Daniel Rudslätt nach Rögle? (22.5.)

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche
Antworten
New England
Laufschule
Beiträge: 6
Registriert: 22.05.2008, 16:20

Daniel Rudslätt nach Rögle? (22.5.)

Beitrag von New England » 22.05.2008, 16:38

Laut einer schwedischen Zeitung ist Rögle u.a. an Daniel Rudslätt interessiert.
Die No. 1 am Rhein sind wir!

IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5266
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Alternativ
IceDragon67
14

Re: Gerüchte 2008/09

Beitrag von IceDragon67 » 22.05.2008, 16:43

Können sie sich gleich abschminken. Rudslätt bleibt!!! Und wenn die Haie den Vertrag auflösen sollten, oder ihn verkaufen sollten raste ich aus.

Taucher
All Star - Hai
Beiträge: 1244
Registriert: 20.05.2008, 21:00
Wohnort: Köln Porz-Zündorf
Trikotnummer: 10
Trikot: Alternativ
Taucher
10

Re: Gerüchte 2008/09

Beitrag von Taucher » 22.05.2008, 17:23

New England hat geschrieben:Laut einer schwedischen Zeitung ist Rögle u.a. an Daniel Rudslätt interessiert.

Nuja.. für die Saison 09/10 können sie ja gerne an ihm interessiert sein...

DMC71
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2355
Registriert: 13.05.2008, 18:03
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 71
Trikot: Alternativ
DMC71
71
Kontaktdaten:

Re: Daniel Rudslätt nach Rögle? (22.5.)

Beitrag von DMC71 » 22.05.2008, 18:02

Ich habe mir mal erlaubt, den Threadtitel zu ändern. Das wäre dann übrigens auch ein Thema (doppelgleisig) für die Haie-Kabine und den eigenen Thread von Daniel Rudslätt. Wenn ich den Spieler schon erstellt hätte ;)

Hole ich aber nach. :oops:

Schön wäre grundsätzlich noch eine Quellenangabe mit Link und der Textpassage oder aber zumindest der Hinweis, dass es nur in den Printmedien kam bzw. dass man es in einem anderen Forum gefunden hat etc.

- Dient aber nur als Hinweis! Jede Info nach weiteren Quellen ist für jeden User sehr angenehm.
http://www.haimspiel.de - Das Liveradio
Robert gewinnt beim Spiel "4 gewinnt" in drei Zügen!

Taucher
All Star - Hai
Beiträge: 1244
Registriert: 20.05.2008, 21:00
Wohnort: Köln Porz-Zündorf
Trikotnummer: 10
Trikot: Alternativ
Taucher
10

Re: Daniel Rudslätt nach Rögle? (22.5.)

Beitrag von Taucher » 22.05.2008, 19:18

Dennis hat geschrieben:Ich habe mir mal erlaubt, den Threadtitel zu ändern. Das wäre dann übrigens auch ein Thema (doppelgleisig) für die Haie-Kabine und den eigenen Thread von Daniel Rudslätt. Wenn ich den Spieler schon erstellt hätte ;)

Hole ich aber nach. :oops:

Schön wäre grundsätzlich noch eine Quellenangabe mit Link und der Textpassage oder aber zumindest der Hinweis, dass es nur in den Printmedien kam bzw. dass man es in einem anderen Forum gefunden hat etc.

- Dient aber nur als Hinweis! Jede Info nach weiteren Quellen ist für jeden User sehr angenehm.
E vola oder so..

Quelle: www.svenskafans.com

Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beiträge: 1525
Registriert: 20.05.2008, 20:51
Wohnort: Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Daniel Rudslätt nach Rögle? (22.5.)

Beitrag von Robert » 22.05.2008, 19:25

Genauer Link ist dieser:
http://www.svenskafans.com/hockeyzon/ar ... ?id=238439

Nur verstehen tu ich nix :(
http://www.haimspiel.de - Das KEC-FanMagazin

Taucher
All Star - Hai
Beiträge: 1244
Registriert: 20.05.2008, 21:00
Wohnort: Köln Porz-Zündorf
Trikotnummer: 10
Trikot: Alternativ
Taucher
10

Re: Daniel Rudslätt nach Rögle? (22.5.)

Beitrag von Taucher » 22.05.2008, 21:00

Robert hat geschrieben:Genauer Link ist dieser:
http://www.svenskafans.com/hockeyzon/ar ... ?id=238439

Nur verstehen tu ich nix :(

Ich auch nicht.. vielleicht kann ja jemand es übersetzen...

Benutzeravatar
Monster86
Kleinschüler - Hai
Beiträge: 38
Registriert: 21.05.2008, 15:04
Wohnort: Köln! =)
Kontaktdaten:

Re: Daniel Rudslätt nach Rögle? (22.5.)

Beitrag von Monster86 » 22.05.2008, 21:38

also, das Übersetzungsprogramm liefert:
Earlier Djurgårdsspelare is chased of Rögle?

According to a source to proud Grön&Vit has the experienced player Daniel Rudslätt and Rögle contact with each other.

The previous Djurgårds - and Brynäsforwarden Daniel Rudslätt as the last two seasons played in Kölner Haie in the the German ice hockey gang can last on road to Rögle. According to a source, he has and Rögle contact with each other and that it 33-årige Daniel Rudslätt alone has a summer accommodation in northwestern Skåne starches the rumour.
Das Ganze dann auf Deutsch...:
Früheres Djurgårdsspelare wird von Rögle gejagt?

Entsprechend einer Quelle zu stolzem Grön&Vit hat den erfahrenen Spieler Daniel Rudslätt und Rögle Kontakt mit einander.

Das vorhergehende Djurgårds - und Brynäsforwarden Daniel Rudslätt als die letzten zwei Jahreszeiten, die in Kölner Haie in der deutschen Eis-Hockeygruppe gespielt werden, kann auf Straße zu Rögle dauern. Entsprechend einer Quelle hat er und Rögle Kontakt mit einander und dem hat er 33 årige Daniel Rudslätt alleine eine Sommeranpassung in den nordwestlichen Skåne Stärken das Gerücht.
:roll: :lol:

New England
Laufschule
Beiträge: 6
Registriert: 22.05.2008, 16:20

Re: Daniel Rudslätt nach Rögle? (22.5.)

Beitrag von New England » 23.05.2008, 08:55

Das steht im Grunde wohl lediglich, dass es angeblich Kontakt zwischen Rögle und Rudslätt gegeben hat und dass er ein Haus in der Nähe von Rögle hat.
Die No. 1 am Rhein sind wir!

Tatanka
Profi - Hai
Beiträge: 693
Registriert: 21.05.2008, 13:44
Wohnort: Berlin

Re: Daniel Rudslätt nach Rögle? (22.5.)

Beitrag von Tatanka » 23.05.2008, 14:34

New England hat geschrieben:Das steht im Grunde wohl lediglich, dass es angeblich Kontakt zwischen Rögle und Rudslätt gegeben hat und dass er ein Haus in der Nähe von Rögle hat.
Im Großen und Ganzen ist das so korrekt.
Es ist nur die Rede davon, daß man mit ihm Kontakt aufgenommen hat und er den Sommer in Skane, wo auch Ängelholm ist, verbringt.
Also (noch) keine Panik. ;)

Roy#26
Bambini Hai
Beiträge: 11
Registriert: 24.05.2008, 16:02

Re: Daniel Rudslätt nach Rögle? (22.5.)

Beitrag von Roy#26 » 28.05.2008, 03:02

So ich schwimme jetzt mal gegen den Strom und sage, dass ich mich freuen würde wenn es wahr wäre! :o

Rudslätt ist ein guter Spieler, aber hatte eine schlechte Saison 2007/2008. Mit nur 28 Punkten in der Vorrunde belegt er intern nur den 11. Platz.

ch bin der Meinung, dass wir uns durch unseren frühzeitig fast komplettierten Kader in eine ungünstige und besonders unnötig ungünstige Situation gebracht haben. Denn durch den "Verkauf" von Scott, dem Erreichen des Finales (da auf Halbfinale kalkuliert plus Einnahmen aus zwei Heimspielen) und der Zusatzprämie Scott (nicht Meister) haben wir einen unerhoften Geldsegen erhalten, den wir nicht auskosten können, denn es gilt nur noch einen Platz in der Offensive zu besetzen. Dieser wird zwar ein Krachen, da bin ich mir sicher, aber trotzdem wird noch viel Geld übrig bleiben und wir haben das Problem, dass wir es nicht ausgeben können. Ich für meinen Teil habe die ganze Zeit gesagt, dass wir den Vertrag mit Tallaire nicht verlängern sollten (was ja auch passiert ist) und den Vertrag mit Rudslätt auflösen sollten und besseren Ersatz besorgen sollten. Wenn jetzt wirklich ein Verein Interesse an Rudslätt hat, ist das in meinen Augen das Besste was uns passieren könnte.

Rudslätt ist gut, aber wir haben einfach das Geld für einen Besseren. :!:

Daniel
DNL - Hai
Beiträge: 252
Registriert: 21.05.2008, 16:06
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 66
Trikot: Auswärts
Daniel
66

Re: Daniel Rudslätt nach Rögle? (22.5.)

Beitrag von Daniel » 28.05.2008, 09:00

gegen rudslätts schwache hauptrunde halte ich dagegen, dass er in den playoffs einer der wichtigsten spieler überhaupt im team war!

ganz ehrlich ich sehe da eher andere baustellen! mac? julien? warriner? die haben mich in den po´s nicht überzeugt!!! ist aber auch egal! wenn jemand kommt und unsummen bietet werden wir eh bei jedem spieler schwach - andernfalls glaube ich kaum, dass noch irgendwer geht...

Taucher
All Star - Hai
Beiträge: 1244
Registriert: 20.05.2008, 21:00
Wohnort: Köln Porz-Zündorf
Trikotnummer: 10
Trikot: Alternativ
Taucher
10

Re: Daniel Rudslätt nach Rögle? (22.5.)

Beitrag von Taucher » 28.05.2008, 10:10

Daniel hat geschrieben:gegen rudslätts schwache hauptrunde halte ich dagegen, dass er in den playoffs einer der wichtigsten spieler überhaupt im team war!

ganz ehrlich ich sehe da eher andere baustellen! mac? julien? warriner? die haben mich in den po´s nicht überzeugt!!! ist aber auch egal! wenn jemand kommt und unsummen bietet werden wir eh bei jedem spieler schwach - andernfalls glaube ich kaum, dass noch irgendwer geht...

Egal wie es ausgehen wird.. nächsten Sommer hat der KEC nen richtigen Umbruch vor.. da laufen dann eine ganze Menge Verträge aus...

Daniel
DNL - Hai
Beiträge: 252
Registriert: 21.05.2008, 16:06
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 66
Trikot: Auswärts
Daniel
66

Re: Daniel Rudslätt nach Rögle? (22.5.)

Beitrag von Daniel » 28.05.2008, 17:22

Taucher hat geschrieben:Egal wie es ausgehen wird.. nächsten Sommer hat der KEC nen richtigen Umbruch vor.. da laufen dann eine ganze Menge Verträge aus...

sehe ich auch so! vor allem glaube ich, dass man dann nicht mehr nur wie bisher verträge verlängern kann. immerhin haben wir einige kandidaten, bei denen der vertrag ausläuft und wo meiner meinung nach aller wahrscheinlichkeit nach der zenit spätestens nach der nächsten saison überschritten sein dürfte. ich bin gespannt wie man sich dann postiert. sprich: wagt man den "kompletten" umbruch, oder verlängert man nochmal einige spieler ... dieser sommer ist fast schon langweilig, dafür wirds nächstes jahr umso spannender...!

IceDragon67
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5266
Registriert: 21.05.2008, 19:17
Wohnort: Frankenthal i. d. Pfalz / Stehplatz 211
Trikotnummer: 14
Trikot: Alternativ
IceDragon67
14

Re: Daniel Rudslätt nach Rögle? (22.5.)

Beitrag von IceDragon67 » 28.05.2008, 19:11

Daniel hat geschrieben:
Taucher hat geschrieben:Egal wie es ausgehen wird.. nächsten Sommer hat der KEC nen richtigen Umbruch vor.. da laufen dann eine ganze Menge Verträge aus...

sehe ich auch so! vor allem glaube ich, dass man dann nicht mehr nur wie bisher verträge verlängern kann. immerhin haben wir einige kandidaten, bei denen der vertrag ausläuft und wo meiner meinung nach aller wahrscheinlichkeit nach der zenit spätestens nach der nächsten saison überschritten sein dürfte. ich bin gespannt wie man sich dann postiert. sprich: wagt man den "kompletten" umbruch, oder verlängert man nochmal einige spieler ... dieser sommer ist fast schon langweilig, dafür wirds nächstes jahr umso spannender...!

Ich bin nicht unbedingt ein Fan von großem Austausch, deswegen fühl ich mich diesen Sommer besser als noch vor einem Jahr. Einen Rudslätt hier zu kritisiren finde ich nach wie vor falsch. Das seine letzte spielzeit nicht die beste war, war von Anfang an klar. In der ersten Saison wurde er neben Mac und Ivan als Torjäger eingesetzt, scorte quasi jedes Spiel, nun wurde er als defensiver Stürmer eingesetzt, was automatisch bedeutet, dass die Scoringpunkte weniger werden. Taktisch spielte er jedoch absolut top, in den Playoffs´s erreichte er seine Höchstform was diese Aufgabe im Spiel anbelangt. Sean Tallaire hätte ich am liebsten auch gleich behalten, er spielt taktisch noch besser als Rudslätt (weil dieser nunmal in erster Linie Torjäger ist) und hat in den Playoff´s auch noch seinen torriecher wiedergefunden. Sollte jedoch Mike York kommen, war es natürlich ein richtiger Schritt.

Umbruch im nächsten Sommer? Von welchenm sommer sprecht ihr??? Soweit ich weiß, laufen im nächsten Sommer folgende Verträge aus: Mcllwain, Piros, Rudslätt, Adams, Warriner, Ma. Müller. Da kann es keinen großen Umbruch geben, oder will jemand, dass ein Piros geht??? Oder ein Adams b zw. Ma. Müller??? Die einzigen Fragenzeichen, die jetzt klar erkennbar sind, sind Mcllwain, Warriner und Rudslätt. Womit der große Umbruch wieder mal verschoben werden muss...

Roy#26
Bambini Hai
Beiträge: 11
Registriert: 24.05.2008, 16:02

Re: Daniel Rudslätt nach Rögle? (22.5.)

Beitrag von Roy#26 » 02.06.2008, 03:46

IceDragon67 hat geschrieben:Einen Rudslätt hier zu kritisiren finde ich nach wie vor falsch. Das seine letzte spielzeit nicht die beste war, war von Anfang an klar. In der ersten Saison wurde er neben Mac und Ivan als Torjäger eingesetzt, scorte quasi jedes Spiel, nun wurde er als defensiver Stürmer eingesetzt, was automatisch bedeutet, dass die Scoringpunkte weniger werden. Taktisch spielte er jedoch absolut top, in den Playoffs´s erreichte er seine Höchstform was diese Aufgabe im Spiel anbelangt. Sean Tallaire hätte ich am liebsten auch gleich behalten, er spielt taktisch noch besser als Rudslätt (weil dieser nunmal in erster Linie Torjäger ist) und hat in den Playoff´s auch noch seinen torriecher wiedergefunden.
Genau da liegt der Knackpunkt, wenn man z.B. neben Rudslätt auch noch den Tallaire behalten hätte wäre der Kader fast voll gewesen und es hätte keine nennswerte Veränderung zur letzten Saison gegeben. Aber genau diesem Kader hat am Ende die Kleinigkeit gefehlt den Titel dann auch zu holen. Klar war die letzte Saison klasse und keiner will sich da beschweren, aber wir haben nächste Saison die Mittel diesen kleinen Unterschied auszugleichen. Aber dafür braucht man freie Plätze im Kader. Alles schreit hier in Köln momentan nach einem Mike York, aber was ist wenn der nicht kommt? Oder wenn er kommt, reicht diese Veränderungen im Sturm aus um die Lücke zu schließen? Kann sein, muss aber nicht! Und aus diesem Grund war ich für einen Abgang von Rudslätt um einen "noch" besseren zu holen und den Angriff neben einem Neuzugang alias Mike York mit einem weiteren Top-Mann zu verstärken. Ich weiß nicht wann wir in der Zukunft nochmal so einen finanziellen Hintergrund haben wie in der kommenden Saison.

Benutzeravatar
Krefelder_Hai
DNL - Hai
Beiträge: 227
Registriert: 30.05.2008, 13:19

Re: Daniel Rudslätt nach Rögle? (22.5.)

Beitrag von Krefelder_Hai » 02.06.2008, 11:27

Ich will ja nichts sagen, aber.....!!

Es ist richtig, wir haben für die kommende Saison ein tolle finanzielle Situation.
Aber was ist in den folgenden Jahren.
Meiner Meinung nach sollten die Haie keinen Eintagsfliegen-Kader aufbauen,
der nach der Saision wieder auseinander bricht.

Klar wäre es toll einen oder Spieler vom Typ "York" in den eigenen Reihen zu haben.
Aber dann ist mir ein "York" für drei Jahrte lieber als zwei für nur ein Jahr.
Was ist das beste an Düsseldorf ?
Die Autobahn nach Köln!!!

caps_8
DNL - Hai
Beiträge: 229
Registriert: 20.05.2008, 21:00
Wohnort: Kölle

Re: Daniel Rudslätt nach Rögle? (22.5.)

Beitrag von caps_8 » 04.06.2008, 13:21

Daniel hat geschrieben:gegen rudslätts schwache hauptrunde halte ich dagegen, dass er in den playoffs einer der wichtigsten spieler überhaupt im team war!
Hat in seiner ersten Saison bei den Haien super gespielt. Super Tore, tolle Assists. In den Playoffs hat er wieder Form gezeigt. Nur die Tore haben gefehlt ;)
The young Savages - Ovechkin, Semin, Backstrom and Green - The young Savages

http://www.haimspiel.de

Antworten