Niklas Sundblad

Im Büro des Chefs: Diskussionen rund um den Verein und die Fans. incl. Gerüchteküche

Niklas Sundblad

Beitragvon SECHSAUFEIS » Di 14. Okt 2014, 10:52

Willkommen zurück und viel Erfolg!

111 Ligaspiele (27/33/60) und 28 Play Off Spiele (3/9/12) für den KEC mit der Meisterschaft 2002

Interview 13.10.2014
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2771
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Niklas Sundblad

Beitragvon Der_Kopfschüttler » Di 14. Okt 2014, 10:53

Auch von meiner Seite: Herzlich Willkommen zurück, Niklas.
- Ohne Worte -
Der_Kopfschüttler
Förderlizenz - Hai
 
Der_Kopfschüttler
21
 
Beiträge: 403
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 09:15

Re: Niklas Sundblad

Beitragvon Slapshot » Di 14. Okt 2014, 10:54

Willkommen zurück und viel Erfolg!
Slapshot
Profi - Hai
 
Slapshot
82
 
Beiträge: 765
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 16:43

Re: Niklas Sundblad

Beitragvon wurschtel11 » Di 14. Okt 2014, 10:55

Ich wünsche Niklas selbstverständlich ebenfalls viel Erfolg und ein glückliches Händchen...
wurschtel11
DNL - Hai
 
wurschtel11
21
 
Beiträge: 254
Registriert: So 18. Sep 2011, 00:09

Re: Niklas Sundblad

Beitragvon LInsoDeTeh » Di 14. Okt 2014, 11:17

Willkommen Niklas!
Sunny macht das schon :-)
Ob in Himmel, oder Hölle, wir sind HAIE!
Benutzeravatar
LInsoDeTeh
Förderlizenz - Hai
 
LInsoDeTeh
13
 
Beiträge: 563
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 09:23

Re: Niklas Sundblad

Beitragvon Sharkie » Di 14. Okt 2014, 13:07

Back again und herzlich willkommen.
Ich bin froh, dass er den Job übernommen hat und nicht ein Neuer, der den Verein überhaupt nicht kennt. Mit UK hätten die Investoren auf keinen Fall weiter gearbeitet.
Sharkie
Profi - Hai
 
 
Beiträge: 617
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 12:19

Re: Niklas Sundblad

Beitragvon Colonia88 » Di 14. Okt 2014, 13:31

Ein herzliches " Welcome Back" und viel Erfolg mit den Kölner Haien.
Viva Colonia

Eishockey-Schande Ka§§el.
Colonia88
Schüler - Hai
 
Colonia88
88
 
Beiträge: 76
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 10:18

Re: Niklas Sundblad

Beitragvon HelmutSteiger » Di 14. Okt 2014, 13:31

Auch von mir ein herzliches Willkommen.

Die ganze Nachkarterei und die Begleitumstände um die Entlassung von Uwe sollten wir jetzt mal hinter uns lassen und nach vorne schauen.

Ich wünsche Sunny und der Mannschaft nun viel Glück und Erfolg, hoffentlich bleibt das Team jetzt mal verletzungsfrei und es geht bergauf.
HelmutSteiger
Förderlizenz - Hai
 
HelmutSteiger
27
 
Beiträge: 435
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 10:54

Re: Niklas Sundblad

Beitragvon harkonnon » Di 14. Okt 2014, 13:54

Wer unter Bill Stewart Assistent war
danach als Interim ne ebenfalls komplett platte und kaputte Mannschaft mit dem 2. besten Punkteschnitt der DEL noch in die Playoffs bringt
als Assistent von Uwe Krupp alles abgeguckt hat (natürlich nur die guten Dinge !)
im bayrischen Kömödienstadel von Ingolstadt die Saison noch dreht und Meister wird
Assistent von Cortina in der Nationalmannschaft war

der kann sich doch über die Luxusprobleme hier nur ein müdes Lächeln abzwacken

der braucht kein Glück dem fehlt wie in Ingolstadt als letztes Puzzleteil zum Erfolg lediglich noch die Entlassung des Managers
Ich danke den Investoren für diesen cleveren Schachzug und Lance für seine Selbstlosigkeit


Meisterschaftskonzept 2002 (Vers.KEC 8.0) und 2014 (Vers Ingolstadt 1.0) Upgrade ist jetzt installiert

Clicken Sie jetzt zum Neustart hier
Bild
Achtung dringend gesucht !
mein geliebter Eishockeyverein mit dem ich mich seit über 40 Jahren identifizieren kann ist vor ein paar Tagen verloren gegangen ! Sachdienliche Hinweise an jeden den es noch interessiert
Benutzeravatar
harkonnon
Co-Bundestrainer
 
 
Beiträge: 4597
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 13:24

Re: Niklas Sundblad

Beitragvon bernhardtajbl » Di 14. Okt 2014, 14:53

Willkommen Sunny ! Auf einen erfolgreiche Zeit
Haie Fan seit 1994 in guten wie in schlechten Zeiten !
bernhardtajbl
All Star - Hai
 
 
Beiträge: 1141
Registriert: Do 26. Jun 2008, 12:51

Re: Niklas Sundblad

Beitragvon Quak » Di 14. Okt 2014, 15:51

Gibt sicher schönere Momente wo man einen Verein übernehmen kann, aber wir müssen jetzt halt einfach mal raus aus dem Quark. Daher drücke ich mal harkonnons Knopf und wünsche ihm alles Gute!

Schlimmer kann es ja fast nicht mehr werden. (sportlich)
Nerve Behale!
Quak
All Star - Hai
 
Quak
87
 
Beiträge: 1910
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 18:04

Re: Niklas Sundblad

Beitragvon MANNHAIMER » Di 14. Okt 2014, 16:01

:arrow: Willkommen zurück und viel Erfolg für die nächsten Jahre :!:

Bild
MANNHAIMER
Förderlizenz - Hai
 
MANNHAIMER
62
 
Beiträge: 335
Registriert: Di 23. Feb 2010, 04:53

Re: Niklas Sundblad

Beitragvon SECHSAUFEIS » Mi 15. Okt 2014, 10:25

Haie.de
Es geht nur über harte Arbeit.

Niklas Sundblad wurde am Freitag als neuer Haie-Cheftrainer vorgestellt. Gemeinsam mit Franz Fritzmeier bildet er ab sofort das Trainerduo beim KEC. Die ersten Tage waren ereignisreich, turbulent und unruhig. Zudem gab es zwei Niederlagen gegen Krefeld und Düsseldorf. Im Interview spricht Sundblad über die ersten Tage beim KEC, seine Ziele, über Uwe Krupp u.v.m.

Niklas Sundblad, wie sind Ihre ersten Eindrücke von der Mannschaft?

„Wir hatten heute das erste Training, welches nicht wie am Freitagmorgen oder Samstagfrüh in ein DEL-Wochenende eingebettet war. Die Mannschaft zieht voll mit und gibt Vollgas. Natürlich hat man in den Spielen gemerkt, dass das Selbstvertrauen weg ist, aber das ist normal, wenn man ein paar Spiele verloren hat. Wir haben in den letzten Tagen ein Bild gekriegt, wo die Mannschaft steht. Jetzt geht es an die Arbeit. Wir haben hier eine gute Mannschaft.“

Welche Philosophie verfolgen Sie im Training?

„Alles, was wir unter der Woche machen, zielt auf die Spiele am Wochenende ab. Je härter man in der Woche arbeitet, desto besser ist man auf die Spiele vorbereitet und desto leichter fallen sie einem. Wir arbeiten jetzt an den Basics. Das macht jeder neue Trainer. Wir müssen ein Grundgerüst bauen und nicht den zweiten vor dem ersten Schritt machen. Es geht nur über harte Arbeit. Wir müssen Power reinkriegen.“

Was ist Ihr Ziel?

„Das Ziel bei den Kölner Haien ist immer die Meisterschaft. Aber das ist ein langer Weg. Wenn ich heute in die Kabine gehe und sage, dass wir Deutscher Meister werden wollen, zeigen mir alle die Tabelle und sagen, dass wir sieben Punkte aus zehn Spielen haben. Es geht nur Schritt für Schritt. Wir müssen den Weg in die Playoffs schaffen und dann ist bekanntlich alles möglich.“

Wie ist es für Sie, wieder Cheftrainer des KEC zu sein?

„Ich bin sehr stolz, dass ich diese Chance erhalten habe. Ich bin mit den Haien 2002 als Spieler Deutscher Meister geworden und war hier vier Jahre Trainer, erst Cheftrainer, dann Co-Trainer mit Uwe. Dieser Verein ist etwas sehr Besonderes für mich.“

Franz Fritzmeier ist den Haie-Fans als Cheftrainer des Kooperationspartners Duisburg ein Begriff. Jetzt ist er Ihr Assistent. Ein paar Sätze zu ihm …

„Franz hat in Duisburg einen super Job gemacht. Ich kenne ihn schon lange und wir haben während meiner Zeit in Köln sehr eng zusammen gearbeitet. Ich kenne kaum einen Trainer in Deutschland, der besser Talente fördert und formt als er. Fabio Pfohl zum Beispiel haben wir vor allem Franz Fritzmeier zu verdanken.“

Die Trennung speziell von Uwe Krupp sorgte verständlicherweise für ein sehr großes Echo. Die Fans haben ihre Sympathie für ihn bekundet, es gab Pfiffe, als Sie in der Arena vorgestellt wurden. Wir haben Sie das wahrgenommen?

„Diese Reaktionen sind normal. Uwe war hier lange Trainer und ist sehr populär. Dass die Fans da mit vielen Emotionen reagieren, ist total verständlich. Ich weiß nicht, ob die Pfiffe speziell gegen mich gerichtet waren oder gegen die Entscheidung, sich von Uwe zu trennen. Das kann man nur schwer beurteilen. Ich habe aber danach und auch in Düsseldorf gespürt, dass die Fans die Mannschaft unterstützt haben.“

Als ehemaliger Co-Trainer seinen ehemaligen Chef zu beerben, ist eine spezielle Situation …

„Ja, das ist speziell. Ich habe mit Uwe immer gut zusammen gearbeitet und war immer loyal ihm gegenüber. Es wurde in den letzten Tagen auch darüber geredet, dass ich bei den Haien beim Training war und das Ganze nun einen faden Beigeschmack habe. Ich war aber in vielen Eishallen: In Düsseldorf, in Krefeld, in Iserlohn, in Schweden, bei der DNL. Dass man sich von Uwe trennen wollte, hat mich ebenso überrascht, wie alle anderen auch. Ich war mit einem schwedischen Verein fast einig und habe bereits meine Reise dorthin geplant. Ich habe meiner Frau gesagt, sie solle warme Sachen einpacken. Am Donnerstag ging dann alles ganz schnell. Als ich gefragt wurde, habe ich „ja“ gesagt, weil es eine große Ehre ist für diesen Verein zu arbeiten. Ich bin mir auch sicher, dass für die Fans der Verein über allem steht, auch über jedem Spieler und über jedem Trainer, egal, ob er Sundblad oder Krupp heißt. Und Uwe wird immer Teil der Haie-Familie bleiben, so oder so.“
A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.
Benutzeravatar
SECHSAUFEIS
Co-Trainer - Hai
 
 
Beiträge: 2771
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:42

Re: Niklas Sundblad

Beitragvon MarCoLonia90 » Mi 15. Okt 2014, 10:45

Die sollen den Sunny jetzt endlich mal arbeiten lassen. Das ist das dritte Interview, dass er gegeben hat....
Benutzeravatar
MarCoLonia90
Schüler - Hai
 
MarCoLonia90
90
 
Beiträge: 144
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:20

Re: Niklas Sundblad

Beitragvon Sharky91 » Mi 15. Okt 2014, 13:22

Welcome back Sunny :)

Vielleicht werden wir ja das Ingolstadt der letzten Saison ;)
Sharky91
Schüler - Hai
 
Sharky91
1
 
Beiträge: 143
Registriert: Mi 2. Feb 2011, 22:50

Re: Niklas Sundblad

Beitragvon Tana » Mi 15. Okt 2014, 20:22

Tana
Förderlizenz - Hai
 
 
Beiträge: 313
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:56

Re: Niklas Sundblad

Beitragvon Wir_sind_Haie » Do 23. Okt 2014, 11:10

"Voller Fokus auf den KEC“ – Niklas Sundblad gibt Co-Trainer-Posten beim DEB ab

http://www.haie.de/index.php?type=artic ... cleId=7131
Jetzt erst recht: Wir sind Haie!
Benutzeravatar
Wir_sind_Haie
Haie-Fanprojekt e.V.
 
 
Beiträge: 2853
Registriert: Sa 25. Sep 2010, 19:29


Zurück zu „An der Kölnarena2“





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


cron