[Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche
DüsselHai
All Star - Hai
Beiträge: 1012
Registriert: 10.09.2008, 10:34
Wohnort: D*****do*f / Block 627
Kontaktdaten:

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitrag von DüsselHai » 27.03.2015, 16:04

Dschunussow erhält keinen neuen Vertrag bei den Roosters. Wäre wohl auch kein schlechter BackUp, falls adB wirklich nach München geht...

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1534
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitrag von Hardy Nilson » 27.03.2015, 16:22

DerStrahlmeier aus Straubing könnte ich mir auch vorstellen oder auch Niederberger von Berlin.
Denke schon das es da Alternativen zu ADB gibt .
Aber wie gesagt, ich glaube das noch nicht das ADB geht.

Benutzeravatar
millencolin
Moderator
Beiträge: 4583
Registriert: 20.05.2008, 20:13
Wohnort: Boston ;)
Trikotnummer: 82
Trikot: Heim
millencolin
82
Kontaktdaten:

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitrag von millencolin » 27.03.2015, 17:02

Das Kruppthema dürfte auch noch interessant werden. Das WOB ihn jetzt hatte ok, für uns das beste. Aber nächstes Jahr sollte man dann mal überlegen wie es mit einem Tausch oder eben Kompensation steht. Es kann einfach nicht die Message sein, dass Verträge nichts wert sind. Deswegen fände ich es nach dem Abgang von Tjärnqvist und Rankin unglaublich wichtig, dass der KEC Danny nicht von sich aus abgeben will. Wenn Danny gehen will, dann kann man über Möglichkeiten nachdenken. Aber eben nicht das ganze forcieren. Die Situation mit einem Goalie und eine Ipadhalter ist etwas, das wie Henrike schon sagte, einfach sehr sehr grenzwertig ist! Zumal nicht weiß was Wesslau so leisten kann. Wäre nicht der erste Profi der im Ausland an Kleinigkeiten scheitert.

Ob wir jetzt 4-5 Schweden oder oder 6-7 Nordamerikaner haben ist doch eigentlich total egal.


Unterm Strich bin ich sehr sehr zufrieden mit der OffSeason. Aber das lange warten bis zum ersten Spiel... aargghh
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!

Marty Murray
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2923
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitrag von Marty Murray » 27.03.2015, 17:31

Wenn ich fies wäre, wirklich fies, würde ich mit der Größe des skandinavischen und des Nord amerikanischen Spielermarktes argumentieren.
Außerdem mit dem Argument, dass eine Mannschaft mit einem Großteil Schwedischer Lizenzspieler in Deutschland noch keinen Blumentopf gewonnen hat um die Ecke kommen.

Ich bin aber nicht fies und außerdem bin ich froh, dass Danny sich seinen tauben Arm nicht mehr beim Fanghand auf der Schiene ablegen, sondern beim IPad halten holt.

Und wenn wie hier schwadroniert wird, dass dies mit dem kritisieren von Danny in diesem schlecht besuchten Forum zu tun hat, dann bin ich SEHR stolz auf mich.

:)
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Benutzeravatar
millencolin
Moderator
Beiträge: 4583
Registriert: 20.05.2008, 20:13
Wohnort: Boston ;)
Trikotnummer: 82
Trikot: Heim
millencolin
82
Kontaktdaten:

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitrag von millencolin » 27.03.2015, 17:36

Marty Murray hat geschrieben:Wenn ich fies wäre,
Wäre? ppphhff :lol:
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!

Chanda
All Star - Hai
Beiträge: 1602
Registriert: 25.05.2008, 13:26
Trikotnummer: 96
Trikot: Auswärts
Chanda
96
Kontaktdaten:

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitrag von Chanda » 27.03.2015, 18:36

Bei Wesslau dürfte es etwas schwierig werden, wenn dieser seine ersten Spiele vergeigt. Wir wissen ja, wie Köln dann ist. Aber da glaube ich nicht dran. Aber die ersten Spiele dürften dennoch schwierig für ihn werden, denn wir wissen ja, wie groß der Druck hier ist. Auf seine Maske bin ich auch gespannt: Scheinbarer Lokalpatriotismus oder nicht?

Was unsere Goalies hier betrifft, so hätte man sich frühzeitig um Brückmann kümmern müssen - wurde aber nicht getan. Er wäre der Rohdiamant gewesen, den man hier hätte aufbauen müssen. Klar, Wesslau ist besser (vermute ich mal), aber für unsere Zukunft hätte man einiges tun können. Und kann man immer noch.

Aber komisch, dass hier keiner an Krupp denkt, wenn es um aus den Birken geht. Der war doch "Fan" von ihm.

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5018
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitrag von harkonnon » 27.03.2015, 19:20

Marty Murray hat geschrieben:Wenn ich fies wäre, wirklich fies, würde ich mit der Größe des skandinavischen und des Nord amerikanischen Spielermarktes argumentieren.
Außerdem mit dem Argument, dass eine Mannschaft mit einem Großteil Schwedischer Lizenzspieler in Deutschland noch keinen Blumentopf gewonnen hat um die Ecke kommen.

Ich bin aber nicht fies und außerdem bin ich froh, dass Danny sich seinen tauben Arm nicht mehr beim Fanghand auf der Schiene ablegen, sondern beim IPad halten holt.

Und wenn wie hier schwadroniert wird, dass dies mit dem kritisieren von Danny in diesem schlecht besuchten Forum zu tun hat, dann bin ich SEHR stolz auf mich.

:)
Also in dem Falle bin Ich auch stolz auf dich ! :mrgreen:

Und da du ja nun “offiziell“ bestätigt so viel Einfluss auf die Personalpolitik beim KEC hast, wäre ich dir sehr dankbar wenn du eine Empfehlung für einen Norwegischen Verteidiger ausspricht !
(Ich ziehe jetzt alle Register in meiner Kampagne *fg)


Eine Rückfrage noch zum Statement bzgl der Erfolgschancen in der DEL mit einem “Großteil schwedischer Lizenzspieler“

Ich bin da zu faul zu recherchieren, aber gab es das schon mehr als einmal, das es jemand mit 4-5 Schweden im Team versucht hat ?

Die Bilanz ist zwar unter dem Strich richtig, da kein Titel gewonnen wurde, aber 1 Versuch - 1x Finale ist doch recht vielversprechend. Besonders dann wenn man berücksichtigt, wo einer der Hauptgründe für die Finalniederlage lag (dafür sind wir ja hier On-Topic im richtigen Thread)

Was mich zum qualitativen Vergleich des schwedischen Personales bringt

Die Vize Schweden waren Tjärnqvist, Holmqvist (angeschlagen), Falk, Hannula (50% Fit) und Hagos
Die Reloaded Schweden sind (bisher) Wesslau, Eriksson, Falk, Aslund und wohl Salmonsson

Also da bin ich doch bei der neuen bisherigen schwedischen Fraktion recht zuversichtlich das da nicht mehr eine 2-0 Führung aus der Hand gegeben wird.
Natürlich kommt es dann immer noch drauf an was der deutsche Kern für Leistungen abrufen kann der im Prinzip gleich geblieben ist und Hager ( für Malla) Uvira (für Riefers) sowie Latta (für ~Tripp) neu sind.

Und ob man die Qualität der restlichen Ausländer ersetzen kann die da hiessen Collins (wird nicht leicht), Minard, Stephens (angeschlagen), Kranjc und Ticar (beide nur Teilzeit und ohne echten Impact)

Dagegenstellen möchte man als weitere Ausländer Jones, Stephens, einen PP QB, einen kreativen #1 Center und einen weiteren Stürmer. Für die noch offenen Positionen hat man wie wir gestern mal grob kalkuliert haben noch genug Etat frei um am oberen vertretbaren Gehaltslimit des KEC zu investieren.

Am Ende muß es natürlich auch zusammenpassen damit man erfolgreich sein kann.
Aber bisher sehe ich das ganze recht optimistisch und würde nicht ausschließen das nach der nächste Saison die Schweden These neu formuliert werden könnte
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Quak
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2031
Registriert: 02.03.2011, 18:04
Trikotnummer: 91
Trikot: Heim
Quak
91

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitrag von Quak » 27.03.2015, 20:19

Bei Wesslau dürfte es etwas schwierig werden, wenn dieser seine ersten Spiele vergeigt.
Mal ehrlich wie wahrscheinlich ist das? Ich denke mal der Mann hat eine große Qualität und wenn es kein Kopf Problem gibt, kann er die auch abrufen.
Natürlich wenn er flopt wird es schnell ungemütlich, aber dann hätten wir mit Danny aber auch wen der kurzfristig einspringen kann. Ich hätte mit diesem Torhütergespann wenig sorgen. Deutlich weniger wie diese Saison.

Aber für Sundblad dürfte es noch ungemütlicher werden, wenn es die ersten Spiele nicht funktioniert.
Nerve Behale!

Marty Murray
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2923
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitrag von Marty Murray » 27.03.2015, 21:11

An der DEG sieht man gerade wo ein guter Goalie ein mittelmäßiges Team hintragen kann...

Der kam aus der ECHL und hat dort keinen Vertrag mehr bekommen.

Vielleicht haben wir ja mit Wesslau endlich mal wieder Glück.

Ein Torwart der ein Team besser macht und keinen der ein "gut" ist in einem guten Team
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Johnny
Profi - Hai
Beiträge: 674
Registriert: 14.01.2010, 18:48

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitrag von Johnny » 31.03.2015, 22:54

Hardy Nilson hat geschrieben:DerStrahlmeier aus Straubing könnte ich mir auch vorstellen oder auch Niederberger von Berlin.
Denke schon das es da Alternativen zu ADB gibt .
Aber wie gesagt, ich glaube das noch nicht das ADB geht.
Strahlmeier hat in Bing verlängert. Sehr schade, der Junge hat einen Ehrgeiz, den man bei kaum einen anderen, deutschen Torhüter sehen kann. Er wird dieses Jahr mehrere Camps in Finnland absolvieren und dort von den Besten lernen... Bin gespannt, wie stark er nächste Saison auftreten wird und ob er seine Nervosität in den Griff bekommt.

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3033
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitrag von SECHSAUFEIS » 01.04.2015, 09:50

Kölnische Rundschau (auch EHN) von Alexander Brandt
Ob Wesslau mit Danny aus den Birken wie von den Haien erhofft ein starkes Duo bilden wird, ist indes noch nicht zu hundert Prozent sicher. Aus den Birken soll mit Red Bull München über einen Wechsel verhandeln, Sundblad hat diese Gerüchte ebenfalls vernommen. "Ich habe Danny nicht darauf angesprochen", sagt der Trainer. "Wir müssen abwarten, was München sagt, falls man Danny dort haben will. Bis jetzt haben wir nichts gehört und deshalb planen wir wie bisher weiter. Wir haben für die nächste Saison Wesslau und Aus den Birken unter Vertrag, das sind zwei starke Torhüter. Dazu holen wir mit Hannibal Weitzmann aus Rosenheim einen dritten Torhüter, als vierter Goalie kommt Felix Köllejan von unserem DNL-Team hinzu." Den Haien steht somit ein Torhüter-Quartett zur Verfügung, falls nicht doch noch ein Trio daraus wird.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1534
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitrag von Hardy Nilson » 01.04.2015, 11:28

Der gleiche Artikel steht in den News also nichts Neues in der Sache...

Benutzeravatar
armut$zeugni$
Moderator
Beiträge: 2173
Registriert: 20.05.2008, 20:50
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitrag von armut$zeugni$ » 01.04.2015, 12:46

Hoffentlich wird man es hier und da gebrauchen können...

Bild

Benutzeravatar
millencolin
Moderator
Beiträge: 4583
Registriert: 20.05.2008, 20:13
Wohnort: Boston ;)
Trikotnummer: 82
Trikot: Heim
millencolin
82
Kontaktdaten:

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitrag von millencolin » 01.04.2015, 18:50

ausm Express hat geschrieben:Doch hartnäckig halten sich auch Gerüchte, der Spielerberater von aus den Birken verhandle schon mit anderen Klubs wie EHC Red Bull München.
Wenn es so stimmt, ist ja der Express, dann verstehe ich das. Der Spielerberater.... Der Kerl, der alle Jubeljahre mal den Vertrag abwickelt und die prozentuale Summe X abgreift. Klar, spielt Danny wenig sinkt der Marktwert, sinkt sein Ertrag. Und im Idealfall kann man mit ner Gehaltsverbesserung auch da noch was rausholen.

Da bin ich mal sehr gespannt was noch passiert, und vor allem wie ein adB die Sache sieht! Ich würde mich freuen, wenn wir mit Wesslau und adB ein Duo hätten das sich pusht und ein adB nach dem Jahr als Goalie erfolgreich woanders unterschreibt oder bleibt sofern die Leistung stimmt. Also die typische Cinderellastory vom Pfui zu Hui. Gefiele mir besser als das verpissen sobald Konkurrenz da ist. Ich verstehe diese Einzelspieler im Team eh nicht. Als Spieler muss ich um meine Eiszeit kämpfen, je nach Reihe und Partner stehen und fallen meine Werte und bei den Torrutschern wollen die Jungs schon fast ne schriftliche Bestätigung über xSpiele als Starter ect. Kaum kommt Konkurrenz, wird gezickt!
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!

Marty Murray
Co-Trainer - Hai
Beiträge: 2923
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitrag von Marty Murray » 01.04.2015, 20:57

Halt, halt, halt!!

Diese "Einsatzgarantie" fordern ja die wenigsten.

Die meisten Goalies sind da mehr Teamplayer. Gerade heutzutage....

Des weiteren glaube ich einfach nicht, daß Aus den Birken sich einfach verzieht.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5018
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitrag von harkonnon » 02.04.2015, 03:10

Na ja das mit der Einsatzgarantie ist natürlich so ne Sache und irgendwie nicht exklusiv bei Torhütern im Repertoire

es soll ja auch Mittelstürmer geben die über mehrere Jahre hinweg verschiedenen Coaches vermittelt haben das die sie "gefühlt" in Reihe 1 auflaufen müssen.

Wobei ich ich mich schon frage egal ob TW oder Mittelstürmer wie man einem Trainer so was vermittelt ohne es "offiziell" auszusprechen ! Sollte man mal genau drüber nachdenken :mrgreen:

Besonders bei der TW Position frage ich mich wie man da so vorgeht ?

Im Training alles reinlassen wenn der andere mal gespielt hat oder wiederkehrende plötzliche Erkältung durch das Herumsitzen in kalter Hallenluft beim Spiel ?

Bin da nicht so fantasiebegabt und hätte viel zu viel Angst gehabt das man ganz plotzlich seinen "Traum" vom Stammplatz irgendwo anders verwirklichen müsste
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Antworten