Trade: Riefers - Uvira

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche

Trade: Riefers - Uvira

Beitragvon millencolin » Mi 26. Nov 2014, 14:32

Da es kein Grücht mehr ist....

Die Kölner Haie und die Augsburger Panther haben sich auf einen Spielertausch verständigt. Mit sofortiger Wirkung wechselt Stürmer Sebastian Uvira (21) vom AEV zum KEC. Den umgekehrten Weg geht Philip Riefers, der fortan das Augsburger Trikot tragen wird.

Der gebürtige Freiburger Uvira begann seine Eishockeykarriere in der Nachwuchsabteilung des EV Landshut. Über die Stationen HC Slezan Opava (U18), die Eisbären Juniors (DNL) und erneut den EV Landshut (DNL) führte sein Weg nach Nordamerika, wo er für die Oshawa Generals und die Plymouth Whalers in der kanadischen Juniorenliga OHL auflief. Von 2011 bis 2013 absolvierte der Sohn des ehemaligen Bundesliga- und DEL-Profis Eduard Uvira insgesamt 107 OHL-Spiele (23 Tore, 26 Vorlagen, 49 Punkte).

Seit der Saison 2013/14 spielte Uvira für Augsburg in der DEL und konnte in bislang 67 Spielen 11 Tore, 8 Vorlagen und 19 Punkte sammeln. Beim Deutschland Cup feierte der 1,88 Meter große Angreifer sein Debüt für die deutsche Nationalmannschaft.

„Sebastian ist ein großes Talent und hat großes Potenzial. Er kann einer der besten Powerforwards der Liga sein und ist für seine Größe ein sehr guter Schlittschuhläufer. Ich bin froh, dass wir ihn verpflichten konnten“, erklärt Haie-Coach Niklas Sundblad.

Bei den Haien erhält Sebastian Uvira die Rückennummer 93 und wird zunächst bis 2017 das KEC-Trikot tragen.

Die Kölner Haie wünschen Philip Riefers, der seit 2011 167 Spiele für den KEC absolvierte, alles Gute für seine weitere sportliche Laufbahn.
http://www.haie.de/index.php?type=artic ... cleId=7177
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4485
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Trade: Riefers - Uvira

Beitragvon DennisKEC » Mi 26. Nov 2014, 14:44

Willkommen in Köln und viel Glück in Augsburg!
We don't play this game to loose.
DennisKEC
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 194
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 14:10

Re: Trade: Riefers - Uvira

Beitragvon Marty Murray » Mi 26. Nov 2014, 15:03

Ich zitiere mal einen anderen Beitrag von mir:
Marty Murray hat geschrieben:

Aber die ganzen deutschen kommen doch nicht mehr..... :cry:

Uvira liefert uns gutes Skating, punktet nicht weniger als Riefers und weiß im Gegensatz zu Riefers, trotz ähnlicher Statur die auch einzusetzen.

Ein Uvira bedeutet auh, daß sich unsere Topspieler nicht bei jedem die Finger schmutzig machen müßen. Wenn man sieht wie oft Falk angegangen wird und ähnliches, wird es Zeit, daß wir mal wieder wen haben, der Polizeiaufgaben erfüllen kann (und dann dem Team nicht unendlich schadet wenn er sich selber mal aus dem Spiel nimmt).

Dazu kann er halt auch noch spielen, also alles andere als ein Stereotyp.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2368
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: Trade: Riefers - Uvira

Beitragvon millencolin » Mi 26. Nov 2014, 15:27

Eigentlich eine Art Spieler die ich mir damals von Breitkreuz gewünscht hätte. Langfristig eine Verbesserung und Riefers hat die Chance bekommen seinen Martkwert stark zu steigern, in dem er zeigt dass er bei einem neuen Team schnell seine Rolle ausfüllt. Erstmal win win! Erklärt aber auch, warum Riefers nicht gespielt hat,wenn er sich da verletzt war es das mit dem Trade.


Gerade seine Fights könnten helfen. Krefeld hat gestern 2 min unsere erste Reihe durch die Falk Strafe raus genommen. Nicht dran zu denken was passiert wenn einer unserer Top Spieler sich bei sowas verletzt. Wir haben keinen der da mal für andere einstehen kann.

Bei Facebook jammern die Panther und Haiefans gleichermaßen, das ist gut! :D
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4485
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Trade: Riefers - Uvira

Beitragvon Marty Murray » Mi 26. Nov 2014, 16:25

millencolin hat geschrieben:Eigentlich eine Art Spieler die ich mir damals von Breitkreuz gewünscht hätte.
Er hätte sich das auch gewünscht, nur mochte der heilige St. Uwe Spieler wie Breitkreuz nicht.
Marty Murray
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2368
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:17

Re: Trade: Riefers - Uvira

Beitragvon peyam2 » Mi 26. Nov 2014, 17:12

Marty Murray hat geschrieben:
millencolin hat geschrieben:Eigentlich eine Art Spieler die ich mir damals von Breitkreuz gewünscht hätte.
Er hätte sich das auch gewünscht, nur mochte der heilige St. Uwe Spieler wie Breitkreuz nicht.
Vielleicht liegt es einfach daran das man auch Eishockey spielen kann....
peyam2
peyam2
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 739
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 22:18

Re: Trade: Riefers - Uvira

Beitragvon Der_Kopfschüttler » Mi 26. Nov 2014, 17:21

peyam2 hat geschrieben:
Marty Murray hat geschrieben:
millencolin hat geschrieben:Eigentlich eine Art Spieler die ich mir damals von Breitkreuz gewünscht hätte.
Er hätte sich das auch gewünscht, nur mochte der heilige St. Uwe Spieler wie Breitkreuz nicht.
Vielleicht liegt es einfach daran das man auch Eishockey spielen kann....
Vielleicht wäre es im letzten Jahr im Finale gegen Ingolstadt besser gewesen, ein bisschen weniger zu spielen und ab und an mal ein Zeichen zu
setzen, z.B. gegen einen Conboy. Aber die Herren Tripp und Hagos waren ja eher im Pussy-Modus und mit spielen allein kam man nicht weit.
- Ohne Worte -
Der_Kopfschüttler
Förderlizenz - Hai
 
Der_Kopfschüttler
21
 
Beiträge: 403
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 09:15

Re: Trade: Riefers - Uvira

Beitragvon SECHSAUFEIS » Mi 26. Nov 2014, 17:35

millencolin hat geschrieben:Bei Facebook jammern die Panther und Haiefans gleichermaßen, das ist gut! :D
Du meinst bestimmt die FB Ronaldo Ladys? :mrgreen:
Du wirst es aus deinem sportlichen Blickwinkel verschmerzen, hoffe ich ...


Ein Win - Win Tausch! Bei uns kam Philip nicht weiter und Uvira ist weiß Gott kein Schlechter!
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2756
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Trade: Riefers - Uvira

Beitragvon millencolin » Mi 26. Nov 2014, 17:45

Ronaldo? Ich raff es nichtmal.... :o
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4485
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Trade: Riefers - Uvira

Beitragvon MANNHAIMER » Mi 26. Nov 2014, 18:34

millencolin hat geschrieben:Gerade seine Fights könnten helfen.
https://www.youtube.com/watch?v=MQI_v2zydRo ;)
MANNHAIMER
Förderlizenz - Hai
 
MANNHAIMER
62
 
Beiträge: 335
Registriert: Di 23. Feb 2010, 04:53

Re: Trade: Riefers - Uvira

Beitragvon stephane22 » Mi 26. Nov 2014, 18:49

millencolin hat geschrieben:Ronaldo? Ich raff es nichtmal.... :o
Die Heulsuse bei Real Madrid(Rundballrumliegen)
stephane22
Profi - Hai
 
stephane22
22
 
Beiträge: 600
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 11:13

Re: Trade: Riefers - Uvira

Beitragvon peyam2 » Mi 26. Nov 2014, 20:17

Der_Kopfschüttler hat geschrieben: Vielleicht wäre es im letzten Jahr im Finale gegen Ingolstadt besser gewesen, ein bisschen weniger zu spielen und ab und an mal ein Zeichen zu
setzen, z.B. gegen einen Conboy. Aber die Herren Tripp und Hagos waren ja eher im Pussy-Modus und mit spielen allein kam man nicht weit.
Im Pussymodus waren fast alle. Vor allem unsere Schweden. Tripp ist nicht der große Keiler im Normalfall. Hagos war auch eher zum spielen hier. Das war eben ein bisschen ein anders gedachtes System. Aber egal. Wir werden ja jetzt körperlich kleiner aber dafür um so giftiger....
peyam2
peyam2
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 739
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 22:18

Re: Trade: Riefers - Uvira

Beitragvon Tobihai » Mi 26. Nov 2014, 20:34

Was ich zuerst loswerden möchte: Danke Philip Riefers. Er kam aus Krefeld und hat sich hier prächtig entwickelt wie ich finde. In seiner ersten Saison (als die Haie noch im "Sparflammen-Modus agierten") zeigte er direkt, dass er in Kandidat für die 3.Reihe in der DEL ist. In den darauffolgenden Jahren wurde die Philosophie ein wenig geändert und er bekam "nur" noch in der 4.Linie Eiszeit. Überzeugt hat er mich immer, da er technisch einfach vieles mitbringt, was einen guten Stürmer auszeichnet.

Er war nach Müller der zweite Leidtragende des Trainerwechsels. Er ist ein Top 9 Stürmer und kann es mit ein bisschen Glück in die Top 6 eines Teams schaffen. Ich denke, dass die Panther da eine gute Adresse für ihn sind. Die Fähigkeiten besitzt er auf alle Fälle. Für ihn freue ich mich, dass er einen Verein gefunden hat, bei dem er wieder spielen kann. Viel Erfolg an dieser Stelle!

Zu Uvira: Da haben wir doch den perfekten Tripp-Ersatz gefunden. Besser geht es wohl kaum. Freue mich auf ihn! Herzlich willkommen!
Tobihai
All Star - Hai
 
Tobihai
93
 
Beiträge: 1937
Registriert: Di 19. Okt 2010, 12:00

Re: Trade: Riefers - Uvira

Beitragvon millencolin » Mi 26. Nov 2014, 21:12

stephane22 hat geschrieben:
millencolin hat geschrieben:Ronaldo? Ich raff es nichtmal.... :o
Die Heulsuse bei Real Madrid(Rundballrumliegen)

Ich war lustigerweise bei dem anderen Ronaldo. Nicht dem Schönling :D SO macht das Sinn.
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4485
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Trade: Riefers - Uvira

Beitragvon millencolin » Do 27. Nov 2014, 01:03

Tobihai hat geschrieben:
Er war nach Müller der zweite Leidtragende des Trainerwechsels. Er ist ein Top 9 Stürmer und kann es mit ein bisschen Glück in die Top 6 eines Teams schaffen. Ich denke, dass die Panther da eine gute Adresse für ihn sind. Die Fähigkeiten besitzt er auf alle Fälle. Für ihn freue ich mich, dass er einen Verein gefunden hat, bei dem er wieder spielen kann. Viel Erfolg an dieser Stelle!

Zu Uvira: Da haben wir doch den perfekten Tripp-Ersatz gefunden. Besser geht es wohl kaum. Freue mich auf ihn! Herzlich willkommen!
Interessant wie unterschiedlich Sichtweisen sein können. Leidtragende des Trainerwechsels?
Marcel Müller hat seit 2010 nichts hinbekommen was seine Eiszeit und seine Reihe angeht. Dazu sehr undizipliniert und nicht unbedingt teamfreundlich gespielt. Marcel hatte seine Chance und wenn er sich hinstellt und sich als Bauernnopfer sieht zeigt dies, dass es nichts gelernt hat.

Riefers ist das Opfer von Krupp. Erst wird ihm die vierte Reihe durch ticar weggenommen. Eine vierte scoringline. Und dann wird mit Sauve, Rankin und Latta Konkurrenz geholt, an der ein Spieler nicht vorbei kommt der schon drei jahre unter krupp spielt. Soviel zum Aufbau von Talenten unter Krupp. Von Riefers hatte ich mir mehr erhofft
Dritte Reihe Minimum. Da sieht man aber auch wieder was Talent und Technik bringt, wenn man den Rest nicht einsetzt. Sowohl Müller als auch Riefers müssten mit der Statur physisch ganz anders auftreten.
Die Philosophie wurde hier nicht geändert, viel mehr konnte durch den höheren etat die leistungsdichte erhöht werden, und so fällt man dann eine Reihe tiefer.


Eben diese Leistungsdichte wird ihn in Datschiburg nicht erwarten, dritte Reihe wirdner da locker spielen..evtl sogar mehr wenn er dran bleibt. Durch den Trade und damit offenkundige Aufgabe von Riefers seitens des KEC hat er die Chance besser zu werden, mehr Eiszeit zu erhalten und einen neuen recht lukrativen vertrag auszuhandeln.
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4485
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Trade: Riefers - Uvira

Beitragvon HelmutSteiger » Do 27. Nov 2014, 11:28

Es wird nie langweilig beim KEC, das ist ja mittlerweile ein munteres kommen ( und gehen... ), da kommt man ja kaum noch hinterher was die Herren Schönberger und Sundblad so verpflichten und abgeben :D

Wahrscheinlich wird im Hintergrund auch schon fleissig an der Mannschaft für das nächste Jahr gebastelt und vielleicht sind auch schon weitere Verträge unterschrieben so das wir nächste Saison eine auf vielen Positionen veränderte Mannschaft sehen werden.

Meiner Meinung nach der richtige Weg, der Umbruch ist fällig.
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 429
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54


Zurück zu „An der Kölnarena2“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste