Artikel und Interviews von haimspiel.de

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon Pawny » Do 5. Mär 2015, 16:27

Dann geht es weiter nach Kanada, weil es in der Atlantic Division auch einen Spieler gibt, den wir uns anschauen wollen.
Ist damit nun die NHL (Ottawa, Toronto, Montreal) gemeint oder gibts in den Minors und so dort auch diese Divisions?
Pawny
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 444
Registriert: Do 25. Mär 2010, 11:01

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon Taucher » Do 5. Mär 2015, 16:28

Pawny hat geschrieben:
Dann geht es weiter nach Kanada, weil es in der Atlantic Division auch einen Spieler gibt, den wir uns anschauen wollen.
Ist damit nun die NHL (Ottawa, Toronto, Montreal) gemeint oder gibts in den Minors und so dort auch diese Divisions?

Gute Frage,... gibt es in der AHL übrigens auch. Vielleicht meint er ja beides :shock: :o :o
Taucher
All Star - Hai
 
Taucher
10
 
Beiträge: 1163
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:00

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon schnitz-L » Do 5. Mär 2015, 16:36

Überschritten war mich für mich die ganze Sache wie ich schon mal vorher gesagt habe mit dem bedruckten Banner in München (vielleicht war das Freitag schon da im Bild zu sehen war es nicht). Das war maschinell erstellt und hatte nichts mehr mit Fanaktivitäten zu tun. Das hat Geld Arbeit und Mühe für den Transport gekostet, da ging es nur noch um Selbstdarstellung und Diffamierung.
Das Banner war mit Abtönfarbe auf Ikea-Stoff gemalt. Ich geb das Kompliment mal an die Künstler weiter... ;)

Es gab am Freitag ein Spruchband von Legio Colonia ("Es waren schwere Woche.."), da diese nicht nach München gefahren sind. Zudem eins von IdN in Richtung Christiane, da diese ja ebenfalls bekanntermaßen nicht auswärts fährt... ;) Wer hinter dem "he drinks when he wants" steckt - keine Ahnung.

Das "Saisonfazit" hat man sich bewusst für das letzte Saisonspiel in MUC aufbewahrt, und hätte es noch eine Mini-Chance aufs Weiterkommen gegeben, wäre nichts eingepackt worden. So hat die Mannschaft mit dem Banner vor dem Block sowie zwei Transparenten in den Powerbreaks einmalig eine Ohrfeige erhalten - drastisch, aber für mich immer noch den Umständen der Saison angepasst.
wenn das ganze schon seit Krupp Zeiten (CHL Auswärtsfahrt+ Disco Schlägerei) bekannt war, wieso fängt man erst 2 Spieltage vor Schluß als alles zu spät war an, ich sage mal neutral, öffentlich zu kritisieren und anzuprangern ?
Gegenfrage: Was hätte das gebracht? Einen Boulevard-Aufschrei und somit noch mehr Unruhe in der laufenden, schlechten Saison, aber sonst eine nachhaltig positive Wirkung? Diskret hätte das Thema aufgrund fehlendem Gesprächsfaden zum Verein und allein aus Glaubwürdigkeitsgründen denke ich nicht angemerkt werden können. Wenn aber wirklich jemand der Verantwortlichen behauptet, er hätte von dem Thema nichts gewusst - das rechtfertigt jede arbeitsrechtliche Maßnahme der vergangenen Saison doppelt und dreifach.
schnitz-L
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 577
Registriert: Do 22. Mai 2008, 00:05

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon Slapshot » Do 5. Mär 2015, 17:07

Pawny hat geschrieben:
Dann geht es weiter nach Kanada, weil es in der Atlantic Division auch einen Spieler gibt, den wir uns anschauen wollen.
Ist damit nun die NHL (Ottawa, Toronto, Montreal) gemeint oder gibts in den Minors und so dort auch diese Divisions?
St. John's IceCaps wären da noch im Angebot
Slapshot
Profi - Hai
 
Slapshot
82
 
Beiträge: 766
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 16:43

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon Henrike » Do 5. Mär 2015, 17:19

Slapshot hat geschrieben:
harkonnon hat geschrieben:
Henrike hat geschrieben:.
Anforderungsprofile

Einer alten Sportweisheit folgend ist nach der Saison vor der Saison. Bevor Niklas Sundblad in der kommenden Woche zu seiner Scouting-Tour aufbricht, sprachen wir mit dem Headcoach der Kölner Haie darüber, wie er sich den Kader für die nächste Spielzeit vorstellt, nach was er konkret bei den Neuverpflichtungen sucht und wo er die finden will.

Hier geht's zum Interview
Des war man ein interessantes Interview mit noch mehr mehr interessanten Antworten !

Soll nicht heißen das sonst nur Durchscnitt von euch kommt, aber DAS hat sich mal deutlich von den anderen Interviews abgehoben !
Kann ich nur zustimmen, großartiges Interview was einige sehr interessante Aussagen beinhaltet und erfreulich in die Zukunft blicken lässt.
Dankeschön!

Das soll jetzt nicht schon wieder Gemecker gegen die Profi-Kollegen sein, aber war es macht wirklich einen enorm großen Unterschied, ob man mit Sundblad "unter vier Augen" spricht oder ob die ganze Presse-Meute mit dabei sitzt. Ich fand's auch extrem informativ und vor allem konkreter, als ich es erwartet hätte.
Sundblad hat von Anfang an gesagt, dass er (natürlich) keine Gerüchte/Namen kommentiert, aber darum ging's mir auch gar nicht. Ich wollte wissen, ob es einen Plan gibt.

Und ja, zu Falk gibt es von Clubseite erst was offizielles nach seinem Abschlussgespräch am Samstag.
Jetzt kann man aber auch einfach mal zwischen den Zeilen lesen und sich überlegen, ob man die Center-Position mit nur einem Neuen in Reihe 1, Hager, Stephens (der laut Sundblad überall eingesetzt werden soll, aber nicht FEST Center ist) und Latta unbedingt als tief besetzt bezeichnen würde... ;)
Aber ist ja auch bald Samstag. ;)
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher
Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 3136
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:52

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon Man.U » Do 5. Mär 2015, 17:24

Erst einmal natürlich ein Dank an Haimspiel! Ein klasse Interview, dass auch genau die Fragen beantwortet, die man sich als informationslüstener Hobby-GM gerade stellt ;)

Es sind wirklich ein paar sehr interessante Aussagen dabei, die mich doch zuversichtlicher bzgl der Kaderplanung stimmen. Besonders die hier:
Ein kompletter Spieler mit Scoring-Touch. Wir brauchen Punkteproduktion. Wir haben in dieser Saison nicht genug Tore gemacht. Wir suchen einen kleinen, schnellen, kreativen Stürmer. Köln hat viele kreative Spieler verloren z.B. Felix Schütz, Nathan Robinson, Rok Ticar, Marco Sturm. Diese Spielertypen hat Köln nicht mehr. Da schauen wir, ob wir ein paar finden.
Nicht das ich mir anmaßen würde mehr Ahnung zu haben, aber ich hab zumindest teilweise gezweifelt, ob im Trainerteam auch die Erkenntnis vorherrscht, das wir deutlich spielstärker und kreativer in der Offensive werden müssen. Die sind nun beseitigt, zumal Sundblad explizit von mehreren (!) Spielern solcher Art spricht.

Da nach der Hager Aussage auch klar sein dürfte, dass man neben dem zu erwartenden neuen Nr.1 Center ("Wir suchen einen kleinen, schnellen, kreativen Stürmer" hört sich schon sehr nach Macek an) wohl nur noch Winger verpflichtet, werden diese wohl auch schneller und spielstärker sein als das, was uns diese Saison geboten wurde.

Sehr beruhigend finde ich auch das hier:
Ich werde jetzt nicht losmarschieren und wahllos irgendwas zusammenkaufen. Wenn es nicht passt, dann warten wir lieber ab.
Man scheint also wirklich Wert auf Qualität zu legen und nicht nur Schnellschüsse zu verpflichten, um den schönen Sommer in Schweden zu genießen. Gut so und auch absolut notwendig bei der Wichtigkeit der Positionen, die besetzt werden müssen.
Man.U
DNL - Hai
 
Man.U
26
 
Beiträge: 204
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:21

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon Taucher » Do 5. Mär 2015, 17:30

Ja ich kann zwischen den Zeilen lesen.. das mir sagt wir bekommen 2 Center und evtl. sogar 2 Winger.. Falk ist weg und Stephens ist der Springer im Team und auch ab und an mal draußen auf der Tribüne.. bei 2 Centern wäre die Konstelation am besten 1 Deutscher (Macek) und ein AL Top Center.. dazu ein Defender AL und ein Goalie AL.... Richtig? :mrgreen: :mrgreen:

BTW liebe Henrike alles gute zum Purzeltag wünsch ich dir...
Taucher
All Star - Hai
 
Taucher
10
 
Beiträge: 1163
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:00

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon SECHSAUFEIS » Do 5. Mär 2015, 17:31

Was soll man zu Henrikes Interviews noch sagen!
Es gibt immer noch eine informelle Steigerung, wie machst du das!? Herzlichen Dank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Der Mann (Sunny) spricht mir zu 100% aus der Seele und sieht genau das was wir/ich ich in nahezu jedem (80%) Spiel gesehen und vermisst haben.
Ich habe persönlich vollstes Vertrauen in unser Trainer Gespann, vor und nach dem Interview.
Das er JETZT keine Namen offiziell nennt (auch Eriksson) oder von Henrike im Interview "gedruckt" werden ist doch normal und verständlich, auch das Falk Thema. Alles zu seiner Zeit ....
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2788
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon Henrike » Do 5. Mär 2015, 17:55

Taucher hat geschrieben:(...) das mir sagt wir bekommen 2 Center (...)
:shock:
Das liest du zwischen den Zeilen?
Wunsch Vater des Gedankens, was? ;)
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher
Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 3136
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:52

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon Taucher » Do 5. Mär 2015, 17:58

Henrike hat geschrieben:
Taucher hat geschrieben:(...) das mir sagt wir bekommen 2 Center (...)
:shock:
Das liest du zwischen den Zeilen?
Wunsch Vater des Gedankens, was? ;)
Äh ich lese es draus.. ob es so kommt ist ja mal nen ganz anderes Ding. Wenn Falk nicht bleiben darf wäre dafür Platz da..
Taucher
All Star - Hai
 
Taucher
10
 
Beiträge: 1163
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:00

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon Henrike » Do 5. Mär 2015, 18:35

Taucher hat geschrieben:
Henrike hat geschrieben:
Taucher hat geschrieben:(...) das mir sagt wir bekommen 2 Center (...)
:shock:
Das liest du zwischen den Zeilen?
Wunsch Vater des Gedankens, was? ;)
Äh ich lese es draus.. ob es so kommt ist ja mal nen ganz anderes Ding. Wenn Falk nicht bleiben darf wäre dafür Platz da..
Zur Erinnerung: Es kommen - laut Medienberichten (war sogar ein Schönberger-Zitat, meine ich) - noch drei Stürmer, ein Verteidiger, ein Goalie.
Bei deiner 2 Center, 2 Winger Rechnung wären das nach Adam Riese aber 4 Stürmer.



P.S.: Danke überhaupt noch. :)
http://www.haimspiel.de - Das KEC-Fanmagazin
"This team is not going to quit." - Troy Stecher
Benutzeravatar
Henrike
Chef Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 3136
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:52

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon Slapshot » Do 5. Mär 2015, 18:38

War da nicht mal ein Zitat das besagte 1G, Eriksson + 1 und Hager + 4 ???
Slapshot
Profi - Hai
 
Slapshot
82
 
Beiträge: 766
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 16:43

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon Taucher » Do 5. Mär 2015, 18:46

@Henrike diese Aussage bezog sich aber mMn auf die Ausländer.. Macek hätte z.b nen Deutschen Pass.... würde aus dieser Aufstellung flach fallen.. und wenn Falk gehen würde hätte das den Scharm das man diese Position mit Hager besetzen könnte und dann noch was tun könnte... aber wir werden ja am Sa. sehen ob Falk bleiben darf...

P.s: bitte ;)
Taucher
All Star - Hai
 
Taucher
10
 
Beiträge: 1163
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:00

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon Daniel » Do 5. Mär 2015, 19:23

Taucher hat geschrieben:(...) das mir sagt wir bekommen 2 Center (...)


Also ich lese da was von Stephens = Classen und Tief besetzt auf der Center-Position. Dazu dann die Aussage vom neuen Nr. 1 Center und das Uvira sehr weit vorne ran darf. - Das hieße doch wohl eher sowas:

Uvira AL AL
Gogulla Hager Jones
AL Falk Weiss
Ohmann Stephens Latta

oder nicht?
Daniel
DNL - Hai
 
Daniel
66
 
Beiträge: 248
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 16:06

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon millencolin » Do 5. Mär 2015, 19:39

schnitz-L hat geschrieben: Wer hinter dem "he drinks when he wants" steckt - keine Ahnung.
Oh, das war dann wohl ein radikaler Einzeltäter :mrgreen:
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4496
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon schnitz-L » Do 5. Mär 2015, 19:57

millencolin hat geschrieben:
schnitz-L hat geschrieben: Wer hinter dem "he drinks when he wants" steckt - keine Ahnung.
Oh, das war dann wohl ein radikaler Einzeltäter :mrgreen:
Eine autonome Zelle des Terrornetzwerks gegen zarte Spielerseelen sozusagen ;)
schnitz-L
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 577
Registriert: Do 22. Mai 2008, 00:05

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon old17 » Do 5. Mär 2015, 20:13

millencolin hat geschrieben:
schnitz-L hat geschrieben: Wer hinter dem "he drinks when he wants" steckt - keine Ahnung.
Oh, das war dann wohl ein radikaler Einzeltäter :mrgreen:
Wenn "radikal" als Beschreibug überhaupt stark genug ist :D
Hörd|lern, das; -s: 1. das → Hördlern. Fachlich unversiertes Jammern bei Konfrontation mit sportlicher, körperlicher und/oder mentaler Überlegenheit.
Benutzeravatar
old17
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1066
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:05

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon the boss » Do 5. Mär 2015, 20:22

falscher thread jungs ;)

interessantes interview henrike :) :!:
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras
the boss
Co-Trainer - Hai
 
the boss
29
 
Beiträge: 2866
Registriert: Di 20. Mai 2008, 21:11

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon millencolin » Do 5. Mär 2015, 20:35

the boss hat geschrieben:falscher thread jungs ;)

interessantes interview henrike :) :!:
#Sommerloch! ;D

Aber das Interview zeigt wo es hingehen soll. Immerhin hat man einen Plan!

Ich bin ein großer Fan davon, den "Sportdirektor" im Trainerteam zu haben und das aufzuteilen. Vor allem das man für jede Abteilung einen eigenen Spezi hat. Ähnlich wie im Football. Am schwersten ist eh das Scouting. Ich weiß nicht ob man da einen SD braucht, oder mal den einen mal den anderen Co auf reisen sendet. Zumal im Bereich des Sportdirektors ja schonmal viel Schindluder getrieben wird. Absprachen mit Agenten, Hand aufhalten bei Prämien. Da ist es mir lieber, wenn die die aussuchen auch damit arbeiten müssen!

Bin sehr gespannt wer alles kommt.
WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

Bürotechnik ist kein Verbrechen!
Benutzeravatar
millencolin
Co-Bundestrainer
 
millencolin
82
 
Beiträge: 4496
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:13

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon HelmutSteiger » Fr 6. Mär 2015, 08:09

SECHSAUFEIS hat geschrieben:Was soll man zu Henrikes Interviews noch sagen!
Es gibt immer noch eine informelle Steigerung, wie machst du das!? Herzlichen Dank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Der Mann (Sunny) spricht mir zu 100% aus der Seele und sieht genau das was wir/ich ich in nahezu jedem (80%) Spiel gesehen und vermisst haben.
Ich habe persönlich vollstes Vertrauen in unser Trainer Gespann, vor und nach dem Interview.
Das er JETZT keine Namen offiziell nennt (auch Eriksson) oder von Henrike im Interview "gedruckt" werden ist doch normal und verständlich, auch das Falk Thema. Alles zu seiner Zeit ....
So ist es!!

Ich habe mir nach dem lesen des Interviews auch gedacht: "OK, das hört sich alles sehr gut an, man ist wirklich intensiv in der Vorbereitung um gute Spieler zu verpflichten. Und man hat einen Masterplan."
Sunny reist durch die Welt und schaut sich die Spieler persönlich an - find ich sehr gut!!
Und die Aufgaben auf drei Trainer zu verteilen und Schönberger das kaufmännische machen lassen - warum nicht ?? Wenn eben noch kein passender Sportdirektor gefunden wurde, dann ist das so. Vielleicht auch gar nicht schlecht im Moment. So können die drei Trainer neue Spieler beobachten und ggf. auswählen und die Verhandlungen macht Schönberger ohne das da noch ein Sportdirektor rumfummelt.

Wie gesagt, ich bin positiv gestimmt. ( Muss man ja auch, Zweckoptimismus ist im Moment angesagt.. )
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 453
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon Eismurmel » Fr 6. Mär 2015, 09:17

Ich bin auch der Meinung, dass Haimspiel in den Interviews auch gut die "Fanseele" beschreibt. Von daher ist es wichtig für die Haie, dass man sich dann auch so offen verhält. Es geht da ja auch um die Dauerkartenkunden, die man in der letzten Saison fast vergrault hat und die sich jetzt überlegen, welches Paket sie denn nehmen sollen. Ohne dieses klare Statement, wo man hin will und was man nicht will (zum Beispiel irgendwelche Spieler verpflichten, die gerade mal auf dem Markt sind vielleicht passen könnten aber auch ein Problem mitbringen könnten ----ich meine Mr. AC),
fiele die Entscheidung bei einigen bestimmt anders aus. Bei mir ist es jedenfalls so, dass ich mir jetzt schon vorstellen kann, das große Paket zu nehmen und wieder auf die Haie zu setzen, was ich vor diesem Interview nicht konnte.

Also Hut ab und Respekt an Haimspiel für die professionelle Arbeit und Danke an Niklas Sundblad für die Offenheit
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1109
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon Gordie-Howe-Hattrick » Fr 6. Mär 2015, 10:04

Was ist am persönlichem "vor Ort-Studium" denn eigentlich so viel besser?
In der Zeit, in der man um die halbe Welt reist, um von einem Spieler 1-2 Spiele live vor Ort zu sehen, kann man sich doch ein Vielfaches an Spielen von Band ansehen. Mit so fancy Features wie zurückspulen, Slow Motion, etc.
Ist das nicht viel erfolgversprechender und zielführender?
Es sollte auch kein Problem sein, einen Scout ein paar Tage das Training des Spielers filmen zu lassen.
Und wenn man ihm persönlich "auf den Zahn fühlen" will, geschieht das ja eh bei den Vertragsverhandlungen.
Oder ist hat das gar nichts mehr mit Scouting zu tun, sondern ist nur ein Zeichen an den Spieler ala "Sie her, du bist uns so wichtig, dass wir unseren besten Mann schicken"? Jetzt mit dem Scouting anzufangen wäre ja eh etwas spät ;)
Gordie-Howe-Hattrick
DNL - Hai
 
 
Beiträge: 237
Registriert: Di 9. Nov 2010, 16:55

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon flonaldo » Fr 6. Mär 2015, 10:23

Na ja, das ist ein bisschen wie Sport am TV gucken oder eben live in der Arena.
Im TV bekommst Du zig Wiederholungen, kannst Dir die Taktik und Fehlverhalten erklären lassen und am Ende haste doch (fast) nix gesehen.
In der Arena siehst Du die freien Räume, einen Spielzug mit kompletten Laufwegen, Spieler die sich anbieten und abseits der Kamera arbeiten.

Sunny hat im Interview ja gesagt das es die Kleinigkeiten sind die Ihn interessieren. Körpersprache, Verhalten auf der Bank etc. Bei YouTube oder anderen Videomitschnitten bekommst Du nur die Highlights des Spielers zu sehen. Und dann kannste fast jeden nehmen, irgendwann gelingt jedem mal ein Sehenswerter Treffer oder ne schöne Kombination.

Sich selber ein Bild machen ist viel Sinnvoller. Und ich denke es wird auch beim Spieler besser ankommen. Und wer sagt denn das die beiden immer zusammen Spiele gucken. Evtl fliegen Sie nur zusammen und fahren dann in ganz unterschiedliche Arenen.
____________________Bild_____________________
Auf der Suche nach Game Worn Trikots vom Kölner EC
-----------> Meine Game Worn Sammlung <----------
Benutzeravatar
flonaldo
Förderlizenz - Hai
 
flonaldo
40
 
Beiträge: 549
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 11:34

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon Eismurmel » Fr 6. Mär 2015, 10:26

Wenn du dich nur auf Bildmaterial verläßt, dann schneide ich dir von AdB einen Film, danach leckst du dir alle Finger nach dem Kerl :mrgreen: :mrgreen:
Deswegen ist es besser, sich den Kandidaten dann im Spiel anzuschauen. Ich denke, es ist eine Mischung von beidem, ersteinmal Videostudium und dann lve.
"When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show. I didn't know they meant German Referee Show"
— Brandon Prust April 4, 2017
Eismurmel
All Star - Hai
 
Eismurmel
5
 
Beiträge: 1109
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 13:12

Re: Artikel und Interviews von haimspiel.de

Beitragvon HelmutSteiger » Fr 6. Mär 2015, 10:59

Eismurmel hat geschrieben:Wenn du dich nur auf Bildmaterial verläßt, dann schneide ich dir von AdB einen Film, danach leckst du dir alle Finger nach dem Kerl :mrgreen: :mrgreen:
:D :D
Wie geil ist der Spruch denn... habe mich fast an meinem Apfel verschluckt, den ich gerade gegessen habe als ich das gelesen habe.... :lol:
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 453
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54


Zurück zu „An der Kölnarena2“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


cron