Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5110
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von harkonnon » 28.11.2014, 07:09

Stuermchen76 hat geschrieben:Laut Express haben Zerressen, Krupp und Latta um ein Jahr verlängert.

Fänd ich gut aber auch überraschend.
hm

wieso ?

beim momentanen Muster 3 Jahre für neue Verträge mit deutschen Spielern finde ich eher überraschend das alle nur so kurze Laufzeit haben.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1564
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von Hardy Nilson » 28.11.2014, 09:41

Zur Laufzeit steht nur was bei Krupp und Zeressen. Bei Latta gibt es keine Angaben. Vielleicht hat es was damit zu tun das man zum einem Abwartet wie sich die Spieler weiter Entwicklen und schaut was sich auf dem Markt in einem Jahr so tut. ;)

Tana
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 320
Registriert: 10.06.2010, 20:56

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von Tana » 28.11.2014, 11:44

Vllt wollten die jungs nur ein Jahr, um zusehen ob sie mehr Eiszeit bekommen

anonymous_insider

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von anonymous_insider » 28.11.2014, 12:00

Haie binden junge deutsche Spieler! Der KEC baut weiter am Team für die Zukunft: Jetzt wurden die Verträge mit den deutschen Spielern Björn Krupp (23), Nick Latta (21) und Pascal Zerressen (22) verlängert. Alle drei Akteure stehen nun bis 2016 bei den Haien unter Vertrag.

„Wir sind sehr froh, mit diesen drei Spielern weiter bei den Haien arbeiten zu können. Alle drei haben großes Potenzial, das wir in Köln noch weiterentwickeln wollen“, erklärte Haie-Coach Niklas Sundblad.

Facebook Kölner Haie.

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3092
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von SECHSAUFEIS » 28.11.2014, 12:59

Dann haben wir ja für nächste Saison aktuell schon 12 Germanen unter Vertrag.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5110
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von harkonnon » 28.11.2014, 13:56

SECHSAUFEIS hat geschrieben:Dann haben wir ja für nächste Saison aktuell schon 12 Germanen unter Vertrag.
virtuell noch einen oder 2 mehr

denn Latta und Uvira sind noch U-23 und belegen 2 der bisher 4 verlangten FöLi Plätze
bei Zerressen bin ich mir nicht sicher aber mit seinem späten Geburtstag sollte er den Stichtag auch noch packen, dann wären es 3

nehme an Pfohl wird #4

aber genaues weiß man nicht, die Bestimmungen sind ja soooooooooo transparent und leicht zu googeln :o
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3017
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von Marty Murray » 28.11.2014, 14:13

Würde Pfohl da nicht so drunter zählen.

Der ist nicht uns, der wird woanders hingehen, da wo er halt mehr Chancen auf Eis hat.

Seine DEL Tauglichkeit hat er hier bewiesen und das werden auch andere mitbekommen haben.

Hier wäre es ein Kampf für ihn um Platz 12 im Sturm und das Spiel für Spiel.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5110
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von harkonnon » 28.11.2014, 14:52

na ja Uns nicht Uns

RedBull - ToroRosso

KEC - Duisburg

ist Pfohl nicht sogar noch für unsere U19 wie sie jetzt heisst in der DEL spielberechtigt ?

wer kann da schon genau sagen wem was gehört



habe zB selten nen ambitionierten Oberligisten mit 2. Ligaambitionen gesehen, der seinen Trainer und alle Fäden in der Hand Halter so geräuschlos abgibt, weil ein DEL Club in der sportlichen Leitung Tabula Rasa macht.

das Pfohl mit OL Föli dieses Jahr Duisburg gehört ist ja noch sehr bequem

Wenn es nächste Saison bequemer ist das man ihn auf KEC listet so what

Gibbet nicht sogar in der Föli Regelung ne Klausel das man 2 U-23er auf dem Spielbericht haben muß ? Wäre zb auch interessant zu wissen in Hinsicht warum man gerade JETZT Riefers mit Uvira getauscht hat/ tauschen musste, da Zerressen seit Holmqvists Rückkehr ja nun erst mal schlechte Karten hat.

Boah wie ich das liebe mit solchen Dingern, da wird im Sommer mal so n halbgarer Artikel rausgehauen was sich alles ändern SOLL und wenn es dann beschlossen IST, hörst und siehst du nichts konkretes mehr wo du mal genau nachgucken KÖNNTEST.
*/DELund DEB Subliminal on*** Blöder Eishockeyfan, kauf Karte, Kauf Bier, kauf Trikot, halt Fresse, Denk blos nicht mit */DEL Subliminal off

Wie auch immer, wenn Pfohl irgendwo in der DEL ne bessere Chance bekommt freut es mich für ihn, wenn nicht ist mir jemand wie er, als 13. Stürmer mit Verdrängungspotential für Leute in der Komfortzone allemal lieber als irgendwelche ALIBI-Fölis die nur aufgeführt werden damit man die Bestimmungen erfüllt und auch lieber als die Rankins dieser Welt die man eigentlich nicht braucht und die sich im Endeffekt auch fragen, was mach ich eigentlich hier ?

*PS habe aber beim Suchen zumindest zufällig wohl den Grund gefunden warum man Rankin oder Sauve nicht mal ne Zeit in Kassel oder Duisburg parkt

Transferkarte wird pro Spieler nur 3 mal die Saison ausgestellt --- 1 mal hat man für den Wechsel hier hin verbraucht --- nach Duisburg wäre #2 --- nach Köln zurück #3 --- dann würde das schon eng für die Jungs wenn man sie eventuell doch noch abgeben wollte

Holy Paragraphendschungel und jedes Jahr was Neues als Stolperfalle eingebaut siehe auch Zerressen Pascal der wohl just sein 121. DEL Spiel absolvierte als man in verschlossenen, verstaubten Kammern die 120 Spiele Klausel erfand.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3092
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von SECHSAUFEIS » 28.11.2014, 15:22

Bei der Menge an dt. Feldspielern, damit sie auch mal an den Stammkader heranrücken könnten, bin ich ja fast der Meinung: eine AL für einen guten Goalie neben AdB ist Pflicht!
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Slapshot
Profi - Hai
Beiträge: 779
Registriert: 23.07.2010, 16:43
Wohnort: Tönisvorst
Trikotnummer: 82
Trikot: Heim
Slapshot
82

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von Slapshot » 28.11.2014, 16:21

SECHSAUFEIS hat geschrieben:Bei der Menge an dt. Feldspielern, damit sie auch mal an den Stammkader heranrücken könnten, bin ich ja fast der Meinung: eine AL für einen guten Goalie neben AdB ist Pflicht!
da bin ich aber mal sowas von bei dir

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5110
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von harkonnon » 28.11.2014, 16:24

SECHSAUFEIS hat geschrieben:Bei der Menge an dt. Feldspielern, damit sie auch mal an den Stammkader heranrücken könnten, bin ich ja fast der Meinung: eine AL für einen guten Goalie neben AdB ist Pflicht!
das ist auch diese Saison schon Pflicht *grummel

und auch ohne weiteres drin mit der letzten Lizenz, die sonst eh nur für nen Goalie freigehalten werden muß
was ist denn wenn einer der Goalies ausfällt ? Leo Wild Reloaded ? * noch mehr grummel

nur sollte man sich von der Zahl der Deutschen nicht täuschen lassen, bisher waren es mehr

raus Malla rein Hager
raus Riefers rein Uvira
noch offen 4 (Lüde, Tripp, Stefaniszin und Schmölz)


bisher unter Vertrag 12 Germanen + 2 Nordländer dazu 7 AL Plätze und wir haben 21 Spieler die den Spielbericht gerade mal ausfüllen würden

also kann man davon ausgehen das bei OFFEN zumindest noch 3 weitere Deutsche dazu kommen werden ganz egal ob verlängert oder Neuzugang

*hint *hint Sauron richtet sein allwissendes Auge gen Isengart wo ein potentieller neuer Spieler noch ohne Vertrag ist und nach 2 Jahren Akklimatisierung in hiesigen Gefilden evtl so gerade noch den Cut für den Stichtag zum Föli packt. Wird aber garantiert nicht günstig so eine #17 zu verpflichten, deswegen konnte ich schon nicht verstehen das man dem Lange im Tor nicht pro Forma mal mitgeboten hat allein um den finanziellen Spielraum im Sauerland was einzuengen. Bei den anderen Kandiaten mit deutschem Pass wo NOCH alles in der Schwebe ist sollte man das aber aus taktischen Gründen auf jeden Fall tun.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3092
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von SECHSAUFEIS » 28.11.2014, 16:54

Hatte mich ja auf das Thema in der Überschrift beschränkt: 15/16 ;)

9 Deutsche sind altersbedingt gesetzt von 21 auf dem Bogen. Dazu glaube ich nicht Sinn darin zu finden, im Sturm einen Latta oder Uvira nicht zu berücksichtigen!!
Macht: 1 + 4 * (ohne Zerressen) + 6
ALs: 1 + 2 + 6

* upps: fast verzettelt

Will damit sagen: Wenn wir keine AL an einen Torhüter vergeben, wären wahrscheinlich die Deutschen "Opfer" automatisch wieder im Sturm zu finden. Das "fände" ich persönlich Schade!
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3017
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von Marty Murray » 28.11.2014, 17:19

harkonnon hat geschrieben:na ja Uns nicht Uns

RedBull - ToroRosso

KEC - Duisburg

ist Pfohl nicht sogar noch für unsere U19 wie sie jetzt heisst in der DEL spielberechtigt ?

wer kann da schon genau sagen wem was gehört
Ich denke Pfohl kann das sagen, weil er einen Vertrag mit Duisburg hat. Am Ende der Saison hat er keinen Vertrag mehr und kann dann sowieso machen was er will.

Nebenbei, daß beim Torro Rosso des deutschen Eishockeys noch Williams (DEG) und McLaren (KEV) mit drin sitzen seit dieser Saison.

Die vllt auch schonmal vorgefühlt haben bei dem Jungen, bzw vllt zieht es ihn ja auch wieder Richtung Süden, wo er urpsrünglich herkommt?

Wir haben da nicht soooo gute Karten, wenn der Spieler direkt nah am Stamm sein will, bzw Stamm sein will. Bei uns wäre er bestenfalls Stürmer Nummer 13-15 wie auch diese Saison.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5110
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von harkonnon » 28.11.2014, 18:55

Och die sitzen doch mit Spielern schon länger mit in D-Burg (man erinnere sich an das Brittig Gezicke vor 2 Jahren)

Schaun mer mal, was passiert

Bisher scheinen unsere angeblich wenig Eishockey-Affinen Gesellschafter, aber zumindest im deutschen Spielersegment relativ bewandert zu sein und wie es aussieht auch noch ziemliches Geschick am Verhandlungstisch zu haben.

Sowohl bei Latta, Hager und Uvira war bestimmt auch die Konkurrenz mit in der Verlosung. Und auch bei den internen Verlängerungen von Ohmann, Krupp und Zerressen haben sicher auch andere Klubs Interesse bekundet.

Also da würde ich den Herrschaften durchaus schon mal ein gepflegtes Thumbs Up clicken.

Macht jedenfalls nicht den Eindruck das man ohne das Knowledge von Geschäftsführer Nethery oder Sportdirektor Krupp planlos durch das Meer der Spielervermittler treibt.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert


Sharkai
All Star - Hai
Beiträge: 1093
Registriert: 07.04.2014, 17:53

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von Sharkai » 28.11.2014, 23:59

Die Verlängerung von B. Krupp gerade jetzt hat mich heute morgen auch sehr gewundert. Vielleicht strebt man noch einen Tausch an und hat deshalb einem jungen deutschen Verteidiger den Vertrag verlängert, um den Wert zu erhöhen?
Würde mich jedenfalls sehr wundern, wenn er bis 2016 bei uns im Team bleibt.


Dass Tripp am Ende der Saison gehen wird, dürfte auch keinen überraschen. Wenn es stimmt und man ihm das so frühzeitig mitgeteilt hat ist das recht ungewöhnlich, aber wohl ein weiterer Teil der "Aufräumarbeiten" von Sundblad.
Immerhin weiß John wo er dran ist und kann sich jetzt noch für andere Vereine beweisen. Denke in einem Team wie Schwenningen bspw. wäre er als erfahrener, physisch starker Spieler immer noch gut aufgehoben.


Keine schlimmen Nachrichten in meinen Augen.

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3017
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von Marty Murray » 29.11.2014, 00:11

Sharkai hat geschrieben: Dass Tripp am Ende der Saison gehen wird, dürfte auch keinen überraschen. Wenn es stimmt und man ihm das so frühzeitig mitgeteilt hat ist das recht ungewöhnlich, aber wohl ein weiterer Teil der "Aufräumarbeiten" von Sundblad.
Immerhin weiß John wo er dran ist und kann sich jetzt noch für andere Vereine beweisen. Denke in einem Team wie Schwenningen bspw. wäre er als erfahrener, physisch starker Spieler immer noch gut aufgehoben.
Der Spieler Tripp wäre sehr gut beraten es nach der Saison eine Karriere zu nennen und aufhören mit dem aktiven Hockey.

Vielleicht kommt er dann hier noch irgendwie anderweitig unter, als Co- oder Jugendtrainer.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
Beiträge: 5110
Registriert: 21.05.2008, 13:24
Wohnort: hinter den sieben Bergen direkt rechts ab, bis zum Abendbrot

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von harkonnon » 29.11.2014, 05:26


übel übel


nicht so sehr was Björn Krupp sagt, das sind alles Antworten die man mit den richtigen Fragen rauskitzeln kann.

Der zeitliche Kontext ist das üble an diesem Interview/Artikel


---Zunächst mal haben die Haie 4 Spiele in Serie gewonnen, was die kritische Presse ja etwas milder stimmen dürfte oder sollte.
---ich gehe mal nicht davon aus, das irgendwer beim Stadtanzeiger bei der Abfahrt des Mannschaftsbusses (oder Fliegers) nach München anwesend war.
---Dann wird irgendwann im Laufe des Vormittages vom KEC die Verlängerung von 3 Verträgen bekanntgegeben.
---ich gehe weiterhin auch nicht davon aus, das man beim Stadtanzeiger immer darüber informiert ist, wer vom Team nicht irgendwohin mitfährt.
---Also vermute ich mal das man beim Stadtanzeiger auch erst via Internet (DEL Website/Haieticker/laola TV) mitbekommen hat, das Björn Krupp nicht spielt.
---Und auch wenn bei Bekanntgabe der Vertragsverlängerung Krupp schon das Bedürfnis bestand ihn zu interviewen, wird man wohl kaum vorher auf die Idee gekommen sein Krupp zu kontaktieren, was ja normalerweise im Bus/ Flieger oder der allgemeinen Spielvorbereitung nicht so einfach gewesen wäre und auch vom Spieler zu dem Zeitpunkt als störend empfunden worden.
---Also hat man Krupp eigentlich nicht vor Spielbeginn kontaktieren können und was hinzu kommt es steht nichts im Artikel was darauf schliessen lässt, das das Interview erst nach Spielende geführt wurde, denn sonst wäre das bei einer solch desolaten Vorstellung des Teams mit Sicherheit eingeflossen.
---Also hat man hier ein Zeitfenster zwischen sagen wir mal großzügig 18.30 und 21.45 in denen der Stadtanzeiger Krupp kontaktiert und dann interviewt hat, einen Artikel erstellt und zumindest online gestellt hat und der Kollege User a.I. hat ihn vermute ich mal auch erst nach Spielende gefunden und knapp vor Mitternacht hier verlinkt
----Das nenne ich mal investigativen Journalismus und eine reife Arbeitsleistung von einer Journalistin die sonst in der Regel bei Heimspielen damit glänzt gen Spielende gar nicht mehr dem Treiben auf dem Eis wirklich Aufmerksamkeit zu zollen, sondern damit beschäftigt ist den Spielbericht schon so zu erstellen, das man die Ereignisse der letzten 20 Minuten in einem zusammengeflickten Schlussatz nebst Endergebnis anfügen kann. Natürlich nur um dem Stadtanzeiger möglichst zeitnah die Veröffentlichung zu ermöglichen, nicht wie böse Zungen behaupten um den lästigen langen Arbeitstag so kurz wie möglich zu halten.
--- Ob sie neben Krupp noch eine andere sichere Quelle zwecks der Tripp Meldung schnell kontaktiert hat oder die Info schon vorher hatte, will ich in dem Zusammenhang schon gar nicht mehr wirklich drüber nachdenken

Denn wenn ich den Artikel mit Interview so mit dem Wortlaut des Boulevardblattes aus dem selben Hause so vergleiche
Kurios: Auch Krupp, Zerressen und Latta setzte der schwedische Trainer zuletzt nur wenig (oder gar nicht) ein. Umso mehr verwundern die Vertrags-Verlängerungen, die die Haie wohl in den nächsten Tagen offiziell verkünden werden.

Die drei Unterschriften sind auch deshalb als großer Erfolg zu werten. Immerhin sind junge, deutsche Top-Spieler auf dem Markt Mangelware und heiß begehrt. „Krupp, Zerressen und Latta hätten innerhalb von zwei Stunden einen neuen Klub gefunden“, verrät ein DEL-Spielerberater. Doch warum verlängern die Talente, obwohl sie zuletzt deutlich weniger Einsatzzeit bekamen als unter Ex-Trainer Uwe Krupp? Eine Erklärung dürften erstens gute Zahlen in den Verträgen der Jungstars sein.

Dazu soll Trainer Sundblad intern verkündet haben, den jungen Spielern wieder mehr Eiszeit zu geben, wenn das Team einmal ins Laufen gekommen ist.
das dieser Artikel von Frau Mitatselis irgendwie aus einer dem Klub sehr missgünstigen Geisteshaltung entstanden ist und das formuliere nur so vorsichtig, damit mir nicht rausrutscht das eine zickige Möchtegernjournalistin nichts unversucht lässt den KEC seit der Demission von Uwe Krupp in möglichst schlechtem Licht dastehen zu lassen.

Interessant übrigens in dem Zusammenhang das Frau Mitatselis bei so viel Eifer offensichtlich keine Zeit hatte trotz laola-TV Stream einen Bericht über das Spiel des KEC am Freitag Abend zu verfassen, denn der ist auch schon vor Mitternacht online gewesen, trägt aber explizit nicht ihren Namen unter der Überschrift.

Aber jeder hat halt so seine Prioritäten in der Sportberichterstattung.

Es kann natürlich auch jemand aus dem internen Kreis des KEC kleine Hinweise gegeben haben, was aber die Intention des Artikels inklusive des plötzlichen Arbeitseifers nicht weniger suspekt macht, man hätte halt lediglich ein etwas grösseres Zeitfenster gehabt.
Ich halte es aber für unwahrscheinlich denn sonst würde so etwas nicht EXKLUSIV im Stadtanzeiger veröffentlicht, denn auch der Express und die Rundschau sind sich ja in der Regel für so was nicht zu schade.
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert

Hardy Nilson
All Star - Hai
Beiträge: 1564
Registriert: 17.10.2011, 20:47
Trikot: Alternativ
Hardy Nilson
12

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von Hardy Nilson » 29.11.2014, 09:21

Auch an dem Artikel erkennt man wieder was Krupp Uwe noch immer für einen Einfluss auf die Presse hat es ist zum Kotzen.
Latta spielt und 2 AL sind draußen. Zeressen würde unter UK jetzt auch nicht Spielen nur sein Sohn würde jetzt Spielen und ob das jetzt so gut wäre ist eine andere Frage.Von Schmölz und Pfohl ganz zu schweigen.. Die haben nur bei UK gespielt weil er keine Wahl hatte.

Marty Murray
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3017
Registriert: 14.09.2008, 18:17
Wohnort: Köln
Trikotnummer: 41

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von Marty Murray » 29.11.2014, 09:54

Hardy Nilson hat geschrieben:Auch an dem Artikel erkennt man wieder was Krupp Uwe noch immer für einen Einfluss auf die Presse hat es ist zum Kotzen.
Latta spielt und 2 AL sind draußen. Zeressen würde unter UK jetzt auch nicht Spielen nur sein Sohn würde jetzt Spielen und ob das jetzt so gut wäre ist eine andere Frage.Von Schmölz und Pfohl ganz zu schweigen.. Die haben nur bei UK gespielt weil er keine Wahl hatte.
DEM ist nichts mehr hinzuzufügen!

Bin mir ziemlich sicher, daß es unter dem heiligen keinen Trade gegeben hätte und wir sogar mit einem DEUTSCHEN weniger gespielt hätten..

Aber Spekulatius.
Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau" - Trainer entlassen - Trainer verlängern - Saison vorbei - "Neuaufbau".... und so weiter.

Der_Kopfschüttler
Förderlizenz - Hai
Beiträge: 403
Registriert: 21.05.2008, 09:15
Wohnort: Nörvenich
Trikotnummer: 21
Trikot: Alternativ
Der_Kopfschüttler
21

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von Der_Kopfschüttler » 29.11.2014, 11:58

Kann mir bitte jemand sagen, was in dem Bericht steht? Wenn ich den Link aufrufe, dann soll ich immer ein Abo abschließen
und das möchte ich bei dieser "Zeitung" nicht wirklich. Vielen Dank!
- Ohne Worte -

the boss
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3081
Registriert: 20.05.2008, 21:11
Wohnort: Ouagadougou
Trikotnummer: 29
Trikot: Alternativ
the boss
29
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von the boss » 29.11.2014, 12:11

der Verein hatte eine einseitige Option auf Krupp, die er gezogen hat.
der Spieler wollte aber viel lieber wechseln wo er jetzt nicht mehr spielt...
Ultras aus der Kurve - Damit die Kurve lebt!!!!

Das Märchen von der „Stimmung“ durch die Ultras

realgrobi
DNL - Hai
Beiträge: 276
Registriert: 19.08.2008, 19:07
Wohnort: 203
Trikotnummer: 79
Trikot: Alternativ
realgrobi
79
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von realgrobi » 29.11.2014, 12:27

Darüber hinaus unterstellt der begleitende Kommentar von Frau M. dem KEC schlechte Umgangsformen, weil Krupp und Tripp müssten jetzt dafür büßen müssen, dass der eine Uwe's Sohn und der andere sein Lieblingsspieler sei.

Die verfasst wiklich nur mißgünstiges Gezicke.

Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Chef Trainer - Hai
Beiträge: 3092
Registriert: 03.06.2008, 08:42
Wohnort: Kölner Süden

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von SECHSAUFEIS » 29.11.2014, 12:45

Der_Kopfschüttler hat geschrieben:Kann mir bitte jemand sagen, was in dem Bericht steht? Wenn ich den Link aufrufe, dann soll ich immer ein Abo abschließen
und das möchte ich bei dieser "Zeitung" nicht wirklich. Vielen Dank!
Immer die Überschrift des KstA Anzeigers kopieren in diesem Fall "Ungewollt gebunden" und bei Google eingeben, über Google Suche den Beitrag öffnen, dann funktioniert es auch ohne Abo Abschluss.
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.

- Museo 66 -

peyam2
Profi - Hai
Beiträge: 739
Registriert: 22.01.2010, 22:18
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Re: Gerüchte/Diskussionen 2015/2016

Beitrag von peyam2 » 29.11.2014, 14:21

realgrobi hat geschrieben:Darüber hinaus unterstellt der begleitende Kommentar von Frau M. dem KEC schlechte Umgangsformen, weil Krupp und Tripp müssten jetzt dafür büßen müssen, dass der eine Uwe's Sohn und der andere sein Lieblingsspieler sei.

Die verfasst wiklich nur mißgünstiges Gezicke.
Mal ganz ruhig nachgedacht, kann man das so stehen lassen, was die Frau Schreiberling sich da ausgedacht hat. So abwegig ist das Ganze nicht. Ich werfe sogar noch eine härtere These in den Raum. UK hat ja seinen Staranwalt bemüht. Der Verein zieht zu diesem Zeitpunkt eine einseitige Option. Na klingelt's bei dem ein oder anderen? Wenn der Junior auf der Bank schmort, und es ist die Höchststrafe spielfertig auf der Bank zu sitzen, keine Einsatzzeit bekommt und gerade auf dem Weg ist in der Nationalmannschaft eine Rolle zu bekommen, dann hat der Verein dem klagenden Vater gegenüber ein recht ordentliches Druckmittel. Das nennt man unternehmerisches Denken. Es wird eine Vertragsauflösung mit UK geben und kurz darauf wird der Junior ganz plötzlich auch bei einem anderen Verein sein, weil man ihm ja keine Steine in den Weg legen möchte.
peyam2

Antworten