafür wurde er ja vom Trainer hingeschickt).

Du magst es launisch nennen, ich sage der spielt oft weit über seine Fähigkeiten hinaus und das kann man natürlich nicht immer und in jedem Spiel besonders dann nicht wenn womöglich im kalten Winter regelmässig mal die Op Narben zwicken.

Jetzt kehrt er ich sag es mal pathetisch als Herzensangelegenheit in seine Eishockeyheimat zurück wo er lange erst unterschätzt, dann angefeindet wurde. Trotzdem immer positiv über die Haie geredet hat. Und mit der Historie wie Henrike es mal beschrieb "Ein Spieler der gegen Haie immer besonders auffällig gespielt hat" weil er und sei es nur sich selber was zu beweisen hatte. Was wird so ein Spieler wohl tun wenn er so was macht ? Der wird mit jedem letzten Tropfen den der Körper noch hergibt versuchen für seinen Klub alles zu geben und seine Karriere hier rund zu machen und irgendwann zu beenden !

Und wenn er sich nicht sicher wäre das er das noch drauf hätte dann würde so ein Spieler den Teufel tun und sich in potentiellen Nesseln setzen wenn er hier nur noch mitschwimmt oder gar in den Verdacht kommt Kohle zu ziehen. Das könnte er problemloser weiter in Mannheim und wahrscheinlich vollkommen schmerzfrei in München tun.

Wenn der Kai wieder hierhin zurückkommt dann wird er definitiv brennen um sich und der ganzen Fanszene zu beweisen. Hier habe ich eigentlich immer hingehört, egal was in der Vergangenheit alles dumm gelaufen ist.

Von daher sage ich mal vom Wesen ist er genau der Profi den man sich hier schon lange wünscht.
Es sei denn man wünscht sich den Topscorenden #1 Center der alles niederbombt, dann wird man sicher enttäuscht sein.
Wenn es ein Falk mit mehr Disziplin und Scoringtouch (hoffentlich davon viel mehr) wird, dann bekommt man allerdings genau das was man sich von Seiten des KEC erhofft.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4634
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon HelmutSteiger » Fr 16. Okt 2015, 15:29

Bin jetzt nicht so der Fachmann wie hark, aber seine Ausführungen würde ich sofort unterschreiben.

Lass den Jung doch erstmal zurückkommen und dann schauen wir weiter. Nicht schon wieder alles schlechtreden, bevor er hier ist. Viele Vereine würden sich die Finger nach solch einem Spieler lecken.
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 452
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon Hardy Nilson » Fr 16. Okt 2015, 15:43

harkonnon hat geschrieben:
Chanda hat geschrieben:Eben, es wäre die Frage ob er gut drauf ist. Das er etwas "kann", diese Frage steht nicht in der Diskussion. Nur hat er Art, dass er manchmal "launisch" spielt, er ist vom Wesen her nicht der Profi, den ich mir wünsche. Klar ist auch dabei, dass dies wohl leider wenige deutsche Spieler sind. Aber was soll es, er ist ein wirklicher Kölner. Wenn dieser Umstand zählt, okay.
hm da muss ich dir mal wieder widersprechen

Ich denke nicht das Hospelt ein launischer Spieler ist.
Im Gegenteil

Aber man muß auch mal sehen von wem wir da reden

Ein Spieler der im Prinzip 3 Career Ending Injuries hatte bevor die Karriere überhaupt erst losging.
Der deswegen wichtige Zeit in denen sich andere entwickeln in der Reha verbracht hat.

Und danach mit den Skills die der Körper noch übrig hatte(und das waren definitiv nicht mehr dieselben die San Jose veranlasst hat ihn zu draften) eine sensationelle Entwicklung auf dem Abstellgleis namens Wolfsburg durchgemacht hat und dort auch nicht nur zum Kapitän sondern auch zum Gesicht des Teams aufgestiegen ist. Nebenbei einmal Spieler des Jahres der DEL. Und das auf zwar weitgehend auskurierten aber dennoch lädierten Kniegelenken. Das ist schon mal aller Ehren wert.

Danach Wechsel nach Mannheim und eine schwere Rückenoperation. Man munkelt auch mit verursacht durch den lädierten Bewegungsapparat. Und wieder zurückgekommen und im so ziemlich mäkeligsten Umfeld der DEL tortzdem zum anerkannten Charakter und 2 Wege Spieler geworden. Und das ohne die in Mannheim normalerweise nötigen Scorerpunkte und auch schon vor dem Meistertitel !
(Über Herrn Hecht redet man da zB nicht annähernd so positiv)

Nur das muß man auch mal sagen Hospelt ist läuferisch, technisch, von der Defensivarbeit und auch vom vom Torriecher her überall maximal GUT. Keine herausstechende überragende Fähigkeit ausser der taktischen Disziplin (ja auch die endlosen Schiridebatten als C in Wolfsburg zählen dazu, denn genau dafür wurde er ja vom Trainer hingeschickt).

Du magst es launisch nennen, ich sage der spielt oft weit über seine Fähigkeiten hinaus und das kann man natürlich nicht immer und in jedem Spiel besonders dann nicht wenn womöglich im kalten Winter regelmässig mal die Op Narben zwicken.

Jetzt kehrt er ich sag es mal pathetisch als Herzensangelegenheit in seine Eishockeyheimat zurück wo er lange erst unterschätzt, dann angefeindet wurde. Trotzdem immer positiv über die Haie geredet hat. Und mit der Historie wie Henrike es mal beschrieb "Ein Spieler der gegen Haie immer besonders auffällig gespielt hat" weil er und sei es nur sich selber was zu beweisen hatte. Was wird so ein Spieler wohl tun wenn er so was macht ? Der wird mit jedem letzten Tropfen den der Körper noch hergibt versuchen für seinen Klub alles zu geben und seine Karriere hier rund zu machen und irgendwann zu beenden !

Und wenn er sich nicht sicher wäre das er das noch drauf hätte dann würde so ein Spieler den Teufel tun und sich in potentiellen Nesseln setzen wenn er hier nur noch mitschwimmt oder gar in den Verdacht kommt Kohle zu ziehen. Das könnte er problemloser weiter in Mannheim und wahrscheinlich vollkommen schmerzfrei in München tun.

Wenn der Kai wieder hierhin zurückkommt dann wird er definitiv brennen um sich und der ganzen Fanszene zu beweisen. Hier habe ich eigentlich immer hingehört, egal was in der Vergangenheit alles dumm gelaufen ist.

Von daher sage ich mal vom Wesen ist er genau der Profi den man sich hier schon lange wünscht.
Es sei denn man wünscht sich den Topscorenden #1 Center der alles niederbombt, dann wird man sicher enttäuscht sein.
Wenn es ein Falk mit mehr Disziplin und Scoringtouch (hoffentlich davon viel mehr) wird, dann bekommt man allerdings genau das was man sich von Seiten des KEC erhofft.

Ich muss Dir da mal in allen Punkten Recht geben auch wenn es schwer fällt ;)

Er ist in Köln damals so behandelt worden wie viele Azubis in Ihren Firmen und hat dann insbesondere in Wolfsburg sich top weiterentwickelt. Auch wenn ich zugeben muss mir sein ständiges Reklamieren gehörig auf den Nerv gegangen ist. Auch wenn er dazu von seinem Coach zu ermuntert wurde.
In Mannheim ist es doch auch so. Durch Ihre Art der Zusammenstellung haben sie es doch geschafft auf einmal 7 Center im Team zu haben.
Das kann auf Dauer nicht gut gehen und das sich dann ein Spieler seiner Qualität zumal auch noch sein Vertrag ausläuft nach Alternativen umschaut ist doch Logisch.
Genau so ist es klar das er sich in Köln noch was zu beweisen hat. Er ist als Mitläufer gegangen und kommt als Führungsspieler zurück.. Mit Mannheim hat er doch alles erreicht. Er ist Meister geworden ich glaube er hat da ca. 40 Punkte zu beigesteuert und hat gutes Geld verdient.. Jetzt will er bei seinem Heimatverein nochmal Meister werden und noch was richtig stellen. Ich denke er wird top Motiviert sein.. Und wir haben dann mit Hager und Hospelt und vielleicht noch Latta sehr gute Deutsche Center unter Vertrag.

Also Willkommen zu Hause ...
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1384
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon Chanda » Fr 16. Okt 2015, 16:01

Ich habe nichts gegen Hospelt. Es freut mich auch, dass wir einen richtigen Kölner bekommen. Aber man könnte ihm auch die selbe "Verletzbarkeit" unterstellen, wie Sulzer sie hat. Und er hat von seinem Wesen her ein bissel was von "Marcel Müller", denn er schöpft nicht das aus sich raus, was er eigentlich könnte. Immer kommt irgend etwas dazwischen. Letzte Saison war okay. Aber auch das wäre jammern auf hohem Niveau. Eine WM hat er hervorragend gespielt (weiß im Moment leider nicht mehr welche) - und so stelle ich mir im Idealfall seine übliche Leistung vor.
Chanda
All Star - Hai
 
Chanda
96
 
Beiträge: 1602
Registriert: So 25. Mai 2008, 13:26

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon harkonnon » Fr 16. Okt 2015, 17:40

Chanda hat geschrieben:Ich habe nichts gegen Hospelt. Es freut mich auch, dass wir einen richtigen Kölner bekommen. Aber man könnte ihm auch die selbe "Verletzbarkeit" unterstellen, wie Sulzer sie hat. Und er hat von seinem Wesen her ein bissel was von "Marcel Müller", denn er schöpft nicht das aus sich raus, was er eigentlich könnte. Immer kommt irgend etwas dazwischen. Letzte Saison war okay. Aber auch das wäre jammern auf hohem Niveau. Eine WM hat er hervorragend gespielt (weiß im Moment leider nicht mehr welche) - und so stelle ich mir im Idealfall seine übliche Leistung vor.
Ach du je :o

Kai Hospelt hat von seinem Wesen aber mal so überhaupt nichts von Marcel Müller.

Während Malla die ganze Sache Profieishockey noch nie wirklich ernst genommen und auch immer wieder mit fettem Grinsen für die Tribüne mal demonstriert was er doch alles drauf hätte wenn er nur wollte, ist Kai Hospelt der Typ Spieler bei dem man immer das Gefühl hat das er eher zum Lachen in den Keller geht als irgendwelche Show zu machen.

Und vom reinen Talentlevel sind die beiden auch nicht annähernd in der selben Liga.
Kai bewegt sich da eher so in dem Bereich zwischen Alex Weiss und Christoph Ullmann. Und nur durch seine schon fast fanatische Ernsthaftigkeit hat er daraus mehr gemacht als die beiden anderen.

Ausserdem ist Kai auch kein Spieler der auf einem 1 Punkt/Spiel Level scoren kann, auch wenn er das einmal in seiner Karriere gepackt hat. Der Bereich von 40 Punkten in einer guten Saison ist wesentlich realistischer.

Malla hat 1 Punkt/Spiel zum ersten Mal im Alter von 21 geschafft, Letzte Saison trotz der ganzen unnötigen Eskapaden wiederholt und ist auch diese Saison wieder drauf und dran das mal eben mit links zu packen. Zwischendurch mal Stationen in Nordamerika und Schweden eingestreut. Alles immer mit dem Touch der Überheblichkeit und vollkommen ohne Führungsqualitäten. Und überall mit Tag #fragwürdige Einstellung gescheitert

Und Führungsqualitäten sind eigentlich genau das Markenzeichen von Kai. Der muß und will nie persönlich glänzen, der spielt immer nur um zu gewinnen und wenn das bedeutet das man Schiris und das ganze Stadion dafür nerven muß, dann ist das eben so.

Also die beiden zu vergleichen ist ja so was von daneben.

Genau wie der Vergleich mit Sulzer und seinen Verletzungen.
Die Verletzungen von Hospelt waren sicher alle schwer und hätten das Ende der Karriere bedeuten können. Er hat sie auskuriert und danach wieder wie neu und ohne gefühlte Nebenwirkungen weiter gemacht.
Bei Sulzer hat man dagegen das Gefühl der ist aus Porzellan und hat immer wieder ne andere Kleinigkeit und das meist noch ohne das man die Verletzung wirklich bemerkt hat. Ich hab bestimmt nichts gegen Alex Sulzer aber seine andauernden WehWehchen da kann ich nicht mal wirklich sagen ob ich darüber weinen oder lachen soll.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4634
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon Chanda » Fr 16. Okt 2015, 21:48

Ach Mann, ich habe Hospelt natürlich nicht mit Müller verglichen. Auch mit Sulzer nicht. Lass es mich anders ausdrücken: Seine versteckten "Dispute" mit den Referees, deuten das was ich damit meine an. Auch wenn ich nicht weiß, ob er das immer noch so macht. Hospelt hätte auch in der NHL spielen können, auch wenn es ihm dazu etwas an Größe und Gewicht fehlte. Ich sage auch nicht das er schlecht ist. Das sicherlich nicht. Ich sage halt nur, dass er nicht alles aus sich rausholt. Das mag natürlich nur ein Gefühl sein. Aber wenn er so spielen würde (wie bei besagter WM), wäre er längst in der NHL.
Chanda
All Star - Hai
 
Chanda
96
 
Beiträge: 1602
Registriert: So 25. Mai 2008, 13:26

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon the boss » Do 22. Okt 2015, 17:32

Hospelt ist übrigens fix! (für mich eine sehr gute Verpflichtung)

Eigentlich wollten der Pressesprecher das auch veröffentlichen, aber der Express war schneller. Seitdem weiß ich nicht was passiert ist beim KEC, aber Kommunikation ist ja nicht immer die Stärke unseres Vereins ;)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2866
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon Doug_Berry » Fr 23. Okt 2015, 14:10

the boss hat geschrieben:Hospelt ist übrigens fix! (für mich eine sehr gute Verpflichtung)
Wenn's denn tatsächlich stimmt, dann Daumen hoch! Bisher gibt's noch ja noch nix offizielles vom Verein, oder? Die Verpflichtung zeigt, dass Köln für deutsche Top- bzw. Nationalspieler wieder eine gute Adresse ist. Stichwort Hager. War ja auch schonmal anders. Und ich hätte nix dagegen, wenn Junior hier dann seinem Vadda in puncto Meisterschaft nachfolgt.

the boss hat geschrieben:Eigentlich wollten der Pressesprecher das auch veröffentlichen, aber der Express war schneller. Seitdem weiß ich nicht was passiert ist beim KEC, aber Kommunikation ist ja nicht immer die Stärke unseres Vereins ;)
DAS ist mal wieder ein sehr spannender Punkt. Wie kann es denn sein, dass die "Journalisten" da schneller sind. Wieso lässt sich der Verein da von den Medien treiben und ist nicht Herr des Verfahrens? Warum ist die Kommunikation - nach allgemeiner Wahrnehmung hier im Forum - eine permanente Baustelle? :roll: P. Walter ist doch vom Fach, dachte ich. Liegt das an der Struktur in der Leitung des Vereins?
"Wenn de jeck weeß, fängk et em Kopp aan."
Benutzeravatar
Doug_Berry
Förderlizenz - Hai
 
Doug_Berry
10
 
Beiträge: 369
Registriert: Fr 17. Okt 2014, 08:48

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon Slapshot#99 » Sa 24. Okt 2015, 14:14

harkonnon hat geschrieben:Und das ohne die in Mannheim normalerweise nötigen Scorerpunkte und auch schon vor dem Meistertitel !
(Über Herrn Hecht redet man da zB nicht annähernd so positiv)
Jein. Ich habe mich mal mit einem Mannheimer Bekannten unterhalten und Hecht hat spätestens mit seiner letztjährigen PlayOff- Form bei vielen die Zweifel an ihm und seinem Leistungsvermögen weggewischt. In dieser Saison soll er bis zu seiner Verletzung auch einer der besseren Spieler gewesen sein.
Hospelt wird zwar wohl auch geschätzt, aber so wie mir es mitgeteil wurde, spielt er, mit Ausname der Playoffs letztes Jahr, doch unter seinen Möglichkeiten, zumal er bei den Adlern wohl meisterlich entlohnt wird... Also Preis/ Leistung stimmt nicht so wirklich. Das ist bei anderen Spielern sicherlich im Adler-Kader auch der Fall, aber es soll hier ja um Hospelt gehen.

MfG
Slapshot#99
Schüler - Hai
 
 
Beiträge: 96
Registriert: Mo 25. Mai 2015, 09:31

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon SECHSAUFEIS » Sa 19. Dez 2015, 14:23

Es gibt in diesem Forum seit Jahren keine aktiven Administratoren, die irgendwas verschieben.

Warum nicht hier weitermachen?

Stand heute der Gerüchte:
Kai Hospelt, kehrt HAIm (100%)
Travis Turnbull, Gerücht aus 1935 Forum und Laola1
Michael Davies (HHF) wird in diesem Forum mit Turnbull zusammen in Verbindung gebracht.

Interview Sunny: "Es wird nicht so viel Personal getauscht wie letzte Saison" Prognose könnte 6-7 Leute heißen, aber so etwas ist ja auch vom Saisonverlauf abhängig.

Mögliche offene Verlängerungen/Gerüchte: Salmonsson, Wesslau
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2787
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon mirosikora11 » Sa 19. Dez 2015, 15:02

Um mal den Kollegen hark aus dem angestaubten DEG-Spieltagsthread zu zitieren: ;)
harkonnon hat geschrieben:Machen wir uns nichts vor der Herr Carlson saß auf der Tribüne um Aslund zu sehen oder mehr. Ich denke die werden ihm ein Angebot machen und hoffentlich erst für nächste Saison. So oder so das Gastsspiel von Aslund in Köln scheint eher kurz zu bleiben. Irgendwie schade wenn man sieht was der eigentlich drauf hätte, andererseits so wie er bisher spielt würde auch keiner wirklich traurig sein wenn er "NACH" der Saison wieder nach Schweden geht.
Gut, das eine schließt das andere bekanntlich nicht aus und aktuell wissen wir nur, dass Carlson zumindest wegen Turnbull in der Loge saß. Aber vielleicht läuft hier auch ein ganz großer Dreier-Deal ab:

Turnbulll von der DEG zu Färjestad 15/16 und 16/17 angeblich zu uns.
Dafür dann Aslund nächste Saison wieder zurück zu seinem Heimatclub.
Und die DEG erhält von Färjestad einen Turnbull-Ersatz.

;)
Unrasiert und fern der Heimat
mirosikora11
Chef Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 3621
Registriert: Di 20. Mai 2008, 22:59

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon Corey Millen » Mo 21. Dez 2015, 14:47

Wie wäre es jetzt mit Felix Schütz?
Corey Millen
Kleinschüler - Hai
 
Corey Millen
33
 
Beiträge: 39
Registriert: So 27. Nov 2011, 21:43

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon Darth Vader » Mo 21. Dez 2015, 15:09

Sein Vertrag wurde aufgelöst. Angeblich waren die Haie für nächste Saison an ihm dran. Gab wohl noch das Problem das er in München Vertrag hat. Würde uns gut tun und sicher helfen.
Benutzeravatar
Darth Vader
Förderlizenz - Hai
 
Darth Vader
58
 
Beiträge: 551
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon gesichtsmoped » Mo 21. Dez 2015, 15:38

Darth Vader hat geschrieben:Angeblich waren die Haie für nächste Saison an ihm dran.
Kawelle?
Deine Zähne sind wie Gelsenkirchen und Duisburg! Da ist noch Essen dazwischen!
gesichtsmoped
Profi - Hai
 
gesichtsmoped
27
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 26. Jun 2008, 10:57

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon Darth Vader » Mo 21. Dez 2015, 15:41

Instagramm Mo Müller nach Deutschland Cup und Arena Flurfunk. Hat(te) noch Vertrag bei Red Bull München. Da wäre eine Ablöse fällig. We'll see.
Benutzeravatar
Darth Vader
Förderlizenz - Hai
 
Darth Vader
58
 
Beiträge: 551
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon gesichtsmoped » Mo 21. Dez 2015, 15:44

Darth Vader hat geschrieben:Instagramm Mo Müller..
Da hätte ich auch selber drauf kommen können
Deine Zähne sind wie Gelsenkirchen und Duisburg! Da ist noch Essen dazwischen!
gesichtsmoped
Profi - Hai
 
gesichtsmoped
27
 
Beiträge: 744
Registriert: Do 26. Jun 2008, 10:57

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon Darth Vader » Mo 21. Dez 2015, 15:59

Ist halt mehr Pressesprecher als Kapitän. :roll:
Benutzeravatar
Darth Vader
Förderlizenz - Hai
 
Darth Vader
58
 
Beiträge: 551
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12

Re: Gerüchte/Diskussionen 2016/2017

Beitragvon mariokausdu » Mo 21. Dez 2015, 16:26

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Darth Vader hat geschrieben:Ist halt mehr Pressesprecher als Kapitän. :roll:
mariokausdu
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 213
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 15:34


Zurück zu „An der Kölnarena2“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste


cron