Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche

Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon HelmutSteiger » Mi 9. Sep 2015, 10:17

Hallo zusammen,

ich weiss nicht, ob das jetzt in dieser Rubrik des Forums richtig ist, falls nicht bitte den Beitrag verschieben..

Ich überlege, zusammen mit meinem Sohn ( 14 ) zum Auswärtsspiel nach Iserlohn am 10.01.2016 zu fahren. Ich war selber Ende der 80er mal mit meinem Vater als Jugendlicher dort und kann mich erinnern, dass die Atmosphäre dort schon sehr gut war. Vor allem, als das "Sauerland-Lied" angestimmt wurde.. ähnlich wie an der Brehmstrasse, wenn das "Altbier-Lied" gesunden wurde. Genug von alten Zeiten geschwärmt, nun zur Frage: ist es aus Eurer Sicht vertretbar, dort auf hinzufahren ?? Falls ja, auf eigene Faust oder lieber mit einem Fanclub ?? Auf jeden Fall würde ich natürlich in den Gäste-Fanblock gehen.
Ich habe noch in Erinnerung, dass es dort in den letzten Playoffs unschöne Szenen gab, in denen Gästespieler mit Bier beschüttet wurden, ich weiss nicht mehr welches Spiel es war, aber es ist auf jeden Fall vorgekommen. Mir ist auch nicht bekannt, ob Gästefans angepöbelt wurden bzw. werden oder nicht und möchte jetzt hier keine Polemik betreiben, aber auf sowas habe ich keine Lust und wenn ich da als Köln Fan immer gucken muss das mich bzw. meinen Sohn keiner "anmacht" ist das blöd.
War schon paarmal in Düsseldorf und dort hatte ich noch nie Probleme - im Gegenteil, habe mich meist nett unterhalten mit den DEG-Fans.
Alternativ würde ich nach Krefeld fahren, ich denke da ist die Stimmung auch immer gut.

Danke für Eure Rückmeldungen.
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 427
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon IceDragon67 » Mi 9. Sep 2015, 10:37

Als Kölner in Iserlohn musst du immer damit rechnen blöd angemacht oder beklaut zu werden. Auch Autos wurden schon häufig in Mitleidenschaft gezogen. Im Sauerland kriegst du, wenn du Pech hast, das volle Programm!
In Iserlohn gibt es auch den einzigen Gästeblock, der sogar mich auf den nebenanliegenden Sitzplatzblock getrieben hat. Erwarte bloß keinen Komfort, Freiheit oder sonstige gewohnte Erledigung alltäglicher Dinge wie den Gang auf 's WC oder zum Bierstand.

In Krefeld hatte ich 2013 einige ganz unschöne Szenen im Bereich des Bahnhofs, was dir allerdings weniger passieren sollte. Mittlerweile ist es auch beim Eishockey klüger den Fanschal nicht einfach um den Hals zu legen. In Krefeld hast du aber ein angenehmes Klima in und um die Arena herum, sodass ich selbst Krefeld Iserlohn vorziehe.

Ansonsten musst du natürlich deine eigenen Erfahrungen machen. Idioten hast du überall und zur falschen Zeit am falschen Ort war jeder schonmal. Schau dir eventuell beide Standorte an und ziehe dein Fazit.
IceDragon67
Co-Bundestrainer
 
IceDragon67
14
 
Beiträge: 5181
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 19:17

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon Deggial » Mi 9. Sep 2015, 11:22

Da kann ich mich nur anschließen. Würde auch eher zu Krefeld raten. Die Atmosphäre dort ist deutlich friedlicher, als in Iserlohn.
Naše krev je SPARTA!!!!!!!
Benutzeravatar
Deggial
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 350
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 10:19

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon the boss » Mi 9. Sep 2015, 11:52

Also angepöbelt wirst du schon auf dem Parkplatz ;)
Aber alles andere scheint mir sehr übertrieben, denn Ausnahmen im Sinne von Hirnverbrannten Idioten gibt es leider überall.

Aber wenn man sich selbst ordentlich verhält passiert dir und deinem Sohn auch nichts!
Darfst halt nicht schon auf dem Parkplatz mit dem Mittelfinger kommen ;)

Und im Gästeblock würde ich mcih ganz nach links stellen vom Eis aus gesehen. Also weg von den IEC Fans, die sonst direkt an den Gästeblock grenzen.
Dann seid ihr vor Bierduschen besser geschützt ;)
und früh da sein!! der Gästeblock in Iserlohn ist erfahrungsgemäß immer sehr voll :)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2838
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon apedick » Mi 9. Sep 2015, 12:26

Also ich war bisher schon 4-5 mal in Iserlohn. Bin da weder blöd angepöbelt worden, noch hab ich eine Bierdusche abbekommen. Beim letzten Mal hatte ich sogar mehrere nette Unterhaltungen mit IEC-Fans führen können.
Ich denke es kommt auch immer darauf an, wie man selbst auftritt.
apedick
Schüler - Hai
 
apedick
25
 
Beiträge: 84
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 12:47

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon Colonia88 » Mi 9. Sep 2015, 15:52

Ich würde zum Krefeld-Spiel raten. In Krefeld ist eine recht friedliche Stimmung und die Sicht aus dem Gästeblock ist gut. Relativ relaxte Anreise und gute Parkmöglichkeiten.
An Iserlohn habe ich weniger gute Erinnerungen, da fahre ich nicht mehr hin. Und das hat nichts mit "wie man sich benimmt" zu tun, da reicht es aus, dass Du keine Gummistiefel trägst.
Viva Colonia

Eishockey-Schande Ka§§el.
Colonia88
Schüler - Hai
 
Colonia88
88
 
Beiträge: 76
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 10:18

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon the boss » Mi 9. Sep 2015, 16:02

Colonia88 hat geschrieben:An Iserlohn habe ich weniger gute Erinnerungen, da fahre ich nicht mehr hin. Und das hat nichts mit "wie man sich benimmt" zu tun, da reicht es aus, dass Du keine Gummistiefel trägst.
:roll:
aus meiner Sicht völlig übertrieben. mir ist da wie gesagt noch nie irgendwas passiert. und nen dummen Spruch muss man beim Eishockey auch mal wegstecken können solangs nicht persönlich wird ;)
Stimmung in Iserlohn ist auf jeden Fall viel enger, lauter, mehr oldscool . ein Traum für jeden Eishockeyfan... ;)
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2838
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon Köllefornia » Mi 9. Sep 2015, 16:05

Hi,

also die Atmosphäre in Iserlohn ist schon genial, zwar sehr hitzig, aber sollte man mal erlebt haben. Wenn man Bierduschen und ein paar blöde Sprüche nicht zur Gewalt zählt, kommt Gewalt i.d.r. auch nicht vor (sind jetzt keine Vollassis dort, aber wird halt viel getrunken). Auto ist auch heil geblieben, zumindest bei uns (wäre auch sehr schade drum gewesen). Parkplätze direkt vor der Halle so gut wie nicht vorhanden, aber in der Nähe ist ein großer Parkplatz/Wiese dafür vorgesehen. Ein kurzer Fußmarsch von der Halle entlang des Sees (4-5 Min?). Die Halle ist ziemlich kompakt (Schuhkarton), etwas baufällig (selten so abgerockte Toiletten gesehen) und vermissen jeglichen Komfort, aber ich find's cool. Oldschool halt :) . Der Gästeblock bzw. der gesamte Stehplatzbereich chronisch überfüllt, Gang aufs WC oder zum Bierchen holen ist wie beschrieben schwierig bis unmöglich. Die Sitzplätze bieten teilweise unzureichende Sicht. Wir saßen mal genau gegenüber vom Gästeblock, das war ok, aber für das gebotene völlig überteuert. Sitzplätze gehen auch gut mit, Stimmung steigt mit dem Alkohol... ähh Spielverlauf :mrgreen:

Krefeld kann man nur empfehlen: kurze Anreise, coole Halle, viele Kölner mit dabei. Macht man nix falsch.

Tschö
"100 Prozent der Schüsse, die du nicht abgibst, verfehlen ihr Ziel."

R.I.P. Sensor Club, R.I.P Papierfabrik

Im Niveau flexibel...
Benutzeravatar
Köllefornia
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 408
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 01:06

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon Svenä » Mi 9. Sep 2015, 16:12

Ich nehme seit Jahren alle Auswärtsspiele in Krefeld und fast alle in Iserlohn mit... Krefeld ist recht friedlich, Iserlohn schon ein heißes Pflaster... IceDragons Darstellung halte ich für ein wenig übertrieben, aber in der Tendenz muss man da schon die Augen aufhalten und schauen da nicht an dei falschen zu geraten. Aber durch die Polizeipräsenz seit mehreren Jahren (mehr zum Schutz der Gästefans als zur Gängelung) ist es dort auch ruhiger geworden. Würde dir zu Krefeld raten, wenn du auf Nummer sicher gehen willst. Von der Stimmung her ist Iserlohn schon geil, aber auch in Krefeld war der Haie-Gästeblock bei den letzten Spielen gut drauf und die Sicht aufs Spielfeld da ist sehr gut (abgesehen vom Netz, was aber eigentlich nur beim schauen auf den Videowürfel behindert).
Benutzeravatar
Svenä
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 903
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 15:13

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon Quak » Mi 9. Sep 2015, 17:46

Iserlohn ist halt sehr voll im Gästeblock, muss man hält mögen und die Stimmung ist auch "gereizter". Muss man selber wissen. Krefeld finde ich an sich super, Stimmung ist gut, Sicht vom GB aus auch und die Leute sind super nett... Aber mit nem 14 Jährigen sollte beides möglich sein.
Nerve Behale!
Quak
All Star - Hai
 
Quak
87
 
Beiträge: 1909
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon ICECOLD » Mi 9. Sep 2015, 18:14

Jeder hat wohl, wenn er länger zum Eishockey geht, mal schlechte Erfahrungen gemacht.
Ich meine in Augsburg.
Da waren zwei besoffene Augsburger Fans, die mich bedroht haben.
Bin gegangen, passiert ist nichts.
ICECOLD
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1766
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 21:02

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon Marty Murray » Mi 9. Sep 2015, 19:12

Ich habe jahrelang jede Tour mitgenommen die ich fahren konnte.

Ärger hatte ich immer in Iserlohn und einmal in Frankfurt.

Und zum Thema auftreten, ich gehe seit über 25 Jahren zum Fußball und hatte nie Auseinandersetzungen oder gefährliche Situationen.

In Iserlohn haben die doch Schaum vor´m Mund wenn die nur an Köln denken.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2348
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon IceDragon67 » Do 10. Sep 2015, 00:03

Wollen wir nicht gleich einen Thread über solche Erfahrungen aufmachen? Das würde ich sehr, sehr interessant finden.
IceDragon67
Co-Bundestrainer
 
IceDragon67
14
 
Beiträge: 5181
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 19:17

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon HelmutSteiger » Do 10. Sep 2015, 08:11

Hallo zusammen,

vielen dank für die vielen ehrlichen Rückmeldungen!! Da sieht man mal die unterschiedlichen Sichtweisen, aber unterm Strich kann man zusammenfassend doch sagen das ein Besuch dort nicht ganz unkritisch wäre. Auch wenn ja meine Erinnerungen mit der sehr guten Stimmung bestätigt wurden...

Es ist klar, das ich nicht wie ein Mega-Proll bei einem Auswärtsspiel auftrete denn dann müsste ich mich nicht wundern, wenn ich anecke und es Ärger geben könnte. Und das man immer und überall Idioten antreffen kann ist auch logisch.
Aber im Trikot und mit Schal möchte ich die Haie dann doch schon unterstützen und deshalb werde ich zum Auswärtsspiel nach Krefeld fahren und mir das Heimspiel gegen Iserlohn angucken - das ist für mich die beste Lösung. Den Besuch in Iserlohn stelle ich erst mal zurück.

Zu Krefeld: ist es da ähnlich wie im Dorf, dass direkt neben den Haie-Fans ( also Stehplatzbereich Block 212/213 ) auf den Sitzplätzen ( also z.B. Block 214 ) Kölner Fans anzutreffen sind ?? Ich bin noch etwas unsicher ob ich Steh- der Sitzplatzkarten kaufen soll...
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 427
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon the boss » Do 10. Sep 2015, 09:12

Generel sitzen im Sitzblock neben dem Gästeblock schon ein paar Kölner, jap.
Allerdings sind das in Krefeld doch meist recht wenige, die sitzen.
die meisten stehen dann doch...

Aber der Block nebenan direkt in der "Ecke" ist der "richtige"...
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2838
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon Der_Kopfschüttler » Do 10. Sep 2015, 10:07

Also, ich war dreimal in Iserlohn. Einmal war der Spiegel von meinem Auto abgeschlagen/abgetreten, einmal war meine Windschutzscheibe vollgerotzt und einmal habe ich zwei echt nette Fans dort kennen gelernt.
Grundsätzlich glaube ich, dass jeder Verein seine Idioten hat, dass diese aber in Iserlohn in geballter Form auftreten und der Verein selber kein großes Interesse daran hat, diese Fans einzufangen.
- Ohne Worte -
Der_Kopfschüttler
Förderlizenz - Hai
 
Der_Kopfschüttler
21
 
Beiträge: 403
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 09:15

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon HelmutSteiger » Do 10. Sep 2015, 14:32

Heute erstmal die Karten für 15.01. im Dorf besorgt - das sind ja die wichtigsten Auswärtstickets.
Dann wird es wohl am 06.12. nach Krefeld gehen, vermutlich in den Stehplatzblock.
Mannheim würde mich ja auch noch reizen, aber leider sind beide Spiele Freitags und das ist dann doch etwas weit.. mal schauen
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 427
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon RokAf » Do 10. Sep 2015, 14:52

Moin zusammen!

Auch ich durfte im Laufe der Jahre schon so einiges in Iserlohn erleben, Bierduschen, Spucken und die üblichen Pöbeleien. Aber letzte Saison hat gnadenlos alles getoppt! Als ich beim Stand von 5:0 die Stehplatz verlassen und dafür die Stadionkneipe aufgesucht habe, bekam ich als erstes vom Wirt einen Asbach-Cola ausgegeben, dem sind dann noch einige Schnäpse von anderen Einheimischen gefolgt. Daran kann man mal den jämmerlichen Zustand unserer Truppe letztes Jahr festmachen :evil: Aber auch das der gemeine Sauerländer sich durchaus vom Spielverlauf besänftigen lässt ;)

Prinzipiell kann man nach Iserlohn fahren, auch ohne um Leib und Leben fürchten zu müssen, aber man sollte die Augen offen halten. Aber wer mit Kindern unterwegs ist, wird es ja ohnehin nicht übertreiben.

cu Torsten
Benutzeravatar
RokAf
Kleinschüler - Hai
 
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 20:38

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon HAItech » Do 10. Sep 2015, 21:47

RokAf hat geschrieben:
einen Asbach-Cola ausgegeben,
Ich glaub eher der Wirt wollte dich vergiften :D :D
*** Block 212 ***
HAItech
Kleinschüler - Hai
 
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 3. Jun 2011, 09:46

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon Quak » Fr 11. Sep 2015, 09:13

Aber auch das der gemeine Sauerländer sich durchaus vom Spielverlauf besänftigen lässt ;)
Oder von der Atemlosen Ehrenrunde? :-D
Nerve Behale!
Quak
All Star - Hai
 
Quak
87
 
Beiträge: 1909
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon Kris » Mo 14. Sep 2015, 15:35

Entschuldigung für schlechte Deutsch, aber ich bin Haie-fan aus England, und ich fliege nach Deutschland für Heimspiele (hier ist meine erste schreib in die Forum!)

Ich habe mein Ticket für die Iserlohn Spiel 10.01.2016...! Ich stehe in die Gästeblock - brauche ich Regenjacke, oder neue Kleidung (Bierduschen)?? Ich muss mit dem Zug und Flugzeug nach dem Spiel reisen!
Kris
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 15
Registriert: So 5. Apr 2015, 21:11

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon Outcast » Do 17. Sep 2015, 20:31

Hey Kris,

I am from Iserlohn, just a guest in this forum. It is true, there are some idiots in Iserlohn as well as in any other hockey town (had my share of worries in Cologne a long time ago b.t.w.).You don't need any special dresses in Iserlohn, just keep away from stone drunk kids, there are some more in Iserlohn than in other cities due to the fact we do not have so much other action in our countryside. :lol:
If you are in the guest area, just stay on the right side of your area (when looking at the rink).

@ all: Leutz, ich weiss es laufen genügend Vollhonks bei uns rum, aber der gemeine Sauerländer ist trotzdem noch ein ganz normaler Eishockeyfan (behaupte ich jedenfalls von mir). Wer "sich traut" am 10.01. an den Seilersee zu fahren, kann sich mit mir ja mal auf ein Bier verabreden...
Outcast
Schüler - Hai
 
Outcast
59
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 22:46

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon Kris » Do 24. Sep 2015, 20:26

@ Outcast - thank you for the reply - I am travelling back to England immediately after the game and it is good that I won't need a change of clothes!

Ich werde Ihnen in Iserlohn zu sehen - und alle anderen werde ich in Köln im November zu sehen :) !
Kris
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 15
Registriert: So 5. Apr 2015, 21:11

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon HelmutSteiger » Mi 9. Dez 2015, 08:55

Ich wollte mich nochmal melden: es war eine wirklich gute Entscheidung, nach Krefeld zu fahren!!
Ein sehr schönes Stadion, nicht zu gross und nicht zu klein, Stehplätze hinter dem Heimtor und einem super Gästeblock. Dort sehr gute Stimmung ( klar... )
Da war ich nicht zum letzten Mal. Wer sich also überlegt, vielleicht neben Düsseldorf mal ein anderes Auswärtsspiel zu besuchen dem kann ich das nur wärmstens empfehlen.
Was Iserlohn angeht, da werde ich vielleicht am 06.03. hinfahren, das Spiel am 10.01. kann man ja live bei Servus-TV schauen.
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 427
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54

Re: Auswärtsfahrt nach Iserlohn

Beitragvon Rooster1990 » Sa 12. Dez 2015, 18:19

Als Iserlohner kann ich dir nur dringend davon abraten, zu uns zu fahren! Bei uns leben nur die ganz Wilden und wir essen gerne Kinder, besonders gerne 14-jährige Köln-Fans! :twisted: Abgesehen davon kann für jeden Kölner, der zu Hause bleibt, ein Iserlohner mehr in die Halle, was natürlich spitze ist! :mrgreen:

Nein, jetzt mal im Ernst: Ein Nachmittagsspaziergang durch einen durchschnittlichen Kölner Stadtteil ist sicherlich gefährlicher als ein Besuch in der Eishalle am Seilersee. Je nach Spielverlauf mag es passieren, dass der ein oder andere betrunkene Fan mal ein wenig pöbelt. Darauf haben wir in Iserlohn aber sicherlich kein Monopol, das kann einem an verschiedenen Orten passieren. Freitagsspiele sind da sicherlich anfälliger als Sonntagsspiele, weil da der durchschnittliche Alkoholpegel höher ist. ;) Schlecht ist in der Tat unser Ordnungsdienst; wenn man sich als Gästefan aber nicht gerade unter die Ultras mischt, sollte man auch mit denen keine Probleme haben.
Rooster1990
Laufschule
 
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 11. Nov 2008, 21:40


Zurück zu „An der Kölnarena2“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


cron