[Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon Hardy Nilson » Do 26. Mär 2015, 22:43

Sollte das mit München Stimmen muss er das Angebot annehmen.
Was ist den seine Perspektive in Köln und in der Liga?
Wahrscheinlich bekommt er so 10-15 Spiele bei uns.
Wer wird Ihn dann als Nr.1 nehmen? Keiner wohl.
Das heißt weniger Kohle.
Er wird in Köln max. Noch 1 Jahr gutes Geld verdienen.
Also muss er die Chance wahrnehmen wenn er sie den bekommt.
Aber ich kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen. Mein Wunsch wäre eine Tausch mit Treutle.
Wird wohl einer bleiben. :)
Hardy Nilson
All Star - Hai
 
Hardy Nilson
12
 
Beiträge: 1362
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 20:47

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon Daniel » Fr 27. Mär 2015, 08:42

Treutle für adB würde ich auch direkt nehmen (auch ohne Wesslau). Irgendwie fehlt mir aber die Phantasie, dass München so blöd ist. Treutle ist nur knapp hinter adB was den Leistungsoutput angeht, aber meilenweit vor ihm was das Potenzial angeht...

Zum Thema:
Bei Wesslau habe ich im Prinzip ein gutes Gefühl. Er ist mit ziemlicher Sicherheit ein brauchbarer Torwart und damit ein Upgrade.
Wie gut er aber wirklich einschlägt finde ich im Fall von Torhütern aus der SHL schon schwierig. Ich habe es ja schon einmal an anderer Stelle geschrieben: Hier bekommt er definitiv mehr Schüsse als in der SHL. Ich hoffe daher sehr, dass man hier keine zu hohe Erwartungshaltung produziert. Ein Ersberg z.B. war ja wohl ein starker Backup für Wesslau, was im ersten Moment doch etwas stutzig macht, wenn man seine Leistungen in Iserlohn im Kopf hat...
Wesslau ist besser, richtig. Er ist ein Top-Torhüter in der SHL, auch richtig. Aber ist er auch wirklich ein Topmann in der DEL?
Wie gesagt, ich denke er ist zweifelsohne mit ziemlicher Sicherheit eine Verbesserung zu adB, ob es für mehr reicht muss man sehen.
Daniel
DNL - Hai
 
Daniel
66
 
Beiträge: 247
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 16:06

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon Henrike » Fr 27. Mär 2015, 09:25

Wo kommt die Idee her, dass die Münchner Treutle gegen aus den Birken tauschen würden? :shock:
Wie sich das alles quer durch die Presse so liest, will Jackson ein deutsches Torwart-Duo, weswegen ich mir nicht vorstellen kann, dass Treutle abgegeben wird. Warum auch.

Und bin ich eigentlich die einzige, der der Gedanke an einen Abgang von aus den Birken ziemlich Bauchschmerzen bereitet?
Man kann ja von ihm qualitativ halten, was man will, aber wie will man den denn ersetzen? Sind überhaupt irgendwelche brauchbaren bis guten deutschen Torhüter auf dem Markt? Stefaniszin zurückholen wäre jetzt nicht unbedingt eine reizvolle Perspektive, weil die Haie dann letztendlich wieder genau da stehen, wo sie letztes Jahr standen: Eine Verletzung oder einen cold-streak von einem Debakel entfernt.
Über wen würde man dann also nachdenken müssen? Sowas wie die Liga Ehelechner? Hätte da irgendjemand hier ein gutes Gefühl dabei?

Wenn man für einen Back-Up auch noch eine AL investieren müsste, dann wäre das schon ein ziemlicher Schlag ins Kontor.

Mir macht die Situation ernsthaft Sorgen.
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher
Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 3125
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:52

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon Pawny » Fr 27. Mär 2015, 09:46

@Henrike
Ob da Bauchschmerzen entstehen wird doch stark davon abhängen, ob man für einen möglichen Abgang DadB eine Ablöse erhält.
Aber auch ohne sieht man doch, dass Verträge nicht unbedingt bindend sind und man dann woanders jemanden vlt aus seinem Vertrag bekommt.

*add Achja und ausserdem ist in Augsburg ein Keller frei geworden. Könnte ja auch eine Option sein, die glaube hier im Forum schonmal wer angestrebt hat.
Zuletzt geändert von Pawny am Fr 27. Mär 2015, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.
Pawny
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 438
Registriert: Do 25. Mär 2010, 11:01

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon Henrike » Fr 27. Mär 2015, 09:52

@Pawny
Was nützt einem die größte Ablöse, wenn es niemanden brauchbares gibt, den man dafür kaufen kann?
millencolin hat ja neullich hier schon geschrieben, dass die Fluktuation bei den Goalies in der DEL nicht groß ist.
Ich sehe da zumindest niemanden Gutes, der seinen derzeitigen Job aufgeben würde, um in Köln Teil einer 1A-1B-Lösung zu werden.
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher
Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 3125
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:52

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon Daniel » Fr 27. Mär 2015, 09:52

Henrike hat geschrieben:Und bin ich eigentlich die einzige, der der Gedanke an einen Abgang von aus den Birken ziemlich Bauchschmerzen bereitet?
Man kann ja von ihm qualitativ halten, was man will, aber wie will man den denn ersetzen? Sind überhaupt irgendwelche brauchbaren bis guten deutschen Torhüter auf dem Markt? Stefaniszin zurückholen wäre jetzt nicht unbedingt eine reizvolle Perspektive, weil die Haie dann letztendlich wieder genau da stehen, wo sie letztes Jahr standen: Eine Verletzung oder einen cold-streak von einem Debakel entfernt.
Über wen würde man dann also nachdenken müssen? Sowas wie die Liga Ehelechner? Hätte da irgendjemand hier ein gutes Gefühl dabei?

Wenn man für einen Back-Up auch noch eine AL investieren müsste, dann wäre das schon ein ziemlicher Schlag ins Kontor.

Mir macht die Situation ernsthaft Sorgen.
Nee, sehe ich auch so. Wenn adB geht braucht es starken Ersatz. In der aktuellen Situation wäre mein Wunsch eher adB zu behalten und dann für nächstes Jahr einen starken jungen Backup mit Perspektive zu suchen. - und an die ganze Treutle Geschichte kann ich auch nicht glauben, obwohl das natürlich ein absoluter Traum wäre...
Daniel
DNL - Hai
 
Daniel
66
 
Beiträge: 247
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 16:06

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon Daniel » Fr 27. Mär 2015, 10:00

Henrike hat geschrieben:@Pawny
Was nützt einem die größte Ablöse, wenn es niemanden brauchbares gibt, den man dafür kaufen kann?
millencolin hat ja neullich hier schon geschrieben, dass die Fluktuation bei den Goalies in der DEL nicht groß ist.
Ich sehe da zumindest niemanden Gutes, der seinen derzeitigen Job aufgeben würde, um in Köln Teil einer 1A-1B-Lösung zu werden.
Die braucht es ja nicht zwangsläufig. Wir brauchen dann aber jemanden, der mindestens 10-15 Spiele die Saison machen kann, ohne dass man Bauchweh bekommt. Wenn ganz große Not bestünde könnte man ja auch noch einen AL Goalie nachverpflichten wie etwa bei der DEG geschehen...
Daniel
DNL - Hai
 
Daniel
66
 
Beiträge: 247
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 16:06

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon Henrike » Fr 27. Mär 2015, 10:07

Pawny hat geschrieben: *add Achja und ausserdem ist in Augsburg ein Keller frei geworden. Könnte ja auch eine Option sein, die glaube hier im Forum schonmal wer angestrebt hat.
Markus Keller wäre aber schon ein ziemliches Downgrade zu aus den Birken, oder?
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher
Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 3125
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:52

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon SECHSAUFEIS » Fr 27. Mär 2015, 10:07

Ohne Austausch oder deutschen Ersatz "SAVE" würde ich AdB gar nicht gehen lassen. Besteht diese Notwendigkeit? Weiß nicht.
Fällt einem höchstens wieder der SBR ein, der Einen hätte, aber der wollte ja schon letztes Jahr auch kein Backup sein in der DEL, erinnere ich mich, oder?
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2755
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon Henrike » Fr 27. Mär 2015, 10:13

@SECHSAUFEIS
Ist die Frage, in wie weit man aktiv Einfluss darauf hat, ob aus den Birken bleibt oder nicht.
Ehelechner hatte ich ja gerade schon geschrieben, aber das ist alles nicht das Niveau auf der Position, das man mit einem Duo Wesslau / aus den Birken hätte.
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher
Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 3125
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:52

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon Quak » Fr 27. Mär 2015, 10:24

Der Typ ist natürlich eine Hausnummer. Ein #1 Torwart von einem Schwedischen Top Team dazu kann man eigentlich nur sagen Daumen Hoch. Zumal das Risiko bei jemanden geringer ist als jemanden aus NA, denn die haben immerhin unsere Eisfläche. Ich bin freudig gespannt darauf ihn im Einsatz zusehen.

Danny ist hier für einige die Wurzel allen Übels und deshalb ist für diese Fraktion einfach nur gut wenn er weg ist ohne weiteres Nachdenken. Ich würde das nicht begrüßen, denn so hätten wir ein starkes Duo.
Nerve Behale!
Quak
All Star - Hai
 
Quak
87
 
Beiträge: 1910
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon SECHSAUFEIS » Fr 27. Mär 2015, 10:34

@ Henrike: Das ist ja das was ich schon länger meine: Bei aller Leistung oder nicht Leistung, unterschiedlichen Einschätzungen, die User die AdB immer sofort die Briefmarke drauf kleben, sollten sich mal über die sofortige deutsche Alternative im klaren sein!? Winke Winke kann Jeder, konstruktive realistische Vorschläge bitte, von einem Torhüter, deutscher Pass der 10-12 Spiele ohne Bedenken Starter machen kann? Oder bei Verletzung Wesslau gebracht wird?
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2755
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon old17 » Fr 27. Mär 2015, 10:49

Henrike hat geschrieben:@SECHSAUFEIS
Ist die Frage, in wie weit man aktiv Einfluss darauf hat, ob aus den Birken bleibt oder nicht.
Ehelechner hatte ich ja gerade schon geschrieben, aber das ist alles nicht das Niveau auf der Position, das man mit einem Duo Wesslau / aus den Birken hätte.
???
Wenn man sich nicht komplett dämlich anstellt hat man darauf doch jeden nur erdenklichen Einfluss. AdB hat hier noch ein Jahr Vertrag. Wenn er weg will und München ihn haben will sollen sich die beiden doch erstmal Gedanken darüber machen, wer den Job hier übernehmen könnte. Dann kann auch über einen Wechsel gesprochen werden. Bis hier kein Ersatz Gewehr bei Fuss steht würde ich nichtmal drüber nachdenken einen Nationalgoalie mit laufendem Vertrag abzugeben. So einfach ist das.
Aber ich bin da guter Dinge was die Geschäftstüchtigkeit der Haie angeht. Die haben ja auch dem Sohnemann die Option vor den Latz geknallt, obwohl sie schon wussten, dass er nicht hier bleiben würde. Wäre halt auch dämlich gewesen, ihn für nix gehen zu lassen.
Hörd|lern, das; -s: 1. das → Hördlern. Fachlich unversiertes Jammern bei Konfrontation mit sportlicher, körperlicher und/oder mentaler Überlegenheit.
Benutzeravatar
old17
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1064
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:05

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon SECHSAUFEIS » Fr 27. Mär 2015, 10:52

old17 hat geschrieben: Wenn man sich nicht komplett dämlich anstellt hat man darauf doch jeden nur erdenklichen Einfluss. AdB hat hier noch ein Jahr Vertrag. Wenn er weg will und München ihn haben will sollen sich die beiden doch erstmal Gedanken darüber machen, wer den Job hier übernehmen könnte. Dann kann auch über einen Wechsel gesprochen werden. Bis hier kein Ersatz Gewehr bei Fuss steht würde ich nichtmal drüber nachdenken einen Nationalgoalie mit laufendem Vertrag abzugeben. So einfach ist das.
100% Uwe :!:
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2755
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon Marty Murray » Fr 27. Mär 2015, 10:53

Da gehört schon ziemlich viel Phantasie dazu, die SHL zu diskreditieren was Schüsse bzw Anzahl der Schüsse angeht.

Auch hier haben die Goalies im Schnitt 18-25 Schüsse. Das in der DEL die Schussstatistiken hochfrisiert werden bis zum geht nicht mehr, sollte mittlerweile jedem klar sein.

Schussstatistiken von 35:35 und so sind ja alles andere als selten.

Da profitieren dann auch die Statistiken der Goalies.


Bin mal gespannt ob Danny wie so oft den einfachen Weg wählt.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2368
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon Henrike » Fr 27. Mär 2015, 11:02

old17 hat geschrieben: Wenn man sich nicht komplett dämlich anstellt hat man darauf doch jeden nur erdenklichen Einfluss. AdB hat hier noch ein Jahr Vertrag. Wenn er weg will und München ihn haben will sollen sich die beiden doch erstmal Gedanken darüber machen, wer den Job hier übernehmen könnte. Dann kann auch über einen Wechsel gesprochen werden. Bis hier kein Ersatz Gewehr bei Fuss steht würde ich nichtmal drüber nachdenken einen Nationalgoalie mit laufendem Vertrag abzugeben. So einfach ist das.
Ist das rein technisch so? Weiß ich tatsächlich nicht. Können nicht beide Seiten einen Vertrag auflösen im Zweifelsfall?
Und auf der "untechnischen" Seite: Sollte aus den Birken wirklich aktiv weg wollen (weil er sich der Situation hier nicht stellen will oder aus welchen Gründen auch immer), ist es dann "inhaltlich" klug, ihn zum Bleiben zu zwingen, selbst wenn man es kann?
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher
Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 3125
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:52

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon old17 » Fr 27. Mär 2015, 11:13

Henrike hat geschrieben:
old17 hat geschrieben: Wenn man sich nicht komplett dämlich anstellt hat man darauf doch jeden nur erdenklichen Einfluss. AdB hat hier noch ein Jahr Vertrag. Wenn er weg will und München ihn haben will sollen sich die beiden doch erstmal Gedanken darüber machen, wer den Job hier übernehmen könnte. Dann kann auch über einen Wechsel gesprochen werden. Bis hier kein Ersatz Gewehr bei Fuss steht würde ich nichtmal drüber nachdenken einen Nationalgoalie mit laufendem Vertrag abzugeben. So einfach ist das.
Ist das rein technisch so? Weiß ich tatsächlich nicht. Können nicht beide Seiten einen Vertrag auflösen im Zweifelsfall?
Und auf der "untechnischen" Seite: Sollte aus den Birken wirklich aktiv weg wollen (weil er sich der Situation hier nicht stellen will oder aus welchen Gründen auch immer), ist es dann "inhaltlich" klug, ihn zum Bleiben zu zwingen, selbst wenn man es kann?
Zu 1: klar ist das so. Wenn die Haie einen Spieler nicht mehr haben wollen müssen sie ihn ja auch weiter bezahlen und er bekommt sein Geld, oder man einigt sich auf eine Einmalzahlung. Tjärnqvist wird jetzt ja auch nicht gesagt haben oh, ihr wollt mich trotz laufenden Vertrag nicht mehr, dann geh ich halt...;)

Zu 2: klar ist das klüger als ihn gehen zu lassen bevor man einen brauchbaren Ersatz hat. Er wird hier nicht ein Jahr rumsitzen wollen, das steigert seinen Marktwert für den Nachfolgevertrag sicher nicht. Es geht doch darum eine Lösung zu finden, bei der alle Seiten gut weg kommen. Und wenn nur AdB und München gut weg kommen (was ja eh fraglich ist) und die Haie trotz Vertragssicherheit mit herunter gelassenen Hosen da stehen...
Hörd|lern, das; -s: 1. das → Hördlern. Fachlich unversiertes Jammern bei Konfrontation mit sportlicher, körperlicher und/oder mentaler Überlegenheit.
Benutzeravatar
old17
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1064
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:05

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon bernhardtajbl » Fr 27. Mär 2015, 11:19

SECHSAUFEIS hat geschrieben:Ohne Austausch oder deutschen Ersatz "SAVE" würde ich AdB gar nicht gehen lassen. Besteht diese Notwendigkeit? Weiß nicht.
Fällt einem höchstens wieder der SBR ein, der Einen hätte, aber der wollte ja schon letztes Jahr auch kein Backup sein in der DEL, erinnere ich mich, oder?
Der wurde mittlerweile verdrängt in Rosenheim , sein Konkurrent wurde dann Rookie des Jahres in der Del 2 und nennt sich Timo Herden .
Haie Fan seit 1994 in guten wie in schlechten Zeiten !
bernhardtajbl
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1141
Registriert: Do 26. Jun 2008, 12:51

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon Darth Vader » Fr 27. Mär 2015, 11:23

http://www.express.de/koelner-haie/kec- ... 30272.html
bla bla bla...viele Schweden verderben die Köttbullar...

Soll Wesslau Stamm-Goalie Danny aus den Birken Druck machen – oder sogar ablösen? Der langjährige Rückhalt wird immer wieder mit München in Verbindung gebracht, sagt aber auf EXPRESS-Nachfrage: „Ich habe mit keinem gesprochen wegen eines Wechsels.“
Benutzeravatar
Darth Vader
Förderlizenz - Hai
 
Darth Vader
58
 
Beiträge: 539
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon hexchen27 » Fr 27. Mär 2015, 11:58

zu den Treutle-Wünschen: der hat noch Vertrag in München

http://www.del.org/de/news/2015/03/muen ... 3594-.html
Derzeit sind insgesamt 19 Profis mit einem Vertrag für die Spielzeit 2015/2016 ausgestattet.

Neben den beiden Goalies Niklas Treutle und Kevin Reich
"Wir brauchen mehr Tore"
Niklas Sundblad
Benutzeravatar
hexchen27
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 5056
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 13:15

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon Sharkie » Fr 27. Mär 2015, 12:15

Aha, die ganze abgelaufene Saison wurde hier im Forum gnadenlos auf AdB draufgehauen. So würde es mich nicht wundern, wenn er geht. Das hat mit einfachem Weg und Konkurrenzkampf aus dem Wege gehen, nichts zu tun.
Ich hoffe, dass er bleibt, denn so schelcht war (ist) er nicht.
An Scott habe ich trotz seiner guten Vorstellungen eher schlechte Erinnerungen, schwupps war er weg.
Sharkie
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 617
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 12:19

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon millencolin » Fr 27. Mär 2015, 12:51

Gnadenlos draufgehauen? Also das meiste waren begründete Schwachstellen die jeder Goallie hat. Und bei adB waren diese einfach sehr sehr stark zu sehen. Das ist aber nichts, was man mit arbeit und Training wieder ausgleichen kann. Es war bekannt, dass einige Probleme bekommen werden, was die veränderte Größe des Spielfeldes angeht Danny gehörte dazu! Viele weiche Tore, viele Rebounds in de Slot und gerade oben sehr offen weil er früh unten ist.

Rumhacken ist da wohl was anderes. Zumal ebenso das Fehlen eines Backups bemängelt wurde, der adB mal was Druck abnimmt. Den dann ständige Leistung bringen müssen ist sicher nicht einfach, zumal Goalie auch ein mental sehr ansprechender Job ist!

Und doch, es hat mit Konkurrenzkampf zu tun. Mit dem Duo Wesslau adB wird es erstmal keine Nummer eins geben, oder maximal Wesslau was bevorzugt. Aber seine Position muss er sich erarbeiten, im Training im Spiel. Ziffzer war oft nah dran Danny abzulösen. Das Danny schlecht ist sagt keiner, aber er ist auch nicht der Übergoalie wie ihn andere immer sehen. Grade wenn es gilt ist er was Unsicher, im Finale war er ebenso einer der Faktoren der uns dann nur den Vizetitel beschwert hat. Ich denke das Kritik, so lange sie sachlich ist, vollkommen angebracht ist!

Scott war mit der beste Goalie den die Liga je hatte. Das hat er hier und auch in Hannover gezeigt. Sein Stil war gut und man konnte sich auf nichts einstellen. Groß schnell, sehr gute Reaktionen.
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4485
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon meandso » Fr 27. Mär 2015, 13:37

Hm, der Express Artikel ist auch wieder son kleines subtiles Sundblad bashing... Als wir noch 6-8 Nordamerikaner im Team hatten bzw pro Jahr hier anheuerten war es egal, aber zu viele Schweden könnten ja zu einer "IKEA- Falle" werden ;D
Benutzeravatar
meandso
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1248
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 18:20

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon SECHSAUFEIS » Fr 27. Mär 2015, 14:13

hexchen27 hat geschrieben:zu den Treutle-Wünschen: der hat noch Vertrag in München

http://www.del.org/de/news/2015/03/muen ... 3594-.html
Derzeit sind insgesamt 19 Profis mit einem Vertrag für die Spielzeit 2015/2016 ausgestattet.

Neben den beiden Goalies Niklas Treutle und Kevin Reich
Was wolltest du uns damit sagen?
Es wissen alle das Danny aus den Birken und Niklas Treutle beim KEC und Red Bull München gültige Verträge für 2015/16 haben.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2755
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: [Bestätigt] Gustaf Wesslau bis 2016

Beitragvon predator93 » Fr 27. Mär 2015, 15:36

Wie siehts denn mit einem Tausch Krupp jr. mit Brückmann aus? Der wäre mir persönlich noch lieber als Treutle.
Würde mich mal interessieren ob in die Richtung etwas passieren könnte..
predator93
Bambini Hai
 
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 8. Apr 2010, 16:41


Zurück zu „An der Kölnarena2“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


cron