AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon koellefornia76 » Do 9. Apr 2015, 18:10

i like!
koellefornia76
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 18
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:18

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon Hammer-Hai » Do 9. Apr 2015, 18:35

Und weg ist er :P
Hätte ich nicht gedacht das er einer einem echten Wettkampf um die Nr1 aus dem Weg gehen würde.
Thema damit durch und den Etat entlastet.
Hoffe man hat hier noch ein Handgeld ausgehandelt, immerhin hatte er ja noch einen Vertrag bis 2016
Jedem das seine, mir das beste
Hammer-Hai
Knaben - Hai
 
Hammer-Hai
62
 
Beiträge: 70
Registriert: Do 22. Mai 2008, 12:05

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon Marty Murray » Do 9. Apr 2015, 18:45

Im Gerüchte Thread wird schon gut diskutiert.

Noch ist es ja eins
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2353
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17


Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon Baiano » Fr 10. Apr 2015, 09:21

Und Tschüß :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Baiano
Förderlizenz - Hai
 
Baiano
29
 
Beiträge: 491
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 18:24

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon MeisterYoda » Fr 10. Apr 2015, 09:25

Wunderbar! Dann bleibt nur noch zu hoffen, dass das nächste Faxgerät nicht kaputt ist.
MeisterYoda
Schüler - Hai
 
MeisterYoda
12
 
Beiträge: 97
Registriert: Di 29. Jul 2008, 13:12

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon mirosikora11 » Fr 10. Apr 2015, 11:23

MeisterYoda hat geschrieben:Wunderbar! Dann bleibt nur noch zu hoffen, dass das nächste Faxgerät nicht kaputt ist.
Oder bei der letzten Seite den Dienst verweigert so wie einst bei den Ziegenböcken. :mrgreen:
Unrasiert und fern der Heimat
mirosikora11
Chef Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 3621
Registriert: Di 20. Mai 2008, 22:59

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon monkeyheld » Fr 10. Apr 2015, 12:21

Nun also offiziell, machs gut Danny, hallo Daniar!
Haie via Facebook hat geschrieben:
Aus den Birken verlässt die Haie, Dshunussow neu beim KEC! Der Vertrag zwischen den Kölner Haien und Danny aus den Birken wird zum 30.04.2015 aufgelöst. Aus den Birken stand seit November 2010 im Kader des KEC und kam mit dem Wunsch, den Verein verlassen zu wollen, auf den KEC zu. „Wir hätten Danny aus den Birken gerne behalten, haben aber unter den gegebenen Umständen seinem Wunsch entsprochen, da wir mit Daniar Dshunussow einen starken Goalie verpflichten konnten“, erklärt Haie-Geschäftsführer Peter Schönberger. Die Kölner Haie wünschen aus den Birken für seine sportliche und private Zukunft alles Gute und bedanken sich für seine Leistungen bei den Haien.

Neu im Roster des KEC ist Daniar Dshunussow. Der 29-jährige, in Berlin geborene Goalie, stand zuletzt bei den Iserlohn Roosters unter Vertrag und absolvierte in der Saison 2014/15 acht Spiele für die Sauerländer. Zuvor war der Linksfänger, dessen Eltern aus Kasachstan stammen, in der DEL für die Grizzly Adams Wolfsburg (2008-2014), die Hamburg Freezers (2007/08) und die Eisbären Berlin (2003-2007) aktiv. Mit den Eisbären konnte der 1,90 m große Torhüter 2005 und 2006 die Deutsche Meisterschaft feiern. Insgesamt absolvierte er bislang 232 DEL-Spiele. In Köln erhält Dshunussow einen Einjahresvertrag.
monkeyheld
Bambini Hai
 
monkeyheld
12
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 11:56

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon the boss » Fr 10. Apr 2015, 12:31

Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2839
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon Eismurmel » Fr 10. Apr 2015, 12:47

Endlich :D :D :D :D

Was hat mich dieser Kerl in der letzten Saison Nerven gekostet. Und nu isser wech.

Das beste daran ist, dass die Haie gleich Plan B in der Hand hatten und einen Nachfolger präsentieren konnten. So weint keiner und AdB wird auch nicht vermißt. Auf der Backup-Position sehe ich keine Verschlechterung.
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1104
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon Generic » Fr 10. Apr 2015, 13:01

Danny hat zwei mal für den Vizemeister gereicht. Die letzte Saison war verkorkst und vor ihm wurde auch schlecht aufgeräumt. Ich bin tatsächlich ein wenig traurig rum, weil ich gerne gesehen hätte, wie sehr er vom Wesslau gepusht wird. Umso interessanter finde ich aber, dass er diesem Kampf jetzt freiwillig aus dem Weg geht. Schade drum.

Für die Hauptrunde viel Erfolg in München und vier schlechte Tage gegen die Haie.
Benutzeravatar
Generic
All Star - Hai
 
Generic
7
 
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 01:40

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon the boss » Fr 10. Apr 2015, 13:43

Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2839
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon armut$zeugni$ » Fr 10. Apr 2015, 14:57

Hat sich ja mehr als angekündigt, und ich bin überaus zufrieden damit. Natürlich sollte man einen Backup haben, den man auch ohne schlechtes Gewissen jederzeit einsetzen kann, aber der Spielplan in der DEL macht zwei Starter, bzw. solche, die so bezahlt werden, überhaupt nicht nötig. Insofern wäre aus den Birken als "1B" bzw. erweiterter Backup eine gewisse Verschwendung von Ressourcen gewesen. Dshunnussow ist brauchbarer Backup, das passt sportlich, mit einiger Sicherheit finanziell, und sicherlich auch von seinem eigenen Anspruchsdenken.

Insofern haben wir da nun eine - in meinen Augen - ziemlich ideale Besetzung. Diesen abgeschlossenen Aspekt der Kaderüberarbeitung halte ich schonmal für extrem gelungen.
Benutzeravatar
armut$zeugni$
Moderator
 
 
Beiträge: 2173
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:50

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon rocketrider » Fr 10. Apr 2015, 16:15

Erst mal abwarten wie sich Wesslau präsentiert - hat jemand von euch schonmal ein Spiel von ihm gesehen oder besser gesagt mehrere Spiele???
rocketrider
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 399
Registriert: Do 26. Jun 2008, 17:51

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon Chanda » Fr 10. Apr 2015, 16:28

Sehr gute Lösung. Denn sowohl Wesslau als auch Dshunussow sind ein definitives Upgrade zur letzten Saison - auch wenn ich lieber gerne den Ziffzer noch länger als Backup gehabt hätte. Aber hey, auf unseren Goalie-Positionen sind wir wieder wer. Zu Danny bleibt nur zu sagen, alles Gute in München, aber hoffentlich fliegst du da nicht "zu hoch, mein kleiner Freund". Aber gleiches könnte man auch über "Marcel" sagen, sollte dieser das Angebot von Hamburg annehmen.
Chanda
All Star - Hai
 
Chanda
96
 
Beiträge: 1602
Registriert: So 25. Mai 2008, 13:26

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon Marty Murray » Fr 10. Apr 2015, 16:33

Wäre traurig, wenn eine Nummer 1 der SEL solche eklatanten Schwächen hat was die Reboundkontrolle, Fanghand und die Winkel angeht.

Zumindest die Fanghand und Mobilität wird bei Wesslau von wirklich jedem gelobt. Was man im Internet über ihn findet lässt auch auf nichts schlechteres als wir bisher hatten schliessen.

Ausserdem ist er ein Wettkampf Typ. Er hat hier unterzeichnet mit dem Wissen, daß hier ein "Nationaltorwart" und Torhüter des Jahres a.D. spielt. Auch weil man in der SEL meistens wie auch im Rest der Hockeywelt keinen "Danny du bist der Beste" Freifahrts Nummer 1 Schein bekommt. Liefert man nicht ab, spielt man weniger, daß gilt sogar für die besten Goalies auf dem Planeten, aber nicht für den Nationaltorwart.

Der andere hat auf EIGENEN Wunsch das Weite gesucht, obwohl er anderes verlauten lassen hat via Medien und auf der Absch(l)ußfeier.

Ich war nie ein großer Fan von Danny, nur hätte er sich Wesslau gestellt, hätte er in meinem Ansehen einiges gut gemacht.

So bleibt nur festzuhalten, daß er jahrelang lieber den Starter in Heilbronn gegeben hat anstelle bei den Adlern durch die richtige Knochenmühle zu gehen. In Iserlohn wurde er nach einem Jahr mit Schimpf und Schande weggejagd. Hier hat er oft genug gejammert, als mit Ziffzer 2:1 Wechsel gemacht wurden und als er für die kommende Saison zum ersten mal Konkurrenz bekommt sucht er direkt das Weite.

Das lässt nun charaktelich sehr tief blicken.

Aber so ist das, als Deutscher kann man in der DEL machen was man will und man ist immer noch die eierlegende Wollmilchsau. Das Qualitätsmerkmal DEUTSCH ist einfach keins und kostet die Vereine richtig Schotter.
Die vielbeschworenen Identifiaktionsfiguren sind die Leute in den meisten Fällen nicht mehr als die bösen ausländischen Söldner.

Spielst du dir einen richtigen ROTZ zusammen, fällst du trotzdem auf die Beine, weil der nächste Verein dich mit Kusshand nimmt, weil Identifikationsfigur und die Spieler die DEUTSCH sind und gerade Skaten können rar gesäht sind.
Zuletzt geändert von Marty Murray am Fr 10. Apr 2015, 16:39, insgesamt 3-mal geändert.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2353
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon armut$zeugni$ » Fr 10. Apr 2015, 16:35

rocketrider hat geschrieben:Erst mal abwarten wie sich Wesslau präsentiert - hat jemand von euch schonmal ein Spiel von ihm gesehen oder besser gesagt mehrere Spiele???
Für mehere Spiele hat's bei mir nicht gereicht, aber das, was ich gesehen habe, reicht mir, um gewisse Tendenzen bei ihm zu sehen, die mir allesamt gefallen. Natürlich trage ich mit dem eher geringen Maß an Erfahrungswerten ein höheres Risiko, mich mit der Prognose auf's Maul zu legen, aber damit kann und werde ich leben. :D Zumal - wir reden hier von einem Stammspieler in der SHL. Einem Land, in dem es von hervorragend ausgebildeten Goalies quillt. Und die Honken-Trophy gewinnt da halt auch nicht jedermann, wenn man sich da die Gewinner der letzten 15 Jahre anschaut. Der Goalie, den er in bei HV71 hinter sich ließ, war in der DEL ja nun auch kein Schlechter.
Benutzeravatar
armut$zeugni$
Moderator
 
 
Beiträge: 2173
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:50

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon LInsoDeTeh » Fr 10. Apr 2015, 17:24

Ich finde das so erbärmlich... Den Anspruch, die Nummer 1 sein zu wollen (und zwar immer) und dann nicht abzuliefern... und dann, wenn der Verein ihm echte Konkurrenz gibt (aus Vereinssicht alles richtig gemacht, man kann das Wohl des Einen ja nicht über den Erfolg des Teams stellen), woran er hätte wachsen können, den Schwanz einzuziehen. Statt zu reflektieren, dass er vielleicht gar nicht so gut ist, wie er denkt, denn man holt ja nicht ohne Grund einen neuen Goalie, hält er an seiner "Ich bin aber die Nummer 1" Tour fest und verdrückt sich. Wirklich ganz ganz schwach. Ich werde so einen Charakter ganz sicher nicht vermissen kommende Saison.

Mit Dshunussov hat man wie ich finde eine gute Wahl getroffen. Der verdient in jeglicher Hinsicht das Attribut "solide". Da kriegt man nicht direkt nen halben Herzinfarkt, wenn der Gegner mal einen 1-auf-0-Konter laufen darf, so wie beim botanischen Herrn letzte Saison.
Ob in Himmel, oder Hölle, wir sind HAIE!
Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Förderlizenz - Hai
 
LInsoDeTeh
13
 
Beiträge: 554
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 09:23

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon Chanda » Fr 10. Apr 2015, 19:10

Was hätte der Danny denn machen sollen? Wesslau scheint ihm wohl deutlich überlegen zu sein, und bevor er ein Jahr als quasi-Backup sitzt, wo sein Marktwert gegen "fast Null" tendieren könnte, nimmt er halt das deutlich "bessere" Angebot. Das kann ich sogar verstehen. Falls er diese Leistung bringt, was ich nicht glaube. Aber auch dann hätte er das beste daraus gemacht. Weil noch ein Jahr als Nummer Eins, ist doch aus seiner Sicht eine wirkliche Option.
Chanda
All Star - Hai
 
Chanda
96
 
Beiträge: 1602
Registriert: So 25. Mai 2008, 13:26

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon Rhenus » Fr 10. Apr 2015, 19:33

Ich finde das völlig in Ordnung von Danny. Er will eben spielen und hat die Selbsterkenntnis, dass er einem Konkurrenzkampf mit Wesslau nicht gewachsen sein dürfte. Mit München hat er einen ambitionierten Verein gefunden, bei dem er bessere Chancen haben dürfte zu spielen. Finanziell wird das wahrscheinlich auf gleichem Niveau sein. Also alles gut für Danny.

Alles gut für uns, wir bekommen einen Back-Up, der zu den Besseren der Liga gehört, keine AL verbraucht, und seine Rolle annimmt. Ihn kann man doch bedenkenloser mal ein paar Spiele bringen, als einen unmotivierten aus den Birken. Abgesehen davon wird Dshunossow wahrscheinlich nicht mal die Hälfte von Danny verdienen, Geld das man in die zwei weiteren Stürmer investieren kann. Also eine Win-Win-Win-Situation.

Was Don Jackson in ihm sieht, weiß nur Don Jackson, das ist aber jetzt das Problem der Münchener. Vielleicht findet Danny mit dem Druck von Treutle wieder zu soliderer Form. Ein Meistergoalie ist er nicht und wird er auch nicht. Umso besser für uns, dass er nun das Tor eines anderen Meisterschaftsaspiranten hütet (oder eben nicht).
Rhenus
Knaben - Hai
 
 
Beiträge: 57
Registriert: Di 28. Jan 2014, 15:11

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon Hardy Nilson » Fr 10. Apr 2015, 20:15

Für uns ist alles gut so. Von Danny habe ich nichts anderes erwartet. Er braucht halt die Komfortzone.
Wir haben ein Problem weniger eine schönen Betrag auf dem Konto. Geld was man für den top Center brauchen wird.

Einen soliden Back Up haben wir jetzt auch der bestimmt seine 10- 15 Spiele machen kann.

Denke mal er wird auch einen schönen Vertrag geschnappt haben und so hat er doch was er wollte.

Also mach es gut und schwenk den Hut.
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1362
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon Pawny » Fr 10. Apr 2015, 20:33

Chanda hat geschrieben:Was hätte der Danny denn machen sollen? Wesslau scheint ihm wohl deutlich überlegen zu sein, und bevor er ein Jahr als quasi-Backup sitzt, wo sein Marktwert gegen "fast Null" tendieren könnte, nimmt er halt das deutlich "bessere" Angebot. Das kann ich sogar verstehen. Falls er diese Leistung bringt, was ich nicht glaube. Aber auch dann hätte er das beste daraus gemacht. Weil noch ein Jahr als Nummer Eins, ist doch aus seiner Sicht eine wirkliche Option.
Nurmal so. Eine AL (Torwart oder Feldspieler ist da einerlei) die so handelt wird als Söldner betitelt und das ist dann meistens nicht positiv gemeint. Ist mir aber einerlei, weil ich damit durchaus kein Problem habe. Immerhin gehts hier um einen Beruf (Altersvorsorge usw).

Wir werden es wohl nie erfahren, aber ich würds halt schon gerne wissen ob da ein paar Taler bei rausgesprungen sind.
Pawny
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 438
Registriert: Do 25. Mär 2010, 11:01

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon Taucher » Fr 10. Apr 2015, 23:03

Laut Rundschau-online gibt's sogar ne Ablöse...
Taucher
All Star - Hai
 
Taucher
10
 
Beiträge: 1162
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:00

Re: AdB zu RedBull und Dshunussov als BackUp zu den Haien

Beitragvon Slapshot » Fr 10. Apr 2015, 23:20

Taucher hat geschrieben:Laut Rundschau-online gibt's sogar ne sechsstellige Ablöse...
Slapshot
Profi - Hai
 
Slapshot
82
 
Beiträge: 765
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 16:43


Zurück zu „An der Kölnarena2“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


cron